Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

Mia, menschenbezogen, freundlich, anhänglich, starker Bewegungsdrang, tarker Jagdtrieb, intelligent
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Mia ist eine im Dezember 2013 geborene, kastrierte Weimaraner-Vizsla Mischlingsh√ľndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihrem Besitzer √ľbergeben wurde.

Sie besitzt ein √ľberaus menschenbezogenes und freundliches Wesen und ist √§u√üerst anh√§nglich. Im Haus verh√§lt sie sich ruhig, drau√üen zeigt sie ihr Temperament und ausgepr√§gten Bewegungsdrang. Ihren Rassen entsprechend verf√ľgt sie √ľber einen starken Jagdtrieb. Sie ist intelligent und aufmerksam und l√§sst sich leicht motivieren. Mia w√§re ein lieber Familienhund, der sich auch in Familien mit schon √§lteren Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Mia versteht sich mit Artgenossen und spielt gerne mit ihnen, versucht manchmal jedoch sehr kleine Hunde zu jagen. Eine Katzenfreundin ist sie nicht.

Sie wird nur in Haus mit Garten und nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und sportliche Menschen, die viel mit ihr unternehmen wollen und Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit jagdlich ambitionierten Hunden, mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 63 cm und wiegt 30 kg.

M√∂chten Sie Mia als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mia

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Alina, sehr lieb und verschmust, kinderfreundlich, lebhaft, verspielt, klug, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Alina ist eine, vermutlich im J√§nner 2019 geborene Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihren Geschwistern Abby und Armani (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden und von unseren ungarischen Tierschutzpartnern aufgenommen wurde.

Sie liebt alle Menschen, ist √ľberaus anh√§nglich und kuschelt gerne. Andrerseits ist sie quirlig, genie√üt gemeinsame Besch√§ftigung mit ihren Bezugspersonen und ist klug. Aufgrund ihres fantastischen Wesens, eignet sie sich sehr gut als Familienhund und passt auch in Familien mit Kindern.

Alina versteht sich bestens mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem spielfreudigen Kumpel. Gegen Katzen im neuen Zuhause hat sie ebenfalls nichts einzuwenden.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, Freude an der Aufzucht eines jungen Hundes haben und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 45 ‚Äď 50 cm erreichen und ca. 16 ‚Äď 22 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Alina in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ALINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/alina

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Adonis, lieb, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Adonis ist ein, vermutlich im J√§nner 2019 geborener, wahrscheinlich Shar Pei-Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinem Bruder Apoll (Eigenes Inserat) in einem Feld ausgesetzt gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde.

Er ist ein menschenbezogener, fr√∂hlicher und liebenswerter Bub, der schnell Freundschaften schlie√üt. Er freut sich, wenn man mit ihm spielt und √ľber alle gemeinsamen Aktivit√§ten. Er zeigt sich ausgesprochen gelehrig und aufmerksam. Aufgrund seiner reizenden Art, w√§re er ein toller Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Adonis versteht sich ausgezeichnet mit allen Artgenossen und passt als Zweithund am besten zu einem ebenfalls spielfreudigen Kumpel. Gegen Katzen im selben Haushalt hat er ebenfalls nichts einzuwenden.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 ‚Äď 55 cm erreichen und ca. 18 ‚Äď 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Adonis adoptieren?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ADONIS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/adonis

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Apoll, lustig, aufgeweckt, sehr freundlich, lebhaft, verspielt, klug, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Apoll ist ein, vermutlich im J√§nner 2019 geborener Shar Pei-Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinem Bruder Adonis (Eigenes Inserat) in einem Feld ausgesetzt gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde.

