Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 

Bolka, lieb, verschmust, menschenbezogen, lebhaft, verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
Bolka ist eine, vermutlich im Oktober 2018 geborene Mischlingsh√ľndin, die in der N√§he eines Dorfes ausgesetzt worden war. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen sie auf.

Sie ist ein kleiner Sonnenschein, liebt alle Menschen und genießt jede Zuwendung. Sie kuschelt gerne, hängt sehr an ihren Bezugspersonen und ist interessiert an neuen Dingen. Ihrem Alter entsprechend, ist sie lebhaft, verspielt und ausgesprochen gelehrig. Sie eignet sich ausgezeichnet als Familienhund und passt auch in Familien mit Kindern.

Bolka versteht sich bestens mit Artgenossen und w√§re eine gute Wahl als Zweithund. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 45 ‚Äď 50 cm erreichen und ca. 15 - 20 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Bolka adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BOLKA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/bolka

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Aris, sehr lieb, kinderfreundlich, anhänglich, lebhaft, verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
Aris ist ein, wahrscheinlich im Februar 2018 geborener American Staffordshire Terrier Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinem Br√ľdern ausgesetzt gefunden wurde.

Er ist ein √ľberaus lieber und gutartiger junger Hund, der sich √ľber alle freut, die ihm Aufmerksamkeit schenken. Er saugt jede Zuwendung begierig auf, zeigt sich sehr anh√§nglich und genie√üt menschliche N√§he. Seinem Alter entsprechend spielt er viel, tollt herum und durchstreift fr√∂hlich die Umgebung. Aufgrund seines entz√ľckenden Wesens, eignet er sich hervorragend als Familienhund und w√§re auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit Kindern.

Aris versteht sich derzeit bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Katzen. Im Hinblick auf seine Vorfahren sollte er weiterhin die Möglichkeit bekommen, viel Sozialkontakt mit anderen Hunden zu haben.

Er sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, Freude an der Aufzucht eines jungen Hundes haben und Erfahrung mit Am Staffs oder einer √§hnlichen Rasse mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 45 cm und wiegt 20 kg.

Unsere Am Staffs und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs und in keine Stadtwohnung vermittelt. In anderen L√§ndern k√∂nnen keine Vor- bzw. Nachkontrollen von ACA durchgef√ľhrt werden.

Bitte bedenken Sie, dass in Wien und N√Ė ein Hundef√ľhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist, in O√Ė generell ein Hundef√ľhrerschein f√ľr alle Hunde vorzuweisen ist und in Vorarlberg das Halten von Listenhunden einer Bewilligungspflicht unterliegt.

M√∂chten Sie Aris als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ARIS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/aris

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/aris?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Elza, freundlich, anhänglich, aktiv, verspielt, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
Elza ist eine im Februar 2015 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihren Besitzern √ľbergeben wurde.

Sie besitzt ein freundliches und sensibles Wesen, verh√§lt sich fremden Menschen gegen√ľber jedoch zun√§chst √§ngstlich und braucht Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie aber erkannt hat, dass ihr nichts B√∂ses geschieht, entfaltet sich ihr fr√∂hliches Naturell, und sie h√§ngt sehr an ihren Bezugspersonen. Sie ist aktiv und sehr verspielt, hat Freude am Lernen sowie an gemeinsamer Besch√§ftigung. Elza eignet sich gut als Familienhund, allerdings sollten Kinder schon √§lter und verst√§ndig genug sein, um ihr in der Umstellungsphase Ruhe zu g√∂nnen.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und w√§re eine hervorragende Wahl als Zweithund. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Aufgrund ihrer Sensibilität wird sie nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle Menschen, die mit ihrer anf√§nglichen √Ąngstlichkeit umgehen k√∂nnen, ausreichend Zeit haben, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 48 cm und wiegt ca. 20 kg.

