Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Felix, aufgeschlossen, freundlich, fröhlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 30.03.2023
Felix ist ein vermutlich im Juni 2019 geborener Mischlingsr√ľde, der schon eine l√§ngere Reise hinter sich hat. Als Stra√üenhund der serbischen Stadt Novi Sad wurde er dort gechipt, kastriert und wieder frei gelassen. Anschlie√üend nahm ihn eine Tiersch√ľtzerin bei sich auf, lie√ü ihn gegen Herzw√ľrmer behandeln, an denen er damals erkrankt war, und p√§ppelte ihn auf. Nachdem der R√ľde sich erholt hatte und wieder genesen war, brachte sie ihn in das Tierheim Svilos, damit er eine Chance auf eine liebevolle Familie erh√§lt.

Der liebensw√ľrdige Hundemann besitzt einen zug√§nglichen und aufgeschlossenen Charakter. Mit Begeisterung flitzt er B√§llen nach, die f√ľr ihn geworfen werden, liebt Spielzeug und saust fr√∂hlich √ľber die Wiese des Auslaufbereiches. Felix zeigt sich sehr bewegungsfreudig und w√ľrde sich √ľber gemeinsame Spazierg√§nge im Wald und √ľber Wiesen freuen.
Am Kopf wird er gerne gekrault und liebkost, an anderen Stellen seines K√∂rpers ist ihm das Streicheln vorerst unangenehm ‚Äď er wendet sich dann ab und geht weg. Er ist √§u√üerst lernwillig, aufmerksam und gut mit Leckerlis zu motivieren, weshalb es Spa√ü macht, mit ihm zu trainieren. Das Kommando ‚ÄěSitz‚Äú beherrscht er bereits und m√∂chte die √ľbrigen Grundkommandos sowie die Leinenf√ľhrigkeit ebenfalls gerne √ľben.
Felix besitzt eine lebenslustige, vergn√ľgte Pers√∂nlichkeit, zeigt sich in manchen Situationen aber noch unsicher und √§ngstlich, beispielsweise wenn er umarmt, gedr√ľckt oder festgehalten wird. Daher w√ľnscht er sich kompetente Menschen, die ihm das Gef√ľhl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln und auch den Willen haben, mit ihm zu trainieren.
Angesichts dessen wäre sein idealer Platz entweder bei einem Paar oder einer Familie mit Kindern ab dem Teenageralter. Hundeerfahrung sollte bereits vorhanden sein.

Mit seinen Artgenossen ist er bisher problemlos verträglich und kann als Zweithund zu einem souveränen, freundlichen Hundekumpel adoptiert werden. Ob er bereits Katzen und andere Tiere kennen gelernt hat, und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sein gr√∂√üter Traum w√§re eine f√ľrsorgliche, verantwortungsbewusste Familie, die √ľber die n√∂tige Zeit sowie Geduld verf√ľgt, sich viel mit ihm besch√§ftigt, ihm Zuwendung und Liebe schenkt und ihm ein wundersch√∂nes Hundeleben erm√∂glicht.

Die Schulterh√∂he des R√ľden betr√§gt 57 cm und er wiegt ca. 20 kg.

Er befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Felix in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber FELIX, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/felix

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/felix?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Alina, zutraulich, aufgeschlossen, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.02.2023
Alina ist eine vermutlich im April 2021 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die von einer engagierten Tiersch√ľtzerin betreut wurde, welche sich um serbische Stra√üenhunde k√ľmmert. Gemeinsam mit H√ľndin Sheila wurde Alina anschlie√üend vom Tierheim Svilos √ľbernommen, um f√ľr sie eine liebevolle Familie zu finden.

