Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
´╗┐

Inserat aufgeben



Haustiersuche.at versteht sich ausschließlich als Plattform für Tiere in Not von Privatpersonen und Tiere von Tierheimen und/oder Tierschutzorganisationen, und NICHT als Online-Tierhandel.

Inseratgestaltung
Überschrift: Postleitzahl:
Vergabe: Inserattyp:
Rubrik: Schutzgebühr (in EUR ohne Komma):
Name/Ansprechperson: Email Adresse:
Telefonnummer: Löschpasswort:
Inserat/Text
Bild zum Inserat

Du kannst selbstverständlich auch ein Foto des Tieres zum Inserat veröffentlichen. Bitte das Bild als .jpg oder .gif. Das Bild darf maximal 100kB groß sein.
Bild 2.

Bitte das Bild als .jpg oder .gif. Das Bild darf maximal 100kB groß sein.
Kennwort für Tierheime zur sofortigen Freischaltung der Inserate. Private Anbieter lassen dieses Feld leer.
Mit dem Absenden erkläre ich ausdrücklich, daß die gemachten Angaben richtig sind und dem Interessenten gegenüber als rechtsverbindlich gelten sowie daß keine kommerziellen und/oder gewerblichen Absichten hinter dieser Tiervergabe stehen. Weiters erkläre ich, daß ich selbst der Abgeber bin bzw. von diesem mit dem Eintrag des Inserates beauftragt wurde.
www.bazar.at Auf www.bazar.at und in der BAZAR-Zeitung veröffentlichen. (ab Mitte Dezember 2011)
Inserate die älter als 60 Tagen sind werden automatisch gelöscht. Wir möchten dennoch bitten, dass Sie bei Vermittlungserfolg Ihr Inserat mittels der Kennnummer und des Passworts löschen. DANKE