Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 

King, menschenbezogen, sehr freundlich, sehr aktiv, neugierig, intelligent, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.04.2019
King ist ein, vermutlich im August 2017 geborener, kastrierter Windhund - Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinem Bruder Kiku (Eigenes Inserat) ausgesetzt gefunden wurde.

Er liebt alle Menschen und ist ein richtiger gute Laune Hund. Er zeigt sich schon jetzt ausgesprochen bewegungsfreudig und ist an allem interessiert, das um ihn herum geschieht. Er ist √§u√üerst gelehrig, l√§sst sich leicht motivieren und ist sehr auf seine Bezugspeson fixiert. Er wird einmal ein gro√üartiger Partner f√ľr alle Outdoor Aktivit√§ten sein. Er eignet sich hervorragend als Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit schon √§lteren Kindern wohlf√ľhlen.

King versteht sich ausgezeichnet mit Artgenossen und w√§re eine gute Wahl als Zweithund zu einem ebenfalls spielfreudigen Hund. Katzen d√ľrfen ebenso im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und sportliche Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 55 cm und wiegt 20 kg.

M√∂chten Sie King als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KING, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/king

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kiku, freundlich, neugierig, großer Bewegungsdrang, sehr intelligent, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.04.2019
Kiku ist ein, vermutlich im August 2017 geborener, kastrierter Windhund - Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinem Bruder King (Eigenes Inserat) ausgesetzt gefunden wurde.

Er ist ein sehr aufgeschlossener, freundlicher und neugieriger junger Hund, der immer gute Laune hat. Er besitzt einen ausgepr√§gten Bewegungsdrang und freut sich √ľber jede Besch√§ftigung. Er wird einmal ein gro√üartiger Partner f√ľr alle Outdoor Aktivit√§ten oder f√ľr den Hundesport sein. Er ist intelligent, liebt es, wenn man ihm Aufgaben stellt und ist immer eifrig bei der Sache. Aufgrund seines gutartigen Wesens eignet er sich hervorragend als Familienhund und passt auch in Familien mit schon etwas √§lteren Kindern.

Kiku versteht sich mit allen Artgenossen und w√§re eine gute Wahl als Zweithund zu einem ebenfalls spielfreudigen Hund. Katzen d√ľrfen ebenso im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber gen√ľgend Freizeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 55 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Kiku adoptieren?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KIKU, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kiku

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Mandy, freundlich, verschmust, bewegungsfreudig, verspielt, intelligent, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.04.2019
Mandy ist eine im Juni 2018 geborene Labrador Mischlingsh√ľndin, die von ihrem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie besitzt ein sehr menschenbezogenes, freundliches Wesen und liebt es zu kuscheln. Sie steckt jedoch ebenso voller Energie, genie√üt es zu laufen und zu spielen. Sie ist intelligent, lernt leicht und l√§sst sich gut motivieren. Sie w√§re sicherlich ein wunderbarer Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Mandy versteht sich großartig mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Gegen Katzen im selben Haushalt hat sie ebenfalls nichts einzuwenden.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 48 ‚Äď 55 cm erreichen und ca. 18 ‚Äď 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Mandy in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MANDY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mandy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Bonny, sehr anhänglich, verschmust, gelehrig, katzenverträglich, zunächst ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.04.2019
Bonny ist eine, vermutlich im September 2017 geborene Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihrer Schwester Martha (Eigenes Inserat) ausgesetzt gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde.

Sie hat noch niemals in ihrem Leben eine eigene Familie besessen, verh√§lt sich fremden Menschen gegen√ľber daher zun√§chst √§ngstlich und braucht Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, zeigt sie sich sehr anh√§nglich und kuschelt gerne. Sie hat Freude am Erlernen neuer Dinge und ist voller Eifer bei der Sache. Sie eignet sich gut als Familienhund und passt auch in Familien mit schon √§lteren und verst√§ndigen Kindern.