M√∂chten Sie Elza als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ELZA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/elza

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Mazika (blind), sehr anh√§nglich, neugierig, als Zweithund nur zu einem R√ľden, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
Mazika ist eine, vermutlich 2011 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die hochtr√§chtig auf der Stra√üe gefunden und im Tierheim abgegeben wurde. Ein paar Tage sp√§ter gebar sie ihre Babys.

Trotz ihrer sicherlich unsch√∂nen Vorgeschichte, besitzt sie ein sehr anh√§ngliches und menschenbezogenes Wesen und hat das Vertrauen nicht verloren. Leider ist Mazika blind ‚Äď ein Auge ist von grauem Star befallen, das andere fehlt (man wei√ü nicht weshalb, denn sie wurde bereits so gefunden). Dennoch ist sie im t√§glichen Umgang v√∂llig unproblematisch und findet sich in k√ľrzester Zeit √ľberall zurecht. Sie entdeckt Alles, jeden noch so kleinen Kr√ľmel, wof√ľr sie sogar auf Schr√§nke klettert. Sie musste sicherlich f√ľrchterlichen Hunger leiden und ist deshalb unglaublich verfressen. Sie l√§uft brav an der Leine und selbst Freilauf ist m√∂glich, da sie sich an Geruch und Schrittger√§usch orientiert.

Sie versteht sich bestens mit R√ľden, andere H√ľndinnen braucht sie nicht zu ihrem Gl√ľck und Katzenfreundin ist sie ebenfalls keine.

Sie w√ľnscht sich ein Zuhause mit gut eingez√§untem Garten und m√∂glichst keinen oder nur wenigen Stufen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und mit ihrem Handicap umgehen können.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 50 cm und wiegt 30 kg (immer hungrig).

Möchten Sie Mazika ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MAZIKA (BLIND), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mazika-blind

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Burnie - NOTFALL √Ėsterreich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
BURNIE ist ein √ľberaus freundlicher, liebenswerter und verspielter, ca. 1-j√§hriger, bereits kastrierter R√ľde, der stets die Gesellschaft seiner Menschen sucht. Der Hundemann, um die 50 cm gro√ü und ca. 20 kg schwer, liebt es, √ľberall dabei zu sein, und ist auch beim Autofahren ein ruhiger Zeitgenosse, solange er Kontakt zu seinen Leuten hat.

BURNIE w√ľnscht sich eine Familie, die ihn nicht viel alleine l√§sst, denn das mag er √ľberhaupt nicht!
Lautes Weinen ist dann ein Ausdruck seiner verzweifelten Stimmung. Kinder liebt er und ist ihnen ein liebevoller Spielkamerad, weil er Zuwendung mag und stets offen, freundlich und gut gelaunt auf alle zugeht. BURNIE w√ľnscht sich ein Zuhause bei lieben Menschen, die f√ľr den neugierigen Burschen noch viele spannende Dinge parat halten. Haus und Garten w√ľrde er sich w√ľnschen, da er jetzt das von seinem Pflegeplatz her gew√∂hnt ist.

Zurzeit lebt er mit Hunden beiderlei Geschlechts- aber und auch mit Katzen- harmonisch zusammen. F√ľr seine Zukunft w√ľnscht er sich allerdings, dass die ganze Aufmerksamkeit ihm alleine gilt! Aufgrund seiner medizinischen Vorgeschichte wird BURNIE sicherlich keine sportlichen H√∂chstleistungen vollbringen k√∂nnen und sollte diesbez√ľglich noch nicht √ľberfordert werden, da er selber am besten wei√ü, was er sich zumuten kann und was nicht. BURNIE hat Freude an Bewegung, solange er selber entscheiden kann, was f√ľr ihn machbar und zutr√§glich ist. Nat√ľrlich wird sich im Laufe der Zeit vieles normalisieren, doch sollte das langsam und ohne zu viel Druck passieren k√∂nnen.