Er ist ein lustiger, aufgeweckter und sehr freundlicher Bub, der alle Menschen liebt. Er tollt gerne herum, ist verspielt und erkundet neugierig seine Umgebung. Er ist klug und freut sich, wenn er lernen darf. Aufgrund seines lieben Wesens, eignet er sich großartig als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Apoll versteht sich bestens mit allen Artgenossen und passt als Zweithund gut zu einem ebenfalls spielfreudigen Hund. Katzen d√ľrfen ebenso im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 ‚Äď 55 cm erreichen und ca. 18 ‚Äď 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Apoll ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber APOLL, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/apoll

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Armani, sehr lieb, verschmust, lebhaft, neugierig, verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Armani ist ein, vermutlich im J√§nner 2019 geborener Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinen Geschwistern Abby und Alina (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden und von unseren ungarischen Tierschutzpartnern aufgenommen wurde.

Er ist ein wundersch√∂n gezeichneter, au√üerordentlich liebenswerter und verschmuster Bub, der es genie√üt im Mittelpunkt zu stehen. Er blickt fr√∂hlich in die Welt, erkundet neugierig sein Umfeld und ist altersgem√§√ü verspielt. Er bewegt sich gerne, ist ausgesprochen gelehrig und voller Eifer. Aufgrund seines reizenden Wesens w√§re er ein wunderbarer Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Armani versteht sich bestens mit allen Artgenossen und passt als Zweithund gut zu einem ebenfalls spielfreudigen Hund. Mit Katzen ist er ebenso verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 55 ‚Äď 60 cm erreichen und ca. 25 ‚Äď 30 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Armani als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ARMANI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/armani

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Abby, lieb, verschmust, kinderfreundlich, lebhaft, intelligent, verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Abby ist eine, vermutlich im J√§nner 2019 geborene Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihren Geschwistern Alina und Armani (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie ist ein √ľberaus liebes und entz√ľckendes M√§dchen, das sich mit allen Menschen schnell anfreundet. Sie genie√üt es gestreichelt zu werden, ist dankbar f√ľr jede Zuwendung und freut sich, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt. Sie erkundet neugierig die Welt und ist ihrem Alter entsprechend lebhaft und verspielt. Sie ist intelligent und hat viel Spa√ü am Erlernen neuer Dinge. Sie eignet sich hervorragend als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit Kindern eine Bereicherung.

Abby versteht sich gro√üartig mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel Freizeit verf√ľgen, Freude an der Aufzucht eines jungen Hundes haben und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 43 - 47 cm erreichen und ca. 13 - 16 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Abby als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ABBY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/abby

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kira, verschmust, sehr anh√§nglich, gutm√ľtig, neugierig, verspielt, bewegungsfreudig, klug
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Kira ist eine im Februar 2018 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die schon als kleiner Welpe mit ihrer Schwester vor dem Tierheim ausgesetzt wurde und hier aufgewachsen ist.

Sie ist sehr verschmust, gutm√ľtig und anh√§nglich und bleibt gerne in der N√§he ihrer Bezugspersonen. Ihre Mutter ist vermutlich eine Huskyh√ľndin und dementsprechend lauffreudig und verspielt ist auch Kira. Sie apportiert sogar schon, wenn man ihr den Ball wirft. W√§hrend Spazierg√§ngen verh√§lt sie sich neugierig und an ihrer Umwelt interessiert. Sie lernt ausgesprochen schnell, ist aufmerksam und h√∂rt auf den Menschen am anderen Ende der Leine.

Ihr rechtes Auge zeigt eine wei√üblaue Verf√§rbung, die wahrscheinlich auf ihre Huskyvorfahren zur√ľckzuf√ľhren ist. Dies wird als partielle Iris Heterochromie bezeichnet, ist in der Regel harmlos und verursacht keinerlei Beeintr√§chtigung des Sehens.

Sie spielt und l√§uft leidenschaftlich mit ihren Artgenossen, versteht sich pr√§chtig mit ihnen und benimmt sich ihrer Schwester gegen√ľber unterw√ľrfig. Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die ihr ausreichend Zeit widmen können, nicht in der Stadt wohnen und sie liebevoll und konsequent erziehen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von ca. 47 cm und wiegt ca. 12 kg.

