Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Bonita, freundlich, gutm√ľtig, sanft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.01.2023
Bonita ist eine im Dezember 2020 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die als Welpe gemeinsam mit ihren Schwestern in einer Kunststoff-Gitterbox vor dem serbischen Tierheim ausgesetzt wurde. Die jungen Welpen wurden von den Tierheimmitarbeitern liebevoll aufgep√§ppelt, medizinisch versorgt und gro√ügezogen. Nun w√ľnscht sich Bonita zu ihrem Gl√ľck noch eine f√ľrsorgliche und geduldige Familie!

Die wundersch√∂ne H√ľndin mit der h√ľbschen Fellzeichnung besitzt einen zur√ľckhaltenden und sch√ľchternen Charakter, zeigt sich Ihren Bezugspersonen gegen√ľber jedoch zutraulich, aufgeschlossen und anh√§nglich und genie√üt Streicheleinheiten. Bei fremden Menschen ben√∂tigt sie l√§ngere Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sie ist freundlich, gutm√ľtig und sanft, l√§sst sich brav hochheben und tragen. Bonita liebt Spielzeug, kaut freudig darauf herum und freut sich √ľber ein ausgelassenes Spiel mit ihren Hundefreunden in der Auslaufzone des Tierheims. Junghundtypisch ist sie bewegungsfreudig und w√ľrde nach der Eingew√∂hnungszeit sicherlich mit Begeisterung bei ausgedehnten Spazierg√§ngen und Wanderungen dabei sein. Die Grundkommandos sowie die t√§glichen Abl√§ufe im neuen Zuhause muss sie erst lernen. Da sie dem Leben doch eher vorsichtig gegen√ľbersteht, m√∂chte sie in eine ruhige, reizarme und l√§ndliche Gegend ziehen und wird nicht in die Stadt vermittelt. Kinder in der Familie sollten bereits das Teenageralter erreicht haben.

Bonita ist mit ihren Artgenossen verträglich und wohnt derzeit mit ihren Schwestern in einem Gehege. Ein souveräner Hund im neuen Zuhause könnte ihr Orientierung und Sicherheit bieten. Katzen und andere Tiere konnte sie bisher nicht kennen lernen und es ist nicht bekannt, wie sie auf dieser reagiert.

Ihr gr√∂√üter Wunsch ist eine einf√ľhlsame Familie, die ihr in Ruhe die Welt au√üerhalb des Tierheims n√§herbringt, ihr viel Liebe, Zuneigung und Zeit schenkt und ihr zeigt, wie gro√üartig ein Hundeleben sein kann!

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 49 cm und sie wiegt etwa 16 kg.

Bonita befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

M√∂chten Sie Bonita ein beh√ľtetes Zuhause schenken?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BONITA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/bonita

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/bonita?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Archie, sehr lieb und verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 15.01.2023
Archie ist ein im September 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seiner Schwester Abby (Eigenes Inserat) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Bei den Welpen handelt es sich um einen unerw√ľnschten Wurf.

Er ist ein sehr lieber, verspielter Bub, der alle Menschen freundlich begr√ľ√üt. Er freut sich √ľber jede Besch√§ftigung, genie√üt Streicheleinheiten und ist an allem interessiert, das um ihn herum geschieht. Nat√ľrlich muss er noch viel lernen, aber da er ausgesprochen intelligent ist, wird ihm das nicht schwerfallen. Er eignet sich wunderbar als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern eine Bereicherung.

Archie versteht sich ausgezeichnet mit seinen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund zu einem spielfreudigen Kumpel adoptiert werden. Mit Katzen ist er ebenfalls verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 40 - 45 cm erreichen und ca. 10 - 15 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Archie als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ARCHIE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/archie

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Chloe, verschmust, gutm√ľtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Chloe ist eine im Juni 2021 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, welche bei einer Familie in der serbischen Stadt Novi Sad lebte. Gemeinsam mit den Hunden Arthur, Nana und Yui hatte sie dort ein sch√∂nes Leben, bis der Vermieter die Familie zwang, vier von insgesamt 6 Hunden abzugeben, da die Haltung von so vielen Hunden in einer Wohnung untersagt war. Seitdem lebt Chloe nun im Tierheim und wartet sehns√ľchtig auf eine neue Familie, bei der sie f√ľr immer bleiben darf.

