Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Erik Boy möchte IHR Lebensbegleiter werden
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.05.2023
ERIK BOY ist eine seltene Sch√∂nheit. Mit seinem grau-braun gestromten Fell und den markanten Ohren ist der etwa 8 Monate junge Mischlingsr√ľde - bei einer Gr√∂√üe von 53 cm und einem Gewicht von 18 kg - eine beeindruckende Erscheinung (Stand: 19.5.2023).

ERIK BOY ist ein ‚ÄěFindelkind‚ÄĚ, das Father Anthony eines Tages, am Rande der vielbefahrenen Stra√üe zwischen Tomislavgrad und Konjic, entdeckte.

Da er so einsam, verloren und ersch√∂pft wirkte, √∂ffnete Father Anthony seine Autot√ľr f√ľr ihn, und hatte ab da einen dankbaren und zutraulichen Beifahrer.

ERIK BOY - der feinf√ľhlige R√ľde - lebt seitdem in der Ivan Pansion und ist, inmitten der Hundeschar, der "sympathische und coole Junge", mit dem alle befreundet sein m√∂chten. Er versteht sich mit allen Hunden - ob gro√ü oder klein - und akzeptiert auch die Katzen, obwohl er auch gerne mal hinter ihnen her ist.

Aber ERIK BOYS gro√üe Liebe sind Menschen, denen ist er sehr zugetan und er m√∂chte immer in ihrer N√§he sein. Er begleitet Ivan bei seiner t√§glichen Arbeit in und um die Pansion und freut sich √ľber jede Zuwendung seines Pflegevaters.

Father Anthony w√ľnscht sich f√ľr seinen ‚Äěvery GOOD BOY‚ÄĚ einen liebevollen und verl√§sslichen Menschen, der sein gro√üartige Wesen zu sch√§tzen wei√ü.

ERIK BOY ist ein h√∂flicher, feinf√ľhliger und sensibler Hund, der das Gute, das ihm widerf√§hrt, sehr zu sch√§tzen wei√ü.

Sch√∂n w√§ren f√ľr ERIK BOY auch Menschen mit Hundeerfahrung, die ihn mit Geduld, viel Wertsch√§tzung und Respekt an alles Neue heranf√ľhren, und so einen gro√üartigen Begleiter f√ľrs Leben gewinnen.

Wenn SIE diese besonderen Menschen f√ľr ERIK BOY sein m√∂chten, dann rufen SIE uns bitte an!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Iris möchte IHR Leben bereichern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.09.2022
IRIS ist eine wuschlige, gold und dunkelbraun gezeichnete, Mischlingsh√ľndin, etwa 10 Monate jung, 47 cm gro√ü und 16 kg schwer. (Stand: 5.9.2022)

IRIS wurde von Father Anthony - am Rande einer der gr√∂√üten und starkbefahrensten Stra√üen in Bosnien/Herzegowina entdeckt. Die kleine, entz√ľckende Maus war damals erst etwa drei Monate alt, und mit ihrer misslichen Situation total √ľberfordert. Ausgesetzt und alleine an einem fremden, sehr lauten und bedrohlichen Platz herumzuirren, muss f√ľr so ein junges Wesen schrecklich sein.

IRIS war nur erleichtert und dankbar, als Father Anthony sein Auto stoppte. Sofort lief sie auf ihn zu und ließ sich ohne Schwierigkeiten hochnehmen und ins Auto setzen.

Inzwischen lebt IRIS - beh√ľtet in einer bunten Schar - mit anderen Hunden und Katzen und ist einfach ein Schatz. Sie ist kein bisschen sch√ľchtern und sehr gl√ľcklich dar√ľber, zu einer Menschengemeinschaft von Erwachsenen und Kindern zu geh√∂ren.

IRIS ist sehr intelligent, hat eine rasche Auffassungsgabe und m√∂chte gefallen. Sie hat im Nu gelernt, an der Leine zu gehen, und wird sicher von einer Ausbildung in einer guten Hundeschule, die Wert darauf legt, dass ihre Sch√ľtzlinge auf positive Art und Weise lernen, sehr profitieren.

M√∂chten SIE dieser liebensw√ľrdigen H√ľndin mit den charmanten H√§ngeohren und dem treuherzigen Blick einen Platz in IHRER Familie schenken? IRIS wird im Gegenzug IHR Leben mit viel W√§rme und Lebensfreude bereichern. Bitte rufen SIE uns an! Vorgespr√§che zur Vermittlung k√∂nnen gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abh√§ngig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Appleberry freut sich SIE kennenzulernen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.04.2023
APPLEBERRY ist eine lockige, wei√ü- und goldgezeichnete kleine Mischlingsh√ľndin. Die Maus ist etwa 2-3 Jahre jung, 34 cm gro√ü, wiegt 13-14 kg und ist bereits kastriert. (Stand: 11.4.2023)

APPLEBERRY hatte das gro√üe Gl√ľck, von Goga aus dem St√§dtischen T√∂tungs-Shelter von Sarajewo gerettet zu werden, aus dem es f√ľr fast alle Insassen kein Entrinnen gibt.