Bonny versteht sich bestens mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle Menschen, die ihr Zeit geben, sich an ihr neues Leben zu gew√∂hnen, √ľber viel freie Zeit verf√ľgen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von ca. 35 cm und wiegt ca. 13 kg.

M√∂chten Sie Bonny als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BONNY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/bonny

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/bonny?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Elvis, sehr lieb, bewegungsfreudig, neugierig, sehr gelehrig, verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.04.2019
Elvis ist ein, vermutlich im Juli 2018 geborener, m√∂glicherweise Airedale Terrier Mischlingsr√ľde, der in einer l√§ndlichen Gegend ausgesetzt gefunden wurde. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn auf.

Er besitzt ein sehr liebes und aufgeschlossenes Wesen und begr√ľ√üt alle Menschen √ľberaus freundlich. Er tollt gerne herum, erkundet neugierig die Umgebung und freut sich, wenn man mit ihm spielt. Er ist extrem gelehrig, immer eifrig bei der Sache und l√§sst sich leicht motivieren. Er eignet sich gro√üartig als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude h√§tten.

Elvis versteht sich bestens mit Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem ebenfalls spielfreudigen Hund. Mit Katzen ist er ebenso verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die viel Zeit f√ľr ihn haben, nicht in der Stadt wohnen und bereits √ľber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 55 ‚Äď 60 cm erreichen und ca. 25 ‚Äď 30 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Elvis adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ELVIS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/elvis

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Marshmallow (blind) (Betreuungsplatz in W), unglaublich verschmust, anhänglich, kinderlieb
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.04.2019
Marshmallow ist ein im Juli 2007 geborener, blinder Mischlingsr√ľde, der in Ungarn gerettet wurde und zurzeit auf einem Betreuungsplatz in Wien lebt.

Er ist ein unglaublich verschmuster und sehr anhänglicher kleiner Kerl, der es liebt am Bauch gekrault zu werden. Er ist äußerst menschenbezogen und mag auch Kinder. Er gewöhnt sich schnell an eine neue Umgebung und merkt sich, wo Dinge stehen.

Marshmallow versteht sich mit allen Artgenossen, die er kennt und respektiert sie, verh√§lt sich fremden Hunden gegen√ľber jedoch unfreundlich. Wahrscheinlich deshalb, weil er, bedingt durch seine Blindheit, bef√ľrchtet attackiert zu werden. Er geht gerne spazieren, wobei er sogar oft an der Spitze des Rudels l√§uft.

Er bekommt herzstärkende Medikamente. Seine Zähne befinden sich in schlechtem Zustand, können aber leider nicht saniert werden, weil er nicht sediert werden sollte.

Er w√ľnscht sich einen kleinen Garten, da er, bedingt durch die Tabletten, oft hinaus muss, es genie√üt in der Sonne zu liegen und sich im Gras zu rollen. Er meldet zuverl√§ssig, dennoch k√∂nnen kleine Unf√§lle passieren.

Er sucht liebevolle Menschen, die ihm, nach einem Leben voller Leid, die Chance geben wollen, in seiner eigenen Familie, gerne mit Kindern, die ihn nicht als Spielzeug betrachten, gl√ľcklich zu sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 25 cm und wiegt 9 kg.

Möchten Sie mit Marshmallow noch eine schöne Zeit verbringen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MARSHMALLOW (BLIND), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/marshmallow-blind

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/marshmallow-blind?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Ina, sehr freundlich, anhänglich, lebhaft, sehr gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 03.04.2019
Ina ist eine, vermutlich im Juli 2017 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die in einer unwirtlichen Gegend ausgesetzt gefunden wurde.

