Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 

Yorkshireterrier-Hündin BIBBI sucht besondere Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 24.08.2014
Diese reinrassige Yorkshireterrierhündin wurde zeitlebens zur Zucht missbraucht und jetzt im Seniorenalter von der Züchterin selbst ins Tierheim gebracht, da sie unbrauchbar wurde.

Bibbi ist 8-9 Jahre alt und leider blind und schwerhörig. Die süße Maus wiegt 2,5 kg und kommt mit Ihrer Blindheit soweit sehr gut zurecht.
Sie ist absolut stubenrein und genießt es sichtlich durch den Garten zu stiefeln und wenn Bibbi an der Leine geht, ist kaum nicht zu merken, dass sie nichts sehen kann.

Bestimmt ist Bibbi ein Hündchen mit besonderen Bedürfnissen (es sollten z.B. ihre Schlaf- und Liegeplätze nicht zu oft verändert werden) aber dennoch ist sie problemlos und findet sich innerhalb weniger Tage sehr prima zurecht.
Sie ist verträglich mit allem was 2 und 4 Beine hat und einfach nur dankbar für jede liebe Geste.
Wird sie hoch gehoben, schmiegt sie sich an und gibt vorsichtig Küsschen - fast so, als möchte sie sich bedanken !

Wir suchen für Bibbi einen liebevollen Platz, wo sie immer bei ihrer Familie oder ihrem Menschen sein kann. Sie ist eine absolut problemlose kleine Hündin und kann überall hin mitgenommen werden.

Momentan lebt Bibbi in Schönkirchen-Reyersdorf (Nähe Gänserndorf/NÖ) und kann sehr gerne besucht werden.




Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

FAYOLA eine extrem zutrauliche und liebe Seniorhündin
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 18.08.2014
FAYOLA ist zwar schon ca. 10 Jahre und als kleine Hündin (sie hat eine SH von 25 cm und wiegt momentan nur 7 kg) könnte sie noch viele schöne Jahre bei einem lieben Menschen verbringen!

Sie war bis zum Tode ihres Frauchens ein sehr geliebter Wohnungshund und von einem Moment zum nächsten stand Fayola ganz alleine da und ihr Leben bestand nur noch aus Trauer und Verzweiflung. Der anschließende Aufenthalt im Tierheim war für Fayola extrem traurig war extrem traurig und sie war völlig verloren im Tierheim. Sie verweigerte das Essen und verlor jeden Tag mehr an Gewicht.

Als wir von Fayola´s Schicksal erfuhren konnten wir keine Minute zögern und haben diese liebe, kleine Hündin in unsere Familie geholt.
Fayola hat sich vom ersten Moment an sehr wohl gefühlt, hat absolut kein Problem mit anderen Artgenossen und kennt und mag auch Katzen.
Die Autofahrt über lag sie entspannt und zeigte weder Angst noch andere Probleme.

Wir suchen für diese reizende und wirklich sehr problemlose Hündin einen liebevollen Platz. Fayola geht ganz prima an der Leine, folgt aber auch ohne Leine auf Schritt und Tritt und entfernt sich nicht von ihrem Menschen.

Fayola ist kastriert, geimpft und gechipt und kann sehr gerne in ihrer Pflegefamilie in Schönkirchen-Reyersdorf (Nähe Gänserndorf) besucht werden.



Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Schwarzer Spanielmixrüde BENNY - ein Traumhund !
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 07.08.2014
Benny ist 4,5 Jahre jung und ein absolut verschmuster, sanfter und kinderfreundlicher kastrierter Spanielmixrüde. Er hatte eine wunderbare Familie, Haus und Garten - bis zur Scheidung. Als er alleine in eine Wohnung kam begann er um seine Familie zu weinen.

Er ist selbstverständlich stubenrein, folgsam, nicht stürmisch und ignoriert fremde Hunde. Momentan lebt er zwar mit anderen Hunden und Katzen wieder in einem Haus mit Garten, aber wenn Laute aus dem Nachbargarten von 3-4 jährigen Kindern kommen, dann setzt er sich hin und man sieht im an wie sehr er sich nach einer kinderreichen Familie sehnt. Er hält immer respektvollen Abstand und stürmt niemanden um.
Einfach ein sehr kinderfreundlicher Traumhund.

