Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Rafi, sehr freundlich, verschmust, lebhaft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Rafi ist ein vermutlich im August 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Er besitzt ein sehr freundliches Wesen, und wenn er jemanden mit seinen wundersch√∂nen braunen Augen anl√§chelt, kann man ihm kaum widerstehen. Er pr√§sentiert sich nach √ľberwinden der ersten Sch√ľchternheit √§u√üerst anh√§nglich, l√§sst sich gern streicheln und kann sich √ľber alles freuen. Er genie√üt interessante Spazierg√§nge, zeigt sich ausgesprochen gelehrig und ist von gemeinsamen Aktivit√§ten begeistert. Wegen seines gutartigen Charakters eignet sich Rafi gro√üartig als Familienhund und w√§re bestimmt auch verst√§ndigen Kindern ein treuer Freund.

Er versteht sich im Allgemeinen mit allen Artgenossen, dennoch entscheidet bei manchen R√ľden die Sympathie. Als Zweithund empfehlen wir ihn daher zu einer H√ľndin. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 30 cm und wiegt ca. 7 kg.

Möchten Sie Rafi adoptieren?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber RAFI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/rafi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Bogar, SPENDENAUFRUF! menschenbezogen, anhänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Bogar ist ein vermutlich im Juni 2019 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der in einem Dorf auf Futtersuche unterwegs war, dort aber niemandem geh√∂rte. Schlie√ülich kam er in das Tierheim unserer ungarischen Tierschutzpartner.

Er besitzt ein menschenbezogenes, liebes Wesen, ben√∂tigt anfangs jedoch ein bisschen Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gew√∂hnen. Hat er aber Vertrauen gefasst, entwickelt er sich zu einem treuen und anh√§nglichen Begleiter, der gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen kann. Er liebt dann Spazierg√§nge, auf denen er gerne die Hundezeitung liest, macht begeistert bei allen Aktivit√§ten mit und l√§sst sich leicht motivieren. Wegen seiner freundlichen Art eignet sich Bogar wunderbar als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit √§lteren Kindern eine Bereicherung.

Er versteht sich im Allgemeinen mit problemlos mit seinen Artgenossen und spielt mit ihnen, allerdings entscheidet bei manchen R√ľden die Sympathie. Deshalb passt er als Zweithund besser zu einer H√ľndin. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist derzeit nicht bekannt.

Leider wurde Bogar positiv auf Herzw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, so lange er sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien, BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Bogar an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die ausreichend Zeit f√ľr ihn haben, ihm geduldig die Welt zeigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen sowie die Kosten daf√ľr zu tragen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 45 cm und wiegt 16 kg.

Möchten Sie Bogar ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BOGAR, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/bogar

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Ozzi, sehr lieb und verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Ozzi ist ein im Mai 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seinen Geschwistern im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Er ist ein aufgeschlossener und √ľberaus freundlicher kleiner Bub, der alle Menschen schnell in sein Herz schlie√üt. Er ist gl√ľcklich, wenn man sich mit ihm besch√§ftigt und h√§ngt sehr an seinen Bezugspersonen. Wie es seinem Alter entspricht, l√§uft und spielt er gerne und ist offen f√ľr neue Dinge. Er eignet sich wunderbar als Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen.

Ozzi versteht sich blendend mit seinen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem spielfreudigen Hund. Mit Katzen ist er ebenfalls verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 33 - 35 cm erreichen und ca. 12 ‚Äď 15 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Ozzi adoptieren?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber OZZI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/ozzi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Ein liebes Zuhause gesucht f√ľr mein lieben Baddy
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 0 verlangt.
Inserat eingestellt am 28.02.2023
Sein Name ist Baddy.
Er ist ein Cocker Spaniel und wird am 23.5.2023 1 Jahr alt.
Er ist sehr verspielt und sehr kuschel bed√ľrftig, war bis jetzt nicht in einer Hundeschule. Er ist bis jetzt immer gut mit Kinder klar gekommen (habe ein 6 j√§hrigen Sohn) und es hat gut gepasst mit den zwei. Mit anderen Hunde beim spazieren gehen hat er auch nie Probleme. Er ist 2 mal geimpft und n√§chsten Monat w√§re die dritte und letzte Impfung f√§llig. Er hat einen Pass und ist gechipt. Er ist Stubenrein und man kann mit ihm gut spazieren gehen an der Leine. Wir waren im November beim Tierarzt impfen und haben ihn durchchecken lassen und der Arzt war sehr zufrieden. Er soll es bei einer Familie gut haben die auch Zeit und Platz f√ľr ihn hat. Er ist ein lieber und hat auch nur gutes verdient.