Goga/Gordana Ristic ist eine unserer ACI-Partnerinnen in Bosnien/Herzegowina und betreibt dort einen privaten Lebend-Shelter in den Bergen - in der Nähe von Sarajewo.

Die engagierte Goga k√ľmmert sich dort - mit einigen wenigen Helfern - um 250 bis 300 Hunde. Goga ist eine der unerm√ľdlichsten K√§mpferinnen f√ľr verlassene, verletzte und bedrohte Hunde, und versucht, ihnen ihre W√ľrde zur√ľckzugeben und sie in Sicherheit mit allem Notwendigen zu versorgen.

Die Hunde leben bei ihr in Gruppen zusammen und - trotz der oft herausfordernden Wetterbedingungen in den Bergen - haben sie einander und die Geborgenheit und die verlässliche Struktur eines Rudels.

Goga geht jedem Hundeschicksal nach, von dem sie hört, und besucht regelmäßig den Tötungs-Shelter in Sarajewo - in den alle, von Hundefängern von den Straßen der Stadt geholten, Hunde kommen - und dort nach kurzer Zeit euthanasiert werden.

Und auch dieses Mal konnte sie 5 Hunde aus dem Stress, der Angst und der Hoffnungslosigkeit dort herausholen, und wir stellen sie auf nun unserer Homepage vor.

APPLEBERRY wird von Goga als clevere und reizende H√ľndin beschrieben, von deren Vorgeschichte wir leider nichts wissen. Aber sie verh√§lt sich menschenbezogen und lernfreudig und hatte vielleicht auch einmal einen Besitzer, bevor sie das Leben in diese Notsituation gef√ľhrt hat.

APPLEBERRY, die das Leben noch nicht entmutigt hat, möchte jetzt gerne IHRE Menschen finden, die nicht nur ein gutes Herz haben, sondern auch Geduld, Zeit, Liebe und Verlässlichkeit mitbringen, um sich mit der kleinen APPLEBERRY auf eine neue gemeinsame Lebensreise zu machen.

APPLEBERRY freut sich darauf, SIE kennenzulernen. Möchten SIE ihr diese Chance schenken? Bitte rufen SIE uns an!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Maple möchte mit IHNEN durchs Leben gehen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.10.2022
MAPLE ist eine fabelhafte, schwarz-wei√üe Tornjak-Mischlingsh√ľndin. Das h√ľbsche M√§dchen mit der feinen Ausstrahlung ist etwa 10 Monate jung, 54 cm gro√ü, 25 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 11.10.2022)

MAPLE und ihre zwei Schwestern wurden, am Rande einer Stra√üe, in einem abgelegenen und einsamen Waldgebiet gefunden - kilometerweit von jeder menschlichen Behausung entfernt. Diese drei hilflosen Welpenm√§dchen waren dort offensichtlich grausam ausgesetzt worden, und mit der Wahl des Ortes wollte man zweifellos sicher gehen, dass sie nicht √ľberleben. Aber unsere ACI Partner haben ihre Augen und mitf√ľhlenden Herzen immer offen und konnten MAPLE und ihre Schwestern gerade noch rechtzeitig retten und in Sicherheit bringen.

MAPLE ist eine empfindsame und dankbare Seele und hat in den letzten Monaten - trotz ihrer anf√§nglich etwas scheuen Art - gezeigt, dass eine freundliche, liebensw√ľrdige, reife und intelligente Hundepers√∂nlichkeit in ihr steckt.

Wieviel Tornjakwesen MAPLE mitbekommen hat, wissen wir noch nicht genau, aber sie könnte mit einigen tollen Eigenschaften ausgestattet sein. Neben Intelligenz und Wissbegierde zeichnet sich diese Rasse auch durch Aufmerksamkeit, Wachsamkeit und Agilität aus.

Tornjaks stammen urspr√ľnglich aus Bosnien und Kroatien und wurden dort - seit Jahrhunderten - als autarke H√ľte- und Herdenschutzhunde eingesetzt. Aber in jedem Fall sind Tornjaks, wenn sie geistig und k√∂rperlich ausgelastet - und ihre Talente gut gef√∂rdert - sind, gutm√ľtige und treue Familienhunde.

MAPLE ist eine kinderliebe und menschenbezogene H√ľndin und kommt auch mit ihren Artgenossen und Katzen gut zurecht. Inzwischen hat das kluge M√§dchen auch gelernt, sehr manierlich an der Leine zu gehen und ist jetzt bereit f√ľr ein erf√ľllendes und vielf√§ltiges Miteinander mit IHREN Menschen.

