Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative

Home

*** SEHR WICHTIGE MITTEILUNG ***


UPDATE: 6. Juli 2017
Liebe Tierfreunde !
ich hatte heute 6. Juli 2017, ein sehr aufschluĂźreiches Gespräch mit der für uns zuständigen Amtstierärztin Dr. Cerny. Für uns, als Tierschutzverein mit Tierhaltung/Pflegetieren (wir haben Mitte Juni ein Ansuchen um Bewilligung schriftlich eingereicht) gilt die im TschG ausgewiesene Übergangsfrist bis Juli 2018 - gemäĂź §44.
Das bedeutet konkret: wir dürfen unsere Schützlinge auch weiterhin online vorstellen. Während dieser Übergangsfrist wird irgendwann eine behördliche Begehung/Kontrolle stattfinden, nach welcher dann erst die finale und schriftliche Betriebsstättenbewilligung gem. §23 in Zusammenhang mit §31 erteilt wird. Mit dieser Bewilligung wird dann der Tierheimbetrieb ganz offiziell bestätigt sein. Selbstverständlich werden wir darüber sofort informieren !!

Ich selbst bin natürlich erleichtert, endlich eine kompetente und relevante Information zu haben und ab sofort werden unsere Schützlinge wieder auf unserer Webseite und auch auf FB unter www.facebook.com/Haustiersucheat-Private-Tierschutzinitiative zu finden sein.
Für Privatpersonen gilt diese Übergangsfrist leider nicht !!
UPDATE ENDE ****



29. Juni 2017
Liebe Tierfreunde !
Wir müssen leider mitteilen, dass bis auf weiteres unsere Schützlinge nicht mehr online vorgestellt werden dürfen. Durch das neue Tierschutzgesetzt sind wir auf Bewilligungen angewiesen, die wir zwar bereits beantragt, aber bis dato noch nicht erhalten haben.

Aufgrund des neuen Tierschutzgesetzes dürfen nicht nur Privatpersonen, sondern auch private Tierschutzvereine ohne Tierheim-Bewilligung im Inland, ab dem 1.7.2017, keine Tiere mehr öffentlich "feilbieten". Egal ob für Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Hamster, Vögel, ......
Mit dieser Regelung sollte eigentlich dem illegalen Welpen- Tierhandel im Internet Einhalt geboten werden, allerdings wurde dieses Gesetz derart beschlossen, dass jetzt auch alle seriösen Tierschützer und Vereine ihre Schützlinge nicht mehr inserieren dürfen.
Auch wir müssen uns diesen Vorgaben beugen und so werden ab 1.7.2017 alle Inserate auf unserer Internetseite gelöscht werden, für deren Schaltung wir keine behördliche Bestätigungen nach
§23/§31 TschG vorliegen haben.

Die vielen Anrufe von echt verzweifelten Hundehaltern ist kaum mehr zu bewältigen und das Wissen von so vielen traurigen Tierschicksalen, denen im Moment kein Ausweg mehr gegeben ist, geht echt an die seelische Substanz. Es ist eine groĂźe Schande, dass all die ehrenamtlichen Helfer durch fast nicht erfüllbare Auflagen und Vorgaben (bauliche Erfordernisse) zur Handlungs-unfähigkeit gezwungen werden, obwohl deren Hilfe so dringend notwendig war, ist und auch weiterhin sein wird.

Wie viele Tiere durch diese Tatsache qualvoll sterben werden, das weiĂź niemand.
Wie viele Tiere, gerade jetzt in der Urlaubszeit, einfach ausgesetzt werden, fragt niemand.
Wie viel Leid dadurch geschaffen wird, interessiert niemanden. Die Tierheime sind jetzt bereits überfüllt und werden binnen kürzester Zeit an ihre absoluten Grenzen stoĂźen.
Was ist der nächste Schritt? Wohin mit all den Tieren, die ihren Platz verlieren? Auf der StraĂźe? Getötet werden? Dies würde nicht zu unserem Österreich passen! Das kann nicht der Wille einer zivilisierten Gesellschaft sein, die bisher beim Thema Tierschutz immer Vorbild war!

Wir sagen N E I N !!! zu einem Gesetz, das für unsere Mitgeschöpfe schlichtweg eine Katastrophe bedeutet und enorm viel Tierleid verursacht.
Sag auch Du: NEIN! ... indem Ihr Euch informiert und die verschiedenen Initiativen unterstützt. Wir werden fortlaufend Neuigkeiten und Petitionen bekanntgeben.
Unter folgenden Links findet Ihr weitere Informationen zu diesem Thema und Petitionen:
www.neuestierschutzgesetz.at
www.bmgf.gv.at/Tierschutz/Internethandel mit Tieren
www.kleinezeitung.at - Verzweiflung bei Tierschützern ist groĂź
Tierschutzgesetz Fassung März 2017

Selbstverständlich stehen wir selbst bereits mit unserer zuständigen Bezirkshauptmannschaft in Verbindung, um schnellstmöglich die erforderlichen Bewilligungen zu erhalten, aber das kann dauern .....
Dafür haben wir uns entschlossen, unser Tagebuch nach vier Jahren wieder zu aktivieren, um Euch an unseren täglichen Aktivitäten rund um´s Tier teilhaben zu lassen. UNSER TAGEBUCH

Zwischenzeitlich müssen wir Euch händeringend um Hilfe bitten, damit unsere Schützlinge, trotz dieser massiven Einschränkung, auch weiterhin die Chance auf Vermittlung bekommen. Hilfe, die eigentlich „nur“ darin besteht, ganz vielen Menschen von uns zu erzählen und unser folgendes Angebot an alle Tierfreunde, die auf der Suche nach einem Gefährten sind weiterzuleiten.

