Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 

Katzendame LILLY
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 25.10.2022
Die etwa 14Jahre alte Lilly hat aufgrund einer Trennung ihr Zuhause verloren und wurde zu uns gebracht. Sie ist sehr verschmust, liebesbed√ľrftig und momentan leider sehr traurig. Wir w√ľnschen uns f√ľr LILLY ein Zuhause auf Lebenszeit, und das sie diese Trauer, kein weiteres Mal sp√ľren muss.

Lilly sucht einen Einzelplatz mit Freigang.

Möchten Sie unsere Seniorin Lilly kennenlernen? Dann melden Sie sich bitte telefonisch!
Kontakt: Yvonne Höss
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Hektor - Kater mit Handicap
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 10.02.2023
Hektor ist ein ca 7jahre alter, kastrierter Kater, der durch einen Verkehrsunfall sein rechtes Vorderbeinchen verloren hat! Einschränkungen hat er aufgrund der fehlenden Gliedmaße aber fast keine! Er ist ein sehr liebenswerter, verschmuster Kerl, der aber auf keinen Fall seinen Freigang missen möchte!

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 069910464212


Kontakt:
office@haustiersuche.at 069910464212

Jujbee sehnt sich nach IHREN Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 180 verlangt.
Inserat eingestellt am 28.12.2022
JUJBEE - die H√ľbsche - ist eine etwa 2-3 Jahre junge kastrierte Katzendame mit einer auffallend sch√∂nen Fellzeichnung. Die entz√ľckende rotbraune Nase mit dem wei√üen Schn√§uzchen ist das I-T√ľpfelchen im Gesicht dieser kleinen Sch√∂nheit. (Stand: 28.12.2022)

JUJBEE hat fast ihr gesamtes bisheriges Leben im Tierauffanglager von Goga/Gordana Ristic verbracht, nachdem unsere ACI-Partnerin das junge Kätzchen als Waisenkind auf dem Weg zu ihrem Shelter "gefunden“ hatte.

Aber JUJBEE ist guter Dinge und hat immer das Beste aus ihrem Katzenleben gemacht - und sie ist eine freundliche und anschmiegsame Samtpfote.

Zurzeit lebt sie unter anderem mit dem Geschwisterpärchen Tofu und Dustin (die auch auf der Suche nach IHREN Menschen sind!) und wird von Goga als verträgliche und angenehme Mitbewohnerin beschrieben.

Auf den Bewerbungsfotos guckt die Maus zwar noch ein bisschen erstaunt und vorsichtig, aber auch JUJBEE sehnt sich nach IHREN Menschen und nach Zugehörigkeit und ausgiebigen Streicheleinheiten.

Anfangs braucht JUJBEE vielleicht ein bisschen Freiraum, um anzukommen, und sich an das neue Leben zu gew√∂hnen, aber vielleicht ist sie auch gleich mittendrin und genie√üt und sch√§tzt die W√§rme und ihr Gl√ľck in vollen Z√ľgen.

Möchten SIE diesem sympathischen Katzenmädchen ein Leben in Geborgenheit und Sicherheit schenken? Dann rufen SIE uns bitte an, JUJBEE möchte bald IHRE Menschen kennen und lieben lernen. Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Kelly und Kerry warten auf ihr GEMEINSAMES Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 360 verlangt.
Inserat eingestellt am 27.03.2023
KELLY und KERRY sind zwei kastrierte Katzenbr√ľder, die im Mai 2020 in Gogas Shelter - in den Bergen in der N√§he von Sarajewo - geboren wurden, und als zwei Tage alte Katzenbabies mit Mama und zwei weiteren Geschwistern in eine liebevolle Pflegestelle ziehen durften. (Stand: 27.3.2023)

Mama Kitty ist eine wundersch√∂ne, dreifarbige Katze, die sich f√ľrsorglich und aufmerksam um ihren Nachwuchs gek√ľmmert - und vier gesunde und verspielte Kinder gro√ügezogen - hat.

Zwei der Geschwister und Kitty haben bereits in √Ėsterreich ihr Katzengl√ľck gefunden, und jetzt m√∂chten auch die zwei Jungs ihr F√ľr-immer-Zuhause und IHRE Menschen kennenlernen.