Kein Tier - neben Katzen, auch Hasen und Meerschweinchen oder Hamster müsste um sein Leben fürchten, käme er in Haushalt mit solchen Mitbewohnern.

Wer sucht einen Familienhund mit Kindern und Garten und würde diesem wunderbaren Hund ein neue Heimat geben? Er würde es 1000mal danken.

Momentan lebt Benny in einer privaten Pflegefamilie in der Nähe von Gänserndorf und kann sehr gerne besucht werden.

Er ist kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt und wird in verlässliche und liebevolle Hände abgegeben.



Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Mops-Pekinesen-Mix Rüde BLACKY, kastriert
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 07.08.2014
Blacky ist 3,5 Jahre jung und ein sehr hübscher, liebenswerter Pekinesen-Mops Mix. Er ist kleinwüchsig, hat eine SH von 34 cm und momentan beträgt sein Gewicht 8 kg.
Weil sein Frauchen ins Ausland übersiedelte, verlor er seinen Platz wo er sehr geliebt wurde.

Blacky ist sanftmütig zu seiner Familie, hat aber auch einen gewissen Beschützerinstinkt. Am meisten liebt er die menschliche Küche, aber wurde auf seiner Plegestelle jetzt auf Diät gesetzt, weil er doch etwas Übergewicht mit sich herum trug.

BLACKY lebt problemlos mit Katzen und anderen Hunden zusammen. Bisher teilte er sein Zuhause mit zwei kastrierten Hündinnen und das Zusammenleben funktionierte immer problemlos.

Blacky ist kastriert und absolut kein Markierer, was bei kleinwüchsigen Rüden durchaus aussergewöhnlich ist. Er ist absolut stubenrein und an die Leine gewöhnt, da er bisher in der Großstadt gelebt hatte.

Wir suchen für unseren lieben Schützling einen liebevollen Tierfreund, der mit ihm durch Dick und Dünn geht und ihn nie wieder im Stich läßt.

Momentan lebt Blacky in einer privaten Pflegefamilie in der Nähe von Gänserndorf und kann gerne auf einen Spaziergang besucht werden.



Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Allerliebste, dankbare Dackel-Omi NELLY
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 24.07.2014
NELLY ist eine ca. 12 Jahre alte Dackelomi, die vom Besitzer einfach ins Tierasyl gebracht wurde nachdem seine Frau gestorben war und er jetzt ins Ausland übersiedelt.

NELLY konnte die Welt nicht mehr verstehen und war mehr als verzweifelt: sie lebte fast ihr ganzes Leben als Wohnungshündin und muss sich jetzt einen Käfig im Freien mit vielen anderen Hunden teilen!

Zu allem Seelenleid mussten auch einige Mamatumore operativ entfernt werden, wobei Nelly auch gleichzeitig kastriert wurde.
Die süße Dackel-Seniorin hat das alles ganz prima weg gesteckt und lebt jetzt in unserer Familie, wo sie täglich mehr und mehr auflebt und das Leben wie ein Junghund geniesst.

Nelly versteht sich mit allen Artgenossen sehr gut, geht an der Leine und ein gründlicher Tierarztcheck samt Thorax-Röntgen hat die erfreuliche Diagnose ergeben, dass sie eigentlich topfit ist (keine Herz- oder Lungenproblem, trotz ihres Alters!).

Nelly ist sehr anhänglich, fährt problemlos mit dem Auto mit und kann auch problemlos einige Zeit alleine bleiben.
Sie lebt im Moment in einer privaten Pflegestelle in der Nähe von Gänserndorf und kann sehr gerne besucht werden.

Wir suchen nun für Nelly nach liebevollen Menschen die ihr ein gemütliches Zuhause schenken und wo sie noch schöne, unbeschwerte und umsorgte Jahre verbringen darf.

Sie wird kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt in liebevolle und passende Hände vergeben.


Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

DELI - zweijährige kastrierte Rauhhaardackelhündin
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 10.07.2014
Unser Schützling DELI ist eine ganz besonders liebe, anhängliche und sehr, sehr dankbare kleine Hundedame.
Vom Schicksal bisher mit Sicherheit nicht verwöhnt ist sie doch unglaublich freundlich und vertrauensvoll geblieben.
Ihre ersten Tage in unserer Familie waren zwar geprägt von Unsicherheit und Angst - sie war z.B. unter keinen Umständen dazu zu bewegen von der Terrasse ins Haus zu kommen.
Sie blieb im Türrahmen stehen und sah traurig zu uns herein.
Wir mussten sie dann auf den Arm nehmen, ins Körbchen legen und die Türe schließen. Erst nach einigen Tagen konnte Deli begreifen, dass sie inmitten einer Familie leben darf und willkommen ist und dass ihr nichts mehr geschieht.

Eine weitere Besonderheit von Deli ist, dass sie sämtliche Kauknochen und sonstigen Leckerlis auf ihrem Platz hortet und auch stundenlang ihren Kauknochen durch die Gegend trägt bis er doch wieder im Korb abgelegt wird. Es sieht zwar niedlich aus, jedoch läßt auch dieses Verhalten auf eine eher traurige Vergangenheit schließen, in der Deli das wenige das sie bekam, sehr gründlich beschützen und verstecken musste.

Die kleine Hündin lebt jetzt bereits einige Wochen bei uns und hat unser aller Herz im Sturm erobert. Sie ist mittlerweile kastriert und wird mit großem Erfolg an die Leine gewöhnt. Bei unseren Gassi-Runden quer feldein geht Deli bereits auch leinenlos und läßt uns keine Minute aus ihren Augen.

Mit anderen Hunden kommt Deli sehr gut aus, sie knurrt lediglich leise wenn sich ein anderer Artgenosse ihren Verpflegungs-Reserven nähert. Das duldet sie nicht.

Deli ist sehr kurzbeinig, sie hat eine SH von max. 20cm, aber dennoch flitzt sie pfeilschnell durch den Garten ihrem Ball nach und liebt ausgedehnte Spaziergänge. Alleine-Bleiben nach entsprechender Eingewöhnungszeit ist ebenfalls kein Problem und das Autofahren klappt auch.

Deli lebt momentan in einer privaten Pflegefamilie mit einigen anderen Schützlingen völlig problemlos zusammen wartet auf eine neue, ganz eigene und verlässliche Familie.

Sie wird kastriert, komplett geimpft und gechipt an liebevolle Tierfreunde abgegeben und kann in ihrer privaten Pflegefamilie in Schönkirchen-Reyersdorf (Nähe Gänserndorf/NÖ) gerne besucht werden.


Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Ganz liebe kleinwüchsige kastrierte Mixhündin TINKA
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 07.04.2014
TINKA ist 7 Jahre alt, kastriert und eine sehr gutmütige, zutrauliche und anhängliche kleinwüchsige Hündin.
Mit anderen Hunden verträgt sie sich problemlos, sie ist eher unterwürfig und keinesfalls streitsüchtig. Katzen im Garten werden verbellt. Tinka ist wachsam aber absolut keine Kläfferin.

Sie geht prima an der Leine bzw. Brustgeschirr und ist eine sehr anspruchslose und anhängliche süße Seele.
Alleine bleiben (bei Bedarf) und Autofahren sind für Tinka ebenso kein Problem.

Sie lebt in einer privaten Pflegefamilie mit einigen anderen Schützlingen völlig problemlos zusammen wartet auf eine neue, ganz eigene und verlässliche Familie.

Wie jeder unserer Schützlinge wurde auch TINKA gründlich tierärztlich durchgecheckt und sie ist kerngesund und sehr fit und bewegungsfreudig. Ihr Alter ist ihr keinesfalls anzusehen - sie freut und benimmt sich wie eine junge Hündin.

Tinka wird kastriert, komplett geimpft und gechipt an liebevolle Tierfreunde abgegeben und kann in ihrer privaten Pflegefamilie in Schönkirchen-Reyersdorf (Nähe Gänserndorf/NÖ) gerne besucht werden.


Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Sehr lieber, kastrierter Beaglerüde SNOOPY
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 16.03.2014
Snoppy ist 7 1/2 Jahre alt, kastriert und ein süßer, reinrassiger sehr lieber und problemloser Beaglerüde.