Kontakt: Martin neumann
martinleonn2@gmail.com 06764846380

Maisie, anh√§nglich, verschmust (Betreuungspl. N√Ė)
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2023
Maisie ist eine im Dezember 2019 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die urspr√ľnglich aus Ungarn stammt, in √Ėsterreich adoptiert wurde und leider ihr Zuhause verloren hat. Sie lebt nun auf einem Betreuungsplatz in N√Ė.

Die h√ľbsche kleine Hundedame liebt ihre Bezugspersonen √ľber alles, h√§ngt sehr an ihnen und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Fremden Menschen gegen√ľber verh√§lt sie sich zun√§chst vorsichtig und zur√ľckhaltend und braucht etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Nach kurzer Eingew√∂hnung spielt sie begeistert, pr√§sentiert sich neugierig und aufgeweckt. Sie lernt ausgesprochen schnell, macht ‚ÄěM√§nnchen‚Äú sowie ‚Äěbitte-bitte‚Äú, besitzt allerdings auch einen kleinen Dickkopf, der sie ihre Ohren manchmal auf Durchzug stellen l√§sst. Sie bewegt sich gerne, l√§uft brav an der Leine und w√§re eine gro√üartige Begleiterin bei Spazierg√§ngen. Sie f√§hrt ruhig im Auto mit und ist stubenrein.
Aufgrund ihrer Terrier Vorfahren ist Maisie sehr aufmerksam, meldet zuverl√§ssig und kann einen gewissen Jagdtrieb nicht verleugnen. Sie w√§re ein liebenswerter Familienhund, der sich in Familien mit Kindern ab ca. 12 Jahren sicherlich wohlf√ľhlen w√ľrde.

Sie lebt jetzt mit mehreren Hunden zusammen, versteht sich im Allgemeinen mit ihren Artgenossen gut und fordert sie zum Spielen auf. Jedoch zeigt sie Futterneid, weshalb bei Adoption als Zweithund auf eine getrennte F√ľtterung geachtet werden muss. Katzen und Kleintiere z√§hlen nicht zu ihren Freunden.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die sie geduldig an ihr neues Leben heranf√ľhren, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 34 cm und wiegt 11,5 kg.

Haben Sie ein K√∂rbchen f√ľr Maisie frei?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MAISIE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/maisie

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Mike, SPENDENAUFRUF! sehr menschenbezogen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2023
Mike ist ein im J√§nner 2015 geborener, kastrierter American Staffordshire Terrier R√ľde, der von seinem Besitzer wegen schlechter Haltung beschlagnahmt wurde und nun bei unseren ungarischen Tierschutzpartnern lebt.

Er ist ein richtiger gute Laune Hund, liebt alle Menschen und begegnet ihnen aufgeschlossen. Er ist sehr bewegungsfreudig, manchmal √ľberm√ľtig und schnell f√ľr ein Spiel zu begeistern. Er zeigt sich √ľberaus klug und l√§sst sich leicht motivieren, wobei darauf geachtet werden muss, sein Temperament im Rahmen zu halten. Er eignet sich, aufgrund seiner lieben Art, hervorragend als Familienhund, allerdings sollten Kinder schon etwas √§lter und standfest sein.

Er versteht sich bestens mit H√ľndinnen und spielt sehr gern mit ihnen, anderen R√ľden gegen√ľber verh√§lt er sich jedoch eher angriffslustig. Als Zweithund passt er ausschlie√ülich zu einer Hundedame. Mit Katzen ist er nicht vertr√§glich.

