Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Aldo, zunächst ängstlich und vorsichtig, sanft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Aldo ist ein im J√§nner 2016 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der schon als Welpe gemeinsam mit seiner Schwester Cindy (Eigenes Inserat) vom Gel√§nde einer Zementfabrik ins Tierheim gebracht wurde.

Aldo besitzt ein liebensw√ľrdiges Wesen und eine sanfte, gutm√ľtige Pers√∂nlichkeit. Menschen gegen√ľber zeigt er sich zun√§chst eher unterw√ľrfig, sehr vorsichtig und zur√ľckhaltend und braucht einige Zeit, um Vertrauen zu fassen. Gibt man ihm Sicherheit und bedr√§ngt ihn nicht, wird er mutiger und freut sich dann √ľber Streicheleinheiten und Zuneigung. Sobald er eine Bindung aufgebaut hat, ist er √§u√üerst verschmust und anh√§nglich.
Er zeigt sich bewegungsfreudig, ist neugierig und an seiner Umwelt interessiert. An gemeinsamen Spazierrunden mit seiner neuen Familie h√§tte er bestimmt Freude. Er w√§re ein netter Familienhund, jedoch sollten keine Kleinkinder in der Familie sein, da ihm diese zu viel Stress verursachen w√ľrden.

Aldo m√∂chte sein zuk√ľnftiges Leben nicht in der Stadt beginnen, sondern in einer l√§ndlichen Gegend, bevorzugt in einem Zuhause mit Garten.

Mit seinen Geschwistern, mit denen er den Zwinger teilt, versteht er sich problemlos, und ein Zweithund, der ein Vorbild und Spielgefährte wäre, kann gerne bereits vorhanden sein. Katzen und andere Kleintiere konnte er in seinem bisherigen Leben noch nicht kennen lernen.

Er ist auf der Suche nach verantwortungsbewussten, liebevollen Menschen, die ihm die nötige Sicherheit und Geduld geben und ihm die Welt zeigen! Ausreichend Erfahrung in der Hundehaltung muss vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 46 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Aldo als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ALDO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/aldo

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/aldo?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Babe, freundlich, ausgeglichen, gelehrig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.09.2023
Babe ist eine vermutlich im Juni 2021 geborene, kastrierte Labrador Mischlingsh√ľndin, die streunend gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie besitzt ein sehr freundliches Wesen, verh√§lt sich fremden Menschen gegen√ľber und in neuen Situationen zun√§chst jedoch ein wenig √§ngstlich. Nachdem sie Vertrauen gefasst hat, pr√§sentiert sie sich als √ľberaus anh√§ngliche und liebenswerte Hausgenossin, die jede Zuwendung genie√üt. Sie wird sich √ľber interessante Spazierg√§nge freuen und eifrig lernen, da sie sich leicht motivieren l√§sst. Babe w√§re ein netter Familienhund, an dem auch Familien mit √§lteren, verst√§ndigen Kindern viel Freude h√§tten.

Sie versteht sich problemlos mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann gerne als Zweithund adoptiert werden. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die sie geduldig erziehen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 44 cm und wiegt 14 kg.

M√∂chten Sie Babe als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BABE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/babe

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Branca, sanftm√ľtig, vorsichtig, unsicher
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Branca ist eine im Mai 2021 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die im August 2021 gemeinsam mit ihren Geschwistern auf einer Wiese des serbischen Dorfes Rakovac gefunden und im Tierheim Svilos aufgenommen wurde. Nun ist sie ausreisebereit und tr√§umt von einer liebevollen, geduldigen Familie, die sie nie mehr im Stich l√§sst!

Die junge H√ľndin besitzt einen sensiblen, vorsichtigen Charakter und ben√∂tigt einige Zeit, um Vertrauen zu fassen. Bei ihren Bezugspersonen ist sie zutraulich, l√§sst sich streicheln und liebkosen, fremden Menschen und neuen Situationen steht sie aber noch unsicher gegen√ľber und w√ľnscht sich von ihrer zuk√ľnftigen Familie Halt und Sicherheit, um bald aufbl√ľhen zu k√∂nnen. Branca ist bewegungsfreudig und m√∂chte nach entsprechender Eingew√∂hnung mit ihrer Familie Ausfl√ľge und Spazierg√§nge im Wald und √ľber Wiesen erleben. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit sowie weitere wichtige Abl√§ufe des t√§glichen Lebens, muss sie erst lernen.
Ihr ideales Zuhause wäre ein Paar oder eine Familie ohne Kinder, die in einer reizarmen und ländlichen Gegend wohnen. In die Stadt wird sie nicht vermittelt.

