Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative


Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 

Winston ist ein sĂĽĂźer Hundebub
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.04.2019
WINSTON ist ein hĂĽbscher Hundebub, um die 10 Monate alt, 52 cm groĂź, 19 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 6.11.2018)

Ivan, unser Tierschutzpartner vor Ort, fand den RĂĽden und seine 6 Geschwister in seinem Garten. Die Hundemutter wartete drauĂźen vor dem Tor. Die Welpen waren damals rund 6 Wochen alt und konnten sich Dank Ivans liebevoller Pflege bestens entwickeln.

Alle sind freundlich, gutmütig, sanft, kuschelig, verschmust, verspielt, welpentypisch neugierig, verträglich mit Hunden und Katzen und mit Kontakt zu Kindern groß geworden.

WINSTON ist ein recht aktiver Junghund, weshalb der Besuch einer Hundeschule empfohlen wird, um die Energie in den richtigen Bahnen zu halten.

Darf der entzĂĽckende WINSTON schon bald Teil IHRER Familie sein?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Miha möchte glücklich sein - NOTFALL
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.04.2019
MIHA ist ein liebenswerter Hundebub, um die 7 Monate alt, 40 cm groĂź, 13 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 6.11.2018)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, entdeckte den Rüden und seine Schwester NOLA auf dem Weg zum Shelter. Die Hundekinder wurden – wie Müll – neben einem Müllcontainer deponiert. Goga nahm sie mit und brachte sie im Shelter unter.

MIHA ist ein wunderschöner Rüde und Goga schreibt, es macht Spaß, in seiner Nähe zu sein. Der Hundebub liebt Menschen und deren Zuwendung, ist fröhlich, ausgelassen und verspielt. Derzeit teilt MIHA im Shelter eine Box mit TRIXI, TRINO, NOLA und KEZA (alle eigene Inserate). Sie kommen allesamt gut miteinander aus und da sie ungefähr im gleichen Alter und von gleicher Größe sind, stehen Spiel und Spaß im Vordergrund um den tristen Alltag etwas „schöner“ zu gestalten.

Darf MIHA schon bald mit IHNEN und IHREN Lieben fröhlich durch Leben gehen?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Bundy hofft auf eine Chance - NOTFALL
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.04.2019
BUNDY ist ein attraktiver Mischlingsrüde mit vielen Anteilen eines kroatischen Schäferhundes, etwa 2 Jahre alt, 54 cm groß, 24 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 19.4.2018)

Unsere Mitarbeiter vor Ort fanden den Rüden, als dieser einsam und verlassen durch die Straßen wanderte – offensichtlich ausgesetzt.

BUNDY wäre ein hervorragender Familienhund, durch sein freundliches und liebevolles Wesen lädt er jeden Tierliebhaber dazu ein, ihn zu streicheln und ihm sein Herz zu öffnen. Und das hat er auch bitter nötig! Aus irgendeinem Grund, der bisher noch nicht festgestellt werden konnte, lahmt er manches mal mit dem rechten Hinterbein. Bei der Untersuchung, auch nach dem Röntgen, konnte in der Klinik nichts diagnostiziert werden, mit seinen Knochen ist alles in Ordnung. (Ernsthafte Interessenten können bei ACI die Röntgenbilder anfordern). Der Vet in Sarajevo vermutet, dass es vielleicht mal einen Kampf mit einem anderen Hund gegeben haben könnte, und durch einen Biss könnte ein Muskel eingeklemmt worden sein.

Im täglichen Leben scheint BUNDY keinerlei Probleme mit dem Bein zu haben. Er rennt, läuft, spielt und tobt – genauso wie seine gesunden Pflegegeschwister. Er ist sogar, rassetypisch, ein sehr aktives Tier, hoch intelligent. Seine neuen Menschen sollten ihn deshalb auch geistig fordern und der Besuch einer Hundeschule würde dem Rüden sicherlich Spaß machen und die Bindung an seinen neuen Menschen fördern sowie seinen vorhandenen Gehorsam nachhaltig festigen.