Die junge H√ľndin besitzt ein liebensw√ľrdiges, gutartiges Gem√ľt und steckt ihrem Alter entsprechend voller Energie. Allen Besuchern des Tierheims gegen√ľber verh√§lt sie sich freundlich, aufgeschlossen und zutraulich, liebt Menschen und freut sich √ľber Streicheleinheiten. Voller Vergn√ľgen l√§uft sie Spielzeug hinterher, saust √ľber die Wiese der Auslaufzone und spielt ausgelassen mit ihren Bezugspersonen.
Alina w√ľnscht sich aktive Menschen, die gerne ausgedehnte Spazierg√§nge und Wanderungen in der Natur unternehmen, sie ausreichend auslasten und besch√§ftigen. F√ľr diverse Hundesportarten wie Agility, Such- und Schn√ľffelspiele w√§re sie ebenso zu begeistern, wie f√ľr sportliche Bet√§tigungen gemeinsam mit ihrer Familie. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und wichtige Abl√§ufe des Alltags muss sie erst lernen.
Da sie eine gutm√ľtige Pers√∂nlichkeit besitzt, w√§re sie als Familienhund geeignet. Kinder sollten jedoch bereits standfest sein, weil sie derzeit oft st√ľrmisch und √ľberschw√§nglich ist.

Mit ihren Artgenossen ist Alina bisher sehr gut vertr√§glich und w√ľrde sich in ein zu Hause mit schon vorhandenem Hundekumpel gut einf√ľgen. Ob sie in ihrem bisherigen Leben Katzen und andere Tiere kennen gelernt hat und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Nun ist die h√ľbsche Hundedame auf der Suche nach einer f√ľrsorglichen und zuverl√§ssigen Familie, die sie ausreichend auslastet, geduldig erzieht und mit ihr trainiert, sowie ihr viel Aufmerksamkeit, Zeit und Liebe schenkt.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 55 cm und sie wiegt ca. 24 kg.

Sie befindet sich im Tierheim Svilos in Serbien.

Möchten Sie Alina als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ALINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/alina

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/alina?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Andi, liebenswert und freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Andi ist ein im Mai 2014 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner aus schrecklichen Verh√§ltnissen gerettet haben. Er wurde ausschlie√ülich im Garten gehalten, erhielt keine Aufmerksamkeit und wurde mit Sicherheit niemals gestreichelt. Als er ins Tierheim kam, war er mit der Situation v√∂llig √ľberfordert, lie√ü sich nicht ber√ľhren und verhielt sich Menschen gegen√ľber verst√§ndlicherweise sehr vorsichtig.

Inzwischen hat sich Andi zu einem liebenswerten und freundlichen Hund gewandelt, der zwar immer noch √§ngstlich jedoch nicht panisch reagiert. Er besitzt ein gutm√ľtiges Wesen, wirkt immer ein bisschen zur√ľckgezogen und versucht fremden Personen aus dem Weg zu gehen. Es wird einige Zeit dauern, bis er sich √∂ffnet, aber wenn man Geduld mit ihm hat und ihn nicht √ľberfordert, wird er sich gewiss zu einem wunderbaren Begleiter entwickeln. Aufgrund seiner Vorgeschichte empfehlen wir ihn nicht f√ľr Familien mit Kindern.

Im Allgemeinen versteht sich Andi mit Artgenossen und begegnet ihnen entweder aufgeschlossen oder neutral. Bei manchen R√ľden entscheidet allerdings die Sympathie. Katzen kennt er derzeit nicht.

Er w√ľnscht sich ein ruhiges Zuhause bevorzugt mit Garten in l√§ndlicher Gegend, bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm viel Liebe, Geborgenheit und Sicherheit geben.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 57 cm und wiegt ca. 35 kg.

Möchten Sie Andi adoptieren?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ANDI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/andi

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/andi?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bambi, verschmust, fr√∂hlich, liebensw√ľrdig, gutm√ľtig, menschenbezogen, bewegungsfreudig, lebhaft, in
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 08.01.2023
Bambi ist ein im Juli 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der mit etwa 5 Monaten auf der Stra√üe in der serbischen Kleinstadt Beocin gefunden wurde. Seitdem wohnt er im Tierheim und wartet sehns√ľchtig auf eine liebevolle Familie!

Er zeigt sich aufgeschlossen, zutraulich und allen Menschen gegen√ľber freundlich. Er liebt es, Aufmerksamkeit von seinen Bezugspersonen zu erhalten, bleibt gerne in der N√§he, ist kontaktfreudig sowie neugierig. Liebkosungen genie√üt er besonders, kuschelt gerne und l√§sst sich mit Streicheleinheiten verw√∂hnen. In unbekannten Situationen verh√§lt er sich noch vorsichtig und braucht Sicherheit und Geborgenheit. Bambi ist sehr bewegungsfreudig und freut sich √ľber ein ausgelassenes Spiel. Vor allem Kauspielzeug und Stofftiere lassen das Herz des h√ľbschen Buben h√∂herschlagen. Aufgrund seiner liebenswerten Pers√∂nlichkeit w√§re er vermutlich als Familienhund geeignet und k√∂nnte auch √§lteren Kindern ein guter Freund sein.

