Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative


Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

Cheyenne (3beinig), sehr lieb verschmust, anpassungsfähig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Cheyenne ist eine, vermutlich 2016 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die bei einem Unfall ein Bein verloren hat und von ihren Besitzern in der Tötungsstation abgegeben wurde. Unsere ungarischen Tierschutzpartner holten sie dort heraus.

Sie ist ein absoluter gute Laune Hund mit einem äußerst lieben Wesen. Sie geht offen auf Menschen zu, genießt es Aufmerksamkeit zu bekommen und gestreichelt zu werden. Cheyenne passt sich schnell an und freut sich über Spaziergänge ebenso, wie über gemütliches Kuscheln auf der Couch.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen, ihr Verhalten Katzen gegenĂĽber ist derzeit nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine treue Begleiterin wĂĽnschen und bereits ĂĽber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verfĂĽgen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 45 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Cheyenne als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über CHEYENNE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/cheyenne

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Mungo, freundlich und aufmerksam, lebhaft, sehr intelligent, neugierig, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Mungo ist ein im Jänner 2019 geborener, kastrierter, möglicherweise Deutscher Schäferhund oder Beauceron Mischlingsrüde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner aus einer Tötungsstation gerettet haben.

Er ist ein freundlicher und aufmerksamer junger Hund, der sich über jeden freut, der sich mit ihm befasst. Er ist lebhaft, sehr intelligent und lässt sich leicht motivieren. Neugierig erforscht er seine Umgebung, spielt gern und apportiert auch schon. Mungo hätte gute Anlagen für den Hundesport, die natürlich gefördert werden müssen.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist derzeit nicht bekannt.

Er wird nur in Haus mit Garten und nicht in die Stadt vermittelt!

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über viel freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 60 – 70 cm erreichen und ca. 30 – 40 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Mungo adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über MUNGO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mungo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Neptun, freundlich, gutmütig, lebhaft, anhänglich, neugierig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Neptun ist ein, vermutlich im September 2017 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, der gemeinsam mit seinem Bruder ausgesetzt gefunden wurde.

Er ist ein freundlicher und gutmütiger junger Hund, der jedoch anfangs, bedingt durch seine Vergangenheit, Zeit braucht, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald er jedoch Vertrauen gefasst hat, zeigt er sich sehr anhänglich, vergnügt und aktiv. Er genießt dann gemeinsame Unternehmungen und lässt sich gern streicheln. Neptun eignet sich gut als Familienhund und passt auch in Familien mit schon etwas älteren und verständigen Kindern.

Er versteht sich bestens mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund. Katzen dürfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und einfühlsame Menschen, die mit seinen anfänglichen Ängsten umgehen können, nicht in der Stadt wohnen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 53 cm und wiegt ca. 23 kg.

Möchten Sie Neptun ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über NEPTUN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/neptun

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Mina, menschenbezogen, gutmĂĽtig, intelligent, sehr verspielt, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.07.2019
Mina ist eine Anfang 2018 geborene, kastrierte Hollandse Herder MischlingshĂĽndin, die als Welpe von einer Familie angeschafft wurde, die mit ihr nicht umgehen konnte, weshalb sie im Tierheim abgegeben wurde und dort in einem Zwinger leben musste. Sie litt sehr darunter, und unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen sie auf.

Sie ist lieb, menschenbezogen und ausgesprochen gutmütig, steckt aber voller Energie, braucht sehr viel Auslauf und besonders auch geistige Beschäftigung. Sie ist extrem intelligent, lernt leicht und schnell, lässt sich gut motivieren und will gefordert werden. Nach entsprechender Auslastung ruht sie sich gemütlich aus und ist zufrieden. Sie trägt gerne Sachen herum und spielt damit alleine, wenn sie keinen Partner findet. Sie liebt Wasser und ihr Frisbee und zeigt sich überaus geschickt darin, es zu fangen. Mina wäre ein wundervoller Familienhund, allerdings sollten Kinder bereits standfest sein, da sie in ihrer Begrüßungsfreude recht ungestüm sein kann.

Sie versteht sich hervorragend mit Artgenossen und spielt leidenschaftlich mit ihnen. Als Zweithund passt sie am besten zu einem aktiven, spielfreudigen Kumpel. Eine Katzenfreundin ist sie nicht.

