Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative


Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

Lilo, lieb, mutig, neugierig, aufgeweckt, gelehrig, gut sozialisiert, lebhaft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Lilo ist eine am 20.11.2017 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die aus schrecklichen Verhältnissen gerettet wurde.

Sie ist sehr lieb, selbstbewusst und aufgeweckt und schließt mit allen Menschen schnell Freundschaft. Sie ist lebhaft, klug und an allem interessiert, das ihr wichtig erscheint. Sie eignet sich gut als Familienhund, jedoch sollten Kinder schon etwas älter sein.

Sie ist eine richtige Wasserratte, ihre absolute Lieblingsbeschäftigung ist das Schwimmen und Baden im kühlen Nass.

Lilo versteht sich mit allen Artgenossen, verteidigt allerdings ihre Interessen anderen Hunden gegenüber. Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, nicht mitten in der Stadt wohnen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von ca. 47 cm und wiegt ca. 16 kg.

Möchten Sie Lilo kennenlernen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über LILO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/lilo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Notfall: Joe , sehr lieb, verschmust, lebhaft, neugierig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Joe ist ein, wahrscheinlich im November 2018 geborener Mischlingsrüde, der zusammen mit seinen Geschwistern Jill (Eigenes Inserat) ausgesetzt gefunden und von unseren ungarischen Tierschutzpartnern aufgenommen wurde.

Er ist ein besonders lieber, ein wenig sensibler und menschenbezogener junger Hund, der immer vergnügt ist. Er freut sich über jedes gute Wort, genießt es gestreichelt zu werden und hat Spaß am gemeinsamen Spiel. Er ist aufgeweckt, neugierig und lernt schnell. Aufgrund seines reizenden Wesens, eignet er sich großartig als Familienhund und wäre eine Bereicherung, auch für Familien mit Kindern.

Bei einer Untersuchung stellte sich heraus, dass an Joe’s linkem Auge eine Entwicklungsstörung vorliegt, wodurch der Augapfel verkleinert ist und zudem eine Linsentrübung besteht. Aus diesem Grund sieht er nur Licht und Schatten, das rechte Auge ist völlig gesund.

Joe versteht sich bestens mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Mit Katzen ist er ebenfalls verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über genügend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 45 - 50 cm erreichen und ca. 15 - 20 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Joe als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über JOE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/joe

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Baby, sehr lieb, verschmust, anhänglich, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ein wenig schüchtern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Baby ist ein im Mai 2018 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, dessen Mutter auf der Straße gefunden wurde und vier Tage später ihre Babys bekam.

Er ist ein extrem süßer, verschmuster und besonders lieber Bub, der sich zunächst ein bisschen schüchtern verhält, da er in seiner Kinderstube von seinen Geschwistern gemobbt wurde. Wenn er jedoch ein Zuhause gefunden hat, in dem er sich sicher und geborgen fühlt, legt sich seine anfängliche Schüchternheit ganz schnell und er entwickelt sich zu einem anhänglichen und verspielten Gefährten. Er wäre sicherlich ein wunderbarer Familienhund, an dem auch Familien mit schon etwas größeren Kindern, die ihn nicht als Spielzeug betrachten, viel Freude hätten.

Baby versteht sich bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Katzen.

Er sucht liebevolle Menschen, die ausreichend freie Zeit haben, um sich mit ihm zu beschäftigen, etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen und optimaler Weise in einer ruhigen Gegend wohnen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm und wiegt ca. 15 kg.

Möchten Sie Baby in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über BABY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/baby

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/baby?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Gloria, freundlich, treu, lebhaft, verspielt, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Gloria ist eine im Jänner 2017 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihrem Besitzer übergeben wurde.

Sie besitzt ein freundliches, aufmerksames und sensibles Wesen, verhält sich jedoch anfangs fremden Menschen gegenüber vorsichtig und eher ängstlich. Es kann passieren, dass sie, so lange sie jemanden nicht kennt, aus Angst schnappt. Sobald sie aber Vertrauen gefasst hat, zeigt sie sich extrem anhänglich, treu und dankbar für jede Zuwendung. Sie ist dann fröhlich, lebhaft und immer für ein Spiel zu haben.

Gloria versteht sich mit Artgenossen und spielt gerne mit ihnen, benötigt allerdings auch hier Zeit, um mit ihnen vertraut zu werden. Mit Katzen ist sie verträglich.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, nicht in der Stadt wohnen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 60cm und wiegt 28 kg.