Die junge H√ľndin besitzt einen menschenbezogenen, freundlichen Charakter und kuschelt gerne mit ihren Bezugspersonen. Besucher des Tierheims werden fr√∂hlich begr√ľ√üt, sie genie√üt Streicheleinheiten und zeigt sich verschmust sowie anh√§nglich. Zudem ist Chloe bewegungsfreudig und sprintet mit Vergn√ľgen √ľber die Wiese der Auslaufzone. Ausgedehnten Spazierg√§nge und Ausfl√ľge werden ihr bestimmt gro√üen Spa√ü machen, die Grundkommandos und die Leinenf√ľhrigkeit m√ľssen trainiert werden.
Da sie sich vor Gewittern und lauten Ger√§uschen au√üerordentlich f√ľrchtet, ist sie im Zwinger sehr gestresst und sucht aus diesem Grund dringend Menschen, die sie aufnehmen oder ihr einen vor√ľbergehenden Pflegeplatz, idealerweise in einer ruhigen Gegend, anbieten wollen. Aufgrund ihrer Gutm√ľtigkeit ist sie als Familienh√ľndin geeignet und k√∂nnte auch Kindern eine liebe Freundin sein.

Mit ihren Artgenossen versteht sich Chloe bestens und kann problemlos als Zweith√ľndin adoptiert werden. Ob sie in ihrem bisherigen Leben bereits Katzen und andere Tiere kennen lernen konnte und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Ihr größter Wunsch sind verantwortungsbewusste, liebevolle Menschen, die ihr die nötige Geduld, Aufmerksamkeit und Zeit schenken, gemeinsam mit ihr trainieren sowie ihr ausreichend Auslastung und Beschäftigung ermöglichen.

Die Schulterhöhe beträgt 50 cm und sie wiegt ca. 16 kg.

Sie befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Chloe als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber CHLOE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/chloe

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/chloe?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Jeffrey, sehr lieb, anhänglich und fröhlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.05.2023
Jeffrey ist ein vermutlich im Oktober 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seinen Geschwistern im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Es handelte sich um unerw√ľnschten Nachwuchs.

Er ist ein sehr lieber und vergn√ľgter Lausbub, der alle Menschen mag und sich gerne in ihrer N√§he aufh√§lt. Seinem Alter entsprechend tollt er lustig herum und freut sich, wenn jemand mit ihm spielt oder mit ihm kuschelt. Er ist lernfreudig und begreift schnell, was man von ihm will. Aufgrund seines freundlichen Charakters eignet er sich gut als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit verst√§ndigen Kindern eine Bereicherung.

Jeffrey versteht sich bestens mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann problemlos als Zweithund zu einem spielfreudigen Kumpel adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 47 ‚Äď 55 cm erreichen und ca. 18 ‚Äď 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Jeffrey in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber JEFFREY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/jeffrey

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Alma, liebt Menschen, sehr freundlich,sehr aggressiv gegen√ľber Artgenossen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Alma ist eine im J√§nner 2016 geborene American Staffordshire Terrier H√ľndin, die aus einer Gegend stammt, die daf√ľr bekannt ist, dass dort Hundek√§mpfe veranstaltet werden. Unsere ungarischen Tierschutzpartner konnten sie retten.

Sie liebt Menschen, begegnet ihnen √ľberaus freundlich und h√§ngt sehr an ihren Bezugspersonen. Sie kennt bisher kein ‚Äěnormales‚Äú Hundeleben und muss mit geduldiger Konsequenz daran gew√∂hnt werden. Aufgrund ihrer Vergangenheit empfehlen wir sie nicht f√ľr Familien mit Kindern, obwohl sie menschenbezogen ist.

Alma wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit f√ľr K√§mpfe eingesetzt, da sie ihren Artgenossen extrem aggressiv begegnet und daher ausschlie√ülich als Einzelhund gehalten werden kann.

Leider wurde sie positiv auf Herz- und Hautw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, so lange sie sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Alma an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Sie wird nur in Haus mit Garten und absolut ausbruchsicherem Zaun vermittelt!

Sie sucht zuverl√§ssige Menschen, die gewillt sind, weiter mit ihr zu trainieren, viel Erfahrung mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse besitzen, sich ihrer Verantwortung ihr und anderen Tieren gegen√ľber bewusst und zudem gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.
Bitte bedenken Sie, dass in N√Ė ein Hundef√ľhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und in Vorarlberg das Halten von Listenhunden einer Bewilligungspflicht unterliegt.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 42 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Alma ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ALMA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/alma

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

M√§xle (blind) (Betreuungsplatz in O√Ė) freundlich, anh√§nglich, verschmust, gelehrig, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
M√§xle ist ein vermutlich im J√§nner 2011 geborener, kastrierter Foxterrier R√ľde, der aufgrund einer genetischen Erkrankung auf beiden Augen erblindet ist. Er wurde von besonders grausamen Menschen, gemeinsam mit seinem Vater, der ebenfalls blind ist, in einer verlassenen Gegend Ungarns ausgesetzt. Er hatte nach langen Jahren des Leids das Gl√ľck in √Ėsterreich adoptiert zu werden, hat sein Zuhause jedoch wieder verloren, da seine Besitzerin schwer erkrankte. Nun lebt er auf einem Betreuungsplatz in Ober√∂sterreich.

