Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative


Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

Twiggy wĂĽnscht sich ein aktives Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
TWIGGY ist eine junge, freundliche Hündin, vom Aussehen und Temperament her könnte sie ein reinrassiger Istrian Shorthaired-Hound sein, etwa 2 Jahre alt, 45 cm groß, 15 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 3.6.2019)

Die HĂĽndin wartet im Shelter auf ein neues Zuhause, da ihr ursprĂĽnglicher Besitzer verstorben war, die Familie sie nicht behalten wollte und daher im Shelter abgegeben hatte.

TWIGGY hat einen sanften Charakter, sie ist aktiv und interessiert sich sehr für ihr Umfeld, und sie scheint geradezu erpicht zu sein, immer gute Laune zu haben und zu verbreiten. Das Hundemädel versteht sich mit den anderen Hunden im Shelter, mag Menschen und schätzt ihre Spaziergänge.

Wollen SIE der lieben TWIGGY wieder ein schönes Zuhause schenken?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Robert sucht liebevolle Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Der traumhaft schöne, bereits kastrierte, ROBERT, oder auch ROBBY genannt, ist um die 2.5 Jahre alt, 50 cm groß, ca. 16-17 kg schwer. (Stand: 5.7.2019)

Der Bursche ist einfach ein Hund für alle Lebenslagen, denn vom Charakter her entspannt, zählt es zu seinen Vorzügen, dass er seine Energie gut der jeweiligen Situation anpassen kann. Folgsam richtet er sich nach den Menschen, zu denen er Kontakt hat, möchte gefallen, um deren Aufmerksamkeit auch weiterhin zu bekommen.

Andere Hunde sind seine Freunde, und die Hundekumpels um ihn herum im Abteil des Hundelagers schätzen seine verträgliche und angenehme Art.

Zu seiner Vorgeschichte gäbe es zu sagen, dass der gute ROBERT ursprünglich unserer Goga sein Leben verdankt, die eines Tages Kenntnis von den drohenden Aktivitäten der Hundefänger in und rund um Sarajevo erhalten hatte und somit bestrebt war, wenigstens einigen der armen Streuner das Überleben zu sichern, indem sie diese kurzerhand in ihr Lager transferierte. ROBERT war einer von ihnen, ist jetzt aber auf der Suche nach einem guten und dauerhaften Zuhause. Wir sind sicher, dass er die in ihn gesetzten Erwartungen vollends erfüllen wird.

Sind SIE jetzt neugierig geworden und möchten SIE ROBERT kennen lernen?

ROBERT wird sein Bestes geben, um IHR Herz zu gewinnen.



Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Poldi, lieb, menschenbezogen, anhänglich, sehr lebhaft, intelligent, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Poldi ist ein im März 2019 geborener Vizsla Mischlingsrüde, der zusammen mit seinen Geschwistern von unseren ungarischen Tierschutzpartnern aus einer Tötungsstation gerettet wurde.

Er besitzt ein menschenbezogenes, offenes Wesen und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Er ist seinem Alter entsprechend lebhaft, lässt sich zu einem Spiel schnell animieren und erkundet fröhlich seine Umgebung. Er ist ausgesprochen gelehrig und freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Ausgewachsen wird er, bedingt durch seine Vizsla Vorfahren, sehr viel Auslauf und Beschäftigung brauchen. Er wäre ein toller Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlfühlen würde.

Poldi versteht sich ausgezeichnet mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist derzeit nicht bekannt.

Er wird nur in Haus mit Garten und nicht in die Stadt vermittelt!

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich einen lebhaften Hausgenossen wĂĽnschen und viel Zeit fĂĽr ihn haben. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 55 - 60 cm erreichen und ca. 25 - 30 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Poldi ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über POLDI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/poldi

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Brando, freundlich und umgänglich, verschmust, dankbar, gelehrig, aufmerksam
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Brando ist ein im Mai 2018 geborener, kastrierter Labrador Retriever-Neufundländer Mischlingsrüde, der von einem Spaziergänger streunend gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern übergeben wurde.