Er wird vorzugsweise in eine ländliche Gegend vermittelt.

Im Fr√ľhjahr 2022 erlitt er eine Magendrehung und musste notoperiert werden. Diesen Eingriff hat er gut √ľberstanden und ist v√∂llig gesund.

Mit seinen Artgenossen ist Bambi bisher problemlos verträglich. Wie er auf Katzen und andere Tiere reagiert, ist nicht bekannt.

Nun ist der Hundemann auf der Suche nach einer verantwortungsbewussten, einf√ľhlsamen Familie, die ihn behutsam an das Leben au√üerhalb des Tierheims heranf√ľhrt und ihm ein sch√∂nes Hundeleben erm√∂glichen m√∂chte.

Die Schulterhöhe beträgt ca. 40 cm und er wiegt 10 kg.

Er befindet sich derzeit im Tierheim in Serbien.

Haben Sie Bambi in ihr Herz geschlossen und möchten ihm ein wundervolles Zuhause schenken?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BAMBI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/bambi

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/bambi?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bruno, SPENDENAUFRUF! zu jedem freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Bruno ist ein im J√§nner 2016 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern von seinem Besitzer √ľbergeben wurde.

Er ist ein zu allen Menschen freundlicher, sanfter und sehr treuer Hund mit einem ausgeglichenen Wesen. Manchmal stellt er jedoch seine Ohren auf Durchzug, wenn er etwas tun soll, von dem er nicht √ľberzeugt ist. Andrerseits ist er ein kluger, lebhafter und verspielter Bursche, der willig und lernfreudig ist. Aufgrund seiner fr√∂hlichen Art, w√§re er ein netter Familienhund, der durchaus auch f√ľr Familien mit gr√∂√üeren Kindern geeignet ist.

Bruno versteht sich bestens mit H√ľndinnen, benimmt sich anderen R√ľden gegen√ľber jedoch √∂fter einmal unfreundlich und wird im Tierheim entsprechend trainiert. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist noch nicht bekannt.

Leider wurde er positiv auf Herz- und Hautw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien, BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Bruno an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Er w√ľnscht sich liebevolle aber konsequente und aktive Menschen, die ihm die Welt zeigen wollen, nicht in der Stadt wohnen, bereits √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen und gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen sowie die Kosten daf√ľr zu tragen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 67 cm und wiegt 34 kg.

M√∂chten Sie Bruno als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BRUNO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/bruno

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/bruno?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Maja, lebenslustig, zu allen Menschen freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2023
Maja ist eine vermutlich im August 2019 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die aus der Ukraine gerettet wurde und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation Zuflucht fand.

Sie ist eine lebenslustige, zu allen Menschen freundliche und aufgeschlossene junge Hundedame, die mit ihrem aufmerksamen Blick alles genau beobachtet, das um sie herum geschieht. Sie tollt begeistert herum, pr√§sentiert sich lebhaft, neugierig und ausgesprochen gelehrig. Maja eignet sich aufgrund ihres gutm√ľtigen Charakters hervorragend als Familienhund, an dem auch Familien mit verst√§ndigen Kindern viel Freude h√§tten.

Sie versteht sich bestens mit ihren Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 47 cm und wiegt 17 kg.

Möchten Sie Maja ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MAJA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/maja

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Albert, SPENDENAUFRUF! extrem scheu
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Albert ist ein vermutlich im Mai 2019 geborener, kastrierter m√∂glicherweise Mudi-Mischlingsr√ľde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner von einem anderen Tierheim √ľbernommen haben.

Er ist im Moment sehr scheu, vermeidet die Kommunikation mit Menschen, versucht bei deren Anblick zu fl√ľchten und muss resozialisiert werden. Allerdings hat er schon gelernt an der Leine zu gehen. Das Training wird einige Zeit in Anspruch nehmen, und Albert kann das Tierheim deshalb wahrscheinlich noch lange nicht verlassen.