Leider wurde Mike positiv auf Herz- und Hautw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung bei ihm sehr gut, da weder sein Herz noch seine Lunge derzeit davon betroffen sind.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, so lange er sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien, BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Mike an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Er sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die sich einen fr√∂hlichen und quirligen Kumpel w√ľnschen, bereits √ľber Erfahrung mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse verf√ľgen und gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen sowie die Kosten daf√ľr zu tragen.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.

Bitte bedenken Sie, dass in N√Ė ein Hundef√ľhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und hier ebenso wie auch in Vorarlberg die Haltung solcher Hunde der Beh√∂rde gemeldet und von dieser bewilligt werden muss.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 48 cm und wiegt 28 kg.

Möchten Sie Mike in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MIKE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/mike

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/mike?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Dodo, sehr lieb und freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.03.2023
Dodo ist ein vermutlich im M√§rz 2022 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Er ist ein anfangs etwas √§ngstlicher jedoch sehr lieber junger Hund mit wundersch√∂nen braunen Augen. Sobald er Vertrauen gefasst hat, bl√ľht er regelrecht auf, genie√üt jede Zuwendung und wird bei allen Unternehmungen freudig mit dabei sein. Er zeigt sich ausgesprochen gelehrig, und es bereitet Freude, ihm etwas beizubringen. Dodo eignet sich gut als Familienhund, allerdings sollten Kinder schon √§lter und verst√§ndig sein.

Er versteht sich bestens mit seinen Artgenossen, spielt gern mit ihnen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die ihm geduldig die Welt zeigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und bereits √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 34 cm und wiegt 13 kg.

Möchten Sie Dodo in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber DODO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/dodo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Tobi, sehr lieb, sensibel (Betreuungsplatz B)
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.03.2023
Tobi ist ein, vermutlich im Oktober 2018 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der in der N√§he einer Stra√üe ausgesetzt gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern √ľbergeben wurde. Inzwischen lebt er bei einer Hundetrainerin im Burgenland.

Er steht derzeit noch nicht zur Vermittlung, da es gegenw√§rtig, aufgrund seiner √Ąngste, f√ľr ihn schwierig ist, mit Menschen zu kooperieren. Er bem√ľht sich aber sehr, alles zu verstehen. Mit anderen Hunden hingegen kommt er bestens aus und benimmt sich altersgem√§√ü.

Beim ersten direkten Kontakt zu den Kindern durch den Zaun schnuppert Tobi vorsichtig an der Kinderhand.

Da sein Training noch einige Monate dauern wird und um ihm dies zu erm√∂glichen, bitten wir Sie um finanzielle Unterst√ľtzung ‚Äď jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065
Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Tobi an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber TOBI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich/tobi

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich/tobi?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Gombi, sehr treu und anhänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.03.2023
Gombi ist eine im Juni 2015 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die von ihren Besitzern im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Innerhalb ihrer Familie zeigt sie sich absolut menschenbezogen, besonders anh√§nglich und ihren Bezugspersonen √§u√üerst treu ergeben. Fremden Menschen, speziell M√§nnern gegen√ľber, verh√§lt sie sich zun√§chst misstrauisch. Nach einer gewissen Eingew√∂hnungszeit entpuppt sie sich als wundervolle Begleiterin f√ľr Spazierg√§nge oder Wanderungen, lernt unglaublich schnell und ist bei allen Aktivit√§ten voller Begeisterung mit dabei. Ihr Territorium besch√ľtzt sie brav. Familien mit Kindern, die schon im Teenageralter sein sollten, k√∂nnen wir Gombi nur dann empfehlen, wenn diese bereits hundeerfahren und verst√§ndig sind.

Sie wird nicht in die Stadt und bevorzugt in Haus mit Garten vermittelt.

Sie versteht sich bestens mit ihren Artgenossen, benimmt sich manchmal zwar ein wenig eifers√ľchtig, l√§sst sich jedoch gut h√§ndeln und kann durchaus als Zweithund adoptiert werden. Ob sie Katzen kennt, und wie sie auf diese reagiert, ist derzeit nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle, konsequente und aktive Menschen, die sich eine loyale Gef√§hrtin w√ľnschen, ausreichend Zeit f√ľr sie haben und √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 43 cm und wiegt ca. 13 kg.