Möchten Sie Gloria adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über GLORIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/gloria

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Senior Apollo, liebesbedürftig, anschmiegsam, ruhig, aufgeschlossen, verschmust, gehorsam
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Apollo ist ein 2008 geborener Deutscher Schäferhund Mischlingsrüde, der von seinen Besitzern in der Tötungsstation „entsorgt“ wurde. Er lebt nun bei einem ungarischen Hundetrainer, der ihn dort Anfang des Jahres aus seiner misslichen Lage befreit hat.

Er ist sehr liebesbedürftig und anschmiegsam und pflegt einen gemütlichen Lebensstil. Auf Menschen geht er offen zu, Besucher werden von ihm in der ihm eigenen ruhigen Art begrüßt. Er liebt es ausgiebig gestreichelt zu werden und genießt es, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Apollo liebt Spaziergänge, geht ohne zu ziehen an der Leine und kommt auch freilaufend problemlos mit. Sein Bewegungsdrang ist altersgemäß nicht allzu ausgeprägt. Am Training nimmt er gerne teil und folgt meist aufs Wort.

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht er sich gut, lebt er doch in einem gemischten Rudel. Bei ausgelassenen Spielen beobachtet er die Jungspunde lieber und beteiligt sich nur ab und zu daran. Aufgrund seiner Gelassenheit, nehmen wir an, dass er an Katzen im neuen Zuhause gewöhnt werden kann.

Aufgrund seines fortgeschrittenen Alters leidet er an einer leichten Herzschwäche und muss deshalb regelmäßig ein Medikament erhalten. Selbstverständlich übernimmt Animal Care Austria dafür die Kosten, doch gibt es viele Hunde, die unserer Hilfe bedürfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast erschöpft.

Wir bitten Sie deshalb wieder einmal inständig um Ihre Hilfe!
Jeder Euro hilft Apollo, seine letzten Jahre genießen zu können.



Spenden per Paypal oder Sofortüberweisung
:
» JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Apollo an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über APOLLO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/apollo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Stella, lieb und gutmütig, verschmust, dankbar, bewegungsfreudig, anfangs vorsichtig bei Männern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Stella ist eine im Jänner 2018 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die gemeinsam mit ihren Welpen von unseren ungarischen Tierschutzpartnern aus einer Tötungsstation gerettet wurde.

Sie ist lieb und gutmütig, verhält sich jedoch bei fremden Männern anfangs etwas vorsichtig. Sie genießt einerseits Streicheleinheiten und ist dankbar für jede kleine Zuwendung, hat aber andrerseits einen gewissen Jagdtrieb. Sie freut sich über Spaziergänge und läuft brav an der Leine.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen, Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle, konsequente und aktive Menschen, die sich eine loyale Gefährtin wünschen und bereits über etwas Erfahrung in der Hundehaltung verfügen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 50 cm und wiegt 25 kg.

Möchten Sie Stella kennenlernen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über STELLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/stella-1

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Timmy, verschmust, lebhaft, verspielt, intelligent, katzenverträglich, schüchtern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Timmy ist ein im Februar 2018 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern bereits als Welpe, gemeinsam mit seiner Schwester Barbie (Eigenes Inserat), übergeben wurde.

Er ist ein besonders freundlicher und aufmerksamer junger Hund, der anfangs Zeit braucht, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald er jedoch erkannt hat, dass es alle nur gut mit ihm meinen, taut er schnell auf und kann dann gar nicht genug Zuwendung bekommen. Er spaziert fröhlich durch die Welt, beobachtet neugierig seine Umgebung und spielt gerne. Er hat Freude am Erlernen neuer Dinge und macht überall eifrig mit. Aufgrund seines lieben Wesens, eignet er sich hervorragend als Familienhund und passt auch in Familien mit schon etwas älteren Kindern.

Timmy versteht sich bestens mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund. Mit Katzen ist er ebenso verträglich.

Er sucht liebevolle Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 34 cm und wiegt ca. 15 kg.

Möchten Sie Timmy adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über TIMMY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/timmy

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/timmy?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Barbie, lieb, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich, anfangs schüchtern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.07.2019
Barbie ist eine im Februar 2018 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern bereits als Welpe, gemeinsam mit ihrem Bruder Timmy (Eigenes Inserat), übergeben wurde.

