Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative

Hundefamilie SUSI




20. Oktober 2007


Wir schreiben den 20. Oktober und die Kleinen sind jetzt exakt 4 Wochen jung ..
Leider muß Hundemama Susi etwas geschont werden, denn die emsigen Racker haben ihr Bäuchlein wund gemacht - ein leichtes Knurren beim Anblick der Welpen ist die Folge.
Pflegemama Claudia muß besonders darauf achten, dass Susi ihre Ruhepausen erhält.


In der Wasserschüssel könnte die kleine Kimmi sehr bequem ein Bad nehmen ...



Iris betreut die kleine Bande ganz liebevoll und kennt auch jeden ihrer SchĂĽtzlinge genau beim Namen ...
Pascal, Horst, Tatsu, Kimmi, Emilie und Schlumpfinchen

Ist das jetzt Horsti oder Pascal oder ....
Schwer zu sagen, sie sind alle herzallerliebst und richtige Wonneproppen!



Wie auch alle anderen unserer Schützlinge werden auch diese Zwerge gut sozialisiert und sind durchaus auch überdimensional große Artgenossen gewöhnt ...


Hier, am 5. Lebenstag, sind noch alle 8 Welpen ohne Anzeichen eines Überlebensproblems und dennoch sind die beiden schwächsten des Wurfes, zwei Hündinnen, kurz darauf am 6. und 8. Tag eingeschlafen.
Nur einen Wimpernschlag auf dieser Welt, hat die Natur beinhart durchgegriffen.


Am 18. September 2007 ab 21.15 Uhr war der groĂźe Moment gekommen:
bis kurz nach Mitternacht war Susi stolze Hundemama von 8 niedlichen Welpen ...


Obwohl ein kuscheliges Wurfkörbchen bereit stand,
zog Susi den höhlenartigen Transporter vor.

Endlich bequem gebettet !
Gut gemacht kleine Susi, alle 8 WĂĽrmchen scheinen gesund und sind unglaublich niedlich.

Die kleinwüchsige Dackel-Yorkimixdame SUSI wurde am Sonntag, den 16. September 2007 hochträchtig in unsere Obhut gegeben. Die dankbare Hündin stammt aus dem Tierasyl Nitra in der Slowakei und hätte in diesem überfülltem Tierheim ihre Jungen unter schlimmen und stressigen Umständen werfen müssen.

Kugelrund und hochträchtig, aber in Sicherheit bei Pflegefamilie Claudia & Manfred kann sie in Ruhe und Geborgenheit ihre Jungen bekommen![