Haben Sie ein K√∂rbchen f√ľr Gombi frei?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber GOMBI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/gombi

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/gombi?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Koko, zunächst sehr ängstlich, liebenswert
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.04.2023
Koko ist ein vermutlich im Mai 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Er ist ein einzigartig aussehender junger Hund mit einem sensiblen und liebenswerten Wesen. Fremden Menschen, neuen Situationen und auch Artgenossen begegnet er zun√§chst sehr √§ngstlich und ben√∂tigt einige Zeit, um Vertrauen zu fassen. Bleibt man geduldig, gibt ihm Sicherheit und √ľberfordert ihn nicht, beginnt er nach und nach selbstbewusster zu werden. Sobald er gen√ľgend Zutrauen gewonnen hat, pr√§sentiert er sich als neugieriger und √ľberaus anh√§nglicher Mitbewohner, der seine Bezugspersonen verg√∂ttert. Koko kann sich dann √ľber jede Kleinigkeit freuen, liebt es, gekrault zu werden und wird auch Spazierg√§nge genie√üen. Da er ein kluges Kerlchen ist, wird er die t√§glichen Abl√§ufe schnell verstanden haben.
F√ľr Familien mit Kindern k√∂nnen wir ihn leider nicht empfehlen, da ihm diese zu viel Stress verursachen w√ľrden.

Er w√ľrde gerne in ein Zuhause mit Garten in einer ruhigen Gegend einziehen und wird nicht in die Stadt vermittelt.

Er verträgt sich mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem souveränen Kumpel, an dem er sich orientieren kann. Gegen Katzen hat er ebenfalls nichts einzuwenden.

Er sucht liebevolle und einf√ľhlsame Menschen, die ihn mit Ruhe in seinem neuen Leben ankommen lassen, ihm geduldig die Welt zeigen und √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen. Erfahrung in der Hundehaltung, idealerweise mit √§ngstlichen Hunden, muss vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 41 cm und wiegt 11 kg.

Möchten Sie Koko zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber KOKO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/koko

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Tilly, anfangs ängstlich, freundlich, gelehrig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 04.03.2023
Tilly ist eine vermutlich im J√§nner 2018 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit 13 anderen Hunden aus entsetzlichen Verh√§ltnissen beschlagnahmt wurde.

Nachdem sie bisher nichts kennenlernen durfte, begegnet sie fremden Menschen anfangs √§ngstlich und wird Zeit brauchen, um sich an eine ihr unbekannte Situation zu gew√∂hnen. Gibt man ihr Sicherheit und √ľberfordert sie nicht, wird sie allerdings zusehends mutiger und bindet sich an ihre Bezugspersonen. Sie besitzt ein sehr freundliches Wesen und bem√ľht sich alles richtig zu machen, zeigt sich jedoch vorerst noch durch die vielen neuen Eindr√ľcke stark ablenkbar, sodass man zun√§chst nicht zu viel von ihr erwarten darf. Sobald sie sich eingelebt hat, pr√§sentiert sie sich als lebhafte und intelligente Hundedame, die sich f√ľr gemeinsame Aktivit√§ten begeistern l√§sst. F√ľr ein Zusammenleben mit Kindern ist Tilly nicht geeignet, da ihr diese Stress verursachen w√ľrden.

Sie versteht sich hervorragend mit allen Artgenossen, und ein souver√§ner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, w√§re ihr in der Umstellungsphase bestimmt eine gro√üe Hilfe. Katzen d√ľrfen gerne im selben Haushalt wohnen.

Sie wird nur in ein Zuhause mit Garten und nicht in die Stadt vermittelt.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und einf√ľhlsame Menschen, die sie geduldig an ihr neues Leben heranf√ľhren, sie f√∂rdern und ausreichend Zeit f√ľr sie haben. Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit √§ngstlichen Hunden, sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 47 cm und wiegt ca. 18 kg.