Sie liebt alle Menschen, verhält sich anfangs jedoch etwas ängstlich und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, entpuppt sie sich als außerordentlich anhänglich, fröhlich und verschmust. Sie ist neugierig, manchmal ein bisschen übermütig und genießt es, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt. Sie ist klug und lernt schnell. Aufgrund ihres liebenswerten Wesens, eignet sie sich fabelhaft als Familienhund, an dem auch Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern viel Freude hätten.

Barbie versteht sich bestens mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Gegen Katzen im selben Haushalt hat sie ebenfalls nichts einzuwenden.

Sie sucht liebevolle Menschen, die über genügend Freizeit verfügen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 33 cm und wiegt 14 kg.

Möchten Sie Barbie kennenlernen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über BARBIE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/barbie

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/barbie?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kiara, äußerst freundlich und friedlich, sehr verspielt, lebhaft, sehr gelehrig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Kiara ist eine im Juni 2017 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die ursprünglich aus der Slowakei stammt und von unseren ungarischen Tierschutzpartnern übernommen wurde. Sie konnte im letzten Moment von der Tierrettung vor ihrem Peiniger gerettet werden, der sie gnadenlos kilometerweit über den Asphalt gezogen hatte.

Sie besitzt ein äußerst freundliches und friedliches Wesen und mag alle Menschen. Sie freut sich, wenn ihr jemand den Ball wirft, ist jedoch generell von allen Spielsachen begeistert und genießt lange Spaziergänge. Sie ist extrem gelehrig, beherrscht bereits die Grundkommandos in deutscher Sprache und läuft brav an der Leine. Kiara eignet sich hervorragend als Familienhund, wobei Kinder schon etwas älter sein sollten.

Sie versteht sich bestens mit allen Artgenossen und spielt gerne mit ihnen. Ihr Verhalten Katzen gegenüber ist derzeit nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich eine dankbare Begleiterin wünschen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin at eine Schulterhöhe von 53 cm und wiegt 33 kg.

Möchten Sie Kiara in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über KIARA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kiara

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kiara?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Bozo, sehr freundlich, gutmütig, anhänglich, klug, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Bozo ist ein 2013 geborener, kastrierter American Staffordshire Terrier Rüde, der von seinem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Er ist ein sehr freundlicher und gutmütiger Hund, der sich fremden Menschen gegenüber beim ersten Kennenlernen jedoch etwas ängstlich verhält. Er besitzt ein ruhiges Wesen, genießt aber dennoch lange Spaziergänge und gemeinsame Unternehmungen. Er ist klug und kooperativ und lässt sich leicht motivieren. Aufgrund seiner lieben Art, eignet sich Bozo bestens als Familienhund und würde sich auch in Familien mit schon älteren Kindern wohlfühlen.

Er versteht sich hervorragend mit Hündinnen und spielt gern mit ihnen, bei anderen Rüden entscheidet die Sympathie. Mit Katzen ist er verträglich.

Er sucht liebevolle, konsequente und aktive Menschen, die sich einen Kumpel wünschen, der mit ihnen durch dick und dünn geht und bereits über Erfahrung mit Staffs oder einer ähnlichen Rasse verfügen.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb Österreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.
Bitte bedenken Sie, dass in NÖ ein Hundeführerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und in Vorarlberg das Halten von Listenhunden einer Bewilligungspflicht unterliegt.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 43 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Bozo ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über BOZO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/bozo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Erica, Sie besitzt einen starken Lebenswillen, ist immer guter Dinge und will leben!
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Erica ist eine, vermutlich im Juni 2017 geborene, sehr freundliche und besonders liebe Mischlingshündin, die mit anscheinend gelähmten Hinterbeinen zu unseren ungarischen Tierschutzpartnern gebracht wurde.

Beim Röntgen stellte sich heraus, dass ihr rechtes Bein wahrscheinlich vor langer Zeit gebrochen und aufgrund nicht erfolgter Behandlung falsch zusammengewachsen war. Ebenso konnte man einen verformten Wirbel erkennen, der jedoch nicht die Ursache für die Lähmung sein konnte. Es wurde eine MRI Untersuchung gemacht, wo sich schließlich herausstellte, dass der Wirbel gebrochen ist und auf das Rückenmark drückt, das zum Glück nicht zerstört wurde, sodass Erica operiert werden konnte und nach erfolgter Operation und Pflege wieder laufen kann.

Sie besitzt einen starken Lebenswillen und ist immer guter Dinge.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von ca. 43 cm und wiegt ca. 13 kg.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Menschen, die Ericas Operation, dank Ihrer finanziellen Unterstützung, ermöglicht haben!
Sie kann wieder laufen, und es geht ihr von Tag zu Tag besser. Sie erhält regelmäßig Physiotherapie und Massagen, sodass ihre Genesung zügig voranschreitet.

