Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative


Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 

Gigi, freundlich und sanft, anhänglich, dankbar, katzenverträglich, anfangs etwas unsicher
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 24.03.2019
Gigi ist eine, vermutlich im Jänner 2010 geborene, kastrierte Pumi Mischlingshündin, die in einer ländlichen Gegend ausgesetzt gefunden wurde. Ihr Fell war so schmutzig und verfilzt, dass es komplett geschoren werden musste. Unsere ungarischen Tierschutzpartner konnten den Besitzer ausforschen, der sie jedoch nicht mehr haben wollte.

Sie besitzt ein freundliches und sanftes Wesen und ist dankbar für jede kleine Zuwendung. In einer neuen Umgebung benimmt sie sich anfangs etwas unsicher, da beide Augen eine Linsentrübung aufweisen, weshalb Gigi nicht mehr perfekt sieht. Allerdings findet sie sich schnell zurecht. Sie hängt sehr an ihren Bezugspersonen, geht gerne spazieren und bemüht sich das zu tun, was von ihr erwartet wird. Sie wäre ein lieber Familienhund und würde sich auch in Familien mit schon älteren Kindern wohlfühlen.

Sie versteht sich mit Artgenossen und ebenso mit Katzen, ist aber futterneidisch.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine treue Gefährtin wünschen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 41 cm und wiegt ca. 10 kg.

Möchten Sie Gigi zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über GIGI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/gigi

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Lola, sehr freundlich, anhänglich, verschmust, ausgeprägter Bewegungsdrang, verspielt, intelligent
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.03.2019
Lola ist eine im Juni 2015 geborene, kastrierte Magyar Vizsla Hündin, die von ihrem Besitzer (einem Jäger) furchtbar abgemagert und verschreckt im Tierheim abgegeben wurde, da sie sich nicht für die Jagd eignete.

Sie ist sehr bewegungsfreudig, lebhaft und vorsichtig und geht auf alle Menschen freundlich zu. Sie ist verspielt und liebt es, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Sie ist ausgesprochen intelligent, lernt schnell und voller Freude. Lola genießt es aber genauso zu kuscheln und gestreichelt zu werden und wartet vorbildlich, wenn sie ein Leckerli bekommt. Sie ist trotz ihrer Vergangenheit ein lebensfroher Hund, der enorm an seinen Bezugspersonen hängt.

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich ausgezeichnet, ihr Verhalten gegenĂĽber Katzen ist unbekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die viel Zeit fĂĽr sie haben, nicht in der Stadt wohnen und bereits ĂĽber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verfĂĽgen.

Sie darf ab Anfang April aus Serbien ausreisen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 64 cm und wiegt 24 kg.

Möchten Sie Lola adoptieren?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über LOLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/lola

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/lola?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

MischlingshĂĽndin
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 200 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.03.2019
3 Jahre alte Mischlingshündin,kastriert, sucht ein Zuhause wo sie nicht alleine bleiben muss und viel Aufmerksamkeit bekommt!! Näheres bitte anrufen !!

Kontakt: Yvonne
jandayvonne@gmail.com +436764881296

Notfall: Jupp (blind), freundlich, verschmust, gelehrig, nicht zu Katzen, anfangs vorsichtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.03.2019
Jupp ist ein, vermutlich im Jänner 2011 geborener, kastrierter Kurzhaar Foxterrier Rüde, der von grausamen Menschen in einer verlassenen Gegend ausgesetzt worden war. Aufgrund einer genetischen Erkrankung (hereditary foxterrier disease), die bei dieser Rasse vorkommen kann, ist er leider auf beiden Augen blind, ebenso wie sein Vater Flecki (Eigenes Inserat), der mit ihm zusammen gefunden wurde.

Er besitzt ein besonders freundliches und gewinnendes Wesen, benimmt sich anfangs jedoch, bedingt durch seine Behinderung, fremden Menschen gegenüber und in neuen Situationen ängstlich und vorsichtig. Sobald er sich aber eingelebt hat und weiß, wo Dinge sich befinden, bewegt er sich völlig selbstverständlich und ohne Probleme. Er hängt sehr an seinen Bezugspersonen und hält sich am liebsten in ihrer Nähe auf. Jupp hat Freude am Lernen, bemüht sich normalerweise das zu tun, was von ihm erwartet wird, zeigt sich allerdings, seiner Rasse entsprechend, hin und wieder etwas dickköpfig.

