Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Maple möchte mit IHNEN durchs Leben gehen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.10.2022
MAPLE ist eine fabelhafte, schwarz-wei√üe Tornjak-Mischlingsh√ľndin. Das h√ľbsche M√§dchen mit der feinen Ausstrahlung ist etwa 10 Monate jung, 54 cm gro√ü, 25 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 11.10.2022)

MAPLE und ihre zwei Schwestern wurden, am Rande einer Stra√üe, in einem abgelegenen und einsamen Waldgebiet gefunden - kilometerweit von jeder menschlichen Behausung entfernt. Diese drei hilflosen Welpenm√§dchen waren dort offensichtlich grausam ausgesetzt worden, und mit der Wahl des Ortes wollte man zweifellos sicher gehen, dass sie nicht √ľberleben. Aber unsere ACI Partner haben ihre Augen und mitf√ľhlenden Herzen immer offen und konnten MAPLE und ihre Schwestern gerade noch rechtzeitig retten und in Sicherheit bringen.

MAPLE ist eine empfindsame und dankbare Seele und hat in den letzten Monaten - trotz ihrer anf√§nglich etwas scheuen Art - gezeigt, dass eine freundliche, liebensw√ľrdige, reife und intelligente Hundepers√∂nlichkeit in ihr steckt.

Wieviel Tornjakwesen MAPLE mitbekommen hat, wissen wir noch nicht genau, aber sie könnte mit einigen tollen Eigenschaften ausgestattet sein. Neben Intelligenz und Wissbegierde zeichnet sich diese Rasse auch durch Aufmerksamkeit, Wachsamkeit und Agilität aus.

Tornjaks stammen urspr√ľnglich aus Bosnien und Kroatien und wurden dort - seit Jahrhunderten - als autarke H√ľte- und Herdenschutzhunde eingesetzt. Aber in jedem Fall sind Tornjaks, wenn sie geistig und k√∂rperlich ausgelastet - und ihre Talente gut gef√∂rdert - sind, gutm√ľtige und treue Familienhunde.

MAPLE ist eine kinderliebe und menschenbezogene H√ľndin und kommt auch mit ihren Artgenossen und Katzen gut zurecht. Inzwischen hat das kluge M√§dchen auch gelernt, sehr manierlich an der Leine zu gehen und ist jetzt bereit f√ľr ein erf√ľllendes und vielf√§ltiges Miteinander mit IHREN Menschen.

Wir w√ľnschen uns f√ľr diese wundervolle H√ľndin von Herzen Menschen, die sie und ihr herrliches Wesen verstehen und MAPLE geduldig Zeit geben, ihre besonderen Qualit√§ten zu entfalten. M√∂chten SIE diese gro√üartigen Menschen f√ľr MAPLE sein? Dann rufen SIE uns bitte an! Vorgespr√§che zur Vermittlung k√∂nnen gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abh√§ngig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Pippi sehnt sich nach verständnisvollen Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.10.2022
PIPPI ist ein wundersch√∂ner, braun und gold gezeichneter, Mischlingshund mit einem wei√üen Brustfleck, der nahtlos in zwei schneewei√üe Vorderbeine √ľbergeht. Der h√ľbsche R√ľde ist etwa 8 Monate jung, 45 cm gro√ü, 15 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 18.10.2022)

PIPPI hatte das Gl√ľck ‚Äď gemeinsam mit seiner Schwester - von unserem Tierschutzpartner SiniŇ°a, am Rande einer Stra√üe, die durch ein Waldgebiet von Konjic nach Tomislavgrad f√ľhrt, entdeckt zu werden.

Die schwachen, hilflosen Welpen waren da wohl wie Abfall rausgeworfen und ‚Äěentsorgt‚ÄĚ worden. SiniŇ°a packte die kleinen Waisen sofort ins Auto und nahm sie in seine Pansion in Konjic mit, wo sich die Geschwister rasch erholten und in den folgenden Monaten pr√§chtig entwickelten.

Ein bisschen sch√ľchtern ist unser PIPPI allerdings geblieben, aber der R√ľde hat ein feines Gesp√ľr f√ľr liebevolle und wohlgesinnte Menschen, taut bei ihnen schnell auf und schenkt ihnen sein Vertrauen.

In der Pansion f√ľhlt sich PIPPI rundherum wohl und mit seinen Betreuern und den Kindern pflegt er liebevolle und freundliche Beziehungen. Mit seinen Hundemitbewohnern versteht sich der R√ľde sehr gut und auch zu den Katzen der Pansion ist er freundlich.

Und jetzt ist PIPPI auf der Suche nach SEINER warmherzigen Familie und w√ľnscht sich von Herzen geduldige und einf√ľhlsame Menschen. Er freut sich auf die M√∂glichkeit, in Ruhe zu lernen und sich wichtiges, partnerschaftliches Knowhow gemeinsam anzueignen.