Möchten Sie Kira ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KIRA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kira-1

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kira-1?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Spendenaufruf: Fipsi (Betreuungsplatz in V), lieb, kinderfreundlich, anhänglich, lebhaft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Fipsi ist eine, wahrscheinlich im Oktober 2015 geborene, kastrierte Dackel-Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihren Geschwistern ausgesetzt gefunden wurde. Sie lebt inzwischen, zusammen mit ihrem Bruder Eddie (Eigenes Inserat), auf einem Betreuungsplatz in Vorarlberg bei einer Hundetrainerin.

Nach einer Eingew√∂hnungszeit ist sie ein sehr aufgeschlossenes, lustiges und freches Dackelm√§dchen, dem es Spa√ü macht liegengebliebene Dinge einzusammeln. Mit ihrem Charme wickelt sie alle schnell um den Finger und mag hundeerfahrene Kinder, die nicht hektisch mit ihr umgehen. Sie liebt Spazierg√§nge, besonders mit ihrem Bruder und bleibt immer in der N√§he ihrer Bezugspersonen. Dackeltypisch meldet Fipsi Ger√§usche, l√§sst sich aber schnell zur Ruhe bringen. Sie l√§uft gut an der Leine, ist stubenrein und bleibt gemeinsam mit den anderen Hunden f√ľr einen angemessenen Zeitraum alleine.

Leider wurde sie bei einer Untersuchung positiv auf Herzw√ľrmer getestet die, wenn sie unbehandelt bleiben, die Gesundheit des Tieres stark beeintr√§chtigen. Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, doch gibt es viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf Euro 74,- pro Hund.

Wir bitten Sie deshalb wieder einmal inst√§ndig um Ihre Hilfe ‚Äď jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Fipsi an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Sie versteht sich mit allen Artgenossen, Katzen verbellt sie und h√ľpft um sie herum, tut ihnen allerdings nichts. Eine Adoption ist nur zu hundeerpobten und gelassenen Samtpfoten zu empfehlen.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die sich eine anh√§ngliche Gef√§hrtin w√ľnschen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von ca. 28 cm und wiegt ca. 8 kg.

M√∂chten Sie Fipsi als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Heidi Rupp
0664 / 53 71 807
heidi.rupp@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber FIPSI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/fipsi

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/fipsi?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Eddie (Betreuungsplatz in V), lieb, kinderfreundlich, anhänglich, lebhaft, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Eddie ist ein, vermutlich im Oktober 2015 geborener, kastrierter Dackel-Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinen Geschwistern in Ungarn ausgesetzt gefunden wurde und inzwischen gemeinsam mit seiner Schwester Fipsi (Eigenes Inserat) bei einer Hundetrainerin in Vorarlberg lebt.

Er ist ein sehr lebensfroher, aufgeweckter Hund, der immer gute Laune hat. Er h√§lt sich bevorzugt in Gesellschaft seiner Familie auf und ist kinderfreundlich. Eddie l√§uft brav an der Leine, ist stubenrein und bleibt f√ľr einen angemessenen Zeitraum alleine.

Er versteht sich mit allen Artgenossen und h√§ngt besonders an seiner Schwester, mit der er sein weiteres Leben gerne teilen w√ľrde. Katzen √§rgert er stets, weshalb in seinem neuen Zuhause keine Samtpfoten leben sollten.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen lustigen Gef√§hrten w√ľnschen und bereits √ľber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 27 cm und wiegt ca. 9 kg.

Möchten Sie Eddie in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Heidi Rupp
0664 / 53 71 807
heidi.rupp@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber EDDIE, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/eddie

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/eddie?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Jolly (dreibeinig), lieb, aufgeweckt, verschmust, sehr klug, lebhaft, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.07.2019
Jolly ist ein 2016 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der im Stra√üengraben mit einem zertr√ľmmerten Bein gefunden wurde. Beim Tierarzt stellte sich leider heraus, dass sein Hinterbein nicht mehr zu retten war und amputiert werden musste.