KELLY und KERRY sind ein zusammengeschweißtes und lebenslustiges Team, und fast nur in einem Atemzug zu nennen. Die zwei grau-getigerten Kater sehen einander so ähnlich, dass sogar die Pflegemutter (wie das auch bei menschlichen eineiigen Zwillingen oft vorkommt) Schwierigkeiten hat, sie manchmal auseinanderzuhalten.

Die Jungs sind sehr fr√∂hlich, futtern gerne, sind anschmiegsam und menschenbezogen, und sie haben ihr ganzes bisheriges Leben besch√ľtzt drinnen verbracht. Deshalb w√§re es ihr Herzenswunsch (und der ihrer Pflegemutter), dass sie GEMEINSAM zu IHREN Menschen ziehen d√ľrfen, gerne auch in eine Wohnung mit gesichertem Balkon.

Sind SIE ein hingebungsvoller Katzenmensch und auf der Suche nach zwei freundlichen Mitbewohnern? Dann rufen SIE uns bitte an! Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Kater Pistan
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 60 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.02.2023
Pistan ist 3 Jahre alt, hat etwas von der Rasse British Kurzhaar und ist allgemein ein Kater zum verlieben. Er ist geimpft, stubenrein und richtig kuschelig. Er sucht ganz dringend ein neues zuhause und freut sich auf eine neue Familie. Er ist es grunds√§tzlich gewohnt in einem Zimmer zu wohnen, hat also keine hohen Anspr√ľche. Er freut sich auf zahlreiche Meldungen!

Kontakt: Zahraa und Ari
ariane.ebm@caritas-wien.at 014852727600

Viola, sehr lieb und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2023
Viola ist eine vermutlich im Juni 2022 geborene, kastrierte Katze, die gemeinsam mit ihrer Mutter Hera und ihren Br√ľdern Valentino und Vili (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden wurde und eingefangen werden konnte. Alle fanden Zuflucht im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation.

Sie ist sehr lieb, kann ganz laut schnurren, wenn ihr etwas gef√§llt und l√§sst sich gern streicheln. Sie ist an ihrer Umwelt interessiert und l√§sst sich zu einem Spiel nicht lange bitten. Sie eignet sich wunderbar als Familienkatze und w√ľrde sich auch in Familien mit schon √§lteren Kindern wohlf√ľhlen.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und wird bevorzugt gemeinsam mit einer anderen Katze oder als Zweitkatze vermittelt. Mit ruhigen Hunden ist sie ebenfalls verträglich.

Viola sucht liebevolle Menschen, die sich eine liebensw√ľrdige Hausgenossin w√ľnschen und ihr Freigang bieten k√∂nnen. Sie kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Viola adoptieren?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber VIOLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/viola

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Babsy, freundlich und verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Babsy ist eine vermutlich im August 2019 geborene, kastrierte Katze, die streunend gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Sie ist sehr lieb und freundet sich mit allen Menschen schnell an. Sie ist f√ľr jede Zuwendung dankbar und eine kleine Schmeichlerin, die gerne spielt. Sie freut sich, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt, inspiziert neugierig ihre Umgebung und beobachtet alles um sich herum mit Interesse. Sie w√§re eine wunderbare Familienkatze, die sich auch in Familien mit √§lteren und verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Babsy versteht sich ausgezeichnet mit ihren Artgenossen, wie sie auf Hunde reagiert, ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle Menschen, die viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und ihr Freigang ermöglichen können. Sie kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Babsy ein gutes neues Zuhause schenken?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BABSY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/babsy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Hera, liebensw√ľrdig und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2023
Hera ist eine vermutlich im Jänner 2021 geborene, kastrierte Katze, die gemeinsam mit ihren Babys Valentino, Vili und Viola (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden wurde und geborgen werden konnte. Alle fanden Zuflucht im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation.

Sie begegnet allen Menschen liebensw√ľrdig und genie√üt es, gestreichelt zu werden. Sie spielt gerne, ist lebhaft und Neuem gegen√ľber aufgeschlossen. Sie begr√ľ√üt ihre Bezugspersonen freudig und zeigt sich sehr anh√§nglich. Sie w√§re eine entz√ľckende Familienkatze, die auch f√ľr Familien mit √§lteren Kindern eine Bereicherung w√§re.