Wir w√ľnschen uns f√ľr diese wundervolle H√ľndin von Herzen Menschen, die sie und ihr herrliches Wesen verstehen und MAPLE geduldig Zeit geben, ihre besonderen Qualit√§ten zu entfalten. M√∂chten SIE diese gro√üartigen Menschen f√ľr MAPLE sein? Dann rufen SIE uns bitte an! Vorgespr√§che zur Vermittlung k√∂nnen gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abh√§ngig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Pippi sehnt sich nach verständnisvollen Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.10.2022
PIPPI ist ein wundersch√∂ner, braun und gold gezeichneter, Mischlingshund mit einem wei√üen Brustfleck, der nahtlos in zwei schneewei√üe Vorderbeine √ľbergeht. Der h√ľbsche R√ľde ist etwa 8 Monate jung, 45 cm gro√ü, 15 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 18.10.2022)

PIPPI hatte das Gl√ľck ‚Äď gemeinsam mit seiner Schwester - von unserem Tierschutzpartner SiniŇ°a, am Rande einer Stra√üe, die durch ein Waldgebiet von Konjic nach Tomislavgrad f√ľhrt, entdeckt zu werden.

Die schwachen, hilflosen Welpen waren da wohl wie Abfall rausgeworfen und ‚Äěentsorgt‚ÄĚ worden. SiniŇ°a packte die kleinen Waisen sofort ins Auto und nahm sie in seine Pansion in Konjic mit, wo sich die Geschwister rasch erholten und in den folgenden Monaten pr√§chtig entwickelten.

Ein bisschen sch√ľchtern ist unser PIPPI allerdings geblieben, aber der R√ľde hat ein feines Gesp√ľr f√ľr liebevolle und wohlgesinnte Menschen, taut bei ihnen schnell auf und schenkt ihnen sein Vertrauen.

In der Pansion f√ľhlt sich PIPPI rundherum wohl und mit seinen Betreuern und den Kindern pflegt er liebevolle und freundliche Beziehungen. Mit seinen Hundemitbewohnern versteht sich der R√ľde sehr gut und auch zu den Katzen der Pansion ist er freundlich.

Und jetzt ist PIPPI auf der Suche nach SEINER warmherzigen Familie und w√ľnscht sich von Herzen geduldige und einf√ľhlsame Menschen. Er freut sich auf die M√∂glichkeit, in Ruhe zu lernen und sich wichtiges, partnerschaftliches Knowhow gemeinsam anzueignen.

M√∂chten SIE diese verst√§ndnisvollen und feinen Menschen f√ľr PIPPI sein? Dann rufen SIE uns bitte an! Vorgespr√§che zur Vermittlung k√∂nnen gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abh√§ngig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Abagail - NOTFALL √Ėsterreich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.02.2023
ABAGAIL ist ca. 1,5 Jahre alt, 40 cm hoch, 12 kg schwer und ist bereits kastriert. Sie ist vermutlich eine reinrassige, kurzhaarige Istrianer Bracke, so sieht sie jedenfalls aus. (Stand: 19.2.2023)

Der Winter im Hundelager ist ihr leider gar nicht gut bekommen, sie ist sehr d√ľnn und ist nun gerade dabei, auf ihrer Pflegestelle in √Ėsterreich im Warmen ihre Energiereserven wieder aufzuf√ľllen. Sie frisst gut und ist nach Auskunft der Tier√§rztin bis auf das zu geringe Gewicht gesund.

ABAGAIL ist eine freundliche Hundedame, die alle Menschen mag und vertr√§glich ist mit allen Hunden, ganz gleich, ob alt oder jung. Kommandos hat sie noch keine gelernt, da sie aber ein kluge, junge Dame ist, wird sie das in K√ľrze drauf haben.

Das Leine-Gehen klappt schon hervorragend, stubenrein ist ABAGAIL auch, Autofahren nimmt sie geduldig, aber (noch) nicht begeistert hin. Insgesamt ist das Geduldig-Sein wohl ihre herausstechendste Eigenschaft.

ABAGAIL wird sicher noch lustiger und lebendiger werden, erste Spielversuche im Garten mit den Hundekindern der Pflegestelle hat sie schon unternommen. Dabei hat sich auch herausgestellt, dass zu niedrige Z√§une (die das Blumenbeet sch√ľtzen sollten) f√ľr ABAGAIL kein Hindernis darstellen. Ein Freilauf an ihrem neuen Platz sollte daher in der ersten Zeit sehr kontrolliert erfolgen.