Er ist ein freundlicher und umgänglicher junger Hund, der sich neuen Situationen schnell anpasst. Er genießt Streicheleinheiten und ist dankbar, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang, läuft brav an der Leine, ist sehr gelehrig und aufmerksam und lässt sich gut leiten. Brando wäre sicherlich ein liebenswerter Familienhund, der auch in Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern passen würde.

Der Tierheimleitung fiel auf, dass er unregelmäßig läuft, weshalb ein Röntgen veranlasst wurde, bei dem sich herausstellte, dass er an beidseitiger Hüftgelenksdysplasie leidet und möglichst bald operiert werden sollte. Animal Care Austria wird selbstverständlich auch hier finanziell unterstützen, doch gibt es so viele Hunde, die unserer Hilfe bedürfen und unsere Geldreserven sind inzwischen erschöpft.

Wir bitten Sie deshalb wieder einmal inständig um Ihre Hilfe – jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder SofortĂĽberweisung:
» JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Brando an.

Vielen Dank fĂĽr Ihre UnterstĂĽtzung!

Er versteht sich mit allen Artgenossen, verhält sich allerdings bei der Fütterung dominant, worauf im Beisein von anderen Hunden geachtet werden muss. Katzen kennt er derzeit nicht.

Er sucht liebevolle, aber konsequente Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht in der Stadt wohnen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat im Moment eine Schulterhöhe von 50 cm und wiegt 30 kg.

Möchten Sie Brando ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über BRANDO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/brando

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Ice, sehr freundlich, verschmust, sehr aktiv, bewegungsfreudig, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Ice ist ein, vermutlich im Februar 2018 geborener, kastrierter HuskyrĂĽde, der neben einer StraĂźe streunte. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn auf.

Er liebt alle Menschen, lässt sich gern streicheln und genießt es im Mittelpunkt zu stehen. Seiner Rasse entsprechend, benötigt er sehr viel Auslauf und Beschäftigung, will gefordert werden und lernt schnell. Manchmal zeigt er sich ein bisschen dickköpfig und versucht eigene Entscheidungen zu treffen. Ice eignet sich als Familienhund, allerdings sollten Kinder schon etwas älter und standfest sein.

Er versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen und spielt freudig mit ihnen, provoziert in seltenen Fällen jedoch andere Rüden und passt als Zweithund besser zu einer Hündin. Er freut sich immer über Hundegesellschaft und sollte daher nicht als Einzelhund gehalten werden.

Er wird nur in Haus mit Garten und in ländliche Gegend vermittelt!

Er sucht liebevolle, aber konsequente und sportliche Menschen, die sich selbst viel bewegen und ausreichend Zeit für ihn haben. Erfahrung mit dieser oder einer ähnlichen Rasse sollte vorhanden sein.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 53 cm und wiegt 22 kg.

Möchten Sie Ice ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ICE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ice

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Lili (Betreuungsplatz in W), freundlich, intelligent, neugierig, bewegungsfreudig, ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Lili ist eine, vermutlich im Juni 2016 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die ursprĂĽnglich aus Serbien stammt. Sie lebt inzwischen auf einem Betreuungsplatz in Wien.

Sie besitzt ein freundliches und sensibles Wesen, verhält sich fremden Menschen gegenüber zunächst jedoch sehr zurückhaltend, fürchtet sich vor schnellen Bewegungen und lauten Geräuschen und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Andrerseits ist Lili äußerst intelligent und neugierig, hat große Freude am Erlernen neuer Dinge, liebt Spaziergänge und benötigt generell viel Auslauf sowie geistige Auslastung. Auch ins Wasser geht sie gerne. Sie wäre eine perfekte Partnerin für alle Outdoor Aktivitäten und evtl. Agility. Sie eignet sich als Familienhund, wobei Kinder schon älter und verständig sein sollten. Sie ist stubenrein.

Sie versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, Katzen kennt sie derzeit nicht. Sollte sie als Zweithund adoptiert werden, ist ein vorheriges Kennenlernen der Hunde notwendig.

Aufgrund ihrer Sensibilität wird sie nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle, geduldige und aktive Menschen, die ihr Sicherheit geben und mit ihren Ängsten umgehen können. Ausreichend Erfahrung in der Hundehaltung sowie viel freie Zeit, um sich mit ihr zu beschäftigen müssen vorhanden sein.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 41 cm und wiegt 7 kg.