Sie versteht sich problemlos mit allen Artgenossen und kann gerne als Zweitkatze adoptiert werden. Mit Hunden ist sie ebenfalls verträglich.

Hera sucht liebevolle Menschen, die sich eine fr√∂hliche Hausgenossin w√ľnschen, ihr Freigang bieten k√∂nnen und kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Hera ein gutes neues Zuhause schenken?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber HERA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/hera

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bonifac, sehr freundlich und anhänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Bonifac ist ein vermutlich im Juni 2022 geborener Kater, der ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er besitzt ein √ľberaus liebenswertes, freundliches Wesen und schlie√üt sich seinen Bezugspersonen eng an. Er genie√üt Streicheleinheiten, ist aber gleichzeitig lebhaft, verspielt und neugierig. Er w√§re ein wunderbarer Familienkater, der sich auch in Familien mit verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Bonifac versteht sich großartig mit allen Artgenossen und ebenso mit friedlichen Hunden. Er wird nur gemeinsam mit einem anderen Kätzchen oder als Zweitkater vermittelt.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen unkomplizierten Hausgenossen w√ľnschen und und ihm Freigang in l√§ndlicher Gegend bieten k√∂nnen. Er kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Bonifac in Ihre Familie aufnehmen?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BONIFAC, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/bonifac

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Mia, sehr freundlich und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Mia ist eine vermutlich im Dezember 2019 geborene, kastrierte Katze, die ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Die wundersch√∂ne Katzendame pr√§sentiert sich ausgesprochen freundlich und anh√§nglich. Sie freut sich √ľber jede Zuwendung, liebt Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Sie erkundet interessiert ihre Umgebung und l√§sst sich zu einem Spiel schnell animieren. Mia w√§re eine nette Familienkatze und sicherlich auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern.

Sie versteht sich gro√üartig mit ihren Artgenossen und kann gerne als Zweitkatze adoptiert werden. Friedliche Hunde d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie w√ľnscht sich liebevolle Menschen, die ihr Freigang bieten k√∂nnen und kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 100 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Mia ein gutes neues Zuhause schenken?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MIA, hier: httphttps://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/mia

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Valentino, sehr lieb und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2023
Valentino ist ein vermutlich im Juni 2022 geborener, kastrierter Kater, der gemeinsam mit seiner Mutter Hera und seinen Geschwistern Vili und Viola (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er ist ein sehr lieber, aufgeweckter und verschmuster Bub, der alle Menschen gern hat. Er genie√üt jede Aufmerksamkeit, spielt voller Freude und erforscht alles in seiner Umgebung. Er w√§re sicherlich ein entz√ľckender Familienkater und auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit schon √§lteren Kindern.

Valentino versteht sich problemlos mit seinen Artgenossen und wird bevorzugt als Zweitkater vermittelt. Mit Hunden ist er ebenso verträglich.

Er w√ľnscht sich liebevolle Menschen, die sich einen charmanten Hausgenossen w√ľnschen und kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Valentino ein gutes neues Zuhause schenken?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber VALENTINO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/valentino

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Layla, sehr freundlich und verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.03.2023
Layla ist eine vermutlich im April 2020 geborene, kastrierte Katze, die auf Futtersuche in einem Dorf streunte, aber niemandem gehörte. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen sie auf.

Sie ist sehr freundlich und zutraulich und erforscht neugierig ihre Umgebung. Sie liebt es zu kuscheln und zeigt sich ihren Bezugspersonen gegen√ľber √§u√üerst anh√§nglich. Sie l√§sst sich schnell zu einem Spiel animieren und w√§re sicherlich eine liebe Familienkatze, an der auch Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern viel Freude h√§tten.

Layla versteht sich hervorragend mit allen Artgenossen und w√ľrde sich √ľber eine weitere Samtpfote in ihrem neuen Zuhause freuen. Gegen Hunde hat sie ebenso wenig einzuwenden.