Er besitzt ein sehr menschenbezogenes, fr√∂hliches und freundliches Wesen und bindet sich eng an seine Bezugspersonen. Er liebt die Natur und Spazierg√§nge √ľber Felder. Da er sich auf Gewohnheiten verlassen muss, geht er gerne immer denselben ihm bekannten Weg. Beim Erkunden neuer Strecken, braucht er Hilfe in Form von Stimme, welche ihn darauf aufmerksam macht, dass sich ein Stein, Baum oder sonstige Hindernisse vor ihm befinden, oder es einfach bergab geht. Wenn er ‚ÄěVorsicht‚Äú h√∂rt, wird er langsamer und versucht selbst√§ndig aufzupassen. M√§xle h√∂rt hervorragend auf seinen Namen, kommt dann sofort angelaufen und freut sich auf ein Leckerchen. Er mag Kinder und begegnet generell allen Menschen √ľberaus freundlich. Etwas anders sieht es mit anderen Tieren aus, die er nicht in seiner unmittelbaren N√§he haben will.

Zuhause f√ľhlt er sich derzeit in einem nicht zu gro√üen und dadurch √ľberschaubaren Raum am wohlsten. Auch hier merkt er sich wo etwas steht und umrundet es. M√§xle zieht sich gerne in seine Hundebox zur√ľck und schl√§ft zufrieden darin. Er w√ľrde sich deshalb in einer kleinen Wohnung wohl f√ľhlen. Er f√§hrt freudig im Auto mit und darf angegurtet auf dem Beifahrersitz sitzen. Beim Durchqueren von sehr belebten Orten wie Parks oder einer Stadt, ist er auf dem Arm am besten aufgehoben, da ihn diese Eindr√ľcke und Ger√§usche √ľberfordern. Er nimmt die Hilfe getragen zu werden auch dankbare an.

Sein ideales Zuhause befindet sich in einem kleinen Haushalt, in dem keine zu großen Veränderungen mehr stattfinden, und er jemanden mit seiner Anwesenheit und als Begleiter bei Spaziergängen erfreuen darf.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 33 cm und wiegt 7 kg.

Möchten Sie Mäxle kennen lernen?

Kontakt:
Heidi Rupp
0677 / 64144698
heidi.rupp@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber M√§XLE (BLIND), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/maexle-blind

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/maexle-blind?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Sandy, zutraulich, bei Fremden ängstlich, neugierig, lauffreudig, aktiv; liebt andere Hunde
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Sandy ist eine im J√§nner 2021 geborene Mischlingsh√ľndin, die urspr√ľnglich aus Ungarn stammt, in √Ėsterreich adoptiert wurde und nun leider ihr Zuhause in O√Ė verliert, da sie sich mit den beiden vorhandenen H√ľndinnen nicht vertr√§gt.

Sie ist eine zur√ľckhaltende und vorsichtige Hundedame, die bei ihr vertrauten Menschen freudig angelaufen kommt, sich streicheln l√§sst und Z√§rtlichkeiten genie√üt. Fremden Personen gegen√ľber benimmt sie sich √§ngstlich und unsicher. Sie braucht zun√§chst einige Zeit um Vertrauen zu fassen und sich an die neue Umgebung zu gew√∂hnen. Sie ist aufmerksam, zeigt sich ausgesprochen gelehrig und folgt bereits brav, jedoch ben√∂tigt sie weiterhin konsequente Erziehung. Sandy ist zudem sehr lauffreudig und w√§re eine ideale Begleiterin bei langen Spazierg√§ngen, Ausfl√ľgen oder Wanderungen.
Mit Kindern geht sie besonders lieb und geduldig um und ist stubenrein.

Bei Hundebegegnungen entscheidet die Sympathie, in ihrem Territorium wäre sie gerne Einzelprinzessin. Katzen zählen nicht zu ihren Freunden.

Ihr neues Zuhause soll in einer ruhigen, ländlichen Umgebung liegen, bevorzugt in Haus mit Garten.

Sie w√ľnscht sich liebevolle, einf√ľhlsame und aktive Menschen, die so lange Geduld aufbringen k√∂nnen, bis sie auch in ihrer neuen Familie ihr wunderbares Wesen entfaltet. Erfahrung in der Hundehaltung muss vorhanden sein.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt in etwa 50 cm, und sie wiegt 24 kg.