BUNDY geht bereits recht brav an der Leine – auch bei den Besucherkindern, die ihn oft zu einem Spaziergang abholen. Er geht freundlich auf alle Besucher der Pflegestelle zu und genießt die Streicheleinheiten sichtbar. Er versteht sich gut mit den Katzen und Artgenossen der Pflegestelle, jedoch, wenn männliche, aggressive Tiere in seiner Umgebung sind, wird er nervös und weiß nicht so genau, wohin er ausweichen sollte.

Wenn SIE nach einem dankbaren und treuen Freund fĂĽrs Leben suchen und damit kein Problem haben, dass BUNDY gelegentlich hinkt, dann bitte geben SIE ihm eine Chance. Er wird SIE sein Leben lang dafĂĽr lieben!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc . . .

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Snoopy, sehr lieb und immer gut gelaunt, verschmust, intelligent, bewegungsfreudig, katzenverträglic
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Snoopy ist ein, vermutlich im Oktober 2018 geborener Mischlingsrüde, der alleine auf der Straße herumlief und niemandem zu gehören schien. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn auf.

Er ist ein sehr lieber und immer gut gelaunter junger Hund, der sich über jeden freut, der ihm Aufmerksamkeit schenkt. Er tollt gerne herum, lässt sich zu einem Spiel nicht lange bitten, um danach seine Streicheleinheiten einzufordern. Er ist klug und hat Spaß am Erlernen neuer Dinge. Aufgrund seiner reizenden Art, eignet er sich fabelhaft als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Snoopy versteht sich bestens mit Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund. Mit Katzen ist er ebenfalls verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über viel freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 45 – 50 cm erreichen und ca. 17 - 23 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Snoopy als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über SNOOPY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/snoopy

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Pauli, menschenbezogen, sehr lieb, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Pauli ist ein, vermutlich im Oktober 2018 geborener Mischlingsrüde, der zusammen mit seinem Bruder Rex (Eigenes Inserat) in der Nähe eines Dorfes ausgesetzt gefunden wurde.

Er ist ein aufmerksamer und liebenswerter Bub mit einem sehr einnehmenden Wesen. Er ist immer vergnügt, erkundet neugierig seine Umgebung und liebt es, gestreichelt zu werden. Seinem Alter entsprechend tobt er gerne mit seinen Hundefreunden herum, um danach in Tiefschlaf zu fallen. Neue Dinge zu erlernen fällt ihm leicht und bereitet ihm Freude. Er wäre ein toller Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Pauli versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen dĂĽrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die ĂĽber viel freie Zeit verfĂĽgen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 40 - 45 cm erreichen und ca. 10 - 15 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Pauli ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über PAULI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/pauli

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Julius, gutmütig und liebenswert, selbstbewusst, verspielt, lebhaft, klug, ein bisschen dickköpfig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Julius ist ein, vermutlich im November 2018 geborener MischlingsrĂĽde, der gemeinsam mit seiner Schwester Jenna (Eigenes Inserat), als Resultat eines unerwĂĽnschten Wurfes, im Tierheim unserer ungarischen Partner abgegeben wurde.

Er ist ein gutmütiger und liebenswerter Bub, der alle Menschen freudig begrüßt. Er marschiert selbstbewusst durch die Welt, spielt ausgelassen und tollt fröhlich herum. Er ist klug, kennt bereits das Gehen an der Leine, versucht aber manchmal eigene Entscheidungen zu treffen und stellt seine Ohren dann ein wenig auf Durchzug. Er wäre sicherlich ein toller Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Julius versteht sich bestens mit Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist derzeit nicht bekannt.

Er sucht liebevolle, konsequente und aktive Menschen, die ĂĽber viel freie Zeit verfĂĽgen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 50 cm erreichen und ca. 15 – 18 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Julius in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über JULIUS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/julius

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Udo, sehr lieb, selbstbewusst, verschmust, anhänglich, lebhaft, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Udo ist ein, vermutlich im August 2018 geborener MischlingsrĂĽde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner gemeinsam mit seinem Bruder Ulli (Eigenes Inserat) von einem anderen Tierheim ĂĽbernommen haben.