Wenn Sie allerdings viel Erfahrung im Umgang mit Angsthunden haben und sich das weitere Training mit ihm zutrauen, melden Sie sich bitte gerne bei uns. Ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, wäre sicherlich eine große Hilfe.

Zwischenzeitlich bitten wir Sie um Spenden bzw. ein Futtersponsoring, da die f√ľr Animal Care Austria entstehenden Unterbringungs-, Futter- und Tierarztkosten aufgrund der langen Aufenthaltsdauer von Albert betr√§chtlich sind.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien, BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Albert an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 53 cm und wiegt ca. 23 kg.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ALBERT, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/albert

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Sophie, sehr freundlich und √ľberaus gutartig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 15.02.2023
Sophie ist eine im Dezember 2010 geborene, kastrierte American Staffordshire Terrier H√ľndin, die gemeinsam mit Zara (Eigenes Inserat) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde, nachdem ihr Besitzer ins Gef√§ngnis musste. Da die beiden H√ľndinnen viele Jahre zusammengelebt haben, w√§re es wunderbar, wenn sie gemeinsam in ein neues zu Hause einziehen d√ľrften.

Sophie besitzt ein freundliches, ausgeglichenes Wesen und bindet sich eng an ihre Bezugspersonen. Sie ist √ľberaus gutartig, zeigt sich lebhaft und an allem interessiert. Spielen bereitet ihr nach wie vor Freude, sie ist klug und kooperativ, weshalb sie sich leicht motivieren l√§sst. Sie w√§re ein lieber Familienhund und k√∂nnte Kindern ab ca. 12 Jahren sicherlich eine gute Freundin sein.

Sie versteht sich problemlos mit allen Artgenossen, neigt jedoch ein wenig zu Futterneid. Wenn sie als Zweithund adoptiert werden sollte, muss bei der F√ľtterung darauf geachtet werden, dass die N√§pfe nicht zu dicht nebeneinander stehen. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.
Bitte erkundigen Sie sich vor der Aufnahme eines solchen Hundes √ľber die in Ihrem Bundesland geltenden Vorschriften!

Sophie w√ľnscht sich liebevolle Menschen, die √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen, sie geduldig an ihr neues Leben heranf√ľhren und √ľber etwas Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse, verf√ľgen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 44 cm und wiegt 25 kg.

Möchten Sie Sophie in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber SOPHIE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/sophie

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Luis, SPENDENAUFRUF! freundlich und treu
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.01.2023
Luis ist ein im Oktober 2011 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der aus entsetzlichen Verh√§ltnissen gerettet wurde. Er fristete sein Leben ausschlie√ülich in einer Garage, erhielt kaum Zuwendung und wurde immer einsamer und trauriger.

Er ist zwar ein freundlicher, aber fremden Personen gegen√ľber √§ngstlicher und vorsichtiger Hund, den jede neue Ver√§nderung, bedingt durch seine Vorgeschichte, aus der Bahn werfen w√ľrde. Im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation, in dem er nun lebt, hat er zwei Menschen gefunden, die er liebt und die ihm viel Aufmerksamkeit schenken. Er wirkt sehr zufrieden und ausgeglichen, f√ľhlt sich in der gro√üen Freilaufzone wohl, versteht sich mit seinen Artgenossen gut und friert durch sein dickes Fell auch im Winter nicht.

Luis ist eines der wenigen Tiere, bei denen wir zu der Entscheidung gelangt sind, dass wir ihn nicht mehr vermitteln wollen, weil er in seinem jetzigen Umfeld gl√ľcklich ist.

Dennoch √ľbernimmt Animal Care Austria selbstverst√§ndlich weiterhin seine Futter- und Tierarztkosten. Unterst√ľtzung in Form von Futtersponsoring z.B., w√ľrde uns dabei sehr helfen.

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Luis an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LUIS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/luis

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/luis?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Mickey, sehr anhänglich, fröhlich, Betreuungspl. Stm
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Mickey ist ein vermutlich im Oktober 2021 geborener Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seinen Geschwistern in einem Feld ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde. Mittlerweile lebt er auf einem Betreuungsplatz in der Steiermark.