Zu ihrem vollständigen Glück fehlt dann nur noch ein liebevolles neues Zuhause …

-----------

Wir bedanken uns herzlich für die Spenden von: Sally+Liesel, Margit, YOGI, Doris H., Andrea H., Walter S., Daniela S., Doris G. und Edwin K., Sandra D., Barbara H., Dora N., Simone P., Helga B., Monika, Kira und Gretchen, Helena S., Elisabeth S. , Birgit K., Claudia N., Elisabeth C., Patti, Martin, Barbara G., Franziska M., Erika, Karin K. , Andreas P., Noir und Negro, Eva H., Beate H., Beate u. Erwin L., Susanne B., Alexander L. , Katrin und Louis, Fam. Gruber, Petra, Silvia B. , Irene, Isabel U., Alexander K.

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ERICA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/erica

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/erica?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Hedda, menschenbezogen, gutmütig, sehr freundlich, aktiv
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Hedda ist eine im Jänner 2017 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die im Tierheim von Svilos (Serbien) geboren wurde, nachdem ihre Mutter ausgesetzt gefunden und trächtig gebracht wurde.

Hedda besitzt ein äußerst liebenswürdiges, sanftes und ausgeglichenes Wesen und begrüßt alle Menschen schwanzwedelnd. Anfangs verhält sie sich Unbekannten gegenüber etwas schüchtern, freut sie sich aber über jede Zuwendung und Beschäftigung, sobald sie Zutrauen gefasst hat.

Sie verträgt sich sehr gut mit Artgenossen und nimmt fröhlich an allen Spielen teil. Bei dominanteren Hunden neigt sie zu Unterwürfigkeit. Ihr Verhalten Katzen gegenüber ist unbekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich eine anhängliche, treue kleine Gefährtin wünschen, über ausreichend freie Zeit verfügen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 40 cm und wiegt 9 kg.

Möchten Sie Hedda ein gutes neues Zuhaue schenken?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über HEDDA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/hedda

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/hedda?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rocky, ausnehmend freundlich und menschenbezogen, sehr verschmust, neugierig, lebhaft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Rocky ist ein am 05.07.2012 geborener Beagle Mischlingsrüde, der nach dem Tod seines Besitzers zu unseren ungarischen Tierschutzpartnern kam, da ihn die Familie nicht behalten wollte.

Er besitzt ein ausnehmend freundliches und menschenbezogenes Wesen und liebt es gestreichelt zu werden. Er ist neugierig, geht gerne spazieren und läuft brav an der Leine. Der Verlust seines Herrchens war für ihn ein großer Schock, sodass er nun unter massiver Trennungsangst leidet. Das Alleinbleiben muss bei ihm sehr vorsichtig und langsam trainiert werden, wahrscheinlich sogar mit Hilfe eines Trainers. Man muss, wenn man Rocky adoptieren will, bereit sein, über einen längeren Zeitraum hinweg, sein Leben umzustellen. Derzeit bellt und jault er unentwegt, sobald seine Bezugsperson ihn verlässt.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenüber ist nicht bekannt. Auch das Vorhandensein eines anderen Hundes ist keine Garantie, dass er sich ruhig verhält.

Er sucht liebevolle, geduldige und aktive Menschen, die die Möglichkeit haben, ihn vorerst überall hin mitzunehmen oder von zuhause aus arbeiten, über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 37 cm und wiegt ca. 13 kg.

Möchten Sie Rocky ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ROCKY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rocky

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Tango, freundlich, anhänglich, lebhaft, verspielt, katzenverträglich, zunächst ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Tango ist ein im Oktober 2017 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern nach dem Tod seines Besitzers übergeben wurde.

Er besitzt ein sehr menschenbezogenes und freundliches Wesen, braucht zunächst jedoch einige Zeit, um Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald er sich eingelebt hat, entpuppt er sich als unglaublich fröhlicher, anhänglicher und lebenslustiger junger Hund, der sich über jede Beschäftigung freut und gerne spielt. Aufgrund seines wunderbaren Charakters, eignet er sich gut als Familienhund, wobei Kinder schon etwas verständiger sein und ihn nicht als Spielzeug betrachten sollten.