Der h√ľbsche Bub l√§sst sich durch diese Behinderung allerdings in keinster Weise st√∂ren. Er genie√üt jede Zuwendung, ist ein ausgesprochen fr√∂hlicher und liebensw√ľrdiger Hund, der gerne Streiche ausbr√ľtet. Zudem ist er sehr klug und gelehrig. Schnell erfasst er, was man von ihm m√∂chte, nimmt auch an l√§ngeren Spazierg√§ngen problemlos teil, liebt es zu laufen und freut sich, wenn man mit ihm spielt. Jolly w√§re ein toller Familienhund, wobei Kinder schon etwas standfester sein sollten.

Er vertr√§gt sich wunderbar mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, wobei er den √§lteren Hunden manchmal etwas zu lebhaft ist, wenn er sie allzu st√ľrmisch zum Spielen animieren will. Er ist meist einer der schnellsten, wenn es darum geht, einen Ball zu ergattern.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die selbst Freude an Bewegung haben und bereits √ľber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 45 cm und wiegt 15 kg.

M√∂chten Sie Jolly als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber JOLLY (DREIBEINIG), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/jolly-dreibeinig

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/jolly-dreibeinig?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Tulip braucht ein neues Zuhause - NOTFALL √Ėsterreich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
TULIP ist eine freundliche, aber etwas st√ľrmische und aufgeweckte H√ľndin, bald 2 Jahre alt, 60 cm gro√ü, um die 22 kg schwer, noch nicht kastriert, die durch ge√§nderte Lebensumst√§nde ihrer Menschen leider ihr Zuhause verloren hat. (Stand: 16.11.2018)

Sie ist noch sehr verspielt und lebensfroh, dabei kann es passieren, dass sie ihre Kraft noch nicht so richtig einsch√§tzen kann. Sie geht offen auf Menschen zu, ist sehr aktiv und bewegungsfreudig und eben manches Mal ein wenig st√ľrmisch. Dieses Energieb√ľndel hat wirklich viel Power und sollte nicht zur Unt√§tigkeit verdammt werden. TULIP ist eine wunderbare H√ľndin, die bereit ist, zu lernen. An ihrer Erziehung sollte noch etwas gearbeitet werden, da sie aber sehr intelligent ist, wird sie bald wissen, wie sie sich verhalten soll. Aufgrund ihrer Vorgeschichte ist sie jetzt √ľbergl√ľcklich, sich endlich ausreichend und frei bewegen zu k√∂nnen, wie es ihrem Naturell entspricht.

TULIP w√ľnscht sich ein Zuhause in einer ruhigen Gegend, Haus und Garten sind Voraussetzung, sowie ein ausreichend hoher Zaun! Ihre Menschen sollten aktiv und liebevoll konsequent im Umgang mit ihr sein, Hundeerfahrung mitbringen, aber auch Einf√ľhlungsverm√∂gen und viel Herz f√ľr dieses wunderbare, sensible Gesch√∂pf. Was sie braucht, ist Halt, damit sie Vertrauen aufbauen kann. Da bedarf es dann keiner lauten Worte, denn TULIP wird ihrerseits alles geben!

Die H√ľndin ist stubenrein und wei√ü, sich in der Wohnung zu benehmen, √ľber nette Worte und Streicheleinheiten freut sie sich sehr. Sie braucht Bewegungsfreiheit, aber auch Geborgenheit, um als geliebtes Familienmitglied bei ihren Menschen leben zu d√ľrfen. An der Leine ist sie zurzeit noch etwas ungest√ľm. Katzen und Kleintiere sollten nicht im selben Haushalt leben, √§ltere Kinder w√§ren f√ľr sie kein Problem, und ein ihr ebenb√ľrtiger Ersthund zum Spielen w√§re ihr Traum!