Sie begegnet allen Menschen sehr freundlich und genie√üt es Aufmerksamkeit und Zuwendung zu bekommen. Sie ist ein richtiger Sonnenschein, liebt Spazierg√§nge und freut sich, wenn man sich mit ihr besch√§ftigt. Sie ist klug, lernt voller Freude und l√§sst sich leicht motivieren. Aufgrund ihres lieben Wesens, eignet sich Ina gut als Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit schon etwas √§lteren Kindern wohlf√ľhlen.

Sie versteht sich im Allgemeinen mit allen Artgenossen und spielt gerne mit ihnen, verh√§lt sich aber manchmal etwas dominant. Katzen d√ľrfen im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber gen√ľgend Freizeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von ca. 45 cm und wiegt ca. 15 kg.

Möchten Sie Ina in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber INA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ina

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ina?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Mini, spielfreudig, verschmust, lebhaft, manchmal etwas einzelgängerisch
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 03.04.2019
Mini wurde im Juli 2018 auf einem Bauernhof mit 8 Geschwistern geboren. Die Bauern hatten ihre Mutter Donna tr√§chtig von der Stra√üe aufgenommen, sich um alle Welpen in den ersten 3 Monaten gek√ľmmert, aber keine M√∂glichkeit sie zu behalten. Mini lebt nun bei unseren ungarischen Tierschutzpartnern.

Sie ist die Kleinste im Wurf, kann sich aber gegen√ľber ihren gr√∂√üeren und spielfreudigen Geschwistern durchaus behaupten und musste fr√ľh lernen sich durchzusetzen. Sie spielt gerne und balgt mit ihren viel st√§mmigeren Br√ľdern immer wieder um die Vorherrschaft √ľber diverses Welpenspielzeug. Sie tobt gerne in der Sandgrube und sprintet mit ihren Hundefreunden √ľber die Laufwiese. Manchmal zieht sie sich allerdings zur√ľck und h√§lt sich eher am Rande des Geschehens auf. Sobald sie Vertrauen zu ihrer Bezugsperson aufgebaut hat, zeigt sie sich total verschmust und anschmiegsam. Sie ist gelehrig und l√§sst sich mit Leckerlis leicht motivieren. Mini w√ľrde von einem Zuhause profitieren, in dem sie entweder Einzelprinzessin sein darf, oder das sie mit einem nicht dominanten Hund teilt.

Sie sucht liebevolle, konsequente Menschen, die ausreichend Zeit haben, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und bereits √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 25 - 30 cm erreichen und ca. 6 -10 kg wiegen. Da nur ihre Mutter bekannt ist, handelt es sich bei Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Mini als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MINI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mini

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Pippa, sehr freundlich, verschmust, lebhaft, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 03.04.2019
Pippa ist eine im J√§nner 2016 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihrem Besitzer √ľbergeben wurde.

Sie ist menschenbezogen, √ľberaus freundlich und immer gut gelaunt. Sie verg√∂ttert ihre Bezugspersonen, verteilt K√ľsschen und h√§lt sich am liebsten in ihrer N√§he auf. Sie genie√üt Spazierg√§nge und ist ausgesprochen gelehrig. Pippa w√§re sicherlich ein entz√ľckender Familienhund, auch f√ľr Familien mit schon etwas √§lteren Kindern.

Sie versteht sich gro√üartig mit R√ľden und spielt sehr gern mit ihnen, bei H√ľndinnen entscheidet die Sympathie. Mit Katzen ist sie vertr√§glich.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 55 cm und wiegt 25 kg.

Möchten Sie Pippa in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PIPPA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/pippa

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Lotti, freundlich, sehr anhänglich, katzenverträglich, leidet unter Trennungsangst
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 03.04.2019
Lotti ist eine im November 2011 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihren Besitzern √ľbergeben wurde.