Wir bieten sehr, sehr gerne vereinbarte Besuchszeiten an, um sich von der Seriosität und den Aktivitäten unserer Tierschutzarbeit persönlich überzeugen zu können. Welche Tiere momentan auf eine neue Chance und liebe Familie warten, auch davon kann man sich vor Ort und hautnah überzeugen. Selbstverständlich geben wir auch telefonisch sehr gerne Auskunft über unsere Schützlinge und sind sehr gerne bei der Suche nach einem passenden Haustier behilflich.
Obwohl im Moment nicht viele der platzsuchenden Tiere im Internet und auch auf dieser Seite zu finden sind: SIE SIND DA UND WARTEN AUF SIE, UM DIE CHANCE AUF EIN SCHÖNES UND GELIEBTES LEBEN IN EINER EIGENEN FAMILIE zu erhalten.

Dies gilt für unseren Verein genauso wie für alle öffentlichen Tierheime und seriöse Tierschutzvereine, die nicht nur im Moment schon aus allen Nähten platzen. Sie verhelfen dadurch vielen dankbaren Geschöpfen zu einem Leben ohne Schmerz, Angst, Hunger, aber dafür zu einem Leben mit Liebe in einer Familie.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung – wir werden selbstverständlich weiter berichten und Euch auf dem Laufenden halten.

Mit allergröĂźtem Dank im Voraus, auch im Namen der Tiere und des gesamten Teams der „PTi“.

Herzlichst,
Eure Brigitte Höss-Filipp
(admin www.haustiersuche.at)




HausTierSuche.at - Rubrik "TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE" ist eine private Tiervermittlungs-Plattform, die ausschlieĂźlich Tieren in Not als Vermittlungsmöglichkeit dient.

! TIERSCHUTZ HAT FÜR UNS KEINE GRENZEN !
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Plattform lediglich der Vermittlung von Tieren dient und keine wie immer geartete Haftung od. Gewährleistung über die in dieser Plattform vermittelten Tiere übernommen wird.
Die Vermittlung erfolgt nur über die im Kontaktfeld stehenden Adressen.
Für den Inhalt der Inserate sowie der verlinkten Seiten wird keine Haftung übernommen.



Es ist vielleicht nicht die Welt, ein Tier zu retten,
aber für dieses eine Tier ist es ein ganzes Leben.

Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh´ und Angst von nur einem Wesen nimmst !
(Albert Schweitzer)


HERZLICH WILLKOMMEN !

Wir freuen uns sehr, Sie auf unserer Seite begrüĂźen zu dürfen und möchten Ihnen hier sehr gerne unsere tägliche Arbeit zum Wohle der Tiere, unsere Ziele und natürlich auch die Erfolge in Wort und Bild etwas näher bringen.
Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und Sie werden sehr interessante, lustige, berührende und leider auch unfassbar traurige Begebenheiten und Berichte finden, Tierschicksale, die das Leben schreibt und die zeigen, wie ungemein wichtig Tierschutz in jeder Form und zu jeder Zeit leider geworden ist.

Weiters möchten wir hier auch die Möglichkeit bieten, völlig kostenlos Inserate mit Foto zu schalten, falls ein Tier vermisst wird oder herrenlos aufgegriffen wurde.
Diese Seite steht auch Privatpersonen oder Tierheimen für kostenlose Einschaltungen zur Verfügung, wenn ein Tier aus einem Notfallsgrund zu vergeben ist und wir wünschen uns sehr, dass diese Seite viel dazu beitragen wird, herrenlosen oder verstoĂźenen Tieren ein neues Zuhause zu bescheren oder entlaufene Tiere mit ihren Besitzern wieder zusammen zu führen.

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.
(Theodor Heuss)


GUTES TUN IST LEICHT, WENN VIELE HELFEN !



Wir hoffen, dass Ihnen unsere Seite gefällt und D A N K E ! für Ihr Interesse, auch im Namen unserer Schützlinge.










Wenn Sie unsere Seite ansprechend finden, würden wir uns freuen, wenn Sie für uns voten. Einfach dieses Logo anklicken! Vielen Dank !




Achtung bitte:
Alle Fotos (auĂźer unsere Banner) und die Textinhalte auf dieser Homepage sind Eigentum der Privaten Tierschutzinitiative. Jegliche Veröffentlichung bzw. Nutzung durch dritte Personen ist verboten und bedarf unserer ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung.


Valid XHTML 1.0 Transitional

Letzte Aktualisierung: 22.10.2017 - 18:00:40