Möchten Sie Tilly zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber TILLY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/tilly

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/tilly?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Angie, quirlig, verspielt, bewegungsfreudig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.01.2023
Angie ist eine im Januar 2020 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die als Welpe gemeinsam mit ihren Geschwistern Aida und Ringo (Eigene Inserate) im serbischen Tierheim aufgenommen wurde. Seitdem lebt sie dort und wartet auf eine liebevolle Familie!

Die junge H√ľndin besitzt einen freundlichen, zutraulichen Charakter, zeigt sich in unbekannten Situationen jedoch auch unsicher und unterw√ľrfig. Gemeinsam mit ihrer Schwester Aida f√ľhlt sie sich sicher, ist sehr verspielt, quirlig und lebenslustig. Sie wird gerne gestreichelt, flitzt fr√∂hlich √ľber die Wiese und pr√§sentiert sich neugierig und heiter. Ist ihre Schwester aber einmal nicht an ihrer Seite, verh√§lt sie sich sch√ľchtern. Ihre ideale Familie besitzt ein souver√§nes Auftreten, gibt ihr Sicherheit und erzieht sie liebevoll und konsequent. Aida braucht Menschen, an denen sie sich orientieren kann und auch ein zweiter, kleinerer Hund im neuen Zuhause w√§re von Vorteil. Sie w√ľrde sich √ľber Spazierg√§nge in die Natur freuen und will die Grundkommandos sowie t√§gliche Abl√§ufe kennen lernen.
Sie wird ausschließlich in eine ruhige, ländliche Gegend vermittelt. Kinder sollten sich nicht im Haushalt befinden.

Mit ihren Artgenossen ist sie bisher vertr√§glich, lebt gemeinsam mit Aida in einem Gehege und verh√§lt sich ihr gegen√ľber unterw√ľrfig. Katzen und andere Tiere sollten nicht mit ihr zusammenleben.

Ihr gr√∂√üter Wunsch sind einf√ľhlsame Menschen, die ihr Sicherheit und Orientierung geben und motiviert sind, mit ihr zu trainieren. Sie m√∂chte viel Geduld und Zuwendung erfahren und kann ausschlie√ülich von Personen mit Erfahrung in der Hundehaltung adoptiert werden.

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 38 cm, und sie wiegt ca. 9 kg.

Sie befindet sich im serbischen Tierheim.

Haben Sie ein Pl√§tzchen f√ľr unsere Angie frei?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ANGIE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/angie

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-serbien/angie?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Polla, sehr freundlich, aufgeweckt, verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 30.03.2023
Polla ist eine vermutlich im Juli 2022 geborene American Staffordshire Terrier H√ľndin, die zusammen mit ihrem Bruder Grisu (Eigenes Inserat) ausgesetzt gefunden wurde und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation Zuflucht fand.

Sie besitzt ein sehr freundliches, gewinnendes Wesen und ein sonniges Gem√ľt. Beim ersten Kennenlernen zeigt sie sich sch√ľchtern, fasst aber schnell Vertrauen und l√§sst sich liebend gerne streicheln. Sie ist neugierig, aufgeweckt und eine energiegeladene junge Hundedame. Da sie gefallen will und dazu klug ist, hat sie viel Spa√ü am Erlernen neuer Dinge. Aufgrund ihrer liebenswerten Art eignet sie sich gut als Familienhund und w√ľrde auch in Familien mit standfesten Kindern passen.

Bisher versteht sich Polla gro√üartig mit allen Artgenossen und spielt voller Begeisterung mit ihnen. Damit dies so bleibt, sollte sie die M√∂glichkeit haben, weiterhin gen√ľgend Sozialkontakt zu anderen Hunden zu bekommen. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.
Bitte erkundigen Sie sich vor der Aufnahme eines solchen Hundes √ľber die in Ihrem Bundesland geltenden Vorschriften!

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die sie konsequent erziehen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und bereits Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse, haben.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 45 cm erreichen und ca. 20 kg wiegen.