Möchten Sie Sandy kennen lernen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber SANDY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/sandy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Olli, freundlich, sehr anhänglichj, Betreuungspl.Bgl
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 21.05.2023
Olli ist ein im J√§nner 2020 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der urspr√ľnglich aus Serbien stammt und nun auf einem Betreuungsplatz im Burgenland lebt.

Er ist ein freundlicher Bub, der fremden Menschen anfangs jedoch vorsichtig begegnet und ein bisschen Zeit braucht, um Vertrauen zu fassen. Im Haus ben√∂tigt er einen R√ľckzugsort ‚Äď in der Betreuungsfamilie ist das z. B. seine offene Box, die er liebt. Er genie√üt lange Spazierg√§nge und w√ľrde sich bei einer Einzelperson oder einem Paar ohne Kinder, die einen ruhigen Lebensstil pflegen, sehr wohlf√ľhlen. Menschenmengen oder generell viele Leute machen ihm Angst und veranlassen Olli zu bellen. Wenn er keinen anderen Ausweg mehr sieht, kann es passieren, dass er schnappt.

Im Allgemeinen versteht er sich mit friedlichen Artgenossen gut, vor lauten oder st√ľrmischen Hunden f√ľrchtet er sich. Mit Katzen und H√ľhnern ist er vertr√§glich.

Er wird nur in eine ruhige, ländliche Gegend in ein Zuhause mit Garten vermittelt.

Er w√ľnscht sich liebevolle und souver√§ne Menschen, die ihn geduldig an sein neues Leben heranf√ľhren, ihm Sicherheit geben und √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 40 cm und wiegt 10 kg.

Möchten Sie Olli kennen lernen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber OLLI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/olli

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Timmy, sehr lieb und freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Timmy ist ein im Mai 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der als unerw√ľnschter Nachwuchs im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Er besitzt eine angeborene kurze Rute.

Er ist ein sehr freundlicher, neugieriger und aufgeweckter Bub, dessen herzzerrei√üender Blick Steine erweichen k√∂nnte. Er liebt Streicheleinheiten, kann sich √ľber alles freuen und tollt ausgelassen mit seinen Hundefreunden herum. Neues zu erlernen f√§llt ihm leicht, besonders wenn man Leckerlis einstecken hat. Aufgrund seines reizenden Wesens eignet er sich ausgezeichnet als Familienhund und w√ľrde auch wunderbar in Familien mit verst√§ndigen Kindern passen.

Timmy versteht sich bestens mit seinen Artgenossen und w√§re eine gute Wahl als Zweithund zu einem verspielten Kumpel. Katzen d√ľrfen ebenfalls im neuen Zuhause wohnen.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich einen fr√∂hlichen Begleiter w√ľnschen, nicht mitten in der Stadt wohnen und viel Zeit f√ľr ihn haben. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 45 ‚Äď 48 cm erreichen und ca. 15 - 18 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Haben Sie vielleicht ein K√∂rbchen f√ľr Timmy frei?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber TIMMY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/timmy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Marla, sehr liebensw√ľrdig und anh√§nglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 30.03.2023
Marla ist eine vermutlich 2021 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die verwahrlost und ver√§ngstigt in der N√§he des serbischen Tierheims aufgefunden worden war. Sie wurde von den Tierheimmitarbeiterinnen liebevoll aufgep√§ppelt, ist nun ausreisebereit und wartet auf eine f√ľrsorgliche Familie.

Die kleine Hundedame mit dem ruhigen Gem√ľt besitzt einen ausgesprochen liebensw√ľrdigen und sanftm√ľtigen Charakter. Anfangs verh√§lt sie sich fremden Personen gegen√ľber ein wenig unsicher, fasst aber schnell Vertrauen und pr√§sentiert sich bald √ľberaus verschmust und sehr anh√§nglich. Sie ist ein wahres Kuschelm√§uschen, wird gerne gestreichelt und liebt es, wenn man sie mit hoher Stimme anspricht. Marla ist feinf√ľhlig, ein wenig sensibel sowie √§u√üerst gutm√ľtig. Auf ihren Namen h√∂rt das Hundem√§dchen bereits und kommt fr√∂hlich angelaufen, wenn sie gerufen wird. Sie m√∂chte ihren Bezugspersonen gefallen, verh√§lt sich kooperativ und lernwillig. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und Abl√§ufe im t√§glichen Leben muss sie erst lernen.
Sie benötigt Sicherheit, Geborgenheit und viel Ruhe, weshalb sie ihr Leben in einer ländlichen Gegend, bei Menschen ohne Kleinkinder verbringen will.