Sie besitzt ein freundliches, ausgeglichenes und absolut gutartiges Wesen und ist sehr anh√§nglich. Sie freut sich, wenn man sich mit ihr besch√§ftigt, ist gelehrig und l√§sst sich leicht motivieren. Aufgrund ihres entz√ľckenden Wesens, eignet sie sich hervorragend als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude h√§tten.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und kann als Zweithund adoptiert werden. Allerdings muss w√§hrend der F√ľtterung darauf geachtet werden, dass die N√§pfe nicht direkt nebeneinander stehen, da sie ihr Futter verteidigt. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie leidet unter Trennungs√§ngsten und hat Probleme mit dem Alleinbleiben. Deshalb w√ľnscht sie sich ein Zuhause, wo sie entweder gro√üteils mitgenommen werden kann, oder die meiste Zeit jemand bei ihr ist.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich Sonnenschein ins Haus holen wollen und kann Anfängern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 45 cm und wiegt 16 kg.

M√∂chten Sie Lotti als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LOTTI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/lotti

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/lotti?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Tanja, freundlich, großer Bewegungsdrang, anhänglich, verspielt, intelligent, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 03.04.2019
Tanja ist eine, vermutlich im Juli 2015 geborene, kastrierte Jagd Terrier Mischlingsh√ľndin, die ausgesetzt gefunden wurde.

Sie liebt alle Menschen und ist generell extrem freundlich und aufgeschlossen. Sie besitzt einen großen Bewegungsdrang, genießt es zu laufen und zu spielen. Sie ist außerordentlich intelligent, lässt sich leicht motivieren und hat großen Spaß am Erlernen neuer Dinge. Sie wäre ein netter Familienhund, an dem auch Familien mit schon älteren Kindern viel Freude hätten.

Tanja versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, verh√§lt sich Zwerghunden gegen√ľber jedoch manchmal angriffslustig. Eine Katzenfreundin ist sie nicht!

Sollte sie in Haus mit Garten einziehen d√ľrfen, darf sie drau√üen nicht alleine gelassen werden, wenn ihre Familie das Haus verl√§sst, da sie, bedingt durch ihre gro√üe Anh√§nglichkeit, versuchen k√∂nnte, √ľber den Zaun zu klettern und ihren Bezugspersonen zu folgen.

Sie wird nicht in eine Wohnung in der Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 38 cm und wiegt ca. 9 kg.

M√∂chten Sie Tanja als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber TANJA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/tanja

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Lara, menschenbezogen, verschmust, sehr neugierig, zun√§chst √§ngstlich und zur√ľckhaltend
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 03.04.2019
Lara ist eine im Juli 2015 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die im Tierheim von Svilos zur Welt kam. Ihre Mutter hatte auf der Stra√üe gelebt und war in einem bedenklichen Gesundheitszustand.

Lara war bereits als Welpe sehr kr√§nklich und scheu. Schon fr√ľh brach bei ihr eine √§u√üerst schwere Form von Demodikose (parasit√§re Hauterkrankung) aus, wahrscheinlich als Folge einer allgemeinen Immunschw√§che. Ihr Fell verschwand nach und nach, die Haut war mit Wunden bedeckt, die immer wieder bluteten und sich entz√ľndeten. Eine langwierige medikament√∂se Behandlung war notwendig, zus√§tzlich mussten die Wunden h√§ufig gereinigt und einge√∂lt werden, wobei jede Ber√ľhrung und Bewegung die arme Maus unendlich geschmerzt haben muss.

Dank der liebevollen und geduldigen Behandlung durch den Tierarzt und die Pfleger im Tierheim, den richtigen Medikamenten und dem teuren Spezialfutter, geht es Lara inzwischen wesentlich besser. Ihr Fell ist wieder gewachsen, nur noch wenige Stellen am K√∂rper sind kahl, und ihre Wunden sind verheilt. Wichtig ist es allerdings, weiterhin ihr Immunsystem zu st√§rken und hochwertiges Futter zu geben. Ihr langer Leidensweg hat sie zu einer etwas scheuen H√ľndin gemacht, jedoch kommt ihre fr√∂hliche, neugierige und aufmerksame Natur immer st√§rker zum Vorschein, seitdem es ihr gesundheitlich besser geht. Sie bindet sich, sobald sie Vertrauen gefasst hat, sehr stark an ihre Bezugspersonen und liebt es verw√∂hnt und gekuschelt zu werden.