BURNIES Leidensweg begann, als er sich im linken Kniegelenk mit einem rostigen Draht so ungl√ľcklich verletzte, dass die anschlie√üende bakterielle Infektion schnell den Knorpel und das Kreuzband zerst√∂rte. 2 gro√üe Operationen und eine Stammzellentherapie waren n√∂tig, um BURNIE wieder die Chance auf ein bewegungsreiches Leben zu erm√∂glichen und so, wie es aussieht, hat er diese erfolgreich gen√ľtzt! (Entnehmen Sie dazu n√§here Einzelheiten auf der ACI-HP unter News.)

BURNIE ist folgsam und w√§re ein treuer Gef√§hrte f√ľr alle Lebenslagen! Warum nicht auch f√ľr SIE und Ihre Familie?


Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Gilda w√ľnscht sich endlich ein Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
GILDA ist ein liebenswertes Hundemädel, etwa 3 Jahre alt, 50 cm groß, 20 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 20.3.2019)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, holte GILDA aus dem staatlichen Tierheim, als diese noch ein kleiner Welpe war, da sie dort aufgrund des jungen Alters keine √úberlebenschance gehabt hatte. Seither wartet sie in Sicherheit, geduldig, auf den Tag, an dem sie endlich zu IHRER Familie √ľbersiedeln darf.

GILDA ist unkompliziert, sie genießt die Nähe von Menschen und deren Zuwendung, und versteht sich gut mit den Artgenossen im großen Multiabteil. Sie hat mit niemandem Probleme und ist vom Temperament her ein ruhiges Tier.

GILDA w√ľrde sich so sehr freuen, wenn endlich ihr gro√üer Tag kommen w√ľrde, an dem sie zu IHNEN und IHREN Lieben √ľbersiedeln darf. Bitte, geben SIE GILDA eine Chance!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Tomas ist ein aktiver Junghund
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
TOMAS ist ein wunderschöner Hundebub, etwa 2 Jahre alt, 58 cm groß, 20 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 20.3.2019)

Unsere Tierschutzpartner vor Ort entdeckten den R√ľden, als dieser, einsam und verlassen, durch die Stra√üen von Tomislavgrad wanderte. Da TOMAS ein wirklich liebes Tier ist, wurde er auf eine unserer Pflegestellen vor Ort gebracht. Pater Anthony wurde dann von einigen Menschen mitgeteilt, dass die ehemaligen Halter das Land verlassen, und leider ‚Äď wie sehr oft ‚Äď das Tier zur√ľckgelassen, und auf der Stra√üe ‚Äěentsorgt‚Äú, hatten.

TOMAS ist wirklich ein sehr freundlicher Junghund, auch wenn er auf den Bildern, wo er interessiert etwas beobachtet, einen eher ‚Äěwilden‚Äú Blick in den Augen hat, der aber nur durch seine Aufmerksamkeit, auf ein Geschehen im Hintergrund, erzeugt wird. Er liebt Erwachsene und Kinder sehr, auch seine Artgenossen. Der R√ľde ist sehr aktiv und Pater Anthony r√§t, dass seine neuen Halter mit ihm eine Hundeschule besuchen sollten, um dort nachzuholen, was ihm an Erziehung noch fehlt, damit er ein perfekter Begleithund sein wird.

Wenn SIE auf der Suche nach einem Begleiter f√ľr lange Spazierg√§nge, Wanderungen oder sportliche Aktivit√§ten sind, dann k√∂nnte TOMAS gut zu IHNEN passen!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Leni ist ein liebenswerter Hundebub
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.04.2019
LENI ist ein h√ľbscher Hundebub, etwa 10 Monate alt, 50 cm gro√ü, 18 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 9.4.2019)

Der R√ľde wurde ‚Äď gemeinsam mit seinen Hundegeschwistern ‚Äď vor einigen Monaten, neben dem Zaun unserer Pflegestelle vor Ort, abgelegt. Zum Gl√ľck wurden die Welpen gefunden, bevor sie begonnen hatten herumzulaufen und dabei h√§tten unter ein Auto geraten k√∂nnen. Nat√ľrlich durften die Hundekinder bleiben und warten dort auf ein sch√∂nes Zuhause.