Haben SIE Interesse an TULIP? Dann kommen SIE sie doch besuchen!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Ili ist intelligent und aktiv
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
ILI ist ein wundersch√∂ner Mischlingsr√ľde, etwa 1.5 Jahre alt, 55 cm gro√ü, 20 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 28.6.2019)

Der R√ľde wurde, als Welpe, √ľber den Zaun einer unserer Pflegestellen geworfen und wartet dort seither auf ein sch√∂nes, eigenes Zuhause.

ILI ist sehr dankbar und mag es sehr, von Menschen liebevoll umarmt zu werden. Mit seinen Pflegegeschwistern versteht er sich gut, und der Hundebub w√ľrde sich freuen, wenn seine zuk√ľnftigen Menschen sportlich w√§ren und auch, wenn er in einer Hundeschule nachholen k√∂nnte, was ihm derzeit noch an Ausbildung fehlt.

ILI ist ein intelligenter, aktiver Junghund, der gerne zu IHNEN √ľbersiedeln w√ľrde. Bitte, lassen SIE ihn nicht mehr lange warten.


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Nikolas sucht Menschen mit großem Herzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
NIKOLAS ist ein sch√∂ner, junger R√ľde, etwa 11 Monate alt, 50 cm gro√ü, 16 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 14.5.2019)

Der Hundebub wurde vor einigen Monaten, bei einer unserer Pflegestellen vor Ort, einfach √ľber den Zaun geworfen.

NIKOLAS ist ein absolut liebenswertes Tier, jedoch trägt er schwer an seelischen Wunden von Misshandlungen. Wir wissen nicht, wer, wir wissen nicht, wie. Aber anhand des besonders ängstlichen Verhaltens gehen unsere Helfer vor Ort davon aus, dass NIKOLAS ein Misshandlungsopfer sein muss.

Obwohl NIKOLAS schon Fortschritte gemacht hat und langsam wieder lernt, Menschen zu vertrauen, sucht der arme Kerl besondere Menschen. Er ist kein Anf√§ngerhund, er braucht jemanden, der Erfahrung mit Hunden hat, vielleicht sogar mit traumatisierten. Menschen, die ihm Liebe und vor allem Zeit geben, damit seine ‚ÄěWunden‚Äú heilen k√∂nnen. M√∂glich, dass ein souver√§ner Ersthund dem lieben NIKOLAS ‚Äěvorleben‚Äú kann, dass Menschen nicht immer b√∂se sind und man sich nicht f√ľrchten muss, und seine neuen Menschen sollten Zeit f√ľr den R√ľden haben. Leider ist das bei unseren bosnischen Pflegestellen nicht so der Fall, dass man sich bei den doch oft vielen Pflegehunden immer genug Zeit f√ľr ein spezielles Tier nehmen kann. Nat√ľrlich versuchen die Menschen dort unten, den Tieren ein liebevolles Umfeld zu bieten und man besch√§ftigt sich auch mit den Hunden, aber so viel Zeit, wie ein Halter von einem oder vielleicht 2 Hunden in √Ėsterreich, der daheim bei seinen Lieblingen ist, k√∂nnen unsere Mitstreiter nicht aufbringen. Daher hofft NIKOLAS auf die Chance, dass jemand in √Ėsterreich Mitleid mit ihm hat und ihm ein beh√ľtetes und liebevolles Zuhause bietet, in einer Umgebung, wo er nach seinem eigenen Tempo ankommen darf. Wir wissen, es wird vermutlich nicht immer einfach sein, aber unsere Helfer vor Ort sind sicher, dass NIKOLAS jede M√ľhe und jeden ‚ÄěAufwand‚Äú wert ist, da in ihm ein liebevoller - ja auch ‚Äď Familienhund steckt, der nur auf ‚ÄěErl√∂sung‚Äú und Genesung wartet, um v√∂llig gl√ľcklich zu sein.