M√∂chten SIE diese verst√§ndnisvollen und feinen Menschen f√ľr PIPPI sein? Dann rufen SIE uns bitte an! Vorgespr√§che zur Vermittlung k√∂nnen gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abh√§ngig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Simba wartet auf SEINE Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 28.05.2024
SIMBA ist ca. 1 Jahr alt, 65 cm groß, 35 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 28.5.2024)

Dieser ‚ÄúGoodBoy‚ÄĚ tauchte vor nicht allzu langer Zeit aus dem Nichts auf, wanderte durch die Stra√üen von ҆uica und suchte Anschluss.

In Folge kam er immer näher zum Kirchengrund und hielt sich schlussendlich vorrangig am Eingang zum Pfarrhof auf.

Als der Anruf vom Pater bei Renate in Wien erfolgte, waren schnell die Weichen f√ľr SIMBAS Zukunft gestellt, den schon allein von den Fotos her kommen sein liebevolles Herz und sein gutes Wesen 1:1 her√ľber, und seine Sehnsucht nach Menschen, SEINEN Menschen, ist deutlich sp√ľrbar.

Der junge Hundemann ist lebhaft, dabei aber immer sanft und bedacht. Streicheleinheiten und Kuscheln bedeuten ihm sehr viel, alle anderen Hunde mögen und akzeptieren ihn - und er sie. Aber auch bei den 9 Katzen in seinem provisorischen Zuhause ist er ein willkommenner Gast!

Der gesunde SIMBA sucht nach Menschen, die mit seiner Gr√∂√üe gut umgehen k√∂nnen und die Bed√ľrfnisse von Herdenschutzhunden kennen.

Ein Grundst√ľck mit Haus und Garten zum Bewachen werden diesen Torniak-Sarplaninac-Mix gl√ľcklich machen.

Eine Familie mit gr√∂√üeren Kindern w√ľrde f√ľr ihn zus√§tzliche ‚ÄúAuslastung‚ÄĚ bedeuten, und geistige und k√∂rperliche F√∂rderung tragen bei ihm als Herdenschutzhund-Mix ma√ügeblich zur weiteren, inneren Balance bei.

SIMBA wartet auf SEINE Menschen….vielleicht gerade auf SIE?

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Han wartet sehns√ľchtig auf SEINE Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 07.03.2024
HAN ist um die 8 Monate alt, 48 cm groß, 20 kg schwer und - aufgrund seines Alters - noch nicht kastriert (Stand: 7.3.2024).

Der h√ľbsche Hundej√ľngling wird - unserer Sch√§tzung nach - ausgewachsen ein Hund mittlerer Gr√∂√üe bleiben.

Auch er wurde, wie unendlich viele andere seiner Artgenossen auch, ausgesetzt, und der Pater fand ihn ziellos in Konjic umherirrend.

Der freundliche und zug√§ngliche HAN wurde in das Mensch-Tier-Projekt von ACI bei Ivan integriert, wo er sich schnell und m√ľhelos eingelebt hat.

Weder scheu noch √§ngstlich, sucht er den Kontakt zu Menschen, liebt deren Gegenwart und freut sich √ľber jedwede Zuwendung.

Kindern schenkt er sein Herz sofort, Katzen und andere Hunde sind auch kein Problem f√ľr ihn, und das Einzige, das ihm zu seinem ganz gro√üen Gl√ľck noch fehlt, sind eine EIGENE Familie und ein liebevolles Zuhause.

HAN wartet sehns√ľchtig auf Menschen, die ihn f√ľr Immer liebhaben wollen! Sind SIE das?

Dann rufen SIE uns bitte an - wir freuen uns darauf!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige CHANce f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Pier möchte IHNEN seine Liebe schenken
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2024
PIER ist um die 11 Monate jung, 54 cm groß, 19 kg schwer, kastriert, und der Bruder von Penh, Pilly, Pooh, Petrus und Paddington. (Stand: 5.7.2024)

Die Mama der Geschwister ist ein reinrassiger Englischer Setter, und die H√ľndin hatte das unheimliche Gl√ľck, vor der Geburt ihrer Babies von Pater Anthony in Sicherheit gebracht zu werden.

Es war damals wirklich ‚Äúh√∂chste Eisenbahn‚ÄĚ, denn kurz nach ihrer Bergung erblickten 6 Hundebabies das Licht der Welt.

Pilly und Penh leben bereits in ihrem ‚ÄĚneuen Leben‚ÄĚ, und nun w√§ren die anderen Kleinen ebenso an der Reihe.

PIER ist unheimlich liebenswert und gewinnend. Er kann lebhaft, lustig und lebensfroh sein, doch ebenso liebevoll und ruhig.