Mit Hündinnen versteht er sich bestens, andere Rüden zählen meist nicht zu seinen Freunden. Als Zweithund empfehlen wir ihn daher ausschließlich zu einer Hundedame. Katzen sollten nicht im neuen Zuhause wohnen.

Er sucht liebevolle und einfühlsame Menschen, die mit seiner Blindheit umgehen können, nicht in der Stadt leben und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 36 cm und wiegt 8 kg.

Möchten Sie Jupp in Ihre Familie aufnehmen oder ihm einen Betreuungsplatz anbieten?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über JUPP (BLIND), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/jupp-blind

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Luna (Betreuungsplatz in NĂ–), menschenbezogen, verspielt, neugierig, temperamentvoll
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.03.2019
Luna ist eine, vermutlich im Juli 2017 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die bereits als Baby im Tierheim von Svilos (Serbien) abgegeben wurde. Sie lebt inzwischen auf einem Betreuungsplatz in NĂ–.

Sie ist außerordentlich fröhlich, quirlig und verspielt und trägt gerne Stofftiere herum. Sie genießt aber ebenso menschliche Nähe und Streicheleinheiten in vollen Zügen, braucht allerdings beim ersten Kennenlernen ein bisschen Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sie „erzählt“ öfter einmal laut, was sie gerade bewegt und wie aufregend es sein kann, wenn andere Hunde spielen bzw. ein Spaziergang bevorsteht. In dieser Hinsicht ist Luna ein typischer Terrier. Sie lässt sich im Freilauf bereits brav abrufen, fährt ruhig im Auto mit und ist stubenrein.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen, Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich eine kleine, lustige Gefährtin wünschen, ausreichend Zeit haben, um sich mit ihr zu beschäftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 37 cm und wiegt 8 kg.

Möchten sie Luna adoptieren?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über LUNA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/luna

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/luna?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Toto, menschenbezogen, kinderfreundlich, sehr intelligent, bewegungsfreudig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.03.2019
Toto ist ein, vermutlich im Februar 2018 geborener, kastrierter Malinois Mischlingsrüde, der sich zurzeit in einer Tötungsstation auf Zypern befindet.

Er ist ein äußerst menschenbezogener, kinderfreundlicher und aufgeschlossener junger Hund, der für seine Bezugspersonen alles tut. Er ist intelligent, besitzt eine schnelle Auffassungsgabe und will gefallen. Toto braucht viel Auslauf und Beschäftigung und wäre sicherlich ein toller Partner für viele Sparten des Hundesports.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, Katzen kennt er derzeit nicht.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die ausreichend Zeit fĂĽr ihn haben, viel mit ihm unternehmen wollen und bereits ĂĽber Erfahrung in der Hundehaltung verfĂĽgen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 60 cm und wiegt ca. 26 kg.

Möchten Sie Toto ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über TOTO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/toto-1

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/toto-1?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

9 Jähriger Balu, sehr gehorsam, vital, verspielt
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 250 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.03.2019
Hallo,
mein Hund heiĂźt Balu und ist 9 Jahre alt. Kastriert.
Er ist sehr fit , absolut vital und immer noch extrem verspielt.
Er ist sehr freundlich, liebesbedürftig und sehr folgsam, lieber hört er auf Männer als auf Frauen, besonders wenn es um die Leinenführung geht. Da muss er öfter korrigiert werden.
Er wurde leider koupiert und so von mir in Ungarn als Welpe gefunden.
Er hat trotzdem Vertrauen zu Menschen, jedoch sollte man anfangs vorsichtig sein, wenn mann sich seine Zähne oder Pfoten etc. begutachten möchte.
Ich bin im 5. Monat schwanger und es wurde ein schwerer Herzfehler beim Baby festgestellt.
Ich habe mich entschieden Balu ein neues Zuhause zu suchen, da ich bereits jetzt mit einem klein Kind, seinen Bedürfnissen nicht mehr nachkommen kann und wenn das Baby auf der Welt ist und wir längere Zeit im Spital verbringen, fehlt mir das Netzwerk, dass sich um den Hund kümmern kann.
Ich würde Balu an jemanden weiter empfehlen der Spaziergänge genießt, jemanden der einen Garten hat, denn er ist es gewöhnt draußen zu sein.
Mit Kindern hat er zwar kein Problem, jedoch beginnt er zu knurren, wenn es ihm zu eng wird. So wĂĽrde ich kleine Kinder eher nicht empfehlen.
Balu ist ein Mischling, vielleicht ist ein Labrador dabei, kniehoch und ca 20kg schwer.
Er hat einen Jagdinstinkt und läuft Katzen gern hinterher, würde aber nichts tun.
Andere Hunde sind willkommene Spielkameraden wenn sie ihn nicht dominieren wollen.
Er ist zu Hause immer ruhig und bellt nur wenn er hinter seinem Zaun einen Hund sieht. Auf fremde Menschen reagiert er immer freundlich.