Daher bitten wir im Namen von NIKOLAS, dass jemand sein gro√ües Herz √∂ffnen - und dieser geschundenen Seele eine Chance auf ein lebenswertes und mit Liebe erf√ľlltes Leben ‚Äď schenken m√∂ge. NIKOLAS wird SIE daf√ľr mit all seiner Liebe belohnen!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Noya w√ľrde gerne zu IHNEN √ľbersiedeln
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
NOYA ist ein s√ľ√ües Hundem√§del, das einige Anteile eines Stafford Terrier in sich tragen d√ľrfte, etwa 7 Monate alt, 47 cm gro√ü und 15 kg schwer. (Stand: 28.6.2019)

Sie wurde als kleiner Welpe √ľber den Zaun einer unserer Pflegestellen vor Ort geworfen und wartet seither auf ein sch√∂nes Zuhause.

NOYA ist anh√§nglich und wird ihre Menschen von ganzem Herzen lieben. Obwohl sie bereits recht brav an der Leine geht, braucht sie noch Ausbildung und w√ľrde vom Besuch einer Hundeschule profitieren.

Wenn SIE denken, dass NOYA gut zu IHNEN passen w√ľrde, dann schenken SIE ihr ein liebevolles Zuhause!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Romeo, sehr menschenbezogen, sanftm√ľtig, selbstsicher, neugierig, aktiv, verschmust, gutm√ľtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
Romeo ist ein, vermutlich im Februar 2014 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der aufgrund einer schweren Krankheit des Besitzers im Tierheim abgegeben wurde. Er war bereits erwachsen, als er aufgenommen wurde.

Er liebt Menschen und ist sehr sanftm√ľtig, einzig und allein den Tierarzt mag er nicht so gerne. Er ist ein eher eigenst√§ndiger und selbstsicherer Hund, der √ľberaus neugierig und aktiv ist. F√ľr Leckerlis bem√ľht er sich ganz besonders alle Erwartungen zu erf√ľllen und liebt es gestreichelt zu werden. Romeo ist gutm√ľtig, umg√§nglich und fr√∂hlich und l√§sst sich schnell zu einem Spiel animieren.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist derzeit nicht bekannt.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen loyalen Gef√§hrten w√ľnschen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 49 cm und wiegt ca. 25 kg.

Möchten Sie Romeo ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ROMEO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/romeo

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/romeo?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Tobias, lieb, sanft, anhänglich, verschmust, lebhaft, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
Tobias ist ein im August 2018 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit seiner Schwester Simona (Eigenes Inserat) als Resultat eines unerw√ľnschten Wurfes √ľbergeben wurde.

Er ist ein lieber und sanfter Bub, der sich beim ersten Kennenlernen fremden Menschen gegen√ľber √§ngstlich verh√§lt und etwas Zeit braucht, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald er sich aber eingelebt hat, entpuppt er sich als ungemein fr√∂hlicher, sehr anh√§nglicher und kuschelbed√ľrftiger junger Hund, der dankbar f√ľr jede Aufmerksamkeit ist. Er l√§uft und spielt dann gerne, ist neugierig und gelehrig. Er eignet sich gut als Familienhund und passt auch in Familien mit Kindern.

Tobias versteht sich bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Katzen.

Er w√ľnscht sich, bedingt durch seine Sensibilit√§t, ein Zuhause, das nicht mitten in der Stadt sein sollte!

Er sucht liebevolle Menschen, die mit seiner anf√§nglichen √Ąngstlichkeit umgehen k√∂nnen, √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 32 cm und wiegt ca. 10 kg.

M√∂chten Sie Tobias als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber TOBIAS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/tobias

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Pia, sehr lieb, anhänglich, verschmust, anfangs ein wenig ängstlich, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
Pia ist eine im J√§nner 2015 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihren Besitzern √ľbergeben wurde.