PIER ist einfach ein gl√ľckliches Hundekind, das seine Gef√ľhle unverbl√ľmt zeigen kann.

Sein Temperament ist ausgeglichen und freundlich, und von Menschen gestreichelt zu werden und Aufmerksamkeit geschenkt zu bekommen, sind die Highlights seines Lebens.

Wir denken, dass er sowohl zu einem Familienhund als auch als treuen Begleiter f√ľr Paare oder Einzelpersonen heranreifen wird.

Andere Hunde sind f√ľr ihn kein Problem, aber auch Katzen sind ihm willkommen. Das, was ihm zurzeit noch fehlt, sind SIE!

Doch das können SIE wirklich schnell ändern!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige CHANCE f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Pooh m√∂chte mit IHNEN sein Gl√ľck teilen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2024
POOH ist um die 11 Monate alt, 18 kg schwer, kastriert und 55 cm groß. (Stand: 5.7.24)

Der Hundej√ľngling, der noch 5 Geschwister hat, und von denen zwei bereits in √Ėsterreich leben, ist ein s√ľ√üer und liebenswerter Geselle.

Freundlich und sanft vom Charakter her, genie√üt er mit seinen Br√ľdern und Schwestern sein junges Leben in Sicherheit und Geborgenheit.

Seine Mama, ein reinrassiger Englischer Setter, wurde von Pater Anthony im Fr√ľhling vergangenen Jahres gerettet und aufgenommen, da sie - vermutlich aufgrund ihres ‚ÄúFehltrittes‚ÄĚ - von ihren Besitzern versto√üen worden war.

POOH ger√§t wesensm√§√üig seiner Mama nach, ist ruhig oder lebhaft, je nach Situation, also ein richtig fr√∂hlicher Geselle, der √§u√üerst emotional reagieren kann, wenn es darum geht, sein - vor Liebe √ľberquellendes - Herz zu zeigen.

Der Junghund POOH mag andere Hunde, kommt mit Kindern klar und liebt alle Menschen.

Das, was ihm nun zu seinem Gl√ľck fehlt, ist ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, die ihm ein langes Hundeleben erm√∂glichen wollen. Katzen und andere Hunde werden dabei kein Problem sein!

Bitte rufen SIE uns an - wir freuen uns darauf!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Petrus wartet auf SEINE Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.07.2024
PETRUS ist um die 11 Monate jung, 54 cm groß, 16 kg schwer, kastriert, und der Bruder von Penh, Pilly, Pooh, Pier und Paddington. (Stand: 5.7.2024)

Die Mama der Geschwister ist ein reinrassiger Englischer Setter, und die H√ľndin hatte das unheimliche Gl√ľck, vor der Geburt ihrer Babies von Pater Anthony in Sicherheit gebracht zu werden.

Es war damals wirklich ‚Äúh√∂chste Eisenbahn‚ÄĚ, denn kurz nach ihrer Bergung erblickten 6 Hundebabies das Licht der Welt.

Pilly und Penh leben bereits in ihrem ‚ÄĚneuen Leben‚ÄĚ, und nun w√§ren die anderen Junghunde ebenso an der Reihe.

PETRUS ist liebenswert und ausgeglichen, doch er kann auch abwechselnd lustig und lebhaft sein, genauso wie liebevoll, ruhig und sich zur√ľcknehmend.

Der Hundej√ľngling ist einfach ‚Äúin seiner Mitte‚Äú, genie√üt das Leben mit Menschen und zeigt ganz offen, wie es ihm gerade geht.

Wir denken, dass er sowohl zu einem Familienhund als auch als treuen Begleiter f√ľr Paare oder Einzelpersonen heranreifen wird.

Andere Hunde sind f√ľr ihn kein Problem, aber auch Katzen sind ihm willkommen. Das, was ihm zurzeit noch fehlt, sind SIE!

Doch das können SIE wirklich schnell ändern! Der gute und verlässliche Kumpel PETRUS wartet auf IHREN Anruf!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Asna sucht sportlich aktive Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 02.12.2023
ASNA ist eine ca. 2 Jahre alte Husky-Mix-H√ľndin, 54 cm gro√ü, 22 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 2.12.2023)

Auch sie war - wie soviele andere Streuner - auf den Stra√üen unterwegs, in ihrem Fall war es in Livno, einer Nachbarstadt von ҆uica. Jasenka, die von ACI auch immer wieder mit Futter f√ľr Streuner unterst√ľtzt wird, fand sie und bat Fra Tony, ASNA doch bitte aufzunehmen.

Wir sind uns sicher, dass sie - zumindestens einmal - Puppies geboren hat, aber das ist in BiH - mangels der Kastrationsbereitschaft der Halter - keine Seltenheit.