Möchten Sie Polla in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber POLLA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/polla

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Oberon, sehr freundlich, menschenorientiert
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Oberon ist ein vermutlich im Juli 2017 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der in der N√§he eines Dorfes herumstreunte und schlie√ülich im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Er ist ein sehr freundlicher, zug√§nglicher und dynamischer junger Hund, der alle Menschen liebt. Er l√§sst sich gern streicheln, wirkt aufmerksam und an allem interessiert. Er braucht viel Bewegung und w√§re ein perfekter Gef√§hrte f√ľr lange Wanderungen und Ausfl√ľge. Da er ausgesprochen klug ist, macht es Spa√ü ihm etwas beizubringen, jedoch stellt er phasenweise seine Ohren auf Durchzug und versucht eigene Entscheidungen zu treffen. Oberon w√ľrde sich aufgrund seiner netten Art, gut als Familienhund eignen, allerdings sollten Kinder schon √§lter und standfest sein.

Er versteht sich hervorragend mit H√ľndinnen, andere R√ľden ben√∂tigt er nicht zu seinem Gl√ľck und begegnet ihnen unfreundlich. Ein Katzen- und Kleintierfreund ist er ebenfalls nicht. Da er mit Sicherheit lange Zeit hindurch immer wieder Hunger leiden musste, verteidigt er sein Futter vehement allen Hunden gegen√ľber.

Er sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die sich einen Begleiter w√ľnschen, der mit ihnen durch dick und d√ľnn geht, √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen und nicht in der Stadt wohnen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 57 cm und wiegt 27 kg.

Möchten Sie Oberon in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber OBERON, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/oberon

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/oberon?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Winni, sehr freundlich, aufgeschlossen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 21.05.2023
Winnetou, genannt Winni, ist ein im J√§nner 2011 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern von seinem Besitzer √ľbergeben wurde.

Er besitzt ein Herz aus Gold und kann gar nicht verstehen, dass man ihn in seinem Alter einfach abgeschoben und warum er sein Zuhause verloren hat. Denn er ist zu allen Menschen freundlich, anfangs zwar ein bisschen sch√ľchtern, jedoch aufgeschlossen und liebensw√ľrdig. Er geht noch gerne spazieren, liebt es, Zuwendung zu bekommen und gestreichelt zu werden. Aufmerksam beobachtet er, was seine Bezugspersonen von ihm wollen, ist immer bereit Neues zu lernen und zu tun, was von ihm verlangt wird. Winni w√§re ein sehr netter Familienhund, der auch f√ľr Familien mit √§lteren Kindern geeignet ist, sofern es im Haus nicht allzu turbulent zugeht.

Er versteht sich mit mittelgro√üen und gro√üen H√ľndinnen bestens, kleinere Hunde (beiderlei Geschlechts) braucht er nicht zu seinem Gl√ľck. Ebenso wenig z√§hlen Katzen zu seinen Freunden.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen treuen Freund w√ľnschen, einen ruhigen Lebensstil pflegen und nicht in der Stadt, sondern bevorzugt in Haus mit Garten wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 56 cm und wiegt 23 kg.

M√∂chten Sie Winni die Chance geben, den Rest seines Lebens in Liebe und Geborgenheit verbringen zu d√ľrfen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber WINNI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/winni

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/winni?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Laura, SPENDENAUFRUF! sehr lieb, gutherzig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 02.02.2023
Laura ist eine im August 2017 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die von ihrem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie ist eine sehr liebe und gutherzige Hundedame, die fremden Menschen zunächst jedoch etwas ängstlich begegnet. Sie fasst aber bald Vertrauen und präsentiert sich dann als anhängliche und treue Begleiterin, die ihren Bezugspersonen alles recht machen will. Sie ist lebhaft, neugierig und zeigt sich äußerst lernfreudig. Aufgrund ihres freundlichen Charakters wäre Laura ein netter Familienhund, an dem auch Familien mit verständigen Kindern viel Freude hätten.

Sie versteht sich problemlos mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann gerne als Zweithund adoptiert werden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Leider wurde Laura positiv auf Herzw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, solange sie sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien, BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Laura an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die sie geduldig erziehen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen, nicht mitten in der Stadt wohnen und gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen sowie die Kosten daf√ľr zu tragen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 47 cm und wiegt 17 kg.