ABAGAIL hat viel Potential als sanfte, lustige Familienh√ľndin! Lasst sie also bitte nicht zu lange auf ihr F√ľr-Immer-K√∂rbchen warten!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Miley sucht liebevolle Herzensmenschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.04.2023
MILEY ist eine wundersch√∂ne, wei√ü-blonde Mischlingsh√ľndin. Das zarte M√§dchen ist noch kein Jahr alt, 40 cm gro√ü und bringt kaum 9 kg auf die Waage. (Stand: 11.4.2023)

MILEY hatte das gro√üe Gl√ľck, von Goga aus dem St√§dtischen T√∂tungs-Shelter von Sarajewo gerettet zu werden, aus dem es f√ľr fast alle Insassen kein Entrinnen gibt.

Goga/Gordana Ristic ist eine unserer ACI-Partnerinnen in Bosnien/Herzegowina und betreibt dort einen privaten Lebend-Shelter in den Bergen - in der N√§he von Sarajewo. Die engagierte Goga k√ľmmert sich dort - mit einigen wenigen Helfern - um 250 bis 300 Hunde.

Goga ist eine der unerm√ľdlichsten K√§mpferinnen f√ľr verlassene, verletzte und bedrohte Hunde, und versucht, ihnen ihre W√ľrde zur√ľckzugeben und sie in Sicherheit mit allem Notwendigen zu versorgen.

Die Hunde leben bei ihr in Gruppen zusammen und - trotz der oft herausfordernden Wetterbedingungen in den Bergen - haben sie einander und die Geborgenheit und die verlässliche Struktur eines Rudels.

Goga geht jedem Hundeschicksal nach, von dem sie hört, und besucht regelmäßig den Tötungs-Shelter in Sarajewo - in den alle, von Hundefängern von den Straßen der Stadt geholten, Hunde kommen - und dort nach kurzer Zeit euthanasiert werden.

Und auch dieses Mal konnte sie 5 Hunde aus dem Stress, der Angst und der Hoffnungslosigkeit dort herausholen, und wir stellen sie auf nun unserer Homepage vor.

MILEY ist eine der Youngsters dieser Gruppe, fast noch ein Welpe, und erst mit Goga hat sich das harte Schicksal ihres bisherigen Lebens zum Guten gewendet, und das kuschelige und begabte Mädchen hat die Chance auf ein neues, besseres Leben bekommen.

Dazu sucht sie jetzt aber IHRE liebevollen und zuverl√§ssigen Herzensmenschen, die die feine MILEY mit offenen Armen aufnehmen und ihr geduldig alles beibringen, dass sie f√ľr ein gutes Miteinander braucht.

Möchten SIE diese Menschen sein? Bitte rufen SIE uns an!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Keni möchte IHR Herz erobern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 25.05.2023
KENI, der unheimlich freundliche, zugängliche Hundebub ist in etwa 5,5 Monate jung, 36 cm klein und 10,5 kg leicht. (Stand: 25.5.2023)

Dieser s√ľ√üe Wicht ist einfach nur zum Liebhaben! Mit seinem herzlichen und gewinnenden Wesen beeindruckt er jeden, der sich mit ihm besch√§ftigt.

Er reagiert voller Vertrauen auf Menschen, und alle sind sofort seine Freunde. Das gilt sogar auch f√ľr den Tierarzt, weil er ihm eine volle Sch√ľssel mit Futter - dessen Inhalt er begeistert und gen√ľsslich verdr√ľckte - gab, als er seine 2. Impf-Serie bekam.

Da KENI v√∂llig unkompliziert auf andere Hunde reagiert, wird er von diesen sofort akzeptiert und gemocht! Das hat wiederum zur Folge, dass er alle Artgenossen, egal, ob klein oder gro√ü, mag, aber auch Katzen sind f√ľr ihn seine Kumpels, √ľber deren Gegenwart er sich sehr freut.

Seine Vorgeschichte ist allerdings leider typisch f√ľr BiH:

Wie so unendlich viele andere Hundewelpen fand er sich eines Tages - mit Schwester und Bruder - auf der Stra√üe wieder....ausgesetzt und entsorgt, wie ein weggeworfener Gegenstand. Da Pater Anthony die Kleinen fand und in die Ivan-Pansion brachte, konnten alle drei Welpen √ľberleben und wurden somit zu ausgeglichenen und zug√§nglichen Hundekindern.

Nun aber ist es an der Zeit, dass sich jedes der Geschwister ein fixes Zuhause findet.