Mit ihren Artgenossen ist sie bisher problemlos vertr√§glich und kann als Zweith√ľndin zu einem in etwa gleichaltrigen Spielgef√§hrten adoptiert werden. Ein souver√§ner und freundlicher Hund k√∂nnte ihr au√üerdem Orientierung und Sicherheit im neuen Zuhause bieten. Katzen und andere Tiere konnte sie bisher noch nicht kennen lernen, und es ist nicht bekannt, wie sie auf diese reagiert.

Sie sucht einf√ľhlsamen Menschen, die ihr die Welt au√üerhalb des Tierheims mit Ruhe und Geduld n√§herbringen, ihr die n√∂tige Zeit geben, die sie braucht, um ankommen zu k√∂nnen und ihr zeigen, wie sch√∂n ein Hundeleben sein kann. Sie wird ausschlie√ülich an hundeerfahrene Personen vermittelt.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 54 cm und sie wiegt ca. 15 kg.

Sie befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Branca als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BRANCA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/branca

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/branca?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Perdy, sehr freundlich, aufgeweckt, fröhlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.09.2023
Perdy ist eine vermutlich im April 2022 geborene Mischlingsh√ľndin, die auf Futtersuche streunte, geborgen werden konnte und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Sie ist ein aufgewecktes, sehr freundliches M√§dchen, das schnell die Herzen der Menschen erobert, sich anfangs jedoch ein bisschen √§ngstlich verh√§lt. Dies legt sich aber schnell, und dann liebt sie es zu kuscheln, ist allerdings gleichzeitig quicklebendig und verspielt. Sie hat viel Freude am Erlernen neuer Dinge und besitzt ein fr√∂hliches Gem√ľt. Sie w√§re ein toller Familienhund und auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit schon etwas √§lteren Kindern.

Perdy versteht sich großartig mit ihren Artgenossen, spielt gerne mit ihnen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und bereits etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 47 cm und wiegt 17 kg.

M√∂chten Sie Perdy als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PERDY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/perdy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Suchen einen passenden Kuschelplatz f√ľr MIA
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 0 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2023
Ich suche f√ľr MIA - geb. 29.06.2017 - unsere kleine franz√∂sische Bulldogge (Schulterh√∂he: 28 cm, ca. 9 kg) - Farbe: rot (beige) einen neuen
vern√ľnftigen Kuschelplatz! Sie ist derzeit Zweith√ľndin, grunds√§tzlich sehr vertr√§glich, braucht aber keinen zweiten Hund sondern eigentlich nur den Menschen um sich. Sie ist bezaubernd, lieb, kuschelig, macht keine Probleme, egal ob bei der Arbeit im B√ľro, im Auto, im Bus. Sie ist gerne bei ihrem Menschen, kann aber sehr gut alleine bleiben, ruht sich entspannt aus. Mia spielt gerne mit dem Ball oder nuckelt an einem Kuscheltier, ansonsten ist Spielen f√ľr sie nicht wichtig. Beim Spazieren ignoriert sie gerne andere Hunde, ist sie interessiert geht sie auf Hunde zu, geht aber jedem √Ąrger aus dem Weg. Menschen gegen√ľber ist sie misstrauisch wenn sie zu laut oder zu schnell auf sie zukommen, hier k√∂nnte es passieren, dass sie sich auf den R√ľcken wirft und anmacht, kommt mittlerweile nur noch hin und wieder beim Tierarzt vor. Spazieren grunds√§tzlich mag sie nicht so gerne, aber sie geht auf jeden Fall gerne mit, wenn der Ball auch dabei ist. Mia w√ľrde auch ohne Leine nicht weglaufen, eher Anschluss verlieren oder verloren gehen, weil sehr gem√ľtlich unterwegs. Ein Problem ist leider, dass Mia alles aufnimmt was sie glaubt essen zu k√∂nnen, somit kam es in diesem Jahr schon zu einer schlimmen Vergiftung, die sie nur knapp √ľberlebt hat. Man muss somit immer aufpassen was Mia sucht und aufnimmt, sie l√§sst ab wenn man es verlangt. Maulkorb kein Problem, wird geduldet. Sie l√∂st sich relativ rasch! Auch wenn sie nicht gerne geht ist sie aktuell an einen sehr aktiven Bewegungsplan gew√∂hnt, wir gehen 3 x am Tag ca. 1 Stunde spazieren, dazwischen suchen wir im Freien das Futter oder spielen mit dem Ball. Auch wenn Mia so viel an Bewegung gar nicht gerne mag, ist zumindest wichtig, dass sie ihre Bewegung bekommt, da sie einen angeborenen H√ľftfehler hat, beidseitig! Wenn Mia zu wenig an Bewegung hat, baut die Muskulatur ab, sie bekommt Schmerzen und humpelt. Wenn man also keine Verschlechterung m√∂chte, sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass sie regelm. Bewegung bekommt. Mia wurde nach einer Geb√§rmutterentz√ľndung notoperiert, ist somit kastriert, wurde am Gaumensegel operiert, eine Nasenplastik wurde vorgenommen, Mia mag den Sommer trotzdem nicht! Hinlegen und w√§rmen ja, aber keine Ausfl√ľge bei Hitze. Als Futter bekommt Mia nach ihrer Vergiftung im Fr√ľhjahr hypoallergene Kost, da ihr Immunsystem sehr schwach war und sie auf alle Einfl√ľsse pl√∂tzlich reagiert hat. Derzeit ist die Gesundheit stabil, Mia geht es wieder richtig gut, sie hat alle notwendigen Impfungen.