ASNA ist eine junge H√ľndin, die bewegungsfreudig ist und dadurch gro√üen Spa√ü am Leben hat, doch sie geht auch perfekt an der Leine und wei√ü, was die jeweilige Situation erfordert.

Das hei√üt, dass sie eine kongeniale Partnerin f√ľr sportliche Menschen w√§re, die gerne den Platz vor dem Fernseher gegen eine flotte Jogging-Runde tauschen.

ASNA liebt Artgenossen, kann auch gut mit Katzen, hat aber Spaß dabei, sie zu jagen, ohne dabei in irgendeiner Weise aggressiv zu reagieren.

Sie freut sich √ľber jede Art der Zuwendung und spielt mit Menschen f√ľr ihr Leben gerne.

Da ihr Fell ein wenig d√ľrftig aussah, hat sie gerade in den letzten beiden Wochen eine dementsprechende Behandlung bekommen, die dazu gef√ľhrt hat, dass schnell eine deutliche Verbesserung zu sehen war.

ASNA braucht f√ľr eine zufriedene Zukunft sportliche Menschen, die mit ihr gemeinsam Freude am Bewegen ausleben.

W√§re die h√ľbsche H√ľndin nicht gerade eine tolle Partnerin f√ľr SIE bei Ihren Aktivit√§ten? Dann rufen Sie uns doch bitte an.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Zara sehnt sich nach einer liebenden Familie - NOTFALL
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 31.03.2024
ZARA ist eine liebe, 8-j√§hrige H√ľndin, die schon sehr lange auf ein eigenes Zuhause wartet. Sie ist kastriert, wiegt um die 30 kg und ist ca. 48 cm gro√ü. (Stand: 1.4.2024)

Wie an den Fotos zu sehen ist, setzt ZARA das Leben im Tierheim mittlerweile ziemlich zu. Wen kann es wundern, denn nat√ľrlich verdient auch sie ein sch√∂nes, beh√ľtetes Hundeleben im Kreis einer liebenden Familie - wie all ihre Artgenossen.

Was ZARA bleibt, um ihr Defizit zu kompensieren, ist Futtern und Futtern. Sie hat einen ziemlich gro√üen Appetit. ZARA ist immer schnell bei der Futtersch√ľssel und bricht - zumindest derzeit - auch in Sachen Geschwindigkeit beim Fressen alle Rekorde.

F√ľr die H√ľndin ist es wohl ein Instinkt aus ihrer Vorzeit, um ja nicht zu kurz zu kommen. Aber bei einer guten Hundeseele, die ZARA nun einmal ist, kommen auch die anderen Hunde im Abteil nicht zu kurz. Ausreichend Futter bedeutet Energie, um den Alltag im Hundelager zu meistern.

ZARA zeigt sich immer freundlich. Sie ist auf ihre Art recht selbstständig, aber auch sehr zugänglich, und - genauso schnell, wie sie beim Futter ist - ist sie auch bei der Verteilung von Streicheleinheiten immer gleich an vorderster Front.

Bei ihren Artgenossen im Shelter ist ZARA beliebt, um der Kälte der Nächte Stand zu halten, sieht man sie immer wieder mit einigen ihrer Hundekollegen kuscheln.

Um ZARA endlich das gro√üe Gl√ľck schenken zu k√∂nnen, brauchen wir SIE! Geben SIE dieser wunderbaren H√ľndin ein Zuhause oder einen Pflegeplatz?

Wir w√ľrden ZARA so gerne zeigen, wie sch√∂n ein Hundeleben sein kann - bitte helfen Sie uns dabei!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige CHANce f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Haribo freut sich auf SEINE Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2024
HARIBO ist 3-4 Jahre alt, kastriert, 30 cm klein, um die 10 kg schwer und ein äußerst liebenswerter Hundemann. (Stand: 9.7.24)

Er landete - wie viele andere Hunde auch - im √∂ffentlichen, staatlichen Shelter von Sarajevo, der daf√ľr bekannt ist, dass die Tiere, wenn sie erst einmal dort kaserniert sind, kaum mehr eine Chance haben, jemals wieder in ein normales und artgerechtes Leben entlassen zu werden.

Die meisten finden dort den Tod und es ist einfach nur schrecklich, in welch aussichtsloser Lage sich die armen Insassen befinden!

HARIBO jedoch hatte Gl√ľck, von Goga gesehen und gerettet zu werden, denn nun hat er nochmals die Gelegenheit, durchzustarten.

Wenn man vom Wuchs her schon ein kleiner Hundemann ist, sich aber zu etwas (im wahrsten Sinne des Wortes) Gr√∂√üerem berufen f√ľhlt, muss man schon auf sich aufmerksam machen, damit man nicht auch noch √ľbersehen wird.