LENI hat einen guten, liebenswerten Charakter und wird einmal ein wunderbarer Familienhund werden. Er genießt Zuwendung, Tätscheln und Umarmungen. Der Hundebub ist altersgemäß aktiv und braucht noch einiges an liebevoller, konsequenter Erziehung bzw. wird der Besuch einer Hundeschule empfohlen, damit die Energie in den richtigen Bahnen bleibt.

Wenn SIE denken, dass LENI gut in ihre Familie passen w√ľrde, dann lassen SIE ihn bitte nicht lange auf ein dauerhaftes Zuhause warten!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Donia, freundlich, temperamentvoll, sehr bewegungsfreudig, verspielt, intelligent, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Donia ist eine im Oktober 2016 geborene, kastrierte American Staffordshire Terrier H√ľndin, die aus einer Beschlagnahmung stammt und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde.

Sie ist √ľberaus freundlich zu allen Menschen und besitzt ein ausgeglichenes Wesen. Sie ist temperamentvoll, sehr bewegungsfreudig und verspielt. Sie ist extrem gelehrig, kooperativ und bem√ľht, das zu tun, was von ihr erwartet wird. Sie eignet sich wunderbar als Familienhund, allerdings sollten Kinder schon √§lter und standfest sein.

Donia versteht sich bestens mit Artgenossen und spielt leidenschaftlich mit ihnen, verh√§lt sich anderen H√ľndinnen gegen√ľber, je nach Sympathie, aber zeitweise dominant. Mit Katzen ist sie vertr√§glich.

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und bereits Erfahrung mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse haben.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.

Bitte bedenken Sie, dass in N√Ė ein Hundef√ľhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und in Vorarlberg das Halten von Listenhunden einer Bewilligungspflicht unterliegt.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 44 cm und wiegt 22 kg.

Möchten Sie Donia in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber DONIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/donia

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Panda, lieb, freundlich, sehr anhänglich, dankbar, verschmust, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Panda ist eine im J√§nner 2015 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihren Besitzern √ľbergeben wurde.

Sie besitzt ein liebenswertes und freundliches Wesen, begegnet fremden Menschen zun√§chst jedoch etwas √§ngstlich und braucht ein bisschen Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, zeigt sie sich sehr anh√§nglich, dankbar und verschmust. Sie geht gerne spazieren, ben√∂tigt allerdings keine langen Wanderungen und freut sich dennoch √ľber gemeinsame Besch√§ftigung. Panda w√§re ein netter Familienhund und passt auch in Familien mit schon etwas √§lteren Kindern. Kleine Kinder w√ľrden ihr zuviel Stress bereiten.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine treue Gef√§hrtin w√ľnschen, mit ihrer anf√§nglichen Sch√ľchternheit umgehen k√∂nnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 30 cm und wiegt 9 kg.

Möchten Sie Panda ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PANDA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/panda

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Merlin (Betreuungsplatz in V), hochintelligent, gehorsam, lebhaft, wachsam, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Merlin ist ein 2012 geborener, kastrierter Terrier Mischlingsr√ľde, der in Ungarn als Baby ausgesetzt gefunden wurde. Er lebt mittlerweile auf einem Betreuungsplatz in Vorarlberg.

Er macht seiner Mischung aus Dackel und Terrier alle Ehre: ist mutig, hochintelligent, besitzt Willenskraft und einen bellfreudigen Jagdtrieb.

Leider hat die Familie, die ihn urspr√ľnglich adoptierte, in seiner Erziehung viel falsch gemacht, was zur Folge hatte, dass er von Anfang an st√§ndig unter Stress gestanden ist und dadurch oft √ľberreagiert hat.