Ich hoffe es findet sich jemand der meinen Balu noch eine schöne Zeit bietet und ihn als treuen wegbegleiter schätzt.


Kontakt: Buzek Monika
monika7000@hotmail.com 069915562301

Brando, sehr freundlich, verschmust, dankbar, gelehrig, aufmerksam
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2019
Brando ist ein im Mai 2018 geborener, kastrierter möglicherweise Labrador Retriever-Neufundländer Mischlingsrüde, der von einem Spaziergänger streunend gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern übergeben wurde.

Er ist ein freundlicher und umgänglicher junger Hund, der sich neuen Situationen schnell anpasst. Er genießt Streicheleinheiten und ist dankbar, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang, läuft brav an der Leine, ist sehr gelehrig und aufmerksam und lässt sich gut leiten. Brando wäre sicherlich ein liebenswerter Familienhund, der auch in Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern passen würde.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, verhält sich allerdings bei der Fütterung dominant, worauf im Beisein von anderen Hunden geachtet werden muss. Katzen kennt er derzeit nicht.

Er sucht liebevolle, aber konsequente Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht in der Stadt wohnen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat im Moment eine Schulterhöhe von 60 cm und wiegt 35 kg.

Möchten Sie Brando ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über BRANDO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/brando

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Emma, verschmust, anhänglich, lebensfroh, kuschelbedürftig, verspielt, aktiv
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 04.03.2019
Emma ist eine, vermutlich im August 2016 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die abgemagert und in schlechtem gesundheitlichem Zustand vor dem Tierheim in Svilos ausgesetzt wurde.

Sie ist äußerst verschmust und kuschelbedürftig und genießt Streicheleinheiten sehr. Am liebsten streckt sie alle Beine von sich und lässt sich genüsslich am Bauch kraulen, dann räkelt sie sich und fühlt sich sichtlich wohl. Sie ist anhänglich, folgt ihren Bezugspersonen auf Schritt und Tritt und freut sich, wenn man ihr viel Aufmerksamkeit und Liebe schenkt. Natürlich bewegt sich Emma auch gerne, braucht Auslauf und Beschäftigung und ist überglücklich, wenn man mit ihr spielt. Sie ist immer gut gelaunt, ausgesprochen lernwillig und kooperativ.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich eine wunderbare Begleiterin wünschen und über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 59 cm und wiegt 28 kg.

Sie darf ab Ende März ausreisen.

Möchten Sie Emma in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über EMMA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/emma

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/emma?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Lola, sehr freundlich, anhänglich, verschmust, ausgeprägter Bewegungsdrang, verspielt, intelligent
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 26.02.2019
Lola ist eine im Juni 2015 geborene, kastrierte Magyar Vizsla Hündin, die von ihrem Besitzer (einem Jäger) furchtbar abgemagert und verschreckt im Tierheim abgegeben wurde, da sie sich nicht für die Jagd eignete.

Sie ist sehr bewegungsfreudig, lebhaft und vorsichtig und geht auf alle Menschen freundlich zu. Sie ist verspielt und liebt es, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Sie ist ausgesprochen intelligent, lernt schnell und voller Freude. Lola genießt es aber genauso zu kuscheln und gestreichelt zu werden und wartet vorbildlich, wenn sie ein Leckerli bekommt. Sie ist trotz ihrer Vergangenheit ein lebensfroher Hund, der enorm an seinen Bezugspersonen hängt.

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich ausgezeichnet, ihr Verhalten gegenĂĽber Katzen ist unbekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die viel Zeit fĂĽr sie haben, nicht in der Stadt wohnen und bereits ĂĽber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verfĂĽgen.

Sie darf ab Anfang April aus Serbien ausreisen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 64 cm und wiegt 24 kg.

Möchten Sie Lola adoptieren?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über LOLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/lola-1

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/lola-1?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12