Somit muss er - wie viele kleine Hunde - auf sich aufmerksam machen, und hat einen ‚ÄěTouch eines Napoleon-Komplexes‚Äú.

Diese Tatsache macht ihn unheimlich liebenswert und lustig.

HARIBO kommt dennoch wunderbar mit Artgenossen klar, liebt Menschen, und ist ein wirklich netter Zeitgenosse.

Rufen Sie uns bei Interesse f√ľr diesen tollen Hundemann an - wir freuen uns auf Sie!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Sydney sucht einf√ľhlsame Menschen mit Hundeerfahrung
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.01.2024
SYDNEY ist eine h√ľbsche, um die 18 Monate alte, 55 cm gro√üe, 22 kg schwere, bereits kastrierte Mischlingsh√ľndin, die - m√∂glicherweise - einige Anteile eines Australian Shepards in sich tr√§gt. (Stand: 14.1.2024)

Beim Erstkontakt mit fremden Menschen eher sch√ľchtern, aber stets freundlich und liebevoll, braucht sie Menschen, die Geduld mit ihr haben, sie nicht bedr√§ngen und ihr die Zeit zum ‚ÄěAnkommen‚Äú lassen, die sie braucht.

Mit Liebe und Einf√ľhlungsverm√∂gen wird sie sich zu einer treuen und verl√§sslichen Gef√§hrtin entwickeln, sollte aber doch zu Menschen mit Hundeerfahrung kommen.

SYDNEY war bislang immer gesund, kommt mit Artgenossen und auch Katzen gut aus, und wird, wenn sie erst einmal so richtig Vertrauen zu ihrem Umfeld gefasst hat, sogar eine gute Familienh√ľndin abgeben.

Sie hat viel Liebe zu verschenken und wird all das Gute, das ihr widerf√§hrt, in reichem Ma√üe zur√ľckgeben.

Haben SIE die n√∂tige Geduld und Zeit, um SYDNEY ein ‚Äěneues Leben‚Äú zu erm√∂glichen und ihr die Sicherheit zu schenken, die sie momentan noch braucht?

Dann rufen Sie uns doch bitte an.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Tinn sucht Menschen zum Liebhaben
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.12.2023
TINN ist ein ca. 6 Monate alter Hundej√ľngling, 44 cm gro√ü und 15 kg schwer. (Stand: 10.12.2023)

Aufgrund seiner Jugend ist er noch nicht kastriert, hat aber einen zufriedenstellenden Appetit und strotzt vor Gesundheit.

Von seinem Wesen her gut vertr√§glich mit allem, was ihm begegnet, ist und beim Kennenlernen ein wenig vorsichtig und sch√ľchtern.

Doch mit zunehmendem Vertrauen ändert sich das rasch!

Auch er war - wie viele andere Artgenossen - als Puppy auf die Straße gesetzt worden, das hatte zur Folge, dass er verloren und verwirrt umherirrte und in ganz Konjic nach seinen Menschen suchte.

Nat√ľrlich war dieses Unterfangen vergeblich, aber dennoch meinte es das Schicksal gut mit ihm, denn er fand Aufnahme in Ivan‚Äôs Shelter.

Dort hat er - neben vielen, anderen Hunden - auch schon Katzen kennengelernt und sich mit ihnen bestens arrangiert.

Alles, was ihm jetzt noch fehlt, sind Menschen, SEINE Menschen, die ihn in ihre Familie aufnehmen - und f√ľr immer liebhaben - werden!

Er wird alles dazu tut, um zu gefallen und alles, was er hat, aus vollem Herzen geben!

Bitte schenken SIE TINN die große Chance seines Lebens. Er hat sie sich so sehr verdient!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Tola wartet auf IHRE Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.06.2024
TOLA ist 1 Jahr alt, 42 cm groß, 14-15 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 9.6.2024)

Die H√ľndin, die beim Erstkontakt ein wenig sch√ľchtern reagiert, lebt in einem Multi-Kennel mit etlichen Artgenossen zusammen und zeigt keinerlei Probleme im Umgang mit den anderen Hunden.

Zu ihrer Vorgeschichte gibt es zu sagen, dass sie als Puppy eines Tages vor einem Tierbedarfs-Shop in Sarajevo aufgetaucht ist, wo sie Goga nat√ľrlich sofort aufgefallen ist. Aber auch die Angestellten des Ladens baten Goga, den Hund doch mitzunehmen, weil sie eine ‚ÄěGesch√§ftsst√∂rung‚Äú bef√ľrchteten.

TOLA ist eine liebe und unkomplizierte H√ľndin, doch bei fremden Menschen anf√§nglich vorsichtig und ein wenig scheu.

Danach allerdings - mit zunehmenden Vertrauen - legt sie dieses Verhalten schnell ab!