Er liebt Spaziergänge und Kuscheleinheiten, kann nach entsprechender Eingewöhnungszeit auch problemlos einige Zeit alleine bleiben und fährt problemlos mit dem Auto mit.

Snoopy ist ein sehr liebenswerter, anhänglicher und extrem verschmuster Vertreter seiner Rasse. Er mag Kinder sehr und ist absolut verträglich mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts.

Obwohl Snoopy sehr folgsam ist, wenn er eine Fährte wittert, kommt doch der Jagdhund in ihm durch. Allerdings war er bisher eher chancenlos und hat bisher noch keinem Tier etwas zuleide getan. In seiner bisherigen Familie lebte Snoopy sogar mit Hasen und Hühnern zusammen. Diese wurden zwar gestellt und verbellt, erfreuen sich aber allesamt noch allerbester Gesundheit. Aggression und Beissen kennt Snoopy nicht !!

Wenn Sie einem bezaubernden und liebenswerten Familienhund ein schönes Zuhause schenken möchten - hier wäre einer, der sich mit großer Treue und Liebenswürdigkeit jeden Tag dafür bedanken würde !!!

Momentan lebt Snoopy in einer privaten Pflegestelle im 16. Bezirk in Wien mit einem weiteren Rüden absolut harmonisch zusammen und kann sehr gerne bei einem gemeinsamen Spaziergang kennen gelernt werden.



Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Dreijähriger Pointer-Mixrüde BEN
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 21.01.2014
BEN ist drei Jahre jung, der bereits die Hölle durchleben musste und nun im Tierheimzwinger sehr leidet!
Anfangs war er äußerst misstrauisch, ja fast schon aggressiv weil er mit der Situation im Tierheim absolut nicht zurecht kommen konnte.

Wie so viele seiner Artgenossen, wurde auch Ben seelisch sehr vernachlässigt und körperlich misshandelt. Er war so gut wie gar nicht erzogen, kannte weder Kommandos noch Leine, jedoch ist er ein sehr guter Aufpasser und Beschützer. Sein voriger Besitzer wollte ihn nur mit Gewalt und Schlägen erziehen, was sein anfängliches Misstrauen Menschen gegenüber klar macht.

Nach einigen Wochen, die Ben nun im Tierheim zubrachte, hat sich gezeigt, wie viel Liebe und Zuneigung in diesem geschundenen Tier verborgen liegt. Mit etwas Geduld und gut gemachter Erziehung bekommt man aus diesem Hund das Beste heraus und er gibt sicher sehr viel Liebe zurück.
Ben hat sich mittlerweile notgedrungen im Tierheim eingelebt und reagiert nun auch fremden Menschen gegenüber freundlich und keineswegs mehr aggressiv. Jedoch wurde auch festgestellt, dass er weder
einen Rüden noch eine Hündin in seiner unmittelbaren Nähe leiden kann. Er ist ein temperamentvoller Rüde, der sehr viel Kopfarbeit und Bewegung braucht. Mittlerweile kennt er auch die Leine

Zu Kleinkindern sollte er nicht gehalten werden, da er da vielleicht zu stürmisch reagiert.
BEN kann leider nicht als Anfängerhund oder gänzlich problemlos bezeichnet werden, er braucht unbedingt einfühlsame und doch konsequente Tierfreunde und es liegt bestimmt noch einiges an gemeinsamer Arbeit an. Hat dieser Hund aber einmal Vertrauen gefasst, wird er für seine(n) Menschen das Letzte geben und alles mit sehr viel Liebe und ewiger Treue danken.

Wir haben die Patenschaft für diesen geschundenen Rüden übernommen. Momentan lebt er noch in einem privat geführten Tierheim in Breclav und wir würden sehr gerne den Kontakt herstellen, wenn Sie sich von Ben und seiner tragischen Geschichte angesprochen fühlen würden.

Sollten Sie Interesse an BEN haben ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit Brigitte (Kontakt unten) und es wird ein Termin vereinbart, an dem Ben sehr gerne kennen gelernt werden kann.
Vielen herzlichen Dank.


Kontakt: Brigitte Höss-Filipp
office@haustiersuche.at 0664 - 5030013

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21