Seine neue Familie muss sich bewusst sein, dass man seiner manchmal noch immer bestehenden √úberdrehtheit mit Ruhe und Konsequenz begegnen muss. Die richtigen Menschen f√ľr Merlin sind diejenigen, die eine klare Linie haben und eindeutige Regeln aufstellen, ohne Wenn und Aber. Menschen, die wissen was sie wollen, denn auch er wei√ü sehr genau, was er will.

Im Haus und um sich herum hat er es gerne ruhig, er mag keine Hektik und schätzt einen geregelten Tagesablauf. Er benötigt keine Action, sondern viel mehr ruhige, geordnete Spaziergänge. Er ist wachsam, fährt problemlos im Auto mit, läuft neben dem Fahrrad her und kann eine angemessene Zeit alleine bleiben.

Er ist verträglich mit allen Hunden, wobei er aufgeregte und zu aufdringliche Hunde korrigiert. Katzen und Kleintieren sollten nicht in seinem neuen Zuhause wohnen.

Bei richtigem Umgang ist Merlin ein v√∂llig normaler Hund, bei falschem kann er - wie viele Terrier - zum Tyrannen werden. Er m√∂chte nicht klein und s√ľ√ü sein, er m√∂chte als Hund respektiert werden. Wenn dieser gegenseitige Respekt vorhanden ist, ist er ein angenehmer und treuer Freund.

Er sollte in ruhiger, l√§ndlicher Gegend leben d√ľrfen, ideal w√§re zum Beispiel ein Bauernhof, den er bewachen darf.

Er sucht eine Familie, die ihm viel Sicherheit, Ruhe und Gelassenheit vermitteln kann und klare Grenzen setzt.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 30 cm und wiegt ca. 10 kg.

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MERLIN, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/merlin

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/merlin?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rosa, freundlich, sehr anhänglich, treu, aktiv, sehr intelligent, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Rosa ist eine, vermutlich im M√§rz 2016 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die ausgesetzt gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde.

Sie besitzt ein freundliches Wesen, braucht zun√§chst jedoch etwas Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie aber Vertrauen gefasst hat, h√§ngt sie sehr an ihren Bezugspersonen und ist ihnen treu ergeben. Sie bewegt sich gerne und ben√∂tigt sowohl ausreichend k√∂rperliche als auch geistige Auslastung, da sie besonders intelligent ist. Rosa w√§re ein lieber Familienhund, allerdings sollten Kinder schon √§lter sein. Kleine Kinder w√ľrden ihr zuviel Stress bereiten.

Sie versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen und spielt mit ihnen, benimmt sich manchen H√ľndinnen gegen√ľber jedoch dominant und verteidigt ihr Futter. Als Zweithund passt sie daher am besten zu einem R√ľden. Eine Katzenfreundin ist sie nicht.

Aufgrund ihrer Sensibilität wird sie nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle, einf√ľhlsame und aktive Menschen, die mit ihren anf√§nglichen √Ąngsten umgehen k√∂nnen, √ľber gen√ľgend Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 46 cm und wiegt ca. 17 kg.

M√∂chten Sie Rosa als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ROSA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rosa-1

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Fanni, sehr freundlich, menschenbezogen, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Fanni ist eine, vermutlich im August 2016 geborene, kastrierte Labrador Mischlingsh√ľndin, die in einer einsamen Gegend ausgesetzt gefunden wurde.

Sie ist sehr freundlich und menschenbezogen, allerdings kann es passieren, dass sie sich, bedingt durch ihre Vorgeschichte, in ihr ungewohnten Situationen √§ngstlich zeigt. Sie besitzt ein fr√∂hliches Wesen, ist lebhaft und immer f√ľr ein Spiel zu begeistern. Sie lernt gerne und schnell und genie√üt gemeinsame Besch√§ftigung. Fanni w√§re ein lieber Familienhund, der sich auch in Familien mit schon etwas √§lteren Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Sie versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, verh√§lt sich jedoch anderen H√ľndinnen gegen√ľber manchmal dominant und passt daher als Zweithund am besten zu einem R√ľden. Mit Katzen ist sie vertr√§glich.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 50 cm und wiegt 23 kg.