Ihren Artgenossen gegen√ľber verh√§lt sie sich derzeit unsicher und es entscheidet die Sympathie. Ob sie Katzen und andere Tiere kennen lernen konnte und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sie sucht verantwortungsbewusste, zuverlässige Menschen, die ihr viel Aufmerksamkeit und Liebe schenken, geduldig die Welt zeigen und ihr ein wunderbares Hundeleben ermöglichen.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 37 cm und sie wiegt ca. 9 kg.

Sie befindet sich in Serbien im Tierheim.

M√∂chten Sie Marla ein wohlbeh√ľtetes Zuhause schenken?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MARLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/marla

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/marla?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Arni, gutm√ľtig, sehr freundlich und lebensfroh
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 25.02.2023
Arni ist ein vermutlich im November 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der in der N√§he eines Dorfes auf Futtersuche streunte. Er konnte eingefangen und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht werden.

Er ist ein gutm√ľtiger, lebensfroher und zu jedem freundlicher junger Hund, der alle Menschen gernhat. Er liebt es zu laufen und zu spielen, zeigt sich interessiert und macht √ľberall begeistert mit. Er will lernen, ist ausgesprochen intelligent und aufmerksam. Aufgrund seines tollen Charakters eignet er sich perfekt als Familienhund und passt auch in Familien mit verst√§ndigen, standfesten Kindern.

Arni versteht sich hervorragend mit H√ľndinnen, bei anderen R√ľden entscheidet manchmal die Sympathie. Aus diesem Grund empfehlen wir ihn als Zweithund zu einer Hundedame. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die √ľber gen√ľgend Freizeit verf√ľgen, ihn geduldig erziehen und nicht in der Stadt, sondern bevorzugt in einem zu Hause mit Garten wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 56 cm und wiegt ca. 20 kg.

M√∂chten Sie Arni als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ARNI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/arni

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Zari, sehr lieb und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.04.2023
Zari ist ein vermutlich im Oktober 2021 geborener Mischlingsr√ľde, der streunend aufgegriffen und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.
Er litt unter einer Nickhautdr√ľsenhyperplasie, einem sogenannten ‚ÄěCherry eye‚Äú, die inzwischen erfolgreich operiert wurde.

Der h√ľbsche Bub pr√§sentiert sich √ľberaus freundlich, aufgeschlossen und immer gut gelaunt. Er tollt fr√∂hlich herum, freut sich √ľber Zuwendung und kuschelt gern. Er ist sehr intelligent und l√§sst sich f√ľr jede gemeinsame Besch√§ftigung oder Training begeistern. Er w√§re bestimmt ein liebenswerter Begleiter bei Spazierg√§ngen und h√§tte vermutlich auch Spa√ü an manchen Hundesportarten. Zari eignet sich wunderbar als Familienhund und w√ľrde sich in Familien mit verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen.

Er versteht sich bestens mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Gegen Katzen hat er ebenso wenig einzuwenden.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die ihm geduldig die Welt zeigen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Er kann engagierten Anf√§ngern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 38 cm und wiegt 9 kg.

Möchten Sie Zari ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ZARI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/zari

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Dunja, sehr lieb und sensibel
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.01.2023
Dunja ist eine im April 2015 geborene, kastrierte Mudi-Mischlingsh√ľndin, die schon im Tierheim von Svilos geboren wurde. Ihre Mutter Carolina (Eigenes Inserat) wurde tr√§chtig aufgefunden und konnte ihren Nachwuchs in Sicherheit geb√§ren.

Dunja ist eine sehr liebe, sensible H√ľndin, die sich unbekannten Personen gegen√ľber zur√ľckhaltend und sch√ľchtern verh√§lt. Sie ben√∂tigt vor allem anfangs viel Geduld, Zeit und Ruhe, um ankommen zu k√∂nnen. Wenn ihr das n√∂tige Verst√§ndnis entgegengebracht wird, fasst sie Vertrauen und √ľberwindet ihre Scheu. Dann l√§sst sie sich auch gerne streicheln und nimmt Leckerlis aus der Hand. Sie h√§ngt immens an ihrer Mutter, die ihr Sicherheit vermittelt und verehrt sie regelrecht. Es w√§re sch√∂n, wenn die beiden zusammen adoptiert werden w√ľrden, oder Dunja sich in ihrem zuk√ľnftigen Zuhause an einem freundlichen und souver√§nen Ersthund orientieren k√∂nnte. Dies w√ľrde ihr bestimmt helfen, sich schneller einzuleben und ihr mehr Selbstvertrauen geben. Sobald sie sich wohl f√ľhlt, bl√ľht sie auf und zeigt sich bewegungsfreudig und fr√∂hlich. Sie liebt es in der Auslaufzone des Tierheims zu laufen und ihre Umgebung zu erkunden.