Er ist ein sehr lieber, selbstbewusster junger Mann, der sich über jeden Kontakt mit Menschen freut und fröhlich die Welt erkundet. Er lässt sich gerne streicheln und achtet während Spaziergängen genau darauf, seine Bezugspersonen nicht zu verlieren. Er ist seinem Alter entsprechend lebhaft und glücklich, wenn jemand mit ihm spielt. Er wäre sicherlich ein netter Familienhund, der sich auch in Familien mit schon etwas älteren Kindern wohlfühlen würde.

Udo versteht sich ausgezeichnet mit Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über viel freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 48 – 50 cm erreichen und ca. 17 – 18 kg. wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Udo als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über UDO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/udo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Ulli, sehr freundlich, menschenbezogen, selbstbewusst, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Ulli ist ein, vermutlich im August 2018 geborener MischlingsrĂĽde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner gemeinsam mit seinem Bruder Udo (Eigenes Inserat) von einem anderen Tierheim ĂĽbernommen haben.

Er ist ein besonders freundlicher junger Hund, der menschliche Nähe genießt und ein gesundes Selbstbewusstsein besitzt. Er liebt Streicheleinheiten genauso wie gemeinsame Unternehmungen und achtet dabei sehr darauf, seinen Rudelführer im Auge zu behalten. Er tollt gerne herum, ist verspielt und gelehrig. Er eignet sich gut als Familienhund, an dem auch Familien mit schon etwas älteren Kindern viel Freude hätten.

Ulli versteht sich hervorragend mit Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über genügend Freizeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 48 – 50 cm erreichen und ca. 17 – 18 kg. wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Ulli in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ULLI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ulli

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Benno (Betreuungsplatz in NÖ), verspielt, neugierig, vorsichtig, folgsam, anhänglich, klug
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Benno ist ein, am 16.09.2016 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der ursprünglich aus Ungarn stammt und nun auf einer Betreuungsstelle in Niederösterreich lebt.

Er ist ein überaus liebevoller und gutmütiger Familienhund, der dankbar, aufgeweckt und freundlich ist. Er spielt leidenschaftlich, ist besonders fixiert auf Kinder und möchte überall dabei sein. Er ist auf der einen Seite sehr neugierig, auf der anderen Seite aber auch vorsichtig. Vor allem Männern gegenüber verhält er sich anfangs misstrauisch. Er beherrscht alle Grundkommandos, läuft brav an der Leine und lässt sich im Freilauf problemlos abrufen - außer Hasen oder Katzen queren seinen Weg. Er lässt sich gerne bürsten und fährt ruhig im Auto mit.

Er versteht sich mit seinen Artgenossen, wobei er sich diesen zunächst ebenfalls nur langsam annähert.

Benno sucht liebevolle und aktive Menschen, die bereits Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen und ihm die Sicherheit geben, dass er sich vor Niemandem fĂĽrchten muss.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 40 cm und wiegt 15 kg

Möchten Sie Benno zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über BENNO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/benno

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/benno?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Milos, freundlich, gutartig, gelehrig, manchmal etwas stur, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Milos ist ein 2010 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, der vor bald 3 Jahren ausgesetzt gefunden wurde und seither im Tierheim verzweifelt darauf wartet, endlich adoptiert zu werden.

Wie schrecklich muss es für ihn sein zu sehen, dass andere Hunde, die viel später als er kamen, einer nach dem anderen ein Zuhause finden, während er immer zurückbleiben muss. Als er zu unseren ungarischen Tierschutzpartnern kam, verhielt er sich vorsichtig und misstrauisch, fürchtete sich vor Menschen und schien noch niemals in seinem Leben gestreichelt oder gut behandelt worden zu sein. Trotz seiner unschönen Vergangenheit, lernte er wieder zu vertrauen und Streicheleinheiten zu genießen.