Mia ist: 6 Jahre, kastriert, gechippt, auf animal data registriert und bei unserer Wohnsitz-Gemeinde, sowie privat Zusatzversichert. Mia wird nur mit Schutzvertrag √ľbergeben, die Registrierung und Eintragung Chip wird vor Abgabe von Mia auf den neuen Begleiter ge√§ndert.

Mia ist grunds√§tzlich der perfekte Familienhund, nicht geeignet f√ľr sehr aktive Menschen. Sie kann √ľberall mit hin, kann aber auch immer zu Hause bleiben.

Ich gebe Mia nur an einen vern√ľnftigen Platz ab, Menschen mit Hunde Erfahrung, ein Hund braucht Platz, Aufmerksamkeit und Zeit mit seinem Menschen und ist auf jeden Fall Aufwand, bei jedem Wetter, auch wenn man mal keine Lust hat!

Grund der Abgabe ist mein zweiter Hund - der chronisch krank ist, und meine aktuelle Lebenssituation.

... ich w√ľnsche mir einen wunderbaren Platz f√ľr meine herzliche H√ľndin zu finden!


Kontakt: Franziska Lebeth
franziska.lebeth@gmx.at 06642627860

Tracy, verschmust und menschenbezogen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Tracy ist eine im Mai 2022 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die als Welpe gemeinsam mit ihren sieben Geschwistern Tonka, Tray, Tabea, Taylor, Tina, Tyson und Toni vor dem serbischen Tierheim ausgesetzt wurde. Die Welpen waren zu diesem Zeitpunkt knapp ein Monat alt und wurden von der H√ľndin Alara, welche kurz zuvor ihre Welpen verloren hatte, adoptiert und umsorgt. Nun ist Tracy ausreisebereit und w√ľnscht sich eine liebenswerte Familie.

Die junge H√ľndin ist altersentsprechend bewegungsfreudig und besitzt ein sonniges, fr√∂hliches Gem√ľt. Allen Besuchern des Tierheims gegen√ľber verh√§lt sie sich sehr aufgeschlossen und h√§lt sich am liebsten immer in der N√§he der Menschen auf. Sie ist √§u√üerst verschmust, kuschelt gerne und w√§re sicherlich eine gro√üartige Schmusepartnerin f√ľr gem√ľtliche Stunden am Sofa. Zudem ist Tracy die ideale Begleiterin bei ausgedehnten Spazierg√§ngen und Wanderungen √ľber Wald und Wiesen. Mit Leckerlis ist das Hundem√§dchen sehr zu Begeistern und sie vergr√§bt diese oft an einer ‚Äěsicheren‚Äú Stelle.
Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit sowie die Abl√§ufe im t√§glichen Alltag mit einer Familie m√∂chte Tracy noch lernen. Angesichts ihrer liebensw√ľrdigen Pers√∂nlichkeit w√§re sie als Familienh√ľndin geeignet und gr√∂√üeren, verst√§ndigen Kindern eine gute Freundin.