Sie sucht liebevolle Menschen, die viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und ihr Freigang bieten können. Sie kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

M√∂chten Sie Layla als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LAYLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/layla

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Lena sucht dringend ein Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 100 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.02.2023
Len ist 12 Jahre alt,und wurde beim Tierarzt abgegeben,sie sollte eingeschläfert werden ,weil sie 12 Jahre alt ist ;((
Der Tierarzt hat sich geweigert und jetzt ist Lena vor√ľbergehend auf einer Pflegestelle untergebracht. Sie ist eine liebe und Menschen bezogene Katzendame,die aber mit den anderen Katzen nicht gl√ľcklich ist.
Ein liebevolles Zuhause in Einzelhaltung wird f√ľr Lena jetzt dringend gesucht.
In Wien zu besuchen.

Fantal Karin
Tel:069911213261


Kontakt: karin fantal
karin.fantal@chello.at 069911213261

Helen, sehr lieb und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Helen ist eine vermutlich im Juni 2022 geborene Katze, die ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Sie ist ein putziges, freundliches und verschmustes M√§dchen, das keck in die Welt blickt. Sie liebt es zu spielen, zeigt an Allem Interesse und l√§sst sich gern streicheln. Sie eignet sich wunderbar als Familienkatze und w√§re auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern.

Helen versteht sich problemlos mit allen Artgenossen und wird nur gemeinsam mit einem anderen Kätzchen oder als Zweitkatze vermittelt. Mit Hunden ist sie ebenfalls verträglich.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine entz√ľckende Prinzessin w√ľnschen und ihr Freigang in l√§ndlicher Gegend bieten k√∂nnen. Sie kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

M√∂chten Sie Helen als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber HELEN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/helen

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Cindy, sehr lieb, aufgeweckt und neugierig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Cindy ist eine vermutlich im J√§nner 2021 geborene, kastrierte Katze, die gemeinsam mit ihrem Bruder Cedric (Eigenes Inserat) streunend gefunden wurde und eingefangen werden konnte. Das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation nahm die beiden auf. Da sie offenbar immer zusammengelebt haben, w√§re es fantastisch, wenn sie miteinander adoptiert werden w√ľrden.

Cindy besitzt ein sehr nettes und liebes Wesen, ben√∂tigt anfangs jedoch etwas Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen und sich an f√ľr sie unbekannte Situationen zu gew√∂hnen. Gibt man ihr die M√∂glichkeit sich in Ruhe einzuleben, pr√§sentiert sie sich bald als aufgeweckte und neugierige junge Katzendame, die Streicheleinheiten genie√üt und gerne spielt. Sie eignet sich gut als Familienkatze, wobei Kinder schon √§lter und verst√§ndig sein sollten.

Sie versteht sich problemlos mit ihren Artgenossen und könnte auch zu friedlichen Hunden vermittelt werden.

Cindy w√ľnscht sich liebevolle und geduldige Menschen, die ihr nach entsprechender Eingew√∂hnung Freigang erm√∂glichen k√∂nnen, viel Liebe zu vergeben haben und schon √ľber Erfahrung in der Katzenhaltung verf√ľgen.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Cindy in Ihre Familie aufnehmen?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber CINDY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/cindy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Vili, menschenbezogen und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2023
Vili ist ein vermutlich im Juni 2022 geborener, kastrierter Kater, der gemeinsam mit seiner Mutter Hera und seinen Geschwistern Valentino und Viola (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er ist ein menschenbezogener und lebhafter Bub, der schnell Freundschaft schließt und gerne kuschelt. Er freut sich, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt, ist altersgemäß verspielt und sehr neugierig. Er wäre ein zauberhafter Familienkater, an dem auch Familien mit verständigen Kindern viel Freude hätten.

Vili versteht sich hervorragend mit seinen Artgenossen und wird bevorzugt als Zweitkater vermittelt. Gegen Hunde hat er ebenfalls nichts einzuwenden.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich Sonnenschein ins Haus holen wollen und und ihm Freigang in ländlicher Gegend bieten können. Er kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Vili adoptieren?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber VILI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/vili

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

cedric
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Cedric ist ein vermutlich im J√§nner 2021 geborener, kastrierter Kater, der gemeinsam mit seiner Schwester Cindy (Eigenes Inserat) streunend gefunden wurde und eingefangen werden konnte. Das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation nahm die beiden auf. Da sie offenbar immer zusammengelebt haben, w√§re es fantastisch, wenn sie miteinander adoptiert werden w√ľrden.