Dunja muss die Welt au√üerhalb des Tierheims erst kennen lernen und m√∂chte daher in eine ruhige l√§ndliche Gegend ziehen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Au√üerdem sollten Kinder schon √§lter sein, denn kleine Kinder w√ľrden ihr zuviel Stress verursachen.

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich bestens und kann daher problemlos als Zweith√ľndin adoptiert werden. Katzen konnte sie noch nicht kennen lernen, vermutlich kann sie aber an ein Zusammenleben mit ihnen gew√∂hnt werden.

Ihr gr√∂√üter Traum w√§re eine eigene Familie, die ihr die n√∂tige Liebe, Geduld und Geborgenheit schenkt, damit sie das Leben endlich in vollen Z√ľgen genie√üen kann. Ausreichend Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von ca. 45 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Dunja als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber DUNJA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/dunja

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/dunja?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Abu, NOTFALL; blind, freundlich, anhänglich, treu
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 15.01.2023
Abu ist ein im August 2017 geborener Mischlingsr√ľde, der von seinem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.
Er leidet unter einer sogenannten PRA (Progressive Retinaatrophie), einem langsam fortschreitenden Absterben der Netzhaut. Dies ist eine erbliche, letztlich zur Erblindung beider Augen f√ľhrende Erkrankung. Sie ist nicht schmerzhaft, f√ľhrt aber wie in seinem Fall zur Ausbildung von grauem Star.

Abu besitzt ein b>freundliches und offenes Wesen, braucht anfangs jedoch etwas Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald er Vertrauen gefasst hat, entwickelt er sich zu einem treuen, anh√§nglichen Begleiter, der seinen Bezugspersonen nicht von der Seite weicht. Der h√ľbsche Bub freut sich √ľber Spazierg√§nge an der Leine und zeigt sich trotz seines Handicaps ausgesprochen gelehrig. Er w√§re sicherlich ein liebenswerter Familienhund, allerdings sollten Kinder bereits √§lter und verst√§ndig sein.

Da er von anderen R√ľden schon mehrmals attackiert wurde, verh√§lt er sich ihnen gegen√ľber oftmals unfreundlich. Mit H√ľndinnen versteht er sich gro√üartig und kann gerne als Zweithund zu einer Hundedame adoptiert werden. Ob er Katzen kennt, und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Er wird nicht in die Stadt und bevorzugt in ein zu Hause mit Garten vermittelt.

Er w√ľnscht sich liebevolle Menschen, die ein gro√ües Herz haben, ihn geduldig an sein neues Leben heranf√ľhren und √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 50 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Abu zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ABU (BLIND), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/abu-blind

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/abu-blind?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Kai, verschmust und menschenbezogen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.03.2023
Kai ist ein vermutlich im September 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der im Alter von 5-6 Monaten in der N√§he des Tierheims herumirrte und von den Tierheimmitarbeitern aufgelesen wurde. Nun ist er ausreisebereit und wartet sehns√ľchtig auf seine Lebensmenschen, die ihn nicht mehr im Stich lassen.

Der junge R√ľde mit dem sonnigen Gem√ľt geht auf alle Besucher offenherzig und freundlich zu, zeigt sich zutraulich und gutm√ľtig. Von Streicheleinheiten kann er kaum genug bekommen, liebt es im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und bleibt immer in der N√§he seiner Bezugspersonen. Er pr√§sentiert sich √§u√üerst verschmust, anh√§nglich und verteilt freudig Hundek√ľsse. Zudem ist er altersgem√§√ü aktiv, lebensfroh und √ľberschw√§nglich. Voller Vergn√ľgen saust Kai durch den Auslaufbereich des Tierheims und w√ľnscht sich naturverbundene Menschen, die er bei ausgedehnten Spazierg√§ngen, Wanderungen, Radtouren oder √§hnlichen sportlichen Bet√§tigungen begleiten darf. Er m√∂chte ausreichend k√∂rperlich sowie geistig besch√§ftigt werden und w√§re vermutlich auch f√ľr Hundesport und Nasenarbeit zu begeistern. Er tr√§umt von einem Zuhause, in dem er endlich zur Ruhe kommen kann.
Aufgrund seiner freundlichen Persönlichkeit kann er als Familienhund vermittelt werden und könnte standfesten Kindern bestimmt ein guter Freund sein.