Tango versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund, aber ebenso zu Katzen adoptiert werden.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die mit seiner anfänglichen Ängstlichkeit umgehen können, über ausreichend freie Zeit verfügen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 27 cm und wiegt ca. 7 kg.

Möchten Sie Tango in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über TANGO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/tango

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/tango?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Finja, freundlich, sehr anhänglich, dankbar, verschmust, zunächst ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Finja ist eine im Juli 2011 geborene, kastrierte Deutsche Schäferhündin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihrem Besitzer übergeben wurde.

Sie besitzt ein freundliches und sensibles Wesen, hatte bisher jedoch sicherlich kein schönes Leben, denn sie verhält sich fremden Menschen gegenüber zunächst sehr ängstlich und braucht Zeit, um Freundschaft zu schließen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald sie Vertrauen gefasst hat, hängt sie außerordentlich an ihren Bezugspersonen, ist dankbar für jedes gute Wort und genießt es gestreichelt zu werden. Sie verfügt über einen durchschnittlichen Bewegungsdrang, beobachtet aber einfach auch gerne das Geschehen um sie herum. Aufgrund ihrer Sensibilität empfehlen wir Finja nicht für Familien mit kleinen Kindern, da ihr diese zuviel Stress bereiten würden.

Für ein Leben in der Stadt ist sie nicht geeignet!

Sie versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, spielt allerdings nicht mit ihnen und versucht manchmal andere Hündinnen zu dominieren. Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die ihr Zeit geben, sich in ihrem Tempo anzunähern, ausreichend freie Zeit haben, um sich mit ihr zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit ängstlichen Hunden, mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 55 cm und wiegt 25 kg.

Möchten Sie Finja zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über FINJA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/finja

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kiki, freundlich, menschenbezogen, anhänglich, verschmust, ausgeprägter Bewegungsdrang
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Kiki ist ein im April 2012 geborener, kastrierter Mischlingsrüde. Laut seinem früheren Besitzer soll die Mutter eine Akitahündin und der Vater ein Labradorrüde gewesen sein. Er wurde von seinen Besitzern schweren Herzens dem Tierheim in Serbien übergeben. Sie hatten keine Zeit für Spaziergänge und ihr Grundstück hatte keinen Zaun, sodass Kiki seinen Bewegungsdrang nicht ausleben konnte und immer wieder allein in der Umgebung herumlief.

Kiki ist ein ausgesprochen fröhlicher, aktiver und bewegungshungriger Hund, der aber auch sehr verschmust ist und sehr an den Menschen hängt. Er kann manchmal etwas übermütig sein und braucht noch viel Erziehung.

Er versteht sich mit anderen Hunden, kann aber eifersüchtig sein, wenn es um die Aufmerksamkeit seiner Menschen geht. Sein Verhalten gegenüber Katzen ist unbekannt.

Kiki sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die über viel freie Zeit für lange Spaziergänge verfügen und auch einen eingezäunten Garten haben, in dem sich Kiki frei bewegen kann.

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über KIKI, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/kiki

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/kiki?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rudi, sehr lieb, dankbar, treu, ruhig, anhänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Rudi ist ein im November 2011 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der im Alter von etwa 2 Jahren abgemagert und verschreckt von der Straße ins Tierheim in Svilos gebracht wurde. Seitdem lebt er dort und wartet sehnsüchtig darauf, dass er nicht immer übersehen wird, sondern endlich in sein eigenes Zuhause übersiedeln darf.

Er ist ein ganz besonders liebenswürdiger Hund, der alle Menschen schwanzwedelnd begrüßt und dankbar für jede Zuwendung und Aufmerksamkeit ist. Am liebsten hält er sich in der Nähe seiner Bezugsperson auf und will gefallen. Er ist neugierig, erkundet gerne die Umgebung und liebt Spaziergänge, auch an der Leine.

Andere Rüden braucht er nicht zu seinem Glück. Mit Hündinnen gibt es bei Begegnungen grundsätzlich keine Probleme, doch wenn es um Ressourcen geht, kann es auch hier zu Unstimmigkeiten kommen. Daher bewohnt Rudi seinen Zwinger leider alleine, und wir empfehlen ihn als Einzelhund. Sollte er als Zweithund adoptiert werden, muss Erfahrung in der Mehrhundehaltung vorhanden sein. Sein Verhalten gegenüber Katzen ist unbekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich einen treuen Gefährten wünschen, über ausreichend Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und wiegt 25 kg.