Mit ein wenig Geduld seitens der neuen Halter wird sie schnell ‚Äěaufmachen‚Äú und ihr gutes Wesen zeigen, denn dazu braucht es bei ihr nicht viel!

TOLA ist ein Rohdiamant, der bei IHNEN zum Glänzen gebracht werden könnte.

Wollen SIE es nicht versuchen? Wir freuen uns im Namen der H√ľndin auf Ihren Anruf.

P.S. TOLA wurde f√ľr die Fotos am Zaun angeh√§ngt, und das war definitiv eine Ausnahme, denn normalerweise bewegt sie sich v√∂llig frei in ihrem Kennel.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Ilko möchte IHNEN sein Hunde-Herz schenken
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 05.03.2024
ILKO ist der Bruder von Ilija, jetzt Liv, die ‚ÄúErste Internationale Hundebotschafterin von ACI‚ÄĚ ist.

Der Hundemann mit den bereits perfekten Manieren ist 62 cm groß, um die 2 Jahre alt, 17 kg schwer und kastriert.

Er und seine beiden Schwestern waren einst auf der Hauptstraße von Konjic unterwegs, und mit ihren gerade 2 Monaten wirkten sie hilflos und verloren.

Ivan, einer unserer Mitarbeiter aus dem ‚ÄúACI-Mensch-Tier-Projekt‚ÄĚ entdeckte die Babies und bat Fra Tony, diese doch aufzunehmen.

Es war offensichtlich, dass sie aus einem Auto geworfen worden waren und ständig Gefahr liefen, von einem der vorbeibrausenden Lastwagen erfasst und getötet zu werden.

Schnell bargen Pater Anthony und Ivan die Kleinen und brachten sie in Sicherheit, wo sie beh√ľtet aufwachsen konnten.

ILKO ist - genauso wie seine Schwester Liv - ein gro√üer Menschenfreund, der sich nichts Feineres vorstellen kann, als von seinen ‚ÄúStreichelopfern‚ÄĚ gekrault und geherzt zu werden.

Der junge, gesunde R√ľde ist intelligent, lernt schnell, und vom Besuch einer Hundeschule k√∂nnte er profitieren und sich in Zukunft zu einem absolut v√∂llig problemfreien Hund entwickeln.

Im Umgang mit anderen Hunden unkompliziert, ist er der Erste, der Besuche gleich am Tor zu Ivans Pansion empf√§ngt und freundlich begr√ľ√üt, sind sie es doch, denen vielleicht doch ein paar Streicheleinheiten zu entlocken sind.

ILKO wartet nun schon beinahe ein Jahr länger als Liv auf sein Zuhause, in dem er seinen neuen Menschen sein ganzes, liebendes Hunde-Herz schenken wird.

Rufen Sie uns bitte an, wenn Ihnen dieser gute und wunderschöne Hund gefällt.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Berna möchte Teil IHRES Lebens werden
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.06.2024
BERNA ist um die 18 Monate alt, 42 cm groß, 19 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 6.6.2024)

Die herzige Kleine war offenbar - wie unz√§hlige andere Tiere auch - einfach ausgesetzt worden, weil irgendjemand ihrer √ľberdr√ľssig geworden war.

IVAN, unser TS-Partner vor Ort, fand sie, als sie gerade durch die Straßen von Konjic irrte, streichelte sie und schenkte ihr ein wenig Zuwendung.

Das allein war schon ausschlaggebend, dass sie ihm frei - und bereitwillig folgte - und ihn schließlich bis in die Ivan-Pansion begleitete.

Heilfroh, Aufnahme gefunden zu haben, gliederte sie sich problemlos ein und zeigt dort immer wieder aufs Neue ihr liebevolles und anschmiegsames Wesen.

Gesund und als Profi an der Leine, besticht sie durch ihre Intelligenz und rasche Auffassungsgabe, und es ist gut erkennbar, dass noch viel Potential in ihr schlummert, welches durch den Besuch einer Hundeschule gefördert werden könnte.

Die lebhafte und verspielte BERNA mag Kinder, Katzen und sucht eigentlich den Kontakt zu allen Menschen.

Ein Plätzchen als Familienhund wäre sicherlich so ganz nach ihrem Sinn! Hätten nicht gerade SIE und IHRE LIEBEN noch ein solches frei?

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Chilla w√ľnscht sich ein liebevolles Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 25.04.2024
CHILLA, Choby und Chaky sind 3 Geschwister, die ein - f√ľr BIH - typisches Schicksal mit Tausenden anderen Hunden teilen.

Mangels Kastrationen ungewollt auf der Welt, war auch ihr Tierleid vorprogrammiert.

Doch irgendwie hatten sie noch Gl√ľck im Ungl√ľck, weil sie von einem Bekannten Gogas bei gro√üen M√ľllcontainern, am Stra√üenrand einer stark befahrenen Durchzugsstra√üe, gesehen, anschlie√üend geborgen - und zu Goga in den Shelter gebracht - wurden.