Mit ihren Artgenossen ist sie grunds√§tzlich gut vertr√§glich, zeigt sich gegen√ľber ihren Geschwistern im selben Gehege jedoch dominant. Katzen und andere Tiere konnte sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht kennen lernen und es ist nicht bekannt, wie sie auf diese reagiert.

Nun ist das Hundem√§dchen auf der Suche nach zuverl√§ssigen, geduldigen Menschen, die √ľber die n√∂tige Zeit und das Engagement verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, mit ihr zu trainieren, ihr eine gro√üe Portion Liebe und Zuwendung schenken und ihr ein unbeschwertes Hundeleben erm√∂glichen.

Die Schulterhöhe beträgt 41 cm und wiegt ca. 12 kg.

Sie befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Tracy als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber TRACY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/tracy

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/tracy?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Mali, freundlich, aufgeschlossen, zutraulich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Mali ist ein im Jahr 2017 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der als erwachsener Hund im serbischen Tierheim aufgenommen wurde. Nun ist er ausreisebereit und wartet auf eine liebevolle Familie!

Der R√ľde mit dem haselnussbraunen Fell besitzt eine zutrauliche, aufgeschlossene Pers√∂nlichkeit und geht auf alle Menschen freundlich zu. Gerne wird er gestreichelt, genie√üt Zuwendung und l√§sst sich besonders mit Leckerlis leicht motivieren.
Er ist an seiner Umwelt au√üerordentlich interessiert, erkundet neugierig die Auslaufzone des Tierheims und setzt seine Nase ausgiebig zum Schn√ľffeln ein. Da er aktiv und bewegungsfreudig ist, m√∂chte er ausreichend ausgelastet werden und w√ľrde sich √ľber gemeinsame Wanderungen, Radtouren oder Laufrunden sehr freuen. Ebenso k√∂nnte er f√ľr F√§hrtentraining zu begeistern sein und f√ľr alle Spiele, bei denen er seinen Geruchsinn unter Beweis stellen darf. Die Grundkommandos und t√§glichen Abl√§ufe im neuen Zuhause muss Mali erst kennen lernen.
Sein zuk√ľnftiges Leben will er nicht mitten in der Stadt verbringen, und Kinder in der Familie sollten dem Kleinkindalter entwachsen sein.

Mit seinen Artgenossen zeigt er sich bisher verträglich, ob er schon Katzen oder andere Tiere kennen lernen konnte, und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Er ist auf der Suche nach f√ľrsorglichen, aktiven Menschen, die ihm einen abwechslungsreichen Lebensstil bieten, ihn konsequent erziehen und ihm viel Liebe, Geduld und Zuneigung entgegenbringen!

Die Schulterh√∂he des R√ľden betr√§gt 47 cm, und er wiegt ca. 17 kg.

Er befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Mali zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MALI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/mali

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/mali?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Jake, freundlich und sensibel
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Jake ist ein vermutlich im Dezember 2020 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der an einer Stra√üe ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Der h√ľbsche Bursche besitzt ein freundliches und sensibles Wesen, begegnet fremden Menschen zun√§chst jedoch etwas √§ngstlich und braucht ein bisschen Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Nach entsprechender Eingew√∂hnung pr√§sentiert er sich als lustiger junger Hund, der sich gerne bewegt, viel Spa√ü an gemeinsamer Besch√§ftigung und langen Spazierg√§ngen hat. Er ist intelligent, l√§sst sich mit Leckerlis leicht motivieren und wird die t√§glichen Abl√§ufe bald verstanden haben. Jake w√§re ein lieber Familienhund, jedoch sollten Kinder bereits √§lter und vor allem verst√§ndig sein.

Er versteht sich im Allgemeinen mit allen Artgenossen, bei manchen R√ľden entscheidet aber die Sympathie, weshalb wir ihn als Zweithund zu einer H√ľndin empfehlen. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die ihn geduldig erziehen, langsam an sein neues Leben heranf√ľhren und bereits √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt ca. 13 kg.