Möchten Sie Lili ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über LILI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/lili

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kimi, sehr lieb, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Kimi ist eine, vermutlich im August 2018 geborene MischlingshĂĽndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern Kendra, Kody und Kylie (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden wurde.

Sie ist ein sehr liebes und anhängliches Mädchen, das fremden Menschen zunächst etwas ängstlich begegnet. Sobald sie aber erkannt hat, dass ihr nichts Böses geschieht, kuschelt sie gerne und freut sich, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Sie ist lebhaft, verspielt und hat Spaß am Erlernen neuer Dinge. Sie wäre ein reizender Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlfühlen würde.

Kimi versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Mit Katzen ist sie ebenfalls verträglich.

Sie sucht liebevolle Menschen, die ĂĽber viel freie Zeit verfĂĽgen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 30 – 35 cm erreichen und ca. 7 – 10 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Kimi ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über KIMI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kimi

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Sadie, freundlich, neugierig, lebhaft, aufmerksam, verspielt, intelligent, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Sadie ist eine im Oktober 2018 geborene MischlingshĂĽndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern gemeinsam mit ihrer Schwester als Resultat eines unerwĂĽnschten Wurfes ĂĽbergeben wurde.

Sie ist besonders freundlich und umgänglich und begrüßt alle Menschen wedelnd. Sie besitzt ein sonniges Gemüt, ist neugierig, lebhaft und aufmerksam. Sie freut sich, wenn man sich mit ihr beschäftigt, macht überall eifrig mit und lässt sich leicht motivieren. Aufgrund ihrer lieben Art, eignet sie sich hervorragend als Familienhund und passt auch in Familien mit Kindern.

Sadie versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Gegen Katzen im selben Haushalt hat sie ebenfalls nichts einzuwenden.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich eine liebenswerte Begleiterin wĂĽnschen, nicht mitten in der Stadt wohnen und bereits ĂĽber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verfĂĽgen.

Die Hündin wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von 50 - 55 cm erreichen und ca. 20 – 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Sadie ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über SADIE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/sadie

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Dodo, lieb, anhänglich, verschmust, lebhaft, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Dodo ist ein im Mai 2017 geborener, kastrierter American Staffordshire Terrier MischlingsrĂĽde, der zusammen mit seiner Mutter und seinen Geschwistern beschlagnahmt wurde.

Er ist ein außerordentlich lieber und anhänglicher junger Hund, der sich mit allen Menschen schnell anfreundet. Er ist verschmust, liebt es Aufmerksamkeit zu bekommen und genießt jede Zuwendung. Er ist sehr lebhaft und glücklich, wenn sich jemand mit ihm beschäftigt. Aufgrund seines herzlichen Wesens, wäre er ein wunderbarer Familienhund, der auch für Familien mit Kindern geeignet ist.

Dodo versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, verhält sich manchmal anderen Rüden gegenüber jedoch dominant. Dieses Verhalten kann in seinem Alter problemlos gehändelt werden. Man muss aber in Zukunft darauf achten, dass er gut sozialisiert bleibt. Mit Katzen ist er verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über viel freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und bereits Erfahrung, idealerweise mit Staffs oder einer ähnlichen Rasse, haben.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb Ă–sterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.

Bitte bedenken Sie, dass in NĂ– ein HundefĂĽhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und in Vorarlberg das Halten von Listenhunden einer Bewilligungspflicht unterliegt.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 43 cm und wiegt 17 kg.

Möchten Sie Dodo als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DODO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dodo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Trojan, menschenbezogen, anhänglich, bewegungsfreudig, verspielt, klug, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Trojan ist ein, vermutlich im April 2017 geborener, kastrierter Transylvanian Hund-Mischlingsrüde (ungarische Brackenart), der streunend gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern übergeben wurde. Niemand schien ihn zu vermissen …

Er ist ein menschenbezogener, fröhlicher und sehr anhänglicher junger Hund, der sich neuen Situationen schnell anpasst. Er bewegt sich gerne, hat Freude am Spielen und macht Alles mit. Er ist klug, zeigt sich ausgesprochen lernwillig und versucht das zu tun, was von ihm erwartet wird. Aufgrund seiner absoluten Gutartigkeit, eignet sich Trojan hervorragend als Familienhund, auch für Familien mit schon etwas älteren Kindern.