Er ist ein lieber, v√∂llig unkomplizierter, sehr anh√§nglicher und fr√∂hlicher Bub, der allen Menschen zugetan ist und mit seinem treuherzigen Blick schnell die Herzen f√ľr sich gewinnt. Er ist aufgeweckt, ausgesprochen lernfreudig und wird bei jeder Aktivit√§t gerne mit dabei sein. Er l√§uft schon brav an der Leine, zeigt sich in manchen Situationen aber noch ein bisschen unsicher. Im Haus verh√§lt er sich ruhig, wenn ihm danach ist, r√§umt er die Spielzeugschachtel aus und f√ľllt sein Bettchen damit. Mickey ist stubenrein, f√§hrt brav im Auto mit und bleibt derzeit f√ľr kurze Zeit allein. Er w√§re ein wundervoller Familienhund und auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern.

Er versteht sich ausgezeichnet mit seinen Artgenossen, spielt leidenschaftlich mit ihnen und w√ľrde gerne mit einem ebenso vertr√§glichen Hund zusammenwohnen. In seiner Betreuungsfamilie lebt er mit 2 Hundedamen zusammen. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel Freizeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und bereits etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 50 cm und wiegt 15 kg.

Möchten Sie Mickey ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MICKEY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/mickey

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/mickey?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Peggy, menschenbezogen, verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.01.2023
Peggy ist eine im Oktober 2021 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die ein Mann eines Tages vor seinem Haus gefunden hatte und in das Tierheim brachte. Seitdem Zeitpunkt lebt sie dort und wartet sehns√ľchtig auf eine f√ľrsorgliche Familie!

Sie besitzt eine absolut liebensw√ľrdige Pers√∂nlichkeit, ist zutraulich, kontaktfreudig und menschenbezogen. Besucher des serbischen Tierheims werden von ihr mit freudigem Schwanzwedeln begr√ľ√üt und bleibt mit Vergn√ľgen in der N√§he ihrer Bezugspersonen. Sie genie√üt Streicheleinheiten und kuschelt gerne. Gem√ľtliche Abende auf dem Sofa gemeinsam mit ihrer zuk√ľnftigen Familie w√ľrden Peggy sicherlich √§u√üerst gefallen. Zudem zeigt sich die junge H√ľndin verspielt sowie lebenslustig, pr√§sentiert sich √ľberaus lernfreudig, neugierig und mit Leckerlis leicht zu motivieren. Die Grundkommandos und die Leinenf√ľhrigkeit muss sie jedoch noch √ľben. Sie w√§re aufgrund ihres gutm√ľtigen Charakters als Familienh√ľndin geeignet und k√∂nnte auch √§lteren Kindern eine gute Freundin sein.

Sie wird ausschließlich in eine ländliche Gegend vermittelt und nicht in die Stadt.

Mit ihren Artgenossen ist sie grundsätzlich verträglich, kann aber dominant auftreten. Katzen und andere Tiere hat sie bisher nicht kennen gelernt und es ist nicht bekannt, wie sie auf diese reagiert.

Sie träumt von verantwortungsbewussten Lebensmenschen, die sie liebevoll aber konsequent erziehen, ihr viel Aufmerksamkeit, Zeit und Zuwendung schenken und ihr ein schönes Hundeleben ermöglichen.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 43 cm und sie wiegt ca. 19 kg.

Sie befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

M√∂chten Sie Peggy als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PEGGY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/peggy

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/peggy?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Panka, sehr lieb und aufgeweckt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 15.01.2023
Panka ist eine vermutlich im Juni 2021 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie ist ein sehr liebes und aufgewecktes M√§dchen, das sich jedoch fremden Menschen gegen√ľber anfangs ein bisschen sch√ľchtern verh√§lt. Sobald sie Freundschaft geschlossen hat, wird sie rasch mutiger, genie√üt Streicheleinheiten und verteilt K√ľsschen. Sie zeigt sich gelehrig, hat Spa√ü an gemeinsamer Besch√§ftigung und bewegt sich gerne. Aufgrund ihres gutartigen Wesens eignet sich Panka hervorragend als Familienhund und w√§re auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern.

Sie versteht sich bestens mit allen Artgenossen, spielt begeistert und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf die Samtpfoten reagiert, ist derzeit nicht bekannt.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 33 cm und wiegt 10 kg.