Möchten Sie Rudi das Zuhause schenken, auf das er schon so lange wartet?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über RUDI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/rudi

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/rudi?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Notfall: Aron (blind), anhänglich, verschmust, lebhaft, klug, anfangs schüchtern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2019
Aron ist ein, vermutlich im Mai 2012 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der in seinem Leben schon viel mitmachen musste. Er lebte ursprünglich auf der Straße und wurde dort sichtlich sehr schlecht behandelt. Verschiedene Wunden weisen darauf hin. Durch das Mitleid eines Tierliebhabers kam er schließlich zu unseren serbischen Tierschutzpartnern.

Zum ersten Mal erlebte Aron, dass von Menschen auch Gutes kommen kann und entwickelte sich zu einem überaus anhänglichen und verschmusten Hund, der zudem äußerst geschickt mit seiner Blindheit umgeht. Anfangs begegnet er zwar allem Unbekannten schüchtern, passt sich jedoch schnell an. Man kann mit ihm an der Leine jeden Ausflug unternehmen und muss lediglich auf das Gelände achten, das er nicht sehen kann, obwohl man, aufgrund seiner sicheren Art sich zu bewegen, das Gegenteil annehmen könnte. Da er hervorragend hört, orientiert er sich an Geräuschen und erkennt sofort ihm vertraute Stimmen.

Im Allgemeinen versteht er sich mit Artgenossen, aber wie bei vielen anderen Hunden, entscheidet manchmal die Sympathie. Katzen kennt er derzeit nicht.

Er wird nicht in die Stadt vermittelt und würde sich einen Garten wünschen.

Er sucht liebevolle, geduldige und einfühlsame Menschen, die mit seiner Behinderung umgehen können, ihm Sicherheit geben und über Erfahrung in der Hundehaltung verfügen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 59 cm und wiegt 40 kg.

Möchten Sie Aron nicht nur zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann, sondern ihm auch die Liebe und Geborgenheit schenken, die er sich schon so lange verdient hat?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ARON (BLIND), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/aron-blind

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/aron-blind?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Buddy, ausgeglichen und gutmütig, freundlich, verspielt, aktiv
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 04.07.2019
Buddy ist ein 2017 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner aus entsetzlichen Verhältnissen gerettet haben.

Er ist ein richtiger Sonnenschein, ausgeglichen und gutmütig, hat allerdings konkrete Vorstellungen vom Leben. Anfangs versucht er das Kommando zu übernehmen, lässt sich jedoch ganz leicht vom Gegenteil überzeugen und erweist sich dann als gehorsamer und liebenswerter Partner. Er besitzt ein freundliches Wesen, kann sich über alles freuen und ist verspielt. Buddy liebt Spaziergänge, die gerne flott sein dürfen, wobei er zunächst an der Leine zieht und gerade lernt, dass man auch langsamer sein Ziel erreicht. Nach ausreichender Beschäftigung kann er sich aber durchaus längere Zeit ruhig verhalten.

Er versteht sich großartig mit Artgenossen und spielt leidenschaftlich mit ihnen. Er wäre eine fantastische Wahl als Zweithund zu einem ebenfalls spielfreudigen Hund. An ein Zusammenleben mit Katzen könnte er gewöhnt werden, sofern es sich um hundeerprobte Samtpfoten handelt.

Er sucht liebevolle, konsequente und aktive Menschen, die sich einen immer gut gelaunten Begleiter wünschen, bevorzugt in Haus oder Wohnung mit Garten leben und ausreichend Zeit für ihn haben. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 38 cm und wiegt 14 kg.

Möchten Sie Buddy adoptieren?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über BUDDY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/buddy

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Sonia, freundlich, treu, bewegungsfreudig, verspielt, sehr gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 04.07.2019
Sonia ist eine im Mai 2015 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihrem Besitzer übergeben wurde.

Sie besitzt ein sehr freundliches, menschenbezogenes Wesen und ist ihren Bezugspersonen treu ergeben. Sie liebt Bewegung und ist immer für Spaziergänge oder ein Spiel zu gewinnen. Sie freut sich über gemeinsame Unternehmungen, ist ausgesprochen gelehrig und bemüht, das zu tun, was von ihr erwartet wird. Aufgrund ihrer lieben Art, eignet sich Sonia gut als Familienhund, an dem auch Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern viel Freude hätten.

Sie versteht sich hervorragend mit allen Artgenossen und spielt leidenschaftlich mit ihnen. Katzen dürfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 52 cm und wiegt ca. 25 kg.

Möchten Sie Sonia adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über SONIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/sonia

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11