Somit waren sie bereits im zarten Welpenalter in menschlicher Obhut, was sich nat√ľrlich gut auf ihre Entwicklung ausgewirkt hat.

CHILLA, das einzige Mädchen im Wurf, ist - wie ihre Geschwister Choby und Chaky auch - noch nicht ganz 6 Monate alt, 9 kg schwer und 35 cm groß. (Stand: 25.4.2024)

Alle Geschwister sind - aufgrund ihrer Jugend - noch nicht kastriert, und verhalten sich wie typische Welpen.

Menschengeprägt lieben sie es, geknuddelt und geherzt zu werden und stehen einander bzgl. Neugier und Lebensfreude um nichts nach.

Verspielt erkunden sie gemeinsam die Welt, und der Drang zur Bewegung wird als Kräftemessen untereinander ausgelebt.

Alle Drei werden sich in Gegenwart anderer Hund auch im weiteren Leben sehr wohl f√ľhlen, denn was gibt es aus Hundesicht Sch√∂neres, als mit Artgenossen - und gut versorgt von liebevollen Menschen - in eine aufregende und neue Zukunft starten zu d√ľrfen.

Alle Geschwister warten - nat√ľrlich auch getrennt - auf IHREN Anruf!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Pepsi wartet auf ein liebevolles Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 370 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2024
PEPSI ist eine Labi-Mix-H√ľndin, um die 8 Monate alt, 43 cm gro√ü und 15.5 kg schwer. (Stand: 22.4.2024)

Die s√ľ√üe Maus fand sich - gemeinsam mit ihrer Schwester Coke - im zarten Alter von 2 Monaten ausgesetzt - auf der Hauptstra√üe, rund um Tomislavgrad, wieder.

Offenbar der Mutter entrissen, wurden die Babies einfach so am Stra√üenrand ihrem Schicksal √ľberlassen.

Pater Anthony, der die beiden sah, war ob der Herzlosigkeit diverser Menschen schwer betroffen, z√∂gerte aber keine Minuten, die beiden in Sicherheit zu bringen. Schnell waren die Schwestern ins Auto verfrachtet, danach fuhr er sie direkt in die SiniŇ°a-Pansion nach Konjic.

In der Zwischenzeit haben sich die Hundekinder prächtig entwickelt!

Es ist, als ob man ihnen ihre Dankbarkeit der Rettung anmerken kann, sie reagieren √ľberaus offen und freundlich auf Menschen, und PEPSI hat ein gro√ües Herz voller Liebe zu bieten.

Die Kleine war und ist gesund, geht schon brav an der Leine, ist blitzgescheit und kapiert Zusammenhänge sehr schnell.

Dementsprechend positiv wird sich ein Besuch der Hundeschule bei ihr auswirken, und im Zusammenleben mit Kindern, Katzen und anderen Hunden gibt es sowieso keine Probleme mit ihr.

Das, was ihr fehlt, sind SIE! Bitte rufen SIE uns doch an!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass und Zertifikat mit Zollstempel die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose und Herzw√ľrmer, Katzen zuz√ľglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende von ‚ā¨ 370.-, bei Katzen um ‚ā¨ 180.-, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org



Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Nadia, verschmust und zugänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Nadia ist eine im Februar 2022 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die als Welpe im Mai 2022 ganz allein vor dem Tierheim ausgesetzt wurde. Die Tierheimmitarbeiterinnen nahmen das Welpenm√§dchen auf, umsorgten sie und bereiteten sie auf die Ausreise vor. Nun ist Nadia bereit und wartet sehns√ľchtig auf eine geeignete Familie!

Die junge H√ľndin verh√§lt sich altersentsprechend √ľberaus verspielt sowie aktiv, flitzt ausgelassen √ľber die Wiese des Auslaufbereiches und besch√§ftigt sich ausgiebig mit ihrem Spielzeug. Gen√ľsslich l√§sst sie sich streicheln und kuschelt gerne mit ihren Bezugspersonen, bei fremden Menschen kann sie sich vor allem zu Beginn etwas unsicher benehmen. Ebenso ist sie in neuen Situationen vorsichtig und w√ľnscht sich daher eine Familie, die ihr die n√∂tige Geborgenheit und Sicherheit schenkt, damit sie aufbl√ľhen und ihre fr√∂hliche, unbeschwerte Seite zeigen kann. Nadia w√ľnscht sich ein Zuhause in einer l√§ndlichen, ruhigen Gegend, w√ľrde ihre zuk√ľnftige Familie gerne bei spannenden Spazierg√§ngen begleiten und mit ihnen am Sofa kuscheln. Kinder in der Familie sollten bereits gr√∂√üer und verst√§ndig sein, da ihr Kleinkinder vermutlich zu viel Stress bereiten w√ľrden. Die Grundkommandos sowie die Leinenf√ľhrigkeit m√∂chte sie noch erlernen.