Sie sucht liebevolle Menschen, die ihr die nötige Sicherheit vermitteln und die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen wollen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 45 cm und wiegt 17 kg.

Möchten Sie Lara in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LARA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/lara

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Aska, menschenbezogen, verschmust, kinderlieb, ausgeprägter Bewegungsdrang, aufmerksam, neugierig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 03.04.2019
Aska ist eine im August 2014 geborene, kastrierte bewegungsfreudige Husky Dame, die ihr Zuhause aufgrund der √úbersiedlung ihrer Familie ins Ausland, verloren hat. Sie lebt nun bei unseren serbischen Tierschutzpartnern. In den ersten Wochen nach ihrer Ankunft wollte sie kaum etwas fressen und war sehr deprimiert.

Sie liebt menschliche Nähe und genießt Streicheleinheiten, braucht allerdings, wie es ihrer Rasse entspricht, sehr viel Auslauf und Beschäftigung. Sie beobachtet während Spaziergängen aufmerksam die Umgebung und erforscht neugierig die Wege. Aska eignet sich gut als Familienhund und passt auch in Familien mit Kindern, da sie schon mit ihnen zusammen gelebt hat.

Sie versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, neigt aber manchmal zur Dominanz. √úber einen nordischen Kumpel an ihrer Seite w√ľrde sie sich freuen. Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle, jedoch konsequente und sportliche Menschen, die viel mit ihr unternehmen wollen, nicht in der Stadt wohnen und bereits √ľber Erfahrung mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse verf√ľgen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 48 cm und wiegt 26 cm.

Sie darf Serbien ab Ende Mai/Anfang Juni verlassen.

M√∂chten Sie Aska als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ASKA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/aska

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/aska?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Dixi, freundlich, temperamentvoll, sehr gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 01.04.2019
Dixi ist eine im Mai 2017 geborene American Staffordshire Terrier Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern Dino und Dodo (Eigene Inserate) aus einer Beschlagnahmung stammt.

Sie liebt alle Menschen und schlie√üt schnell Freundschaft mit ihnen. Sie ist extrem freundlich und gutartig, aber ebenso lebhaft und temperamentvoll. Sie hat Freude am Lernen und ist gl√ľcklich, wenn man sich mit ihr besch√§ftigt. Aufgrund ihrer noch ungest√ľmen Art, empfehlen wir sie nicht f√ľr Familien mit Kleinkindern, da sie diese vor lauter Begeisterung leicht umsto√üen k√∂nnte. Sie passt jedoch hervorragend in Familien mit schon etwas √§lteren und standfesten Kindern.

Dixi versteht sich bestens mit allen Artgenossen und w√§re eine perfekte Erg√§nzung zu einem ebenfalls verspielten Hund. Katzen d√ľrfen auch im selben Haushalt wohnen.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und Erfahrung, idealerweise mit Staffs oder einer √§hnlichen Rasse, mitbringen.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.

Bitte bedenken Sie, dass in N√Ė ein Hundef√ľhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und in Vorarlberg das Halten von Listenhunden einer Bewilligungspflicht unterliegt.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 42 cm und wiegt 13 kg.

Möchten Sie Dixi in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber DIXI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dixi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Joshua, freundlich, verspielt, klug, lebhaft, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 31.03.2019
Joshua ist ein, vermutlich im Mai 2018 geborener Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinen Dustin (Eigenes Inserat) in einer einsamen Gegend ausgesetzt wurde. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen die Welpen auf.