Sie besitzt ein liebes, ein wenig sensibles Wesen und braucht zun√§chst etwas Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen. Sobald sie jedoch erkannt hat, dass ihr nichts geschieht, zeigt sie sich √ľberaus anh√§nglich und menschenbezogen. Sie freut sich √ľber Spazierg√§nge, ben√∂tigt indessen keine ausgedehnten Wanderungen und kuschelt gerne auf der Couch. Sie w√§re ein liebenswerter Familienhund, der auch in Familien mit schon etwas √§lteren Kindern passt, allerdings ein nicht allzu turbulentes Zuhause bevorzugen w√ľrde.

Bei Pia wurde eine Luftr√∂hrenverengung festgestellt, die sich nur dann zeigt, wenn das Halsband zu eng geschnallt wird, weswegen sie mit einem Brustgeschirr gef√ľhrt werden sollte.

Sie versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, verh√§lt sich anderen H√ľndinnen gegen√ľber aber manchmal dominant und eignet sich als Zweithund besser f√ľr einen R√ľden. Eine Katzendfreundin ist sie nicht.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine loyale Begleiterin w√ľnschen, √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 31 cm und wiegt 9 kg.

Möchten Sie Pia adoptieren?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/pia

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kendra, sehr freundlich, neugierig, lebhaft, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlch
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
Kendra ist eine, vermutlich im August 2018 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern Kimi, Kody und Kylie (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden wurde.

Sie besitzt ein sehr freundliches und umg√§ngliches Wesen, ben√∂tigt anfangs jedoch etwas Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, zeigt sie sich √ľberaus anh√§nglich, fr√∂hlich und neugierig. Sie hat Spa√ü an gemeinsamer Besch√§ftigung und macht √ľberall eifrig mit. Sie eignet sich wunderbar als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude h√§tten.

Kendra versteht sich bestens mit Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund. Gegen Katzen im selben Haushalt hat sie ebenfalls nichts einzuwenden.

Sie sucht liebevolle Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 30 ‚Äď 35 cm erreichen und ca. 7 ‚Äď 10 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Kendra adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KENDRA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kendra

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kody, lieb, lebhaft, verspielt, verschmust, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
Kody ist ein, vermutlich im August 2018 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seinen Geschwistern Kendra, Kimi und Kylie (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden wurde.

Er ist ein sehr liebenswerter und gutartiger kleiner Bub, der zun√§chst etwas Zeit ben√∂tigt, um mit fremden Menschen Freundschaft zu schlie√üen. Er taut aber rasch auf, sobald er merkt, dass ihm nichts passiert und kann dann gar nicht genug Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit bekommen. Er bewegt sich gerne, hat Freude am Spielen und Lernen und l√§sst sich leicht motivieren. Er eignet sich bestens als Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen.

Kody versteht sich mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund, kann aber ebenso zu Katzen adoptiert werden.

Er sucht liebevolle Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 40 ‚Äď 45 cm erreichen und ca. 10 - 15 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Kody als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KODY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kody

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Bonny, sehr anhänglich, verschmust, gelehrig, katzenverträglich, zunächst ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.07.2019
Bonny ist eine, vermutlich im September 2017 geborene Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihrer Schwester Martha (Eigenes Inserat) ausgesetzt gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde.

Sie hat noch niemals in ihrem Leben eine eigene Familie besessen, verh√§lt sich fremden Menschen gegen√ľber daher zun√§chst √§ngstlich und braucht Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, zeigt sie sich sehr anh√§nglich und kuschelt gerne. Sie hat Freude am Erlernen neuer Dinge und ist voller Eifer bei der Sache. Sie eignet sich gut als Familienhund und passt auch in Familien mit schon √§lteren und verst√§ndigen Kindern.

Bonny versteht sich bestens mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle Menschen, die ihr Zeit geben, sich an ihr neues Leben zu gew√∂hnen, √ľber viel freie Zeit verf√ľgen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von ca. 35 cm und wiegt ca. 13 kg.

M√∂chten Sie Bonny als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BONNY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/bonny

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/bonny?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11