Möchten Sie Fanni ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber FANNI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/fanni

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Randy, freundlich, anhänglich, aktiv, neugierig, wachsam, anfangs vorsichtig und misstrauisch
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Randy ist ein im April 2015 geborener, kastrierter Mudi oder Puli-Mischlingsr√ľde, der aus einer T√∂tungsstation gerettet wurde.

Er ist ein freundlicher, aktiver und neugieriger Hund, der sich anfangs jedoch fremden Menschen gegen√ľber vorsichtig, fast schon etwas misstrauisch verh√§lt und Zeit braucht, um Vertrauen zu fassen. Er w√ľrde sich so gerne anschlie√üen, ist allerdings unsicher und kompensiert dies mit Bellen und manchmal Zwicken ‚Äď oft eine typische Eigenschaft von H√ľtehunden. Sobald Randy Freundschaft geschlossen hat, entpuppt er sich als liebensw√ľrdiger Begleiter, der sich extrem anh√§nglich zeigt, alles tut, um gestreichelt zu werden und Aufmerksamkeit zu bekommen. Er l√§uft brav an der Leine und l√§sst sich im Freilauf gut abrufen, ist aber auch ‚Äěin der gro√üen Welt‚Äú noch √§ngstlich.

Er versteht sich mit Artgenossen, wobei er sich nicht mit jedem anfreundet. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle, geduldige und einf√ľhlsame Menschen, die ihm helfen seine Unsicherheit zu √ľberwinden, ihn f√∂rdern ohne ihn zu √ľberfordern und viel Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 40 cm und wiegt 15 kg.

Möchten Sie Randy die Chance geben zu erleben, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber RANDY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/randy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Sissi, lieb, anhänglich, verschmust, aktiv, gelehrig, katzenverträglich, zunächst sehr ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Sissi ist eine im M√§rz 2018 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit 13 anderen Hunden beschlagnahmt und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde. Als sie ins Tierheim kam, war sie sehr scheu, lie√ü sich kaum ber√ľhren und kannte ganz offensichtlich nichts, au√üer dem Umgang mit anderen Hunden.

Nach einf√ľhlsamem und intensivem Training, hat Sissi inzwischen gelernt, dass ihr nichts B√∂ses geschieht. Allerdings zeigt sie sich in ihr unbekannten Situationen immer noch extrem √§ngstlich und braucht Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden. Sie ist freundlich und sensibel und w√ľrde so gerne liebgehabt werden, steht sich dabei aber noch selbst im Weg. Wenn man ihr Zuwendung und Sicherheit gibt und sie geduldig f√∂rdert, taut sie langsam auf und entpuppt sich als √ľberaus anh√§nglich und verschmust. Bis zu diesem Moment, muss sie drau√üen doppelt gesichert an einer Leine, die sie nicht durchbei√üen kann, gef√ľhrt werden. Sie bewegt sich gerne, l√§sst sich auch zu einem Spiel schnell animieren, sobald sie Vertrauen gefasst hat und genie√üt gemeinsame Aktivit√§ten. Wir empfehlen Sissi nicht f√ľr Familien mit Kindern, da ihr diese zuviel Stress bereiten w√ľrden.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem souveränen Kumpel. Mit Katzen ist sie ebenfalls verträglich.

Aufgrund ihrer Sensibilität wird sie nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die ihr √ľber ihre anf√§nglichen √Ąngste hinweghelfen, ausreichend Zeit haben, um sich mit ihr zu besch√§ftigen und bereits √ľber viel Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 46 cm und wiegt ca. 16 kg.

Möchten Sie Sissi zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber SISSI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/sissi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kimi, sehr lieb, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Kimi ist eine, vermutlich im August 2018 geborene Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern Kelly, Kendra, Kody und Kylie (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden wurde.