Er versteht sich bestens mit HĂĽndinnen, bei RĂĽden entscheidet die Sympathie. Ein Katzenfreund ist er nicht.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 52 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Trojan ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über TROJAN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/trojan

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Deike, freundlich, menschenbezogen, ausgeprägter Bewegungsdrang, verschmust, gelehrig, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Deike ist eine Anfang 2017 geborene Mischlingshündin, den unsere ungarischen Tierschutzpartner aus einer Tötungsstation gerettet haben, in der sie abgegeben wurde, nachdem ihre Besitzer ins Ausland übersiedelten.

Sie ist sehr freundlich, hält sich am liebsten in der Nähe ihrer Bezugspersonen auf und freut sich über Streicheleinheiten. Sie besitzt einen ausgeprägten Bewegungsdrang und benötigt viel Auslastung. Deike ist klug, ausgesprochen lernfreudig und lässt sich leicht motivieren. Sie geht brav an der Leine und spielt gerne.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen, ihr Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Deike sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich eine loyale Gefährtin wünschen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 50 cm und wiegt 24 kg.

Möchten Sie Deike in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DEIKE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/deike

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Notfall: Remus (Betreuungsplatz ST), freundlich, treu, anhänglich, intelligent, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 14.07.2019
Remus ist ein ca. 10 Jahre alter Deutscher Schäferhund Rüde, der in einem Dorf verzweifelt nach Futter suchte, bis ihn unsere ungarischen Tierschutzpartner aufnahmen.

Leider hat sich herausgestellt, dass er an Herzwürmern leidet, die, wenn sie unbehandelt bleiben, zum Tod führen können. Auf seinem Betreuungsplatz, wo er mittlerweile lebt, wird er extrem liebevoll versorgt und bekommt natürlich die nötige medizinische Therapie. Leider ist diese Behandlung nicht nur sehr langwierig, sondern auch extrem kostspielig.

Animal Care Austria hat bisher finanziell unterstützt, doch gibt es viele Hunde, die unserer Hilfe bedürfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast erschöpft.

Wir bitten Sie deshalb wieder einmal inständig um Ihre Hilfe!

Remus durfte in seinem bisherigen Leben nicht viel Gutes erfahren, er erhielt weder Zuwendung noch ausreichend Futter. Trotzdem ist er ein unglaublich gutartiger, freundlicher und verschmuster Hund, der alle Menschen liebt. Er hat es wahrlich verdient, endlich ein glĂĽckliches Leben im Kreis seiner Familie fĂĽhren zu dĂĽrfen.

Jeder Euro hilft ihm, um gesund zu werden und seine letzten Jahre genieĂźen zu dĂĽrfen.
Bitte helfen Sie ihm!

Spenden per Paypal oder SofortĂĽberweisung:
» JETZT SPENDEN!

Unser Spendenkonto: Animal Care Austria
Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065


Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Remus an.

Vielen Dank fĂĽr Ihre UnterstĂĽtzung!

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über REMUS, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/remus

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/remus?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Brandy - NOTFALL Ă–sterreich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
BRANDY ist ein hĂĽbscher Husky-Mix-RĂĽde, etwa 1 Jahr alt, 59 cm groĂź, 30 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 6.6.2019)

Er ist einer der Welpen, denen Hana (bereits vermittelt) im Shelter das Leben schenkte. Die Hundemutter war bemüht, ihre Welpen so gut wie möglich zu beschützen, dennoch ist das Leben im Shelter zu stressig für so eine Jungfamilie. Daher bekam Hana, mit ihren Welpen, bei einer Mitarbeiterin des Shelters, einen tollen Pflegeplatz. So konnten die Welpen in liebevoller, familiärer Umgebung aufwachsen und sich zu wahren Wonneproppen entwickeln.

BRANDY ist aktiv und neugierig, und genießt es sehr, mit Menschen in Kontakt zu sein. Der Hundebub ist ein richtiger „Sonnenschein“, ist immer gut gelaunt und sehr anhänglich.

Darf BRANDY bald zu IHNEN und IHREN Lieben übersiedeln? Sie können BRANDY gerne besuchen kommen!


Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Chukchi sucht sportliche Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
CHUKCHI ist eine liebenswerte, vermutlich reinrassige HuskyhĂĽndin, etwa 2 - 3 Jahre alt, 45 cm groĂź, 15 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 3.6.2019)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, fand die Hündin, umherirrend, in den Straßen von Sarajevo. Sie war sehr dünn, schmutzig, verwahrlost und offensichtlich schon länger auf sich alleine gestellt. Obwohl ein Shelter kein tolles Zuhause sein kann, zeigte sich CHUKCHI doch sehr schnell glücklich, dass sich nun jemand um sie kümmerte.

CHUKCHI ist rassetypisch aktiv und ausdauernd, neugierig, verträglich mit ihren Artgenossen und sie genießt menschliche Gesellschaft. Obwohl sie nun schon längere Zeit im Shelter lebt, hat bisher noch niemand die Hündin bellen oder „singen“ gehört.

Wenn SIE ein sportliches, aktives Leben führen und eine passende Begleitung für IHRE Unternehmungen suchen, könnte CHUKCHI eine geeignete Kandidatin sein!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Aldo wĂĽnscht sich eine Familie
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
ALDO ist ein hĂĽbscher Hundebub, etwa 1.5 - 2 Jahre alt, 50 cm groĂź, 17 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 3.6.2019)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, hörte einen Hund in der Nähe des Shelters „weinen“ und machte sich auf die Suche nach dem Tier. Schließlich fand sie den Rüden, in der Nähe eines zerstörten Hauses, in einem Loch, wo er in der Nacht hineingefallen sein muss und sich nicht mehr selbst befreien konnte. Goga holte den armen Kerl raus - zum Glück war er unverletzt – nur verängstig, hungrig und durstig.

Inzwischen hat ALDO seinen „Humor“ wiedergefunden, ist entspannt, aufmerksam und sehr lernfreudig. Er genießt die Gesellschaft von Menschen und geht bereits recht brav an der Leine. Auch versteht er sich sehr gut mit seinen Artgenossen, beiderlei Geschlechts.

WĂĽrde ALDO nicht gut zu IHNEN und IHREN Lieben passen?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Elli, sehr lieb, dankbar, verspielt, lebhaft, klug
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Elli ist eine, vermutlich im Mai 2018 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die ausgesetzt gefunden wurde. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen sie auf.

Sie besitzt ein ausnehmend liebes und gutartiges Wesen, benötigt anfangs jedoch etwas Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald sie aber Vertrauen gefasst hat, zeigt sie sich dankbar für jede kleine Aufmerksamkeit, liebt es zu spielen und tollt fröhlich herum. Sie lernt gerne und leicht und lässt sich gut motivieren. Aufgrund ihrer entzückenden Art, eignet sich Elli wunderbar als Familienhund und passt auch in Familien mit schon etwas verständigeren Kindern.

Sie versteht sich hervorragend mit allen Artgenossen, geht Konflikten aus dem Weg und wäre eine gute Wahl als Zweithund. An ein Zusammenleben mit Katzen kann sie sicherlich gewöhnt werden.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die sich eine anhängliche Gefährtin wünschen, nicht mitten in der Stadt wohnen und bereits über Erfahrung in der Hundehaltung verfügen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 41 cm und wiegt ca. 11 kg.

Möchten Sie Elli in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ELLI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/elli

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rainbow, sehr lieb, anhänglich, lebhaft, verspielt, intelligent, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Rainbow ist ein, wahrscheinlich im Juli 2018 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, der in einem Dorf herumstreunte und schlieĂźlich unseren ungarischen Tierschutzpartnern ĂĽbergeben wurde.

Er ist ein fröhlicher, sehr anhänglicher und aufgeschlossener junger Hund, der mit seinen Bezugspersonen durch dick und dünn geht. Er liebt lange Spaziergänge, genießt jede Aufmerksamkeit und freut sich über gemeinsame Spiele. Er bemüht sich alles richtig zu machen, seinen Menschen zu gefallen und zeigt sich extrem gelehrig. Aufgrund seines besonders lieben Wesens, wäre Rainbow ein perfekter Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Er versteht sich bestens mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen dĂĽrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über ausreichend Freizeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 45 cm und wiegt 16 kg.