Sie wird nur in Haus mit Garten und nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle und sportliche Menschen, die ausreichend Zeit fĂĽr sie haben und viel mit ihr unternehmen wollen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 50 cm und wiegt 16 kg.

Möchten Sie Mina ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über MINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mina

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mina?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Vito - NOTFALL Ă–STERREICH
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Der lebenslustige VITO ist jetzt etwas über 3 Jahre alt, bereits kastriert und mit seinen ca. 70 cm Schulterhöhe und etwa 33 kg ein stattlicher Bursche! (Stand: 19.8.2018)

Wenn der hübsche Rüde seinen Menschen in´s Herz geschlossen hat und ihm vertraut, dann zeigt er sein liebenswertes, zärtliches und anschmiegsames Wesen. In diesem Moment mutiert der Bursche zum sanften Schoßhündchen und möchte am liebsten gekuschelt und gestreichelt werden. VITO ist ein Charmeur der Extraklasse, der trotz seiner Größe und seines Gewichts wirklich sehr sanft agiert und es ist dann unmöglich, ihm zu widerstehen – wenn das sogar unsere alteingesessene Hundetrainerin bestätigt, bei der VITO schon über ein Jahr lebt, dann will das was heißen!

VITO kam ursprünglich vor ca. 2,5 Jahren nach Österreich zu einer hundeunerfahrenen Familie mit Kleinkind. VITO, selbst noch ein Welpe, war mit der Umwelt und den Anforderungen dort schlichtweg überfordert und entwickelte sich zu einem überaus ängstlichen Gesellen. Die Familie sah sich außer Stande, ihn weiter zu behalten, und so brachten sie ihn zu unserer Trainerin, die ihn in ihr großes Rudel aufnahm und mit ihm arbeitete.

VITO präsentiert sich heute in manchen Situationen als selbstbewusster Bursche, der auch mächtig Respekt einflößen kann, da seine Stimme sowohl beim Bellen als auch beim Knurren wirklich rechtschaffen klingt – diese beiden Dinge tut er, wenn er Geräusche wahrnimmt, die er nicht zuordnen kann, oder wenn sich rund um´s Grundstück etwas regt. Auch Menschen und Hunde, die in´s Haus kommen werden vorerst mal kräftig verbellt – auch wenn´s beeindruckend klingt – es ist absolut nichts dahinter, da VITO im Grunde eher unsicher ist. Aber diese Meldefreudigkeit macht ihn zu einem hervorragenden Wachhund, da ihm wirklich nichts entgeht – mit VITO im Haus kann man sich daher absolut sicher und beschützt fühlen – es wird sich niemand unbemerkt auf´s eigene Areal schleichen können. Wenn er das unter Aufsicht bei Besuch macht, dann ist das Theater auch gleich wieder vorbei, nachdem er mit dem Besuch Kontakt aufnehmen konnte – allerdings sehr langsam und vorsichtig – VITO liebt es nicht so besonders, von Fremden einfach angegriffen zu werden – da zieht er sich sofort zurück.

Allerdings muss man dazu sagen, dass er sich eher für ein Haus mit großem Garten eignen würde, als für eine Wohnung – denn die Nachbarn hätten wahrscheinlich keine große Freude mit dem dienstbeflissenen Wachhund.

Stichwort großer Garten: VITO ist ein Bewegungsjunky! Er läuft und springt und spielt für sein Leben gerne – zum Spielen findet er sich meist selbst etwas – auch wenn er dafür manchmal die Buchenhecke unserer Trainerin fassonieren muss ;) – mit der „Beute“ läuft er durch den Garten, springt und wirft den Ast in die Luft um ihn wieder zu fangen – es macht einfach gute Laune, ihn dabei zu beobachten.

Spazierengehen macht ihm zwar Freude, aber nur dann, wenn es in sehr ruhiger Umgebung stattfinden kann – die Unsicherheit, die ihn leider geprägt hat, sitzt sehr tief und er hat keinen Spaß, wenn viele Menschen oder laute Geräusche den Spazierweg säumen – wandern im Wald wäre Sein´s – auch als Schlittenhund oder Laufbegleithund macht er sicher gute Figur.