Kai versteht sich bestens mit seinen Artgenossen, spielt gerne mit ihnen und w√ľrde sich daher als Zweithund in einen Haushalt mit bereits vorhandenen Hunden gut einf√ľgen. Ob er in seinem bisherigen Leben bereits Katzen und andere Tiere kennen gelernt hat und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sein innigster Wunsch sind zuverl√§ssige, f√ľrsorgliche Lebensmenschen, die ihn konsequent und liebevoll erziehen, ihm viel Aufmerksamkeit und Zeit schenken sowie sein Bed√ľrfnis nach N√§he und Zuwendung erf√ľllen wollen.

Die Schulterh√∂he des R√ľden betr√§gt 46 cm und er wiegt ca. 17 kg.

Er befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Kai als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KAI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/kai

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/kai?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Max, √ľberaus freundlich, menschenorientiert
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 15.01.2023
Max ist ein vermutlich im Mai 2019 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der streunend gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation Zuflucht fand.

Er besitzt ein √ľberaus freundliches, menschenorientiertes Wesen und ein sonniges Gem√ľt. Streicheleinheiten genie√üt er, ben√∂tigt jedoch ebenso viel Auslauf und geistige Auslastung. Er w√§re bestimmt ein fantastischer Begleiter auf langen Spazierg√§ngen, Wanderungen oder beim Joggen. Er zeigt sich ausgesprochen gelehrig sowie kooperativ und wird die t√§glichen Abl√§ufe im neuen zu Hause sicherlich schnell begreifen. Max w√§re ein liebenswerter Familienhund, der sich auch in Familien mit √§lteren, verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Im Allgemeinen versteht er sich mit seinen Artgenossen, dennoch entscheidet bei manchen R√ľden die Sympathie, weshalb er als Zweithund besser zu einer H√ľndin passt. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die viel mit ihm unternehmen wollen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und nicht in der Stadt wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 50 cm und wiegt 23 kg.

Möchten Sie Max adoptieren?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MAX, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/max

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Horace, freundlich, anhänglich, lebhaft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Horace ist ein vermutlich im Dezember 2020 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der auf Futtersuche in der N√§he eines Dorfes streunte. Er konnte geborgen und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht werden.

Er besitzt ein freundliches und gutartiges Wesen, begegnet fremden Menschen zun√§chst jedoch sehr √§ngstlich und ben√∂tigt einige Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Er braucht viel Sicherheit von seinen Bezugspersonen und muss langsam, mit Geduld an sein neues Leben herangef√ľhrt werden. Sobald er Vertrauen gefasst hat, zeigt er sich √§u√üerst anh√§nglich und kann Zuwendung genie√üen. Er w√§re nach entsprechender Eingew√∂hnung bestimmt ein netter Begleiter bei Spazierg√§ngen und ist an sich ein gelehriger Bub. Horace w√ľrde sich als Familienhund eignen, sofern Kinder bereits im Teenageralter und hundeerfahren sind.

Er versteht sich hervorragend mit H√ľndinnen, bei anderen R√ľden entscheidet aber die Sympathie, weshalb wir ihn als Zweithund zu einer Hundedame empfehlen. Ob er Katzen kennt, und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sein neues zu Hause sollte sich in einer ruhigen, l√§ndlichen Gegend befinden. F√ľr ein Leben in der Stadt ist er nicht geeignet.

Er w√ľnscht sich liebevolle, einf√ľhlsame und souver√§ne Menschen, die √ľber ausreichend Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen und schon ausreichend Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt 13 kg.

Möchten Sie Horace zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber HORACE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/horace

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/horace?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Sonja, freundlich und ausgeglichen, intelligent, gelehrig, starker Schutzinstinkt, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Sonja ist eine im November 2012 geborene, kastrierte American Staffordshire Terrier H√ľndin, die aus einer Beschlagnahmung stammt und nun bei unseren ungarischen Tierschutzpartnern lebt.

Sie ist sehr freundlich und ausgeglichen und liebt ihre Bezugspersonen √ľber alles. Allerdings besitzt sie einen starken Schutzinstinkt, sodass sie Besucher zun√§chst massiv verbellt und sich sogar angriffslustig verhalten kann. Sie geht gerne spazieren, ben√∂tigt aber keine ausgedehnten Wanderungen. Sie ist intelligent und hat Freude am Lernen. Sie verh√§lt sich meist so, wie es von ihr erwartet wird und zeigt sich geduldig. F√ľr Familien mit Kindern empfehlen wir sie aus Sicherheitsgr√ľnden nicht.

W√§hrend Spazierg√§ngen versteht sich Sonja mit Artgenossen, benimmt sich anderen H√ľndinnen gegen√ľber jedoch eher dominant. Als Zweithund empfehlen wir sie nur zu einem gr√∂√üeren R√ľden. Mit Katzen ist sie nicht vertr√§glich.