Er ist ein freundlicher und aufgeschlossener kleiner Bub, der anfangs etwas Zeit ben√∂tigt, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald er aber erkannt hat, dass ihm nichts B√∂ses geschieht, zeigt er sich dankbar f√ľr jede Zuwendung, ist lustig und f√ľr jedes Spiel bereit. Er l√§sst sich schnell motivieren und hat Spa√ü am Erlernen neuer Dinge. Aufgrund seines bezaubernden Wesens w√§re er ein wundervoller Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern, die ihn nicht als Spielzeug betrachten, viel Freude h√§tten.

Joshua versteht sich vorz√ľglich mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Mit Katzen ist er ebenfalls vertr√§glich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 30 ‚Äď 33 cm erreichen und ca. 10 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Joshua in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber JOSHUA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/joshua

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Toto, menschenbezogen, kinderfreundlich, sehr intelligent, bewegungsfreudig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 30.03.2019
Toto ist ein, vermutlich im Februar 2018 geborener, kastrierter Malinois Mischlingsr√ľde, der sich zurzeit in einer T√∂tungsstation auf Zypern befindet.

Er ist ein √§u√üerst menschenbezogener, kinderfreundlicher und aufgeschlossener junger Hund, der f√ľr seine Bezugspersonen alles tut. Er ist intelligent, besitzt eine schnelle Auffassungsgabe und will gefallen. Toto braucht viel Auslauf und Besch√§ftigung und w√§re sicherlich ein toller Partner f√ľr viele Sparten des Hundesports.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, Katzen kennt er derzeit nicht.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die ausreichend Zeit f√ľr ihn haben, viel mit ihm unternehmen wollen und bereits √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 60 cm und wiegt ca. 26 kg.

Möchten Sie Toto ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber TOTO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/toto-1

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/toto-1?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kaja, sehr gutm√ľtig, sanft, verschmust, sehr anh√§nglich, lebhaft, aufgeweckt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 28.03.2019
Kaja ist eine im Februar 2018 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die schon als Welpe gemeinsam mit ihrer Schwester Kira vor dem Tierheim ausgesetzt wurde.

Sie ist sehr gutm√ľtig, sanft und kuschelbed√ľrftig, l√§sst sich gerne streicheln und ist √ľberaus anh√§nglich. Sie ist lebhaft und fr√∂hlich, freut sich √ľber lange Spazierg√§nge und liebt es ausgiebig zu laufen und zu spielen. Kaja ist aufgeweckt und gelehrig und will gefordert werden.

Sie versteht sich ausgezeichnet mit Artgenossen und tobt ausgelassen mit ihnen herum. Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die viel mit ihr unternehmen wollen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 47 cm und wiegt 12 kg.

Möchten Sie Kaja ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KAJA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/kaja

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/kaja?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Altdeutsche Sch√§ferh√ľndin
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 200 verlangt.
Inserat eingestellt am 26.03.2019
Sehr schweren Herzens haben wir beschlossen, dass wir f√ľr die Altdeutsche Sch√§ferh√ľndin Dingo einen anderen Lebensplatz suchen.



Dingo- Schlag Harzer Fuchs- geboren 31.03.2018 geimpft und gechipt, gesund.

Sie ist verträglich mit anderen Hunden aufgewachsen mit Kindern. Unerschrocken, mit einem starken selbstbewussten Charakter und eher auf der rauhbeinigeren Seite.



Leider hat sie einen starken Trieb H√ľhnern und Katzen gegen√ľber entwickelt. Zudem eignet sie sich f√ľr unsere Anspr√ľche ans H√ľten nicht wirklich, was zu sehr vielen h√§ufigen Stresssitationen f√ľr sie und uns im Alltag f√ľhrt.



Grundsätzlich ohne Tierablenkung hat sie ein sehr gutes Grundgehorsam- bei Wildbegegnung ist sie sehr interessiert, aber abrufbar.

Wir w√ľnschen uns f√ľr sie ein Zuhause, in dem es kein Gefl√ľgel/ keine Katzen gibt.