Wie wäre es denn mit Ihnen? Hat KENI Ihr Herz erobert? Wenn ja, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Tiger sucht liebevolle Menschen mit Hundeerfahrung
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 29.05.2023
TIGER ist ein fescher, attraktiver Mischlingshund mit dunklen Tigerstreifen im braunen Fell. Der junge R√ľde ist etwa 6,5 Monate alt, 48 cm gro√ü und 14,5 kg schwer. (Stand: 29.5.2023)

TIGER und seine Schwester KATA (die sich in einem eigenen Inserat vorstellt), wurden von Father Anthony - verlassen an der vielbefahrenen Straße zwischen Tomislavgrad und Konjic - entdeckt, und von ihm eingeladen, ins "ACI-Taxi" einzusteigen und direkt in die IVAN Pansion mitzureisen.

Dort sind die Geschwister gut angekommen und von den vielen Junghunden freudig aufgenommen worden. TIGER ist mit allen verträglich und schätzt seine Hundekumpels sehr.

Mit den Pansions-Katzen - die √ľber jede Menge Hundeerfahrung verf√ľgen - ist er grunds√§tzlich vertr√§glich, aber ab und zu ist er auch gerne hinter ihnen her.

Mit seinem vertrauensvollen und gewinnenden Wesen geht TIGER auch offen auf Menschen zu und genießt ihre Nähe, Aufmerksamkeit und Zuwendung.

TIGER ist ein junger, verspielter Welpe, anschmiegsam, gelehrig und lernbereit, der zwar schon ein wenig Hundebasics erlernen konnte, aber f√ľr die ‚Äěgro√üe weite Welt‚Äú liebevolle Menschen mit Hundeerfahrung sucht, die ihn mit Geduld und viel Wertsch√§tzung an das Leben heranf√ľhren.

Father Anthony hofft sehr, f√ľr TIGER die Menschen zu finden, die ihn lieben und nie im Stich lassen werden.

M√∂chten SIE diesem Hund ein Versprechen f√ľrs Leben geben? Dann rufen SIE uns bitte an!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Lenka, quirlig, verspielt, aufgeweckt, fröhlich, zutraulich, menschenbezogen, anhänglich, bewegungsf
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 08.01.2023
Lenka ist eine im Juni 2021 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die als Welpe gemeinsam mit ihrem Bruder Luke von einem Tiersch√ľtzer von der Stra√üe aufgelesen und in das serbische Tierheim gebracht wurde.

Die junge H√ľndin besitzt eine quirlige, aufgeweckte Pers√∂nlichkeit und ein sonniges Gem√ľt. Voller Begeisterung flitzt sie √ľber die Wiese des Tierheims, zeigt sich lebenslustig und aktiv. Vor allem Spielzeug hat es ihr angetan und sie besch√§ftigt sich gerne eigenst√§ndig damit, saust aber ebenso begeistert geworfenen Stofftieren hinterher. Den Besuchern des Tierheims gegen√ľber verh√§lt sie sich aufgeschlossen und kontaktfreudig, pr√§sentiert sich anh√§nglich und benimmt sich √§u√üerst freundlich und gutm√ľtig. Streicheleinheiten genie√üt Lenka besonders und freut sich √ľber das ein oder andere Leckerli. Sie ist intelligent und muss die Grundkommandos sowie die Leinenf√ľhrigkeit erst lernen. Aufgrund ihrer liebensw√ľrdigen Pers√∂nlichkeit w√§re sie als Familienh√ľndin geeignet und k√∂nnte auch √§lteren und verst√§ndigen Kindern eine gute Freundin sein.

Mit ihren Artgenossen ist sie problemlos vertr√§glich und w√ľrde sich aufgrund ihrer sanftm√ľtigen Pers√∂nlichkeit bestimmt in einen Haushalt mit schon vorhandenen Hunden einf√ľgen. Katzen und andere Tiere konnte sie bisher noch nicht kennen lernen und es ist nicht bekannt, wie sie auf diese reagiert.

Sie w√ľnscht sich ein Zuhause, in dem sie sowohl ihre Verspieltheit als auch ihr Bed√ľrfnis nach menschlicher N√§he ausleben darf und in dem sie ausreichend ausgelastet und besch√§ftigt wird.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 46 cm und sie wiegt ca. 12 kg.

Sie befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Lenka ein liebevolles Zuhause schenken?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LENKA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/lenka

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/lenka?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Marco, menschenbezogen, anhänglich, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 23.02.2023
Marco ist ein im J√§nner 2022 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der als Welpe gemeinsam mit seinen Geschwistern Rosie, Mila, Blacky und Elsa vor dem serbischen Tierheim ausgesetzt wurde. Nun ist er ausreisebereit und w√ľnscht sich eine verantwortungsbewusste, liebevolle Familie.