Cedric ist freundlich und neugierig, verh√§lt sich fremden Menschen gegen√ľber zun√§chst jedoch √§ngstlich und braucht etwas Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. L√§sst man ihn in Ruhe sein neues zu Hause kennen lernen, entwickelt er sich bald zu einem anschmiegsamen Hausgenossen, der sich gern streicheln und zu einem Spiel nicht lange bitten l√§sst. Er w√§re ein lieber Familienkater, jedoch sollten Kinder bereits √§lter und verst√§ndig sein.

Er versteht sich großartig mit allen Artgenossen und ebenso mit friedlichen Hunden.

Cedric w√ľnscht sich liebevolle und geduldige Menschen, die ihm nach entsprechender Eingew√∂hnung Freigang erm√∂glichen k√∂nnen, viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und schon √ľber Erfahrung in der Katzenhaltung verf√ľgen.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Cedric ein gutes neues zu Hause schenken?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber CEDRIC, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/cedric

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Amica, freundlich, verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Amica ist eine vermutlich im August 2021 geborene, kastrierte Katze, die auf Futtersuche in einem Dorf streunte, dort aber niemandem gehörte. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen sie auf.

Sie besitzt ein freundliches und verschmustes Wesen, ben√∂tigt anfangs jedoch Zeit, um mit fremden Menschen Freundschaft zu schlie√üen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich eingelebt hat, genie√üt sie jede Aufmerksamkeit und Zuwendung und begr√ľ√üt ihre Bezugspersonen schnurrend. Aufgrund ihrer Sensibilit√§t empfehlen wir sie nicht f√ľr Familien mit kleinen Kindern.

Amica freut sich √ľber die Gesellschaft von Artgenossen und wird nur als Zweitkatze und mit Freigang vermittelt, da sie diesen gewohnt ist.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit ihren anf√§nglichen √Ąngsten umgehen k√∂nnen, viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

M√∂chten Sie Amica als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber AMICA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/amica

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Dalmi, besonders freundlich und anschmiegsam
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Dalmi ist eine vermutlich im Oktober 2020 geborene Katze, die streunend gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Sie besitzt ein besonders freundliches, anschmiegsames Wesen und liebt es, Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie erkundet neugierig ihr Umfeld, ist verspielt und freut sich, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Sie eignet sich gut als Familienkatze, an der auch Familien mit schon etwas älteren Kindern viel Freude hätten.

Sie versteht sich problemlos mit allen Artgenossen und ist mit Hunden ebenso verträglich.

Dalmi sucht liebevolle Menschen, die sich eine anh√§ngliche Hausgenossin w√ľnschen, ihr Freigang bieten k√∂nnen und kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Möchten Sie Dalmi in Ihre Familie aufnehmen?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber DALMI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/dalmi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Emily, sehr lieb und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 120 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2023
Emily ist eine vermutlich im Juni 2022 geborene Katze, die neben einer Straße ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Das junge Katzenm√§dchen fasst schnell Vertrauen und liebt es, gestreichelt und liebkost zu werden. Es ist verspielt, lebhaft und ausgesprochen neugierig. Emily eignet sich wunderbar als Familienkatze und w√§re sicherlich auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern.

Sie versteht sich ausgezeichnet mit ihren Artgenossen und wird nur gemeinsam mit einem anderen Kätzchen oder als Zweitkatze sowie der Möglichkeit zu Freigang in ländlicher Gegend vermittelt. Mit friedlichen Hunden ist sie verträglich.

Sie w√ľnscht sich liebevolle Menschen, die viel Zeit zum Spielen und Kuscheln haben und kann Anf√§ngern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet geimpft.

Die Kosten f√ľr diese Blutuntersuchungen betragen 50 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zus√§tzlich zum Unkostenbeitrag von 120 Euro zu bezahlen.

Haben Sie ein Pl√§tzchen f√ľr Emily frei?



Hinweis:


Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber EMILY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/katzen/emily

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Seite 1 2