Die Suche w√§re recht dringend, da wir in einem Monat f√ľr l√§ngere Zeit ins Ausland verreisen.

Dingo w√§re in der N√§he von Judenburg(Obersteiermark) oder Graz zu besuchen. Nat√ľrlich wird sie nur an einem Platz abgegeben, der ihren Bed√ľrfnissen mehr entspricht als ihr derzeitiger!
Kontakt: anajo@gmx.at
00491703877456


Kontakt: Jost
anajo@gmx.at 00491703877456

Balu sucht Familie mit Erfahrung
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 200 verlangt.
Inserat eingestellt am 26.03.2019
Es ist ein schwerer Schritt, ein Schritt der leider unumg√§nglich ist. Wir m√ľssen uns von unserem geliebten Familienhund Balu trennen. Es fehlt die Zeit. Balu war lange in der Hundeschule. Hat die Pr√ľfung f√ľr Listenhunde ohne Probleme gemeistert. Aber seit letztem Sommer ist vieles schwierig geworden. Balu wurde von unserem Nachbarshund schwer gebissen. Seit dem reagiert er auf alle Arten von Hunden beim Gassi gehen aggressiv,das hei√üt er Bellt, Zieht und springt. F√ľr mich als Mutter die mit Kinderwagen Gassi gehen muss ist das zu einer solchen Belastung geworden das es nun entg√ľltig an der Zeit ist Balu in die H√§nde von. Jemand zu geben, der die. Zeit hat um aus ihn wieder den lieben vertr√§glichen Hund zu machen der er war. Uns fehlt dazu einfach die Zeit und so m√ľssen wir und Balu darunter leiden.

Zu Balu:
RASSE: American Staffordshire Terrier
GEB. : 28.05.2016
GECHIPT
EU PASS
Da wir Balu nicht in die H√§nde von jemandem geben wollen der ihn nur cool findet und mit einem Kampfhund angeben will, verlangen wir 150 Euro Schutzgeld und einen Schutzvertrag (hei√üt sie verpflichten sich das sie mit dem Hund den Hundef√ľhrerschein machen und er rechtm√§√üig angemeldet wird)
Balu braucht ein zu Hause mit Garten und eine Familie mit viel Zeit. Er kann bis zu 8 Stunden ohne Probleme zu Hause bleiben. Ist Kinderlieb. War noch nie Menschen gegen√ľber aggressiv. Er ist brav und schmust gerne. Bei uns durfte er auf die Couch. Ob sie schaffen ihn das abzugew√∂hnen?

Bitte nur E-Mails mit kurzer Beschreibung von Ihnen und Ihrer Wohnsituation


Kontakt: Bianca
Biancaw3108@gmail.com

Deutsche Dogge zu vergeben.
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 280 verlangt.
Inserat eingestellt am 25.03.2019
Ich muss mich leider wegen Familiennachwuchs von meiner Deutschen Dogge Caruso trennen. Da es schon mal probleme mit Kinder gab, bin ich mir nicht 100% sicher das es gut geht mit meinen Sohn.
Ich habe ihn mit 9 Monate bekommen und er wird im Juni 6 Jahre Alt.
Er ist f√ľr eine Deutsche Dogge sehr gesund und musste derweil nur wegen verletzungen und kontrolluntersuchungen zum Tierarzt, jedoch ist er schon in die jahre gekommen wo er nach l√§ngern Spazierg√§nge etwas langsam wird. Mit Katzen ist er nicht vert√§glich.
Er ist nat√ľrlich Gechipt und wird noch Geimpft. Da ich ihn nach der vergabe noch √∂fters besuchen will bevorzuge ich einen neuen Platz f√ľr ihn im Raum Ober√∂sterreich und den angrenzenden Bezirken. Bei Interresse bitte melden.


Kontakt: Martin
lenzmartin@gmx.at 06605464324

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12