Der h√ľbsche R√ľde besitzt eine herzliche, menschenbezogene sowie anh√§ngliche Pers√∂nlichkeit. Allen Besuchern des Tierheims begegnet er freundlich, aufgeschlossen und zutraulich und freut sich √ľber die Zuwendung, die ihm zuteil wird. Spielzeug begeistert ihn besonders, vor allem Stofftiere und Zerrseile werden vom ihm bevorzugt. Marco zeigt sich sehr bewegungsfreudig und ben√∂tigt entsprechende Besch√§ftigung und Auslastung. Ideal f√ľr ihn w√§ren Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind, wandern, Ausfl√ľge unternehmen oder √§hnlichen sportlichen Bet√§tigungen nachgehen. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und Abl√§ufe des t√§glichen Lebens muss er erst lernen. Da er neugierig und mit Leckerlis leicht zu motivieren ist, wird er diese Anforderungen bestimmt bald beherrschen.
Angesichts seines gutm√ľtigen Wesens w√§re er ein lieber Familienhund und auch f√ľr Kinder geeignet.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich bisher ohne Probleme und k√∂nnte sich bestimmt in einen Haushalt mit einem weiteren Hund einf√ľgen. Katzen und andere Tiere konnte Marco bisher noch nicht kennen lernen und es ist nicht bekannt, wie er auf diese reagiert.

Er sucht zuverl√§ssige, f√ľrsorgliche Menschen, die sich einen lebhaften und liebensw√ľrdigen Begleiter w√ľnschen, √ľber ausreichend Zeit und Geduld verf√ľgen und gemeinsam mit ihm viele sch√∂ne Jahre verbringen m√∂chten.

Die Schulterh√∂he des R√ľden betr√§gt 48 cm und er wiegt ca. 17 kg.

Er befindet sich in Serbien im Tierheim.

Haben Sie ein K√∂rbchen f√ľr unseren Marco frei?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MARCO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/marco

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/marco?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Adrian, sehr liebenswert und gutm√ľtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 21.01.2023
Adrian ist ein im J√§nner 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der von seinem Besitzer gemeinsam mit seinen Geschwistern Abel und Joshua (Eigene Inserate) als Resultat eines unerw√ľnschten Wurfes im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Er ist ein sehr liebenswerter und gutm√ľtiger Bub, der alle Menschen freundlich begr√ľ√üt. Er kuschelt gerne, zeigt an Allem Interesse und ist immer vergn√ľgt. Er ist klug und aufgeweckt, hat Freude am Erlernen neuer Dinge und freut sich, wenn man sich mit ihm besch√§ftigt. Er w√§re ein wundervoller Familienhund, der sich auch in Familien mit verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Adrian versteht sich großartig mit seinen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ob er Katzen kennt, und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel Freizeit verf√ľgen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 27 - 30 cm erreichen und ca. 5 ‚Äď 6 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Adrian als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ADRIAN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/adrian

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Mimi, gutartig und freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Mimi ist eine im Juni 2019 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die von ihrem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie besitzt ein gutartiges und freundliches, aber sensibles Wesen, wodurch sie Zeit braucht, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Man k√∂nnte sagen, sie steht sich ein wenig selbst im Weg, denn eigentlich w√ľrde sie gern gestreichelt werden, kann zun√§chst jedoch nicht √ľber ihren Schatten springen. Hat man ein wenig Geduld, n√§hert sie sich an und genie√üt Zuwendung sehr. Sie bindet sich dann eng an ihre Bezugspersonen, ist ihnen treu ergeben und f√ľr alle Aktivit√§ten zu begeistern. Besonders mit Leckerlis l√§sst sich Mimi leicht motivieren. F√ľr Familien mit kleinen Kindern k√∂nnen wir sie wegen ihrer Sensibilit√§t nicht empfehlen.

Sie versteht sich gro√üartig mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Sie wird nur in eine ruhige, ländliche Gegend bevorzugt in Haus mit Garten und nicht in die Stadt vermittelt.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und einf√ľhlsame Menschen, die ihr geduldig die Welt zeigen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und schon gen√ľgend Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt 14 kg.

Möchten Sie Mimi ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MIMI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/mimi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Yumi, liebenswert, aufgeschlossen, verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 19.01.2023
Yumi ist eine im M√§rz 2022 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihrer Schwester Yuki (Eigenes Inserat) von ihrem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie besitzt ein freundliches und offenes Wesen, braucht anfangs jedoch etwas Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und in einer ihr unbekannten Situation zurecht zu finden. Sie fasst aber bald Vertrauen und pr√§sentiert sich dann als vergn√ľgte, verschmuste und neugierige Hausgenossin. Nach kurzer Eingew√∂hnungszeit freut sie sich, wenn man sich mit ihr besch√§ftigt und ihr Aufmerksamkeit schenkt. Yumi w√ľrde sich als Familienhund eignen, jedoch sollten Kinder bereits √§lter und vor allem verst√§ndig sein.