M√∂chten Sie Panka als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PANKA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/panka

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Fabia, SPENDENAUFRUF! sehr freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.01.2023
Fabia ist eine im Mai 2017 geborene, kastrierte Zwergschnauzer H√ľndin, die bei einem Hundevermehrer beschlagnahmt und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie besitzt ein gewinnendes, sehr liebes Wesen, begegnet fremden Menschen zun√§chst jedoch ein wenig √§ngstlich und braucht ein bisschen Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sie fasst aber schnell Vertrauen und entpuppt sich dann als kleiner Schatten ihrer Bezugspersonen. Sie liebt Spazierg√§ngen im Gr√ľnen, zeigt sich aufmerksam und √ľberaus intelligent. Aufgrund ihres gutartigen Charakters w√§re sie ein netter Familienhund, der sich auch in Familien mit verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Bei einer augen√§rztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Fabia vermutlich √ľber einen langen Zeitraum oder sogar von Geburt an, beidseitig an grauem Star leidet. Eine Operation (Entfernung der nat√ľrlichen Linse und Ersatz durch eine Kunstlinse), muss durchgef√ľhrt werden.
Diese kann in Ungarn aber nicht gemacht werden, weshalb der ungarische Augenarzt eine Spezialistin auf der Veterinärmedizinischen Universität empfohlen hat.

Wir bitten um finanzielle Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria wird die OP, die ca. Euro 3.000, - kosten soll, selbstverst√§ndlich bezahlen, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Fabia an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Sie versteht sich gro√üartig mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann gerne als Zweithund adoptiert werden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle Menschen, gerne auch eine Betreuungsfamilie, die sie auf dem Weg zur Gesundung begleiten, ihr geduldig die Welt zeigen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Ein wenig Erfahrung in der Hundehaltung ist w√ľnschenswert.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 32 cm und wiegt 6 kg.

Möchten Sie Fabia helfen und haben Sie ein Körbchen frei?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber FABIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/fabia

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bianca, √ľberaus verschmust und anh√§nglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.01.2023
Bianca ist eine im Juli 2020 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die als erwachsene H√ľndin vor dem Haus einer Tierheimmitarbeiterin ausgesetzt wurde. Sie wurde im Tierheim aufgenommen und wartet nun auf eine f√ľrsorgliche Familie, die sie nie mehr im Stich l√§sst!

Die junge H√ľndin besitzt einen sehr zutraulichen, fr√∂hlichen und aufgeschlossenen Charakter. Den meisten bekannten und fremden Menschen gegen√ľber benimmt sie sich √§u√üerst freundlich, selten kann es jedoch vorkommen, dass sie ihr Revier gegen√ľber unbekannten Personen vehement verteidigt. Da sie territorial ist, m√∂chte sie nicht jeden einfach in ihrem Zuhause willkommen hei√üen. Daher sollte ihre zuk√ľnftige Familie hundeerfahren sein, sowie gerne mit ihr trainieren und sie liebevoll, jedoch konsequent erziehen. Die √ľberwiegende Zeit ist Bianca eine gut gelaunte, liebensw√ľrdige H√ľndin, die begeistert mit Spielzeug spielt. Sie zeigt sich bewegungsfreudig und flitzt voller Freude durch den Auslaufbereich des Tierheims. Mit Begeisterung w√ľrde sie naturbezogene Menschen bei Ausfl√ľgen und Wanderungen durch Wald und Wiese begleiten. Da sie sehr verschmust und anh√§nglich ist, w√ľrde sie sich ebenfalls √ľber gemeinsame Kuschelstunden auf dem Sofa freuen und sich dabei den Bauch kraulen und durch das sch√∂ne Fell streicheln lassen.
Die Grundkommandos und weitere Abläufe des täglichen Lebens im neuen Zuhause muss sie erst kennen lernen. Kinder in der Familie sollten bereits im Teenageralter sein.