Möchten Sie Jake ein gutes Zuhause schenken?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber JAKE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/jake

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/jake?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Soya, absolut menschenbezogen, sehr freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.09.2023
Soya ist eine vermutlich im Februar 2017 geborene, kastrierte wahrscheinlich Boxer Mischlingsh√ľndin, die neben einer Stra√üe ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie besitzt ein wunderbares Wesen, ist absolut menschenbezogen und sehr freundlich. Ihre Anh√§nglichkeit wird nur vom Willen ihren Bezugspersonen zu gefallen, √ľbertroffen. Sie liebt Spazierg√§nge, betrachtet aufmerksam die Umgebung und studiert gerne die Hundezeitung. Da sie sich √§u√üerst lernfreudig zeigt, begreift sie rasch, was von ihr erwartet wird und l√§sst sich leicht motivieren. Wegen ihres gutm√ľtigen Charakters w√§re Soya ein liebenswerter Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Sie versteht sich bestens mit R√ľden, bei anderen H√ľndinnen entscheidet manchmal die Sympathie, weshalb sie als Zweithund besser zu einem Hundemann passt. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist derzeit nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine loyale Hundefreundin w√ľnschen, nicht mitten in der Stadt wohnen und √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 44 cm und wiegt 17 kg.

Möchten Sie Soya adoptieren?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber SOYA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/soya

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/soya?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Sina SPENDENAUFRUF! sehr scheu, misstrauisch
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Sina ist eine im Februar 2012 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin mit angeborenem sehr kurzem Schwanz, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihren Besitzern √ľbergeben wurde.

Sie ist einer jener Hunde, die möglicherweise niemals mehr das Tierheim verlassen werden. Sie scheut die Nähe fremder Menschen, verkriecht sich sofort, sobald man versucht ihr nahe zu kommen, weshalb eine Vermittlung schier unmöglich scheint. Lediglich der Tierheimleiterin schenkt sie Vertrauen.

Zudem wurde sie bei einer Untersuchung leider positiv auf Herz- oder Hautw√ľrmer getestet (durch den Test nicht eindeutig feststellbar) die behandelt werden m√ľssen. Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, doch gibt es viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft. Auch Sina‚Äôs Futterkosten werden nat√ľrlich weiterhin von uns √ľbernommen.

Wir bitten Sie deshalb wieder einmal inst√§ndig um Ihre Hilfe ‚Äď jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Sina an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 44 cm und wiegt 16 kg.

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber SINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/sina

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/sina?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Arthur, liebensw√ľrdig, menschenbezogen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Arthur ist ein im August 2019 geborener, kastrierter Labrador Mischlingsr√ľde, welcher bei einer Familie in der serbischen Stadt Novi Sad lebte. Gemeinsam mit den Hunden Chloe, Nana und Yui hatte er dort ein sch√∂nes Leben, bis der Vermieter die Familie zwang, vier von insgesamt 6 Hunden abzugeben, da die Haltung von so vielen Hunden in einer Wohnung untersagt war. Seitdem lebt Arthur nun im Tierheim und wartet sehns√ľchtig auf eine neue Familie, bei der er f√ľr immer bleiben darf.

Der h√ľbsche R√ľde besitzt ein sonniges Gem√ľt, ist immer gut gelaunt und verh√§lt sich allen Besuchern des Tierheims gegen√ľber freundlich, herzlich sowie √§u√üerst aufgeschlossen. Von Streicheleinheiten kann er kaum genug bekommen und genie√üt es, gekrault und gekuschelt zu werden. Da Arthur bewegungsfreudig und aufgeweckt ist, ben√∂tigt er zum Gl√ľcklichsein ausreichend Bewegung sowie Besch√§ftigungsm√∂glichkeiten. T√§gliche Spazierg√§nge in der Natur sowie Such- und Apportierspiele w√ľrden dem R√ľden sicherlich gefallen. Ebenso w√§re er ein treuer Begleiter bei langen Spazierg√§ngen, Skitouren oder anderen sportlichen Bet√§tigungen. Arthur zeigt sich zudem neugierig sowie lernwillig, ist gut mit Leckerlis zu motivieren und m√∂chte noch die Grundkommandos, sowie die Leinenf√ľhrigkeit √ľben. Aufgrund seiner Gutm√ľtigkeit kann er als Familienhund zu gr√∂√üeren und verst√§ndigen Kindern empfohlen werden.