Milos ist nun ein freundlicher und gutartiger Hund, der sich seinen Bezugspersonen gegenüber extrem anhänglich und dankbar zeigt. Er beherrscht die Grundkommandos und lässt sich leicht motivieren. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang und geht gerne spazieren. Hin und wieder zeigt er sich ein bisschen eigensinnig. Für Familien mit Kindern empfehlen wir ihn aufgrund seiner Vorgeschichte nicht.

Während Spaziergängen versteht er sich mit Artgenossen, verhält sich allerdings anderen Rüden gegenüber manchmal dominant. Als Zweithund empfehlen wir ihn daher nur zu einer Hündin. Ein Katzen- und Kleintierfreund ist er nicht.

Er sucht liebevolle, aber konsequente Menschen, die sich einen treuen Gefährten wünschen, ihm Sicherheit geben und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 43 cm und wiegt 16 kg.

Möchten Sie Milos zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über MILOS, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/milos

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/milos?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Ricardo, verspielt, verschmust, ausgeglichen, temperamentvoll, gelehrig, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Ricardo ist ein, vermutlich im Februar 2016 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, der in einer entlegenen Gegend ausgesetzt gefunden wurde.

Er liebt alle Menschen und besitzt ein ausgeglichenes Wesen. Mit seiner fröhlichen Art wird er seiner Familie viele schöne Stunden bescheren. Er ist sehr verspielt, verschmust und äußerst menschenbezogen. Er benimmt sich oft noch wie ein Baby – hüpft und springt herum und gebärdet sich recht temperamentvoll. Er braucht viel Auslauf und Beschäftigung und ebenso geistige Auslastung. Er zeigt sich ausgesprochen gelehrig, lässt sich leicht motivieren, kann aber auch ein bisschen stur sein und versucht dann eigene Entscheidungen zu treffen. Aufgrund seines manchmal stürmischen Verhaltens, empfehlen wir Ricardo nicht für Familien mit Kleinkindern. Er wäre jedoch ein toller Freund für bereits ältere und standfeste Kinder.

Er versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen und spielt gerne mit ihnen, verhält sich anderen Rüden gegenüber allerdings zeitweise dominant. Katzen sollten nicht im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle, aber konsequente und sportliche Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Bedingt durch sein AuslaufbedĂĽrfnis und seinen Typ wird Ricardo nicht in eine Stadtwohnung vermittelt!

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 63 cm und wiegt 33 kg.

Möchten Sie Ricardo ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über RICARDO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ricardo

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ricardo?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Soya, freundlich, sanft, ruhig, dankbar, sehr anhänglich, anfangs schüchtern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.04.2019
Soya ist eine im Juni 2011 geborene, kastrierte Labrador MischlingshĂĽndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihrem Besitzer ĂĽbergeben wurde.

Sie ist freundlich, sanft und ruhig und verhält sich fremden Menschen gegenüber anfangs etwas schüchtern. Sie taut jedoch schnell auf und ist dann dankbar für jede kleine Aufmerksamkeit und Zuwendung. Sie hängt sehr an ihren Bezugspersonen und versucht das zu tun, was von ihr erwartet wird. Aufgrund ihres lieben Wesens wäre Soya ein wunderbarer Familienhund, allerdings sollten Kinder schon älter sein.

Sie versteht sich mit Artgenossen, spielt aber nicht mit ihnen und benimmt sich anderen HĂĽndinnen gegenĂĽber manchmal dominant. Als Zweithund empfehlen wir sie daher zu einem friedlichen RĂĽden. Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine treue Gefährtin wünschen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 60 cm und wiegt ca. 32 kg.