Sie ist ein sehr liebes und anh√§ngliches M√§dchen, das fremden Menschen zun√§chst etwas √§ngstlich begegnet. Sobald sie aber erkannt hat, dass ihr nichts B√∂ses geschieht, kuschelt sie gerne und freut sich, wenn man sich mit ihr besch√§ftigt. Sie ist lebhaft, verspielt und hat Spa√ü am Erlernen neuer Dinge. Sie w√§re ein reizender Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Kimi versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Mit Katzen ist sie ebenfalls verträglich.

Sie sucht liebevolle Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 30 ‚Äď 35 cm erreichen und ca. 7 ‚Äď 10 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Kimi ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KIMI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kimi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kelly, lieb, anhänglich, verschmust, lebhaft, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Kelly ist eine, vermutlich im August 2018 geborene Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern Kendra, Kimi, Kody und Kylie (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden wurde.

Sie ist ein menschenbezogenes und liebenswertes Hundekind, das sich anfangs fremden Personen gegen√ľber etwas sch√ľchtern verh√§lt. Sobald sie aber Zutrauen gefasst hat, genie√üt sie jede Zuwendung und ist dankbar f√ľr Aufmerksamkeit. Sie tollt gerne herum, ist verspielt und √§u√üerst gelehrig. Sie eignet sich gut als Familienhund, auch f√ľr Familien mit Kindern.

Kelly versteht sich bestens mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 30 ‚Äď 35 cm erreichen und ca. 7 ‚Äď 10 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Kelly in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KELLY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kelly

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Pablo (Betreuungsplatz in N√Ė), menschenbezogen, sehr anh√§nglich, verschmust, katzenvertr√§glich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2019
Pablo ist ein im Februar 2012 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der urspr√ľnglich aus Ungarn stammt, in √Ėsterreich adoptiert wurde und nun sein Zuhause in N√Ė verliert.

Er ist ein ausgeglichener und besonders gutartiger Hund, der alle Menschen liebt, seine Bezugspersonen aber geradezu verg√∂ttert. Er bedankt sich f√ľr jede Zuwendung mit K√ľsschen und genie√üt es gestreichelt zu werden. Er geht gerne spazieren, freut sich √ľber gemeinsame Aktivit√§ten und ist sehr lernf√§hig. Pablo eignet sich perfekt als Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern wohlf√ľhlen. Ein ebenso wunderbarer Begleiter w√§re er f√ľr r√ľstige Pensionisten.

Er versteht sich mit kleinen Hunden gut, gro√üen Hunden gegen√ľber verh√§lt er sich, bedingt durch Unsicherheit, unfreundlich. Mit Katzen ist er vertr√§glich.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen loyalen Gef√§hrten w√ľnschen, ausreichend Zeit f√ľr ihn haben und nicht in der Stadt wohnen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 60 cm und wiegt 28 kg.

Möchten Sie Pablo in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PABLO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/pablo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Tulip braucht ein neues Zuhause - NOTFALL √Ėsterreich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 21.04.2019
TULIP ist eine freundliche, aber etwas st√ľrmische und aufgeweckte H√ľndin, bald 2 Jahre alt, 60 cm gro√ü, um die 22 kg schwer, noch nicht kastriert, die durch ge√§nderte Lebensumst√§nde ihrer Menschen leider ihr Zuhause verloren hat. (Stand: 16.11.2018)

Sie ist noch sehr verspielt und lebensfroh, dabei kann es passieren, dass sie ihre Kraft noch nicht so richtig einsch√§tzen kann. Sie geht offen auf Menschen zu, ist sehr aktiv und bewegungsfreudig und eben manches Mal ein wenig st√ľrmisch. Dieses Energieb√ľndel hat wirklich viel Power und sollte nicht zur Unt√§tigkeit verdammt werden. TULIP ist eine wunderbare H√ľndin, die bereit ist, zu lernen. An ihrer Erziehung sollte noch etwas gearbeitet werden, da sie aber sehr intelligent ist, wird sie bald wissen, wie sie sich verhalten soll. Aufgrund ihrer Vorgeschichte ist sie jetzt √ľbergl√ľcklich, sich endlich ausreichend und frei bewegen zu k√∂nnen, wie es ihrem Naturell entspricht.