Mit seinen Artgenossen ist er bisher gut verträglich und kann als Zweithund adoptiert werden. Ob er bereits Katzen und andere Tiere kennen lernen konnte und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Der gr√∂√üte Wunsch von Arthur ist eine f√ľrsorgliche, verantwortungsbewusste Familie, die √ľber ausreichend Zeit und Geduld verf√ľgt, ihn liebevoll, aber konsequent erzieht und ihm ein sch√∂nes Hundeleben erm√∂glicht!

Die Schulterhöhe beträgt ca. 55 cm und er wiegt 28 kg.

Er befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Arthur als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ARTHUR, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/arthur

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/arthur?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Chili, freundlich, gutherzig, anhänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.09.2023
Chili ist eine vermutlich im August 2022 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie ist eine freundliche und gutherzige junge Hundedame, die sich fremden Menschen gegen√ľber und in neuen Situationen zun√§chst jedoch √§ngstlich verh√§lt. Sobald das Eis aber gebrochen ist, entpuppt sie sich als echter gute Laune Hund, der bei jeder Unternehmung voller Begeisterung mit dabei sein wird und freudig lernt. Sie kann dann von Streicheleinheiten gar nicht genug bekommen und h√§ngt sehr an ihren Bezugspersonen. Da sie sich vor Kindern f√ľrchtet, ist sie f√ľr Familien mit Kindern leider nicht geeignet.

Sie versteht sich ausgezeichnet mit ihren Artgenossen, spielt mit ihnen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ein schon vorhandener souver√§ner Hund, an dem sie sich orientieren kann, w√ľrde ihr das Einleben bestimmt erleichtern. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und geduldige Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um ihr die Welt zu zeigen, nicht in der Stadt wohnen und bereits Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 42 cm und wiegt 12 kg.

Möchten Sie Chili ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber CHILI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/chili

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Ronny, sanft, freundlich, Betreuungspl. O√Ė
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.09.2023
Ronny ist ein vermutlich im Juli 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der als Welpe gemeinsam mit seiner Mutter Sherry streunend von der Stra√üe aufgelesen und in das serbische Tierheim gebracht wurde. Er lebt inzwischen auf einem Betreuungsplatz in O√Ė.

Der junge R√ľde besitzt eine unsichere und vorsichtige Pers√∂nlichkeit, zeigt sich bei seinen Bezugspersonen jedoch zutraulich und genie√üt Streicheleinheiten. Fremden Personen gegen√ľber benimmt er sich sch√ľchtern und ben√∂tigt einige Zeit, um Vertrauen zu fassen. Ronny ist ein gutm√ľtiger, freundlicher und sanfter junger Hund, der einfach die richtigen Lebensmenschen braucht, um aufzubl√ľhen und sich zu entfalten. Mit Leckerlis und Geduld l√§sst sich sein Hundeherz gewinnen. Die Grundkommandos sowie die Leinenf√ľhrigkeit werden am Betreuungsplatz erlernt.

Er wird ausschlie√ülich in eine ruhige, l√§ndliche und reizarme Gegend vermittelt. Kinder in der zuk√ľnftigen Familie sollten bereits gr√∂√üer und verst√§ndig sein.

Mit seinen Artgenossen ist Ronny bisher problemlos vertr√§glich und w√ľrde sich sehr freuen, wenn ein freundlicher, souver√§ner Ersthund, an dem er sich orientieren kann und der ihm Sicherheit gibt, ihm beim Einleben helfen w√ľrde. Katzen und andere Tiere konnte er noch nicht kennen lernen, k√∂nnte aber aufgrund seiner Sanftmut wahrscheinlich an ein Zusammenleben gew√∂hnt werden.

Sein gr√∂√üter Wunsch sind verantwortungsbewusste, f√ľrsorgliche Menschen, die ihm die n√∂tige Ruhe, Gelassenheit und R√ľcksichtnahme entgegenbringen, ihn langsam an das Leben au√üerhalb des Tierheims heranf√ľhren und ihm ein sch√∂nes Hundeleben bieten! Hundeerfahrung sollte bereits vorhanden sein.

Die Schulterh√∂he des R√ľden betr√§gt ca. 45 cm und er wiegt in etwa 14 kg.