Sie versteht sich problemlos mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem souveränen Hund. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und einf√ľhlsame Menschen, die sie geduldig an ihr neues Leben heranf√ľhren, nicht in der Stadt wohnen und √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 27 cm und wiegt 6 kg.

M√∂chten Sie Yumi als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber YUMI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/yumi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Levi, sehr freundlich, offenes Wesen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Levi ist ein vermutlich im Dezember 2018 geborener, kastrierter, m√∂glicherweise Terrier Mischlingsr√ľde, der ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er besitzt ein sehr offenes, freundliches Wesen und schlie√üt schnell Freundschaft, pr√§sentiert sich aber ebenso als quirliges Temperamentsb√ľndel, das voller Energie steckt. Viel Bewegung sollte ebenso zum t√§glichen Programm geh√∂ren, wie entsprechende geistige Auslastung, da der h√ľbsche junge Hund √§u√üerst klug ist. Hundesport wie z. B. Agility oder Breitensport w√ľrden ihm bestimmt Spa√ü machen. Aufgrund seines netten und fr√∂hlichen Charakters w√§re Levi ein toller Familienhund und sicherlich auch ein treuer Freund f√ľr √§ltere, verst√§ndige Kinder.

Er versteht sich bestens mit H√ľndinnen und spielt leidenschaftlich mit ihnen, andere R√ľden braucht er nicht zu seinem Gl√ľck. Ein Katzen- und Kleintierfreund ist er ebenfalls nicht.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die ihn konsequent erziehen, viel Zeit f√ľr ihn haben und nicht mitten in der Stadt wohnen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 32 cm und wiegt 9 kg.

Möchten Sie Levi ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LEVI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/levi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Gerry, gutm√ľtig, sehr freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.02.2023
Gerry ist ein im Juni 2022 geborener, m√∂glicherweise Husky-Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seinen Geschwistern [:geschwister] im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Es handelte sich um einen unerw√ľnschten Wurf.

Er ist ein gutm√ľtiger, lebensfroher und zu jedem freundlicher junger Hund, der fremden Menschen anfangs jedoch etwas √§ngstlich begegnet. Er liebt es zu laufen und zu spielen, interessiert sich f√ľr alles, das ihm wichtig erscheint und macht √ľberall begeistert mit. Er will lernen und zeigt sich ausgesprochen intelligent und aufmerksam. Aufgrund seines tollen Charakters eignet er sich perfekt als Familienhund und passt auch in Familien mit verst√§ndigen Kindern.

Gerry versteht sich hervorragend mit seinen Artgenossen, spielt leidenschaftlich mit ihnen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem fröhlichen Kumpel. Gegen Katzen im selben Haushalt hat er nichts einzuwenden.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel Freizeit verf√ľgen, ihn geduldig erziehen und nicht in der Stadt, sondern bevorzugt in einem zu Hause mit Garten wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 cm erreichen und ca. 20 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Gerry als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber GERRY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/gerry

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Jake, freundlich und sensibel
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.05.2023
Jake ist ein vermutlich im Dezember 2020 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der an einer Stra√üe ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Der h√ľbsche Bursche besitzt ein freundliches und sensibles Wesen, begegnet fremden Menschen zun√§chst jedoch etwas √§ngstlich und braucht ein bisschen Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Nach entsprechender Eingew√∂hnung pr√§sentiert er sich als lustiger junger Hund, der sich gerne bewegt, viel Spa√ü an gemeinsamer Besch√§ftigung und langen Spazierg√§ngen hat. Er ist intelligent, l√§sst sich mit Leckerlis leicht motivieren und wird die t√§glichen Abl√§ufe bald verstanden haben. Jake w√§re ein lieber Familienhund, jedoch sollten Kinder bereits √§lter und vor allem verst√§ndig sein.

Er versteht sich im Allgemeinen mit allen Artgenossen, bei manchen R√ľden entscheidet aber die Sympathie, weshalb wir ihn als Zweithund zu einer H√ľndin empfehlen. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die ihn geduldig erziehen, langsam an sein neues Leben heranf√ľhren und bereits √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt ca. 13 kg.

Möchten Sie Jake ein gutes Zuhause schenken?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber JAKE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/jake

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/jake?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Marty, fröhlich, lebenslustig, zutraulich, aufgeschlossen, verschmust, kuschelt gerne, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 08.01.2023
Marty ist ein vermutlich im November 2019 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit der H√ľndin Flora im Tierheim aufgenommen wurde. Die beiden stammen von einem Hof im serbischen Dorf Banostor, wo sie an der Kette gehalten wurden. Als der Besitzer starb und sich niemand mehr um die beiden Hunde k√ľmmern wollte, wurden sie von Tiersch√ľtzern befreit und in das Tierheim gebracht. Nun ist Marty ausreisebereit und tr√§umt von einer verantwortungsbewussten und verst√§ndnisvollen Familie, die ihn nie mehr im Stich l√§sst.