Möchten Sie Laura ein gutes neues zu Hause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LAURA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/laura

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Hund sucht eine neue Familie
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 29.01.2023
Schweren Herzen suche ich f√ľr Oskar,bald 5 Jahre eine neue Familie.Oskar ist ein Labrador-Boxer Mix.Er ist ein aktiver Hund,der gerne Aufgaben erledigt.Er f√§hrt gern Fahrrad,liebt Dummy Spiele,kuschelt sehr gern.Er bewacht auch gern sein Grundst√ľck.Im Umgang mit seinen Artgenossen entscheidet die Sympathie,er ist da oft unsicher und braucht viel Sicherheit von seiner Bezugsperson.Oskar kann sehr gut alleine bleiben,er kann viele Kommando‚Äės,wenn wer will,kann er gut an der Leine laufen,allerdings hat er auch einen Jagdtrieb.Oskar kennt Camping,das Meer,er liebt es Auto zu fahren.
Oskar ist leider ein Trennungs-/Scheidungshund.
Ich k√∂nnte mir sehr gut vorstellen,dass sich Oskar in einer l√§ndlichen Umgebung sehr wohl f√ľhlen w√ľrde.Kinder sollten eher gr√∂√üter sein,aktuell kennt er Kinder im jugendlichen Alter, und ein erfahrener und sicherer Umgang mit ihm ist wichtig.


Kontakt: Wetter,Linda
Linda.wetter@web.de 01755959551

Arthur, liebensw√ľrdig, menschenbezogen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 26.05.2023
Arthur ist ein im August 2019 geborener, kastrierter Labrador Mischlingsr√ľde, welcher bei einer Familie in der serbischen Stadt Novi Sad lebte. Gemeinsam mit den Hunden Chloe, Nana und Yui hatte er dort ein sch√∂nes Leben, bis der Vermieter die Familie zwang, vier von insgesamt 6 Hunden abzugeben, da die Haltung von so vielen Hunden in einer Wohnung untersagt war. Seitdem lebt Arthur nun im Tierheim und wartet sehns√ľchtig auf eine neue Familie, bei der er f√ľr immer bleiben darf.

Der h√ľbsche R√ľde besitzt ein sonniges Gem√ľt, ist immer gut gelaunt und verh√§lt sich allen Besuchern des Tierheims gegen√ľber freundlich, herzlich sowie √§u√üerst aufgeschlossen. Von Streicheleinheiten kann er kaum genug bekommen und genie√üt es, gekrault und gekuschelt zu werden. Da Arthur bewegungsfreudig und aufgeweckt ist, ben√∂tigt er zum Gl√ľcklichsein ausreichend Bewegung sowie Besch√§ftigungsm√∂glichkeiten. T√§gliche Spazierg√§nge in der Natur sowie Such- und Apportierspiele w√ľrden dem R√ľden sicherlich gefallen. Ebenso w√§re er ein treuer Begleiter bei langen Spazierg√§ngen, Skitouren oder anderen sportlichen Bet√§tigungen. Arthur zeigt sich zudem neugierig sowie lernwillig, ist gut mit Leckerlis zu motivieren und m√∂chte noch die Grundkommandos, sowie die Leinenf√ľhrigkeit √ľben. Aufgrund seiner Gutm√ľtigkeit kann er als Familienhund zu gr√∂√üeren und verst√§ndigen Kindern empfohlen werden.

Mit seinen Artgenossen ist er bisher gut verträglich und kann als Zweithund adoptiert werden. Ob er bereits Katzen und andere Tiere kennen lernen konnte und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Der gr√∂√üte Wunsch von Arthur ist eine f√ľrsorgliche, verantwortungsbewusste Familie, die √ľber ausreichend Zeit und Geduld verf√ľgt, ihn liebevoll, aber konsequent erzieht und ihm ein sch√∂nes Hundeleben erm√∂glicht!

Die Schulterhöhe beträgt ca. 55 cm und er wiegt 28 kg.

Er befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Arthur als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ARTHUR, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/arthur

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/arthur?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Roxy, sehr lieb und aufgeweckt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.05.2023
Roxy ist eine vermutlich im Oktober 2022 geborene Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern Baldur, Benji und Chino (Eigene Inserate) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde. Es handelte sich um unerw√ľnschten Nachwuchs.