Möchten Sie Soya als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über SOYA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/soya

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Vando - NOTFALL Ă–sterreich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
Der 1,5-jährige VANDO ist auf jeden Fall ein wunderhübscher, interessanter Bursche! Die „Hardware“ mit dem halblangen, dunkelblonden Haarkleid, dem feurigen, interessierten, meist frechen Blick, der beachtlichen Größe von ca. 65 cm und einem Gewicht um die 30 kg, ist wirklich außergewöhnlich. (Stand: 6.3.2019)

Der kastrierte Rüde kam im September 2018 zu einer jungen Familie nach Österreich, nach drei Monaten landete er allerdings bei unserer Hundetrainerin und ihrem Rudel. Warum er bei seiner Familie nicht bleiben konnte, zeigte sich auch hier auf Grund seiner verhaltensoriginellen „Software“ recht bald:

VANDO ist im Grunde sehr schlau und weiß schnell, was man von ihm erwartet – das ist aber nur die eine Hälfte der Wahrheit! Denn das Wissen um gutes Benehmen hindert ihn nicht daran, sich oftmals aufzuführen, wie ein hemmungsloser, halbstarker Teenager. Das Rudel unserer Trainerin und sie selbst sind wirklich streng, wenn es um gutes Sozialverhalten und anständiges Benehmen gegenüber anderen Lebewesen geht. VANDO aber setzt sich immer wieder über Regeln hinweg und zeigt sich nahezu unbeeindruckbar hinsichtlich jeglicher Korrektur – also genau genommen tut er kurzfristig so, als würde es ihn zur Vernunft bringen, im nächsten Moment springt er auf, schüttelt sich, ist sofort wieder gut gelaunt und nervt damit alles, was ihm im Weg steht. Apropos im Weg stehen: Das empfindet er nicht als Hindernis – VANDO macht sich einen Spaß daraus, seine Artgenossen öfter mal zu rammen. Er ist dabei überhaupt nicht bösartig – er rennt auch Bäume über den Haufen!

Der junge Hund lernt prinzipiell gerne und schnell, was sich unter anderem auch darin zeigt, dass er meistens hervorragend an lockerer Leine hinter seinem Menschen her geht! Er ist freundlich zu allen Menschen und eigentlich auch zu Hunden, die aber mit seiner unbeherrschten, stürmischen Art oft nicht umgehen können oder wollen.

Was also braucht VANDO?
Optimalerweise einen Einzelplatz, oder wirklich souveräne, standfeste Hundekumpels, die sich ihm auch mal in den Weg stellen und versuchen, ihn zu stoppen. Der Hundebub ist bei seiner Familie anhänglich und freundlich, versucht aber, mit seinen Menschenfreunden teilweise genauso rüpelhaft zu agieren, wie mit seinen Artgenossen – aus diesem Grund ist ein Platz ohne kleine Kinder jedenfalls zu bevorzugen. Sein zweites „Problem“ ist seine Unbeherrschtheit beim Alleinbleiben. Unsere Trainerin hat eine Möglichkeit gefunden, ihn sicher zu verwahren, womit er zumindest gelernt hat, sich ruhig und entspannt zu verhalten, und weder sich, noch seiner Umgebung, Schaden zuzufügen – ohne „Sicherung“ sähe die Sache leider anders aus.

VANDO ist also KEIN geeigneter Anfängerhund, oder für Familien mit kleinen Kindern, sondern ein Hund, mit dem man intensiv und gut arbeiten kann und sollte. Er hat ganz sicher das Potential, seinen Menschen viel Freude zu machen, es kann aber schon sein, dass er deren Liebe anfangs hart auf die Probe stellt. Der schöne, junge Hund, der noch viele Jahre vor sich hat, ist es aber wert, diese mühsame erste Zeit des Zusammenraufens in Kauf zu nehmen, und mit ihm einen klugen, gelehrigen und treuen Weggefährten zu bekommen, mit dem es nie langweilig wird.

Der liebenswerte Hooligan kann gerne bei unserer Trainerin besucht werden!



Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Falcon wĂĽnscht sich wieder ein Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
FALCON ist ein hĂĽbscher Golden Retriever-RĂĽde, etwa 4 - 5 Jahre alt, 55 cm groĂź, 30 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 25.3.2019)

Der Rüde hatte – bis vor wenigen Tagen – ein tolles Zuhause, das er unverschuldet verlor. Seine Menschen lebten in einem Haus (Falcon im Garten) und zogen nun in eine Wohnung um, und wollten den Rüden daher nicht mitnehmen, da Falcon den Garten gewöhnt ist. FALCON hat sich mit seiner neuen Situation zwar arrangiert, aber es wäre schön, wenn er bald wieder in ein eigenes Zuhause übersiedeln könnte.

FALCON hat den fĂĽr Goldies typischen, sanften Charakter, ist locker, verspielt und neugierig. Er geht brav an der Leine und versteht sich gut mit seinen Artgenossen.

Wenn SIE denken, dass FALCON gut in ihre Familie passen wĂĽrde, dann lassen SIE ihn bitte nicht lange auf ein dauerhaftes Zuhause warten.


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Bobby wäre gern Teil IHRER Familie
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
BOBBY ist ein sĂĽĂźer Hundebub, etwa 10 - 11 Monate alt, 50 cm groĂź, 17 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 3.8.2018)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, entdeckte den RĂĽden im Februar 2018, als dieser einsam und verlassen durch die StraĂźen wanderte. Er war sichtlich verwirrt und Goga vermutet, dass BOBBY erst vor kurzem verlassen wurde und nicht verstehen konnte, was geschehen war.

BOBBY ist der „nette Nachbarsjunge“, er ist unkompliziert und kommt mit all und jedem gut aus. Er liebt Menschen, ist offen und zugänglich und verspielt. Derzeit lebt er in einem großen Multiabteil mit vielen anderen Hunden beiderlei Geschlechts und in verschiedenen Größen und hat damit keinerlei Probleme.

Darf BOBBY schon bald Teil IHRER Familie werden?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Bindy ist ein aktiver Hundebub
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
BINDY ist ein hĂĽbscher HundejĂĽngling, etwa 2 Jahr alt, 54 cm groĂź, 18 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 25.3.2019)

Dieser clevere Hundebub beschloss, sich selbst zu retten. Er tauchte eines Tages bei Ivan, unserer Pflegestelle vor Ort, auf, und bettelte jeden Besucher an, ihn zu retten. Als Ivan eines Tages heimkam und das Tor öffnete, wollte BINDY unbedingt mit reingehen. Da Ivan dem liebenswerten Burschen nicht länger widerstehen konnte, darf nun auch dieser junge Rüde in Sicherheit auf sein endgültiges Zuhause warten.

BINDY ist ein attraktiver und gesunder, junger Hund. Er ist sehr lebhaft, freundlich, liebevoll und dankbar. Mit Kindern, anderen Hunden und Katzen versteht sich der Hundebub gut und auch das An-der-Leine-gehen hat er schon recht brav gelernt.

BINDY ist sehr intelligent und lernfreudig und hätte sicher großen Spaß am Besuch einer Hundeschule, wo er schnell nachholen würde, was ihm an Erziehung bisher noch fehlt.

Wenn SIE ein sportliches, aktives Leben führen und nach einem lebhaften Junghund suchen, der SIE mit Freude bei IHREN Aktivitäten begleiten würde, dann wäre BINDY eine gute Wahl!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Anton, liebenswert, ruhig, sehr anhänglich, dankbar, katzenverträglich, anfangs etwas vorsichtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
Anton ist ein, vermutlich im März 2012 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der in einer ländlichen Gegend ausgesetzt gefunden wurde.

Er ist ein sanfter und liebenswerter Hund mit einem ruhigen Wesen. Fremden Menschen gegenüber verhält er sich zuerst ein bisschen vorsichtig, taut aber ganz schnell auf und zeigt sich dann überaus anhänglich und dankbar für jedes gute Wort. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang und bemüht sich immer das zu tun, was von ihm erwartet wird. Anton eignet sich wunderbar als Familienhund, auch für Familien mit schon etwas älteren Kindern. Er wäre ein ebenso großartiger Begleiter für ältere Menschen.