Sie sucht liebevolle, aber konsequente Menschen, die bereits √ľber viel Erfahrung mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse verf√ľgen.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.

Bitte bedenken Sie, dass in N√Ė ein Hundef√ľhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und hier ebenso wie auch in Vorarlberg die Haltung solcher Hunde der Beh√∂rde gemeldet und von dieser bewilligt werden muss.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt 18 kg.

Möchten Sie Sonja adoptieren?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber SONJA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/sonja

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/sonja?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Kuschelbär sucht neues Körbchen
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 0 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.05.2023
Hallo,
Wir suchen f√ľr unsere gerade 8 J. gewordene H√ľndin Ruby ein neues K√∂rbchen. Sie ist sehr. verschmutzt mit ihren Besitzern und besch√ľtzt Heim und Besitzer liebend gerne.Am liebsten mag sie l√§ngere, aber entspannte,Spazierg√§nge und gem√ľtliches chillen im Garten.

Steckbrief:
Name: Ruby
Alter: 8 Jahre
Rasse: Mischling (Lab/Schäfer/Weimaraner/etc.)
Größe: 40cm
Gewicht: 20 kg
Farbe: Braun/Grau
Leinenf√ľhrig: Ja
Stubenrein: Ja (kann brav mehrere Stunden alleine bleiben)
Hunde: Ja (nach Sympathie)
Katzen: Ja

Sie kann alle möglichen Tricks (Sitz, Platz, Bleib, Stopp, Pfötchen, High-Five, Rolle, Drehen, etc.) und ist eindeutig die beste Alarmanlage. Sie macht alles mit, egal ob einfach einmal nur chillen, oder eine längere Wanderung durch die Berge. Mit uns ist sie auf jeden Familienurlaub mitgefahren, an den Strand, in die Berge und in Städte. vom Schwimmen ist sie zwar nicht der größte Fan, Wasser an sich mag sie aber sehr.

zu Hause ist sie wachsam, bei neuen Besuchern braucht sie l√§ngere Aufw√§rmphasen (√ľber mehrere Besuche gestreckt) daher eignet sie sich nicht als Hund der jeden Besucher begr√ľ√üt und wo sie brav beim zusammen sein dabei ist. Wir haben das gel√∂st indem sie bei uns im B√ľro schl√§ft, dass ist ihr meistens auch lieber. Wichtig ist das sie vor allem eine Bezugsperson und einen richtigen R√ľckzugsort hat. Mit ihren Besitzern gibt es aber verhaltensm√§√üig keine Probleme und sobald man von zu Hause weg ist ist sie sehr brav, angefasst werden von Fremden mag sie nicht da l√§uft sie ver√§ngstigt weg.

Wir suchen jemanden mit einem ruhigen Tagesablauf, idealerweise mit Garten. Mit uns war sie beim Hundetrainer.

Wir w√ľrden sie samt ihren Sachen (Bett, Spielzeug, Decke, Autobox (f√ľr die wir ein Geld verlangen w√ľrden), Leine, Halsband, Napf, Futter (Trocken/Feucht/Hyperallergen), etc.) abgeben.

Bitte nur ernsthafte Anfragen und aufgrund ihres kleinen Sakkos bitte keine Hundeanfänger :)


Kontakt: Franziska
hartl.franziska@icloud.com 06766692085

JOANIE - kleiner Wirbelwind sucht Zuhause !!!
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 350 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.10.2022
JOANIE, Welpenm√§dchen, 6 Monate jung, dzt. 4 kg schwer und einfach nur entz√ľckend!!
Joanie ist ein immer lustiger und zu Sp√§√üen aufgelegter Welpe. Vertr√§glich mit anderen Hunden, sie w√ľrde aber gerne Einzelprinzessin in ihrem neuen Zuhause sein.
Schmusen, kuscheln, aber auch schöne Spaziergänge sind genau das, was Joanie möchte.

Trotz ihrer nur 4 kg, ist Joanie aber KEIN Taschenhund, sie möchte laufen und wie ein echter Hund leben.

Wir will dem kleinen Wirbelwind ein neues Zuhause geben??

Kontakt: 0676 / 940 4014
e-mail: tullner-pfotenhilfe@gmx.at

Joanie wird von der Tullner Pfotenhilfe mit Schutzvertrag und gegen einen Schutzgeb√ľhr vermittelt.


Kontakt: Tullner Pfotenhilfe
tullner-pfotenhilfe@gmx.at 0676 / 9 40 40 14

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16