Mit ihren Artgenossen ist sie grunds√§tzlich vertr√§glich und wohnt derzeit mit einem R√ľden zusammen im Zwinger. Doch auch hier verteidigt sie ihr Revier gegen√ľber fremden Hunden und wurde dabei schon am Kopf verletzt. Ob sie in ihrem bisherigen Leben Katzen kennen gelernt hat, und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Bianca ist auf der Suche nach einf√ľhlsamen, f√ľrsorglichen, aber ebenso durchsetzungsstarken Menschen, die motiviert sind, mit ihr das n√∂tige Training zu absolvieren, ihr viel Geduld, Aufmerksamkeit und Zeit schenken und ihr durch viel Liebe und Zuneigung ein sch√∂nes Hundeleben erm√∂glichen. Hundeerfahrung ist erforderlich.

Die Schulterhöhe beträgt 46 cm und sie wiegt ca. 15 kg.

Die H√ľndin befindet sich derzeit im Tierheim in Serbien.

Haben Sie ein K√∂rbchen f√ľr unsere Bianca frei?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BIANCA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/bianca

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/bianca?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bugsy, anhänglich, kuschelt gerne
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 30.03.2023
Bugsy ist ein vermutlich im Oktober 2020 geborener Mischlingsr√ľde, der streunend gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er besitzt die seelenvollsten Augen, die man sich vorstellen kann und bezaubert mit seinem Blick alle Menschen. Beim ersten Kennenlernen verh√§lt er sich etwas √§ngstlich und ben√∂tigt auch ein bisschen Zeit, um sich einzuleben. Nach kurzer Eingew√∂hnung zeigt er sich jedoch sehr anh√§nglich, kuschelt gern und ist dankbar f√ľr jede Aufmerksamkeit. Er ist ein kluger Bub, dem Neues zu lernen Spa√ü macht und der sich √ľber gemeinsame Besch√§ftigung freut. Bugsy eignet sich gut als Familienhund, jedoch sollten Kinder schon √§lter und vor allem verst√§ndig sein.

Er versteht sich bestens mit H√ľndinnen, bei anderen R√ľden entscheidet die Sympathie. Aus diesem Grund empfehlen wir ihn als Zweithund nur zu einer Hundedame. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er w√ľnscht sich liebevolle Menschen, die ihn geduldig an sein neues Leben heranf√ľhren, √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Ein wenig Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 30 cm und wiegt 9 kg.

Möchten Sie Bugsy in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BUGSY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/bugsy

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/bugsy?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Lupi, sehr √§ngstlich, fl√ľchtet derzeit vor Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Lupi ist ein vermutlich im Mai 2015 geborener Mischlingsr√ľde, den unsere ungarische Partnerorganisation von einem anderen Tierheim √ľbernommen haben.

Sein ganzes Verhalten l√§sst erkennen, dass er in seinem bisherigen Leben noch wenig Gutes erlebt hat und im Moment mit Menschen eher nichts zu tun haben will. Er vermeidet jegliche Kommunikation und fl√ľchtet, sobald man sich ihm zu n√§hern versucht. Wenn er absolut keinen anderen Ausweg mehr sieht, kann es passieren, dass er schnappt.
Selbstverst√§ndlich wird mit Lupi geduldig trainiert, damit er nach langen Jahren des Leids, endlich liebe Menschen findet, die ihm einf√ľhlsam das Leben au√üerhalb eines Zwingers zeigen, und er endlich erfahren darf, was es bedeutet, geliebt und umsorgt zu werden.

Leider wurde er zudem positiv auf Herzw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.
F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, solange sie sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Lupi an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Falls Sie viel Erfahrung in der Hundehaltung haben, vorzugsweise mit Angsthunden, ihm Sicherheit vermitteln k√∂nnen und Geduld zu Ihren St√§rken z√§hlt, w√§re es f√ľr Lupi fantastisch, wenn Sie ihm einen Betreuungsplatz anbieten w√ľrden oder ihn gar adoptieren m√∂chten. Sein ideales Zuhause befindet sich in ruhiger, l√§ndlicher Umgebung in Haus mit sicher eingez√§untem Garten.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 48 cm und er wiegt ca. 18 kg.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LUPI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/lupi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bolka, menschenbezogen, sehr freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Bolka ist eine vermutlich Ende 2020 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die ausgesetzt worden war, eingefangen werden konnte und nun in einer Betreuungsfamilie in Ungarn lebt.