Er versteht sich mit allen Artgenossen und passt als Zweithund am besten zu einem weniger aktiven Hund. Katzen dĂĽrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen treuen Freund wünschen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Er kann Anfängern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 30 cm und wiegt ca. 9 kg.

Möchten Sie Anton als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ANTON, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/anton

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Senior Nina, ĂĽberaus lieb, treu, dankbar, verschmust, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
Nina ist eine 2008 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihrem Besitzer, fĂĽr den sie nutzlos geworden war, ĂĽbergeben wurde.

Sie besitzt ein überaus liebes Wesen, ist treu und dankbar für jedes gute Wort und stellt keine hohen Ansprüche. Sie geht noch gerne spazieren, genießt aber ebenso Kuschelzeiten und wäre eine wunderbare Gefährtin auch für ältere Menschen.

Nina versteht sich mit allen Artgenossen, eine Katzenfreundin ist sie nicht.

Sie sucht liebevolle Menschen, die ihr noch die Chance auf ein Leben in Liebe und Geborgenheit geben wollen, möglichst ebenerdig und nicht mitten in der Stadt wohnen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 66 cm und wiegt 38 kg.

Möchten Sie Nina in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über NINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/nina

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Fitti, freundlich, anhänglich, aktiv, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
Fitti ist eine, vermutlich im Jänner 2016 geborene, kastrierte Puli Mischlingshündin, die in der Nähe eines Dorfes herumstreunte. Niemand wollte sie haben, und so kam sie zu unseren ungarischen Tierschutzpartnern.

Sie ist ausnehmend freundlich, sensibel und gutartig, verhält sich zunächst fremden Menschen gegenüber ängstlich und braucht etwas Zeit, um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Nachdem sie aber Vertrauen gefasst hat, ist sie ihren Bezugspersonen treu ergeben und hängt sehr an ihnen. Sie ist aktiv, ausgesprochen gelehrig und aufmerksam. Fitti eignet sich großartig als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten. Sie wünscht sich jedoch ein nicht allzu turbulentes Zuhause.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem eher ruhigeren Hund. Katzen dürfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Aufgrund ihrer Sensibilität wird sie nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle Menschen, die mit ihrer anfänglichen Ängstlichkeit umgehen können, über ausreichend freie Zeit verfügen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die HĂĽndin hat eine SchulterhĂĽndin von 43 cm und wiegt 15 kg.

Möchten Sie Fitti als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über FITTI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/fitti

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Timmy, verschmust, lebhaft, verspielt, intelligent, katzenverträglich, schüchtern
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.04.2019
Timmy ist ein im Februar 2018 geborener MischlingsrĂĽde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern gemeinsam mit seiner Schwester Barbie (Eigenes Inserat) als Resultat eines unerwĂĽnschten Wurfes ĂĽbergeben wurde.

Er ist ein besonders freundlicher und aufmerksamer kleiner Bub, der anfangs ein bisschen Zeit braucht, um sich mit fremden Menschen anzufreunden. Sobald er jedoch erkannt hat, dass es alle nur gut mit ihm meinen, taut er schnell auf und kann dann gar nicht genug Zuwendung bekommen. Er spaziert fröhlich durch die Welt, beobachtet neugierig seine Umgebung und spielt gerne mit seinen Hundefreunden. Er hat Freude am Erlernen neuer Dinge und macht überall eifrig mit. Aufgrund seines entzückenden Wesens, eignet er sich hervorragend als Familienhund und passt auch in Familien mit Kindern.

Timmy versteht sich bestens mit allen Artgenossen und wäre eine perfekte Wahl als Zweithund. Mit Katzen ist er ebenso verträglich.

Er sucht liebevolle Menschen, die ĂĽber viel freie Zeit verfĂĽgen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 34 cm und wiegt ca. 15 kg. Er wird nicht mehr viel wachsen.

Möchten Sie Timmy adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über TIMMY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/timmy

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/timmy?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12