Möchten Sie Rainbow als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über RAINBOW, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rainbow

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Donna (Betreuungsplatz in T), verschmust, freundlich, ebhaft, temperamentvoll
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Donna ist eine, vermutlich im Jänner 2017 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die zusammen mit ihrer Mutter und drei Geschwistern ausgesetzt gefunden wurde. Sie lebt inzwischen auf einem Betreuungsplatz in Tirol. Leider hat der Mann eine Allergie entwickelt, die in Kombination mit Heuschnupfen sehr schlimm ist. Donna braucht nun dringend ein Zuhause!

Sie besitzt ein sehr freundliches und gutmütiges Wesen, begegnet fremden Menschen jedoch zunächst vorsichtig und braucht etwas Zeit, um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald sie Vertrauen gefasst hat, zeigt sie sich überaus anhänglich und genießt Streicheleinheiten. Sie läuft perfekt an der Leine und kommt bei Rückruf unverzüglich. Donna ist durchschnittlich aktiv, geht gerne spazieren, benötigt allerdings keine ausgedehnten Wanderungen. Sie ist stubenrein und bleibt für einen angemessenen Zeitraum alleine. Gewitter und laute Geräusche verunsichern sie.

Sie versteht sich bestens mit Artgenossen, spielt gerne mit ihnen und würde sich einen souveränen Kumpel wünschen, an dem sie sich ein bisschen orientieren kann. Ihr Verhalten Katzen gegenüber ist nicht bekannt.

Aufgrund ihrer Sensibilität wird sie nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle Menschen, die ihr Sicherheit geben, über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 50 cm und wiegt 17 kg.

Wollen Sie Donna adoptieren?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DONNA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/donna

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/donna?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Dingo, sehr freundlich und gutmĂĽtig, liebt Ballspiele, verschmust, geduldig, folgsam
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Dingo ist ein im März 2016 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der ursprünglich aus der Slowakei stammt, aber von unseren ungarischen Tierschutzpartnern übernommen wurde. Er kam dort als Welpe ins Tierheim, wurde auf einen Bauernhof vermittelt und nach nur wenigen Monaten wieder zurückgegeben.

Er ist ein Riese mit goldenem Herz: überaus freundlich und gutmütig. Er liebt es mit dem Ball zu spielen und Gegenstände durch die Gegend zu tragen. Er genießt Streicheleinheiten, ist geduldig und nimmt Leckerlis ganz sanft und vorsichtig. Dingo beherrscht die Grundkommandos und geht brav an der Leine.

Er versteht sich mit Hündinnen bestens, bei manchen Rüden verhält er sich ein wenig dominant. Katzen kennt er derzeit nicht.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich einen treuen Freund wĂĽnschen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 64 cm und wiegt 40 kg.

Möchten Sie Dingo adoptieren?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DINGO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dingo

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dingo?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Phil, sehr menschenbezogen und anhänglich, verschmust, sehr aktiv, neugierig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Phil ist ein, vermutlich im Oktober 2017 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, der ursprĂĽnglich aus der Slowakei stammt und von unseren ungarischen Tierschutzpartnern ĂĽbernommen wurde, da er keine Chance auf Vermittlung hatte. Er war ausgesetzt gefunden worden.

Er ist überaus menschenbezogen und hält sich am liebsten in der Nähe seiner Bezugspersonen auf. Er genießt es gestreichelt zu werden, ist andererseits jedoch sehr aktiv und braucht viel Auslauf und Beschäftigung. Er ist an Allem interessiert, das um ihn herum geschieht und immer dabei, sobald es etwas Neues zu erkunden gibt. Er läuft brav an der Leine. Phil wäre ein großartiger Familienhund, an dem auch Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern viel Freude hätten.

Er versteht sich hervorragend mit Artgenossen, Katzen kennt er derzeit nicht.

Er sucht liebevolle und sportliche Menschen, die viel mit ihm unternehmen wollen, nicht mitten in der Stadt wohnen und bereits ĂĽber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verfĂĽgen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 51 cm und wiegt 21,5 kg.

Möchten Sie Phil adoptieren?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über PHIL, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/phil

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11