Sie ist menschenbezogen, √ľberaus freundlich und immer gut gelaunt. Sie verg√∂ttert ihre Bezugspersonen, verteilt K√ľsschen und h√§lt sich am liebsten in ihrer N√§he auf. √úber Spazierg√§nge freut sie sich riesig, zeigt sich ausgesprochen gelehrig und l√§sst sich leicht motivieren. Bolka w√§re sicherlich ein netter Familienhund, auch f√ľr Familien mit schon √§lteren Kindern.

Sie versteht sich großartig mit ihren Artgenossen, spielt begeistert mit ihnen und kann gerne als Zweithund adoptiert werden. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist derzeit nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht in der Stadt und bevorzugt in einem Zuhause mit Garten wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 58 cm und wiegt 28 kg.

M√∂chten Sie Bolka als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BOLKA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/bolka

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Medve, unberechenbar und aggressiv
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.01.2023
Medve ist ein 2014 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben wurde.

Er hatte kaum Kontakt mit Menschen, da ihm nur Futter und Wasser hingestellt wurde, fristete sein Dasein an der Kette und diente lediglich dazu, Haus und Grundst√ľck zu bewachen. Niemand kam jemals auf die Idee ihn liebevolle zu behandeln, zu streicheln oder mit ihm zu sprechen. Aus diesem Grund hat Medve nie gelernt, mit Menschen zu kommunizieren und zeigt dies in seinem Verhalten deutlich.

Obwohl er sich bereits seit l√§ngerer Zeit im Tierheim befindet und mit ihm geduldig trainiert wird, verh√§lt er sich fremden Menschen gegen√ľber unberechenbar und unfreundlich. Es wird noch sehr lange dauern, bis er f√ľr eine Adoption bereit ist.

Die dadurch f√ľr Animal Care Austria entstehenden Unterbringungs-, Futter- und Tierarztkosten sind betr√§chtlich, weshalb wir Sie um Spenden bzw. ein Futtersponsoring f√ľr Medve bitten.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Medve an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MEDVE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/medve

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bella, lieb, fröhlich, klug
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 25.04.2023
Bella ist eine vermutlich im November 2020 geborene, kastrierte Shar Pei Mischlingsh√ľndin, die streunend gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde. Sie litt am rechten Auge an einem sogenannten Cherry Eye (Vorfall der Nickhaut) sowie an einem Entropium (nach innen gekehrte Augenlider; Wimpern reiben an der Hornhaut) auf beiden Augen, die erfolgreich operiert wurden.

Sie besitzt ein liebes, fr√∂hliches Wesen, begegnet fremden Menschen beim ersten Kennenlernen jedoch sch√ľchtern und braucht ein bisschen Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich eingelebt hat, entwickelt sich Bella zu einer anh√§nglichen Gef√§hrtin, die sich gerne bewegt, klug ist und schnell lernen wird. Aufgrund ihres freundlichen Charakters eignet sie sich gut als Familienhund und w√ľrde auch in Familien mit √§lteren, verst√§ndigen Kindern passen.

Sie versteht sich bestens mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann gerne als Zweithund adoptiert werden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die ihr geduldig die Welt zeigen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt 15 kg.

M√∂chten Sie Bella als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BELLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/bella

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Chino, sehr freundlich und zugänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.05.2023
Chino ist ein vermutlich im Oktober 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seinen Geschwistern Baldur, Benji und Roxy (Eigene Inserate) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Es handelte sich um unerw√ľnschten Nachwuchs.

Er ist ein sehr freundlicher und zug√§nglicher Bub, der sich f√ľr alles interessiert und neue Dinge spannend findet. Er liebt menschliche Gesellschaft, ist aufmerksam und ausgesprochen lernfreudig. Altersgem√§√ü zeigt er sich lebhaft, spielt gerne und genie√üt das Herumtollen mit seinen Hundefreunden. Er eignet sich ausgezeichnet als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit Kindern eine Bereicherung.

Chino versteht sich großartig mit seinen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund zu einem spielfreudigen Hund adoptiert werden. Mit Katzen ist er ebenfalls verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die viel Zeit f√ľr ihn haben, nicht mitten in der Stadt wohnen und sich einen treuen Begleiter f√ľrs Leben w√ľnschen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 47 - 55 cm erreichen und ca. 18 - 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Chino in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber CHINO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/chino

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16