M√∂chten Sie Ihr Herz f√ľr Ronny √∂ffnen und ihn adoptieren?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber RONNY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/ronny

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/ronny?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Jacky
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Jacky ist ein im Mai 2020 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der von seinem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Er ist ein freundlicher und sehr netter junger Hund, der fremden Menschen anfangs sch√ľchtern begegnet und etwas Zeit braucht, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald er sich aber eingelebt hat, pr√§sentiert er sich als immer gut gelaunter und bewegungsfreudiger Gef√§hrte, der f√ľr jeden Spa√ü zu haben ist. Seine klugen Augen beobachten aufmerksam, was um ihn herum geschieht, er zeigt sich ausgesprochen gelehrig und kooperativ. Wegen seines lieben Charakters eignet sich Jacky gro√üartig als Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern ab ca. 10 Jahren wohlf√ľhlen w√ľrde.

An sich versteht er sich mit allen Artgenossen gut, bei manchen R√ľden entscheidet dennoch die Sympathie, weshalb wir ihn als Zweithund zu einer Hundedame empfehlen. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er wird nicht in die Stadt und bevorzugt in ein zu Hause mit Garten vermittelt.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die viel mit ihm unternehmen wollen, ihn geduldig erziehen und bereits √ľber ein wenig Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 55 cm und wiegt 25 kg.

M√∂chten Sie Jacky als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber JACKY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/jacky

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Roxy, sehr lieb und aufgeweckt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Roxy ist eine vermutlich im Oktober 2022 geborene Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern Baldur (Eigenes Inserat) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Es handelte sich um unerw√ľnschten Nachwuchs.

Sie ist ein √§u√üerst liebes und aufgewecktes M√§dchen, das sich mit allen Menschen schnell anfreundet. Fr√∂hlich tollt sie herum, genie√üt jede Aufmerksamkeit und freut sich √ľber viele Streicheleinheiten. Ihrem Alter entsprechend zeigt sie sich lebhaft, will besch√§ftigt werden und alle Dinge lernen, die sie bisher noch nicht kennt. Sie w√§re ein fantastischer Familienhund, an dem auch Familien mit verst√§ndigen Kindern gro√üe Freude h√§tten.

Roxy versteht sich hervorragend mit ihren Artgenossen, spielt begeistert mit ihnen und kann gerne als Zweithund zu einem spielfreudigen Hund adoptiert werden. Gegen Katzen im neuen Zuhause hat sie nichts einzuwenden.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die sie geduldig erziehen, viel Zeit f√ľr sie haben und nicht mitten in der Stadt wohnen. Ein wenig Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 47 ‚Äď 55 cm erreichen und ca. 18 ‚Äď 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Roxy als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ROXY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/roxy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Kent, sehr ängstlich und scheu
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.09.2023
Kent ist ein im Dezember 2016 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit 13 weiteren Hunden beschlagnahmt wurde, da die Tiere unter schrecklichen Bedingungen leben mussten. Er wurde im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen.

Kent durfte niemals erleben, was es bedeutet geliebt und umsorgt zu werden. Er fristete sein trauriges Leben in einem Hinterhof, bekam Menschen nur dann zu Gesicht, wenn ein wenig Futter hingeworfen und Wasser gegeben wurde und hauste ansonsten mit seinen Artgenossen v√∂llig abgeschieden. Aus diesem Grund pr√§sentiert er sich sehr scheu und √§ngstlich, l√§sst sich derzeit nicht ber√ľhren und versucht zu fl√ľchten, sobald man sich ihm n√§hert. Sieht er keinen anderen Ausweg mehr, schnappt er.
Seine Resozialisierung und Training mit ihm wurde begonnen, doch es wird l√§ngere Zeit dauern, bis er f√ľr eine Adoption bereit sein wird.

Wir bitten Sie daher um Spenden bzw. ein Futtersponsoring, da die f√ľr Animal Care Austria entstehenden Unterbringungs-, Futter- und Tierarztkosten betr√§chtlich sind.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Kent an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 52 cm und wiegt ca. 22 kg.

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KENT, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/kent

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Anka, liebenswert und freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Anka ist eine im Juni 2013 geborene, kastrierte Husky H√ľndin, die von ihrem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie ist eine liebenswerte und freundliche Hundedame, die allen Menschen aufgeschlossen begegnet. Sie besitzt ein fr√∂hliches Wesen, genie√üt Streicheleinheiten und begleitet ihre Bezugspersonen begeistert auf Spazierg√§ngen oder k√ľrzeren Wanderungen. Anka zeigt sich aufmerksam und lernwillig, weshalb sie schnell begreifen wird, was man von ihr m√∂chte. Sie w√§re ein netter Familienhund und w√ľrde auch in Familien mit √§lteren Kindern passen.