Trotz seiner schmerzlichen Vergangenheit besitzt er ein √§u√üerst sonniges Gem√ľt und ist eine wahre Frohnatur. Er zeigt sich lebenslustig und flitzt vergn√ľgt im Auslaufbereich des Tierheims umher. Menschen gegen√ľber verh√§lt er sich freundlich, zutraulich sowie aufgeschlossen und genie√üt Streicheleinheiten. Er liebt es zu kuscheln und fordert seine Bezugspersonen auf, ihm Zuwendung und Liebkosungen zuteilwerden zu lassen. Zudem ist Marty sehr verspielt, besch√§ftigt sich gerne mit Stofftieren und freut sich √ľber ein ausgelassenes Spiel. Gerne w√ľrde er seine zuk√ľnftige Familie bei abwechslungsreichen Spazierrunden begleiten und ihnen ebenso bei gem√ľtlichen Abenden Gesellschaft leisten. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit sowie weitere wichtige Abl√§ufe im neuen Zuhause muss er erst lernen. Aufgrund seiner gutm√ľtigen, liebensw√ľrdigen Pers√∂nlichkeit w√§re er als Familienhund geeignet und k√∂nnte auch √§lteren und verst√§ndigen Kindern ein guter Freund sein.

Mit seinen Artgenossen ist Marty bisher problemlos verträglich und kann als Zweithund zu einem in etwa gleichalten Spielgefährten adoptiert werden. Ob er Katzen und andere Tiere kennt und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Nun ist er auf der Suche nach einf√ľhlsamen Menschen, die ihm Zuneigung, Aufmerksamkeit und Zeit schenken, ihm geduldig die Welt au√üerhalb des Tierheims zeigen und gemeinsam mit ihm ein sch√∂nes Leben verbringen m√∂chten!

Die Schulterh√∂he des R√ľden betr√§gt 40 cm und er wiegt ca. 15 kg.

Er befindet sich im Tierheim in Serbien.

Möchten Sie Marty als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MARTY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/marty

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/marty?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Peggy, freundlich und menschenbezogen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.02.2023
Peggy ist eine vermutlich Ende 2020 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die in einem Dorf auf Futtersuche war, dort jedoch niemandem geh√∂rte. Sie wurde im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen.

Sie besitzt ein √ľberaus freundliches, menschenbezogenes Wesen und freut sich √ľber jeden, der ein nettes Wort f√ľr sie √ľbrig hat. Sie ist eine richtige Frohnatur, die neugierig alles erkundet, was ihr Interesse weckt. Lange Spazierg√§nge w√ľrden ihr bestimmt Spa√ü machen und ebenso begeistert zeigt sie sich beim Erlernen neuer Dinge. Aufgrund ihrer lieben Art w√§re Peggy sicherlich ein wunderbarer Familienhund und auch f√ľr Familien mit Kindern ab ca. 10 Jahren eine Bereicherung.

Sie versteht sich im Allgemeinen problemlos mit allen Artgenossen, benimmt sich aber eifers√ľchtig, sobald einem anderen Hund mehr Aufmerksamkeit zuteil wird als ihr. Als Zweithund empfehlen wir sie daher nur an erfahrene Mehrhundehalter. Ob Sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist derzeit nicht bekannt.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 42 cm und wiegt 12 kg.

Möchten Sie Peggy ein gutes neues Zuhause geben?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PEGGY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/peggy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bibi, sehr lieb und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 25.04.2023
Bella ist eine vermutlich im November 2020 geborene, kastrierte Shar Pei Mischlingsh√ľndin, die streunend gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde. Sie litt am rechten Auge an einem sogenannten Cherry Eye (Vorfall der Nickhaut) sowie an einem Entropium (nach innen gekehrte Augenlider; Wimpern reiben an der Hornhaut) auf beiden Augen, die erfolgreich operiert wurden.

Sie besitzt ein liebes, fr√∂hliches Wesen, begegnet fremden Menschen beim ersten Kennenlernen jedoch sch√ľchtern und braucht ein bisschen Zeit, um sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich eingelebt hat, entwickelt sich Bella zu einer anh√§nglichen Gef√§hrtin, die sich gerne bewegt, klug ist und schnell lernen wird. Aufgrund ihres freundlichen Charakters eignet sie sich gut als Familienhund und w√ľrde auch in Familien mit √§lteren, verst√§ndigen Kindern passen.

Sie versteht sich bestens mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann gerne als Zweithund adoptiert werden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die ihr geduldig die Welt zeigen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt 15 kg.

M√∂chten Sie Bella als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BELLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/bella

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16