Sie ist ein √§u√üerst liebes und aufgewecktes M√§dchen, das sich mit allen Menschen schnell anfreundet. Fr√∂hlich tollt sie herum, genie√üt jede Aufmerksamkeit und freut sich √ľber viele Streicheleinheiten. Ihrem Alter entsprechend zeigt sie sich lebhaft, will besch√§ftigt werden und alle Dinge lernen, die sie bisher noch nicht kennt. Sie w√§re ein fantastischer Familienhund, an dem auch Familien mit verst√§ndigen Kindern gro√üe Freude h√§tten.

Roxy versteht sich hervorragend mit ihren Artgenossen, spielt begeistert mit ihnen und kann gerne als Zweithund zu einem spielfreudigen Hund adoptiert werden. Gegen Katzen im neuen Zuhause hat sie nichts einzuwenden.

Sie w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die sie geduldig erziehen, viel Zeit f√ľr sie haben und nicht mitten in der Stadt wohnen. Ein wenig Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 47 ‚Äď 55 cm erreichen und ca. 18 ‚Äď 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

M√∂chten Sie Roxy als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ROXY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/roxy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Ben (Betreuungsplatz in B), sehr lieb und sanft, zur√ľckhaltend und vorsichtig, sehr lieb, umg√§nglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.01.2023
Ben ist ein im April 2015 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der im Alter von 6-7 Monaten auf der Stra√üe gefunden wurde. Nachdem sein blinder Freund Aron, der ihm eine gro√üe St√ľtze war, vermittelt wurde, durfte auch er nach 5 Jahren Tierheimleben endlich ebenfalls ausreisen und wurde im Burgenland bei einer Hundetrainerin untergebracht. Dort lebt er auf einem kleinen Bauernhof mit weiteren Hunden und anderen Tieren und wird auf den ersten Schritten ins Leben begleitet.

Ben ist ein sehr ruhiger und zur√ľckhaltender Hund, dem es lieber ist, nicht zu viel im Mittelpunkt zu stehen. Er beobachtet gerne wie Artgenossen sich verhalten, die im Umgang mit Menschen schon vertraut sind und versucht dann nach einiger Zeit allen Mut zusammen zu nehmen und sich zu n√§hern. Da er im Alltag bislang √ľberaus vorsichtig ist, l√§sst sich derzeit noch nicht genau beschreiben, wie er sich entwickeln wird, sobald er sich eingelebt hat. Vorerst begleitet er die Betreuungsfamilie nicht auf Spazierg√§ngen, weil er damit √ľberfordert ist. Er h√§lt sich bevorzugt an seinem gewohnten Platz auf, freut sich aber schon auf die Runden durch den Garten. Ponys, Ziegen und Schweine hat er bereits kennen gelernt.

F√ľr Ben ist ein ruhiges Zuhause mit gleichbleibenden Abl√§ufen wichtig. Bei Menschen, die keine Eile und Geduld haben, damit er alles in seinem Tempo verstehen darf. Er bleibt ohne Probleme allein.

Anderen Hunden gegen√ľber verh√§lt er sich neutral, mag jedoch keine st√ľrmischen, quirligen Artgenossen. Ein souver√§ner, freundlicher Ersthund, an dem er sich orientieren kann, w√§re ihm eine gro√üe Hilfe. Katzen konnte er bisher nicht kennen lernen, dennoch vermuten wir, dass er aufgrund seiner lieben Art, an die Samtpfoten gew√∂hnt werden kann.

Wegen seiner √Ąngstlichkeit m√∂chte er nicht in der Stadt, sondern in Haus mit Garten in ruhiger, l√§ndlicher Gegend wohnen.

Sein gr√∂√üter Wunsch sind liebevolle, f√ľrsorgliche Menschen, die ihm Sicherheit und Liebe geben, ihn langsam ankommen lassen und √ľber ausreichend Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit √§ngstlichen Hunden, verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 58 cm und wiegt ca. 20 kg.

Haben Sie ein K√∂rbchen f√ľr Ben frei?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber BEN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/ben

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-oesterreich/ben?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 340 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 90 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16