Mit ihren Artgenossen ist die junge H√ľndin problemlos vertr√§glich und kann gerne zu einem Spielgef√§hrten adoptiert werden. Katzen und andere Tiere konnte sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht kennen lernen und es ist nicht bekannt, wie sie auf diese reagiert.

Nadia tr√§umt von verst√§ndnisvollen, f√ľrsorglichen Menschen, welche √ľber die n√∂tige Freizeit verf√ľgen um sich ausreichend mit ihr besch√§ftigen zu k√∂nnen, ihr viel Liebe und Zuwendung schenken und ein gro√üartiges Hundeleben erm√∂glichen.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 36 cm und sie wiegt ca. 12 kg.

Sie befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Nadia in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber NADIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/nadia

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/nadia?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Emina, wird gerne gestreichelt, zugänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.09.2023
Emina ist eine im Februar 2022 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Schwestern Ella, Emily und Emma (Eigene Inserate) als Welpe auf der Stra√üe gefunden wurde und anschlie√üend im serbischen Tierheim abgegeben wurde.

Die junge H√ľndin besitzt ein liebenswertes Gem√ľt, wird gerne gestreichelt und gekrault. Sie ist grunds√§tzlich zutraulich, doch vor allem zu Beginn eher sch√ľchtern. Ihre anf√§ngliche Unterw√ľrfigkeit verwandelt sich rasch in eine enge Bindung, sobald sie sp√ľrt, dass sie geliebt wird. Dann zeigt sie sich von ihrer geselligen, anh√§nglichen Seite und freut sich √ľber Zuneigung. Emina ist aktiv sowie agil und w√§re bestimmt eine gro√üartige Begleiterin bei ausgedehnten Spazierg√§ngen und Ausfl√ľgen. Voller Begeisterung sprintet sie √ľber die Wiese des Auslaufbereichs und flitzt B√§llen hinterher. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und die t√§gliche Routine innerhalb einer Familie m√∂chte Emina noch kennen lernen.
Aufgrund ihrer liebensw√ľrdigen Pers√∂nlichkeit w√§re sie als Familienh√ľndin geeignet, Kinder sollten jedoch bereits gr√∂√üer sein. Sie wird vorzugsweise in eine ruhigere, reizarme Gegend vermittelt.

Mit ihren Artgenossen ist die Hundedame gut vertr√§glich und kann daher als Zweithund zu einem Spielgef√§hrten adoptiert werden. Katzen und andere Tiere konnte sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht kennen lernen und es ist schwer vorauszusagen, wie sie auf diese reagieren w√ľrde.

Emina w√ľnscht sich eine verantwortungsbewusste, zuverl√§ssige Familie, die ihr die n√∂tige Geduld und Zeit entgegen bringt, sie behutsam an das Leben au√üerhalb des Tierheim heranf√ľhrt und ihr viel Liebe und Zuwendung schenkt.

Die Schulterhöhe beträgt 49 cm und sie wiegt ca. 15 kg.

Sie befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Emina in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber EMINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/emina

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/emina?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Glynn, freundlich und katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 26.11.2023
Glynn ist eine im Dezember 2016 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit 13 weiteren Hunden wegen entsetzlicher Haltungsbedingungen beschlagnahmt und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie ist eine an sich freundliche und liebe Hundedame, die jedoch wegen ihrer Vorgeschichte einige Zeit ben√∂tigen wird, um Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen, da sie bisher nichts kennen lernen durfte. Sie ist lebhaft und wird sich mit zunehmender Sicherheit bestimmt √ľber Spazierg√§nge freuen, die derzeit aber noch nicht m√∂glich sind. Sie kannte und kennt nur das Leben im Rudel, ohne jemals viel menschlichen Kontakt zu haben. Aufgrund ihrer √Ąngste ist sie f√ľr Familien mit Kindern leider nicht geeignet.

Glynn versteht sich bestens mit allen Artgenossen, und ein souver√§ner Hund, an dem sie sich orientieren kann, w√ľrde ihr das Einleben erleichtern. Ebenso vertr√§glich zeigt sie sich mit Katzen.

Ihr perfektes Zuhause befindet sich bei sehr hundeerfahrenen, einf√ľhlsamen und geduldigen Menschen, die sich von eintretenden R√ľckschl√§gen nicht verunsichern lassen und in ruhiger, l√§ndlicher Gegend in Haus mit sicher eingez√§untem Garten wohnen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 47 cm und wiegt 18 kg.

Möchten Sie Glynn zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber GLYNN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/glynn

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/glynn?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16