TULIP w√ľnscht sich ein Zuhause in einer ruhigen Gegend, Haus und Garten sind Voraussetzung, sowie ein ausreichend hoher Zaun! Ihre Menschen sollten aktiv und liebevoll konsequent im Umgang mit ihr sein, Hundeerfahrung mitbringen, aber auch Einf√ľhlungsverm√∂gen und viel Herz f√ľr dieses wunderbare, sensible Gesch√∂pf. Was sie braucht, ist Halt, damit sie Vertrauen aufbauen kann. Da bedarf es dann keiner lauten Worte, denn TULIP wird ihrerseits alles geben!

Die H√ľndin ist stubenrein und wei√ü, sich in der Wohnung zu benehmen, √ľber nette Worte und Streicheleinheiten freut sie sich sehr. Sie braucht Bewegungsfreiheit, aber auch Geborgenheit, um als geliebtes Familienmitglied bei ihren Menschen leben zu d√ľrfen. An der Leine ist sie zurzeit noch etwas ungest√ľm. Katzen und Kleintiere sollten nicht im selben Haushalt leben, √§ltere Kinder w√§ren f√ľr sie kein Problem, und ein ihr ebenb√ľrtiger Ersthund zum Spielen w√§re ihr Traum!

Haben SIE Interesse an TULIP? Dann kommen SIE sie doch besuchen!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Tigo hofft auf eine Chance
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 21.04.2019
TIGO ist ein h√ľbscher R√ľde, m√∂glicher Weise ein reinrassiger Posavac, etwa 2 - 3 Jahre alt, 50 cm gro√ü, 18 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 15.11.2017)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, fand den Hundebuben ‚Äď bereits vor l√§ngerer Zeit ‚Äď in der Umgebung des Schelters, im Wald, wo er hungrig und ersch√∂pft durch die Gegend lief. Obwohl er schon recht schwach war, brauchte Goga 2 Tage, um das Vertrauen von TIGO zu erlangen, damit sie ihn in die Sicherheit des Shelters bringen konnte. Nachforschungen nach einem Besitzer verliefen ergebnislos, weshalb der R√ľde nun ein neues Zuhause sucht.

TIGO ist rassetypisch aktiv und intelligent und sollte sowohl k√∂rperlich, wie auch geistig, ausgelastet werden. Eventuell w√ľrde sich der R√ľde f√ľr Mantrailing eignen bzw. sich √ľber F√§hrtensuchkurse freuen, denn er verfolgt gerne Spuren. Wie gro√ü sein Jagdtrieb generell ist, k√∂nnen wir leider nicht sagen.

Aufgrund von Gogas Erfahrung beim Erstkontakt, vermuten wir, dass TIGO vielleicht ein wenig l√§nger brauchen k√∂nnte, um so richtig bei seinen neuen Menschen ‚Äěanzukommen‚Äú und ihm Vertrauen schenken zu k√∂nnen. Allerdings, wenn er sich sicher ist, dass man es gut mit ihm meint, kommt auch seine liebenswerte Seite zum Vorschein, denn der R√ľde liebt Menschen und genie√üt es, sich in deren N√§he aufzuhalten und freut sich √ľber jede Streicheleinheit. Derzeit lebt TIGO in einer gro√üen Multibox mit vielen anderen Hunden in verschiedenen Gr√∂√üen und beiderlei Geschlechts und hat mit seinen Artgenossen keinerlei Probleme.

Sind SIE der Mensch, der dem lieben TIGO ein Zuhause schenken will und ihm (bei Bedarf) gen√ľgend Zeit zur Eingew√∂hnung gibt?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc . . .

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12