Im Allgemeinen versteht sie sich mit allen Artgenossen, dennoch entscheidet bei manchen H√ľndinnen die Sympathie. Als Zweithund empfehlen wir sie daher zu einem R√ľden. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine anh√§ngliche Begleiterin w√ľnschen, nicht mitten in der Stadt wohnen und √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 50 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Anka ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ANKA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/anka

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Kai, sehr lieb und freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 24.09.2023
Kai ist ein im Oktober 2022 geborener Windhund Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seinem Bruder Kody (Eigenes Inserat) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Es handelte sich um unerw√ľnschten Nachwuchs.

Er ist ein sehr freundlicher und fr√∂hlicher junger Hund, der alle Menschen liebt. Er genie√üt es Aufmerksamkeit zu bekommen und saugt jede Zuwendung wie ein Schwamm auf. Seinem Alter entsprechend ist er lebhaft, spielt gerne und freut sich √ľber Besch√§ftigung. Er lernt schnell und leicht und l√§sst sich gut motivieren. Aufgrund seines reizenden Wesens eignet er sich wunderbar als Familienhund, an dem auch Familien mit verst√§ndigen Kindern viel Freude h√§tten.

Kai versteht sich hervorragend mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 55 cm erreichen und ca. 20 ‚Äď 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Kai in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KAI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/kai

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/kai?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bonito, ausgeglichen, sehr freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Bonito ist ein vermutlich im August 2021 geborener, kastrierter Akita Inu R√ľde, der mit eitrigen und v√∂llig verklebten Augen ausgesetzt gefunden wurde. Im Tierheim stellte sich heraus, dass er unter einem sogenannten Entropium (nach innen gerollte Augenlider) litt, wodurch die Wimpern st√§ndig die Hornhaut irritierten. Er wurde erfolgreich operiert und hat keine Beschwerden mehr. Die vernarbte Hornhaut sollte weiterhin mit entsprechenden Augentropfen behandelt werden.

Bonito besitzt ein ausgeglichenes, sehr freundliches Wesen und mag alle Menschen. Bewegung liebt er, spielt gerne und w√§re ein wunderbarer Begleiter f√ľr aktive Personen. Seine Intelligenz nutzt er manchmal dazu, um eigene Entscheidungen zu treffen, l√§sst sich aber dennoch gut motivieren. Wegen seiner Gutartigkeit eignet er sich gro√üartig als Familienhund, an dem auch Familien mit √§lteren, standfesten Kindern viel Freude h√§tten.

Er versteht sich bestens mit gr√∂√üeren oder mittelgro√üen H√ľndinnen, andere R√ľden braucht er weniger zu seinem Gl√ľck. Als Zweithund passt er daher besser zu einer Hundedame. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er wird nicht in die Stadt und nur in Haus mit Garten vermittelt.

Er sucht liebevolle und souver√§ne Menschen, die ihn konsequent f√ľhren und geduldig mit ihm trainieren, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und bereits Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse, haben.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 60 cm und wiegt 26 kg.

Möchten Sie Bonito adoptieren?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BONITO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/bonito

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Dolly, sehr lieb und umgänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Dolly ist eine vermutlich im November 2022 geborene Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit Ihrem Bruder ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Sie ist sehr lieb, aufgeschlossen und niemals schlecht gelaunt. Beim ersten Kennenlernen kann es passieren, dass sie sich fremden Menschen gegen√ľber sch√ľchtern verh√§lt. Da sie aber neugierig ist, wird sie rasch auftauen und sich dann als anh√§ngliche, lebhafte und liebenswerte Hausgenossin pr√§sentieren. Sie lernt leicht und hat Freude daran. Aufgrund ihrer entz√ľckenden Art eignet sie sich gut als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern eine Bereicherung.

Dolly versteht sich bestens mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im neuen Zuhause wohnen.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon √ľber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 47 ‚Äď 50 cm erreichen und ca. 17 - 20 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Dolly in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber DOLLY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/dolly

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16