Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative

... mit einer Spende


Wie jede ehrenamtlich gef├╝hrte Organisation ben├Âtigen wir nat├╝rlich auch finanzielle Unterst├╝tzung, um die laufenden Kosten f├╝r tier├Ąrztliche Behandlungen und Operationen, Pflegepl├Ątze und Futtermittel zu decken.
Wir sind ├╝ber jeden einzelnen Cent sehr dankbar !

Hier nur ein kleiner ├ťberblick ├╝ber die Kosten, welche im Tierschutz tagt├Ąglich anfallen:

1,00 bis 2,50 Euro durchschnittliche Futterkosten f├╝r einen Hund pro Tag
0,50 bis 0,90 Euro sichern einer Katze das Futter f├╝r einen Tag
13,00 bis 26,00 Euro f├╝r einen Kostplatz pro Hund je nach Alter und Gr├Â├če *)
10,00 bis 15,00 Euro kostet ein Tag Tierpension f├╝r eine Katze *)
ab 20,00 Euro kostet Antibiotikum f├╝r ein krankes Tier
ab 60,00 Euro k├Ânnen wir ein Tier operieren lassen
etwa 200 Euro betragen unsere monatlichen Telefonkosten und
etwa 120 Euro werden f├╝r 800-1000 km pro Monat f├╝r Autofahrten, im Dienste
der Tiere, aufgewendet.


*) Die Kosten f├╝r professionelle Tierpensionen kommen dann zum Tragen, wenn nicht gen├╝gend freie Pl├Ątze in unseren Pflegefamilien zur Verf├╝gung stehen. Um dennoch schnell zu helfen, muss auf professionelle und oft, trotz Sonderpreisen und Erm├Ą├čigungen, sehr teure Tierpensionen zur├╝ckgegriffen werden.




Unser Spendenkonto lautet:

"PTi" PRIVATE TIERSCHUTZINITIATIVE e.V.
RAIFFEISENBANK RRB GÄNSERNDORF

IBAN= AT22 3209 2000 0281 1354
BIC= RLNWATWWGAE



F├╝r Ihre freundliche Spende bedanken wir uns schon jetzt im Namen all┬┤ unserer Tiere ganz herzlich !