Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative

Hundefamilie KATHY



Hündin Kathy kam am 24. Juli 2016 aus schlimmer Haltung in unsere Obhut. Da sie auf einem einsamen Gelände zusammen mit einem unkastrierten Rüden ihr herrenloses Dasein fristete, war anzunehmen, dass Kathy trächtig war. Der Tierarztcheck samt US hat dann gezeigt, dass Kathy in etwa 20 bis 25 Tagen voraussichtlich vier Welpen zur Welt bringen wird.

Wir haben dann zeitgerecht ein eigenes Plätzchen, etwas abgeschieden aber doch inmitten unserer Familie, gerichtet, das von Kathy sofort dankbar angenommen wurde.

Am 18. August 2016 am frühen Nachmittag war es dann soweit. Kathy hat ihr erstes Baby ganz unauffällig und alleine zur Welt gebracht. Ich befand mich nur wenige Schritte im Nebenraum und wurde durch ein leises Fipsen aufmerksam. Es war exakt 14.15 Uhr als der erste braun-weisse Rüde das Licht der Welt erblickte. Wir nannten ihn Dusty.



D U S T Y
geb. 18.8.2016 um 14.15 Uhr




DUSTY, BĂ„RLI und PENNY
um genau 15.00 Uhr kam RĂĽde BĂ„RLI und
um 15.25 Uhr dann die kleine Schwester PENNY zur Welt


Nach der Geburt der drei ersten Zwerge DUSTY, BĂ„RLI und PENNY nutzte die brave und tapfere Kathy die fast einstĂĽndige Pause bis ihr Viertes kam, um einen ordentlichen Happen Topfen mit Fleisch zu sich zu nehmen.



Um 16.25 Uhr, also eine Stunde nach Penny, wurde das vierte Baby geboren. Ebenfalls ein RĂĽde und sehr, sehr dunkelbraun, ja fast rotbraun war seine intensive Farbe. FĂĽr ihn hat uns der Name BORIS sehr gut gefallen.
Nach fast drei Stunden ist es endlich geschafft und Kathy hat das supertoll gemacht! Wir standen zwar Habt-acht bereit aber mehr als ihr über das Köpfchen zu streicheln und Wasser zu bringen, gab es für uns Zweibeiner nicht zu tun ! Es ist ein kleines Wunder und wir sind alle ganz berührt und sehr froh, dass alles so reibungslos verlaufen ist.



Gerade mal eben 48 Stunden auf der Welt und schon sooo wunderhĂĽbsch !
Ganz unten liegt Dusty, daneben Boris und dann der mittelbraune Bärli. Penny hat es sich etwas abseits gemütlich gemacht.



Nach sechs Tagen wird der optische Unterschied der vier Geschwister immer deutlicher:
von links nach rechts liegen durstig: Dusty, Boris, Penny und Bärli




12 Tage sind sie jetzt alt und werden immer mehr "Hund".
von links nach rechts liegen sie wieder in folgender Reihenfolge - es scheint fast so, als hätte jeder seinen eigenen Stammplatz an Kathy´s Milchbar: Dusty, Boris, Penny und Bärli



Kathy versorgt ihre vier Wonneproppen rund um die Uhr und verlässt oft nicht mal zum Essen das Nest. Zusätzlich zu etwa 1800gr Fleischfutter nimmt Kathy auch täglich eine ziemlich große Menge Topfen zu sich. 250gr vormittags und nochmals 250gr Topfen am Nachmittag bzw. Abends. Trotzdem ist die liebe Hündin spindeldürr, dafür legen die Welpchen täglich schön an Gewicht zu.
links diniert Bärli und rechts daneben Boris



3 Wochen sind sie jetzt jung, heben schon die Köpfchen und robben fleißig durch den Welpenstall. Gewichtszunahme ist beachtlich !!
von links: Boris, Penny und ganz rechts Dusty


Ab der vierten Lebenswoche wurde der Welpenstall allmählich zu eng und die kleine Familie übersiedelte ins Wohnzimmer via-a-vis dem Terrassenausgang Richtung Garten. Jetzt mit viel mehr Bewegungsfreiheit wird das Leben so richtig interessant für unsere vier Süßen



5 Wochen jung und am liebsten unterwegs im Garten. Der sonnige Herbst ist herrlich warm und unsere Kleinsten
gehen sogar schon zum Pipi-Machen ins Gras !!
von rechts unten: Penny, Boris, Dusty und Bärli



So oft es geht kommt Yvonne noch nach BĂĽroschluss vorbei damit auch das Kuscheln nicht zu kurz kommt. Die Kleinen genieĂźen das ungemein :-))



Für die tolle Hundemama Kathy ist die Welt in Ordnung, wenn sie ihre vier Kleinen um sich hat. Sie lässt sie nicht aus den Augen, erzieht ganz großartig und stillt immer noch mehrmals täglich. Einfach großartig, was diese Hündin leistet!


Dusty mit 2 Tagen und rechts mit sechs Wochen. Dusty ist ein sehr sanfter und kuschelbedĂĽrftiger sĂĽĂźer Welpe.


Bärli, 2 Tage jung (ganz rechts oben) und daneben mit stolzen sechs Wochen


Das einzige Mädel Penny (am Foto ganz vorne) hat sich zwischen den ersten 48 Stunden und 5 Wochen zu einer richtigen Schönheit gemausert. Eine ganz süße Maus und voll taff !


Boris mit 2 Tagen links (der zweite von unten) und 5 Wochen rechts. Auch er wurde ein richtiger Schönling und ist der lebhafteste der kleinen Bande.