Zusammenfassend suchen wir für VITO Menschen, die in einem Haus mit großem Garten und genügend Abstand zu Nachbarn leben. Menschen, die aktiv und standfest sind, um VITO ausreichend Bewegung zu verschaffen aber zur Not auch mal fest verwurzelt stehenbleiben, wenn er etwas entdeckt hat, wovor er sich jetzt gerne fürchten möchte. Menschen, die von einem Hund keine Zirkusleistungen erwarten, dafür aber einen sanften Riesen suchen, der einen hervorragenden Wachhund abgibt und damit auch in entlegenen Gegenden ein gutes Gefühl von Sicherheit vermitteln kann.

Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben, da VITO seine Menschen gerne mit dem Fang festhält – zärtlich zwar, aber das Maul ist doch beeindruckend groß und könnte ein kleines Kind wahrscheinlich ein wenig verängstigen.

Wenn SIE sich von der Beschreibung des entzückenden VITO angesprochen fühlen, vereinbaren SIE doch einen Termin mit unserer Trainerin, um den Hundemann im besten Alter persönlich kennenzulernen. Auch da muss man sagen, dass er zumeist ein wenig Zeit braucht, um aufzutauen – aber es zahlt sich aus, ihm diese Zeit zu geben – er dankt es mit seinem unvergleichlichen Charme.


Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Mina wartet auf ihr liebevolles Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
MINA ist eine wunderschöne junge Hündin, um die 9 Monate alt, 56 cm groß, 18 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 3.7.2019)

Auch ihr Schicksal gleicht dem vieler unerwünschter Hundekinder, die überhaupt erst - aufgrund der leider noch immer mangelnden Kastrationen auf Privatplätzen in BiH - das Licht der Welt erblicken konnten. Dabei hatten sie, ihre 3 Schwestern und ihr Bruder noch Glück im Unglück, weil sie während einer Nacht klammheimlich am Zaun von Ivan Grundstück abgelegt worden waren. Somit verständigte dieser am Morgen den Pater, der - zusammen mit Sinisa - die Kleinen in das Mensch-Tier-Projekt aufnahm. Wären die Babies allerdings selbständig in die Gegenrichtung und somit auf die Straße gekrabbelt, wären sie alle überfahren und getötet worden.

MINA steht ihren Geschwistern an Freundlichkeit, Menschen gegenüber, um nichts nach. Sie ist offen, mag Kinder, hat überhaupt keine Scheu und freut sich über jegliche Aufmerksamkeit, die man ihr schenkt. Alle Geschwister sind gesund, lebensfroh und zutraulich. Katzen stellen auch kein Problem dar und MINA wartet nur darauf, beim Erlernen des Hunde-Ein-Mal-Eins ihre Intelligenz unter Beweis stellen zu können.

Wollen nicht SIE gerade dabei ihr Partner sein?



Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Mya ist eine wunderbare FamilienhĂĽndin
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
MYA ist eine wunderschöne junge Hündin, um die 9 Monate alt, 54 cm groß, 16 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 3.7.2019)

Auch ihr Schicksal gleicht dem vieler unerwünschter Hundekinder, die überhaupt erst - aufgrund der leider noch immer mangelnden Kastrationen auf Privatplätzen in BiH - das Licht der Welt erblicken konnten. Dabei hatten sie, ihre 3 Schwestern und ihr Bruder noch Glück im Unglück, weil sie während einer Nacht klammheimlich am Zaun von Ivan Grundstück abgelegt worden waren. Somit verständigte dieser am Morgen den Pater, der - zusammen mit Sinisa - die Kleinen in das Mensch-Tier-Projekt aufnahm. Wären die Babies allerdings selbständig in die Gegenrichtung und somit auf die Straße gekrabbelt, wären sie alle überfahren und getötet worden.

MYA ist eine sehr liebevolle, sanfte und verschmuste HĂĽndin, die Menschen sehr zugetan ist und fĂĽr ihr Leben gerne mit diesen kuschelt. Die freundliche und ĂĽberhaupt nicht schĂĽchterne Maus ist sehr intelligent, lernt schnell und wĂĽrde am Besuch einer Hundeschule sehr viel SpaĂź haben.

Wir denken, dass sie eine wunderbare Familienhündin abgeben könnte, denn ihr Herz ist voller Liebe, die sie gerade IHNEN gerne schenken würde.

MYA wartet sehnsĂĽchtig auf IHRE Menschen, damit sie zeigen kann, was in ihr steckt!



Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Mona ist eine liebenswerte HĂĽndin
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
MONA ist eine wunderschöne junge Hündin, um die 9 Monate alt, 55 cm groß, 17 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 3.7.2019)

Auch ihr Schicksal gleicht dem vieler unerwünschter Hundekinder, die überhaupt erst - aufgrund der leider noch immer mangelnden Kastrationen auf Privatplätzen in BiH - das Licht der Welt erblicken konnten. Dabei hatten sie, ihre 3 Schwestern und ihr Bruder noch Glück im Unglück, weil sie während einer Nacht klammheimlich am Zaun von Ivan Grundstück abgelegt worden waren. Somit verständigte dieser am Morgen den Pater, der - zusammen mit Sinisa - die Kleinen in das Mensch-Tier-Projekt aufnahm. Wären die Babies allerdings selbständig in die Gegenrichtung und somit auf die Straße gekrabbelt, wären sie alle überfahren und getötet worden.

Die hübsche MONA ist gesund und lebensfroh, mag Menschen und geht offen auf sie zu. Sie genießt deren Aufmerksamkeit und schätzt es sehr, von diesen geknuddelt und gestreichelt zu werden. Sie und ihre Schwester MYA sind einander vom Wesen sehr ähnlich und an allem - rund um sie herum - interessiert. MONA ist lernfreudig und für Neues ständig aufnahmefähig, somit sind wir uns sicher, dass für sie der Besuch einer Hundeschule eine willkommene Gelegenheit zum Lernen sein wird.

MONA wartet auf ihre Menschen, mit denen sie freudig in ein neues Leben starten wird.

Wollen nicht gerade SIE dabei ihr Begleiter sein?



Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Dusty, sehr liebg, verschmust, anhänglich, verspielt, lebhaft, gelehrig, anfangs etwas ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Dusty ist ein, vermutlich im Oktober 2018 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der gemeinsam mit seinen Geschwistern an einer Straße ausgesetzt wurde. Seine Brüder und Schwestern nahmen unsere ungarischen Tierschutzpartner auf, er jedoch ließ sich nicht einfangen und floh in Panik. Erst einige Zeit später wurde er in einem dunklen Abflussrohr, in dem er sich versteckt hatte, gefunden.

Dusty ist ein lieber und sehr freundlicher junger Hund, der sich anfangs, bedingt durch seine schlechte Vergangenheit, fremden Menschen gegenüber etwas ängstlich verhält und ein wenig Zeit braucht, um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald er sich aber eingelebt hat, mutiert er zu einem Kampfschmuser, der immens an seinen Bezugspersonen hängt. Er ist dann ein richtiger Sonnenschein, läuft und spielt gerne und freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er lässt sich leicht motivieren und ist ausgesprochen lernwillig. Aufgrund seines besonders gutartigen Wesens, eignet er sich wunderbar als Familienhund und wäre auch für Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern eine Bereicherung.

Dusty versteht sich bestens mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen dĂĽrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er wird nur in Haus mit Garten und nicht in die Stadt vermittelt!

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 62 cm und wiegt ca. 30 kg.

Möchten Sie Dusty als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DUSTY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dusty

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dusty?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Gino, sehr lieb, anhänglich, temperamentvoll, aktiv, katzenverträglich, anfangs vorsichtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Gino ist ein, wahrscheinlich 2017 geborener, kastrierter Jack Russel Terrier-Mischlingsrüde, der erschossen werden sollte, weil er herumstreunte und den Jägern ein Dorn im Auge war. Unsere ungarische Tierschutzpartnerin nahm ihn auf.

Er ist so lieb und fröhlich wie er aussieht und sehr anhänglich, begegnet fremden Menschen zunächst jedoch vorsichtig, braucht ein bisschen Zeit, um Vertrauen zu fassen und duckt sich auch, wenn man ihn streicheln will. Wie alle Jackys besitzt er viel Temperament und Power. Gino wäre ein entzückender Familienhund, allerdings sollten Kinder etwas standfester sein. Er ist stubenrein und fährt begeistert im Auto mit.

Er versteht sich mit allen Artgenossen und ebenso mit Katzen. Als Zweithund passt er am besten zu einem ebenfalls aktiven Hund.

Er sucht liebevolle und sportliche Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 45 cm und wiegt 11 kg.

Möchten Sie Gino ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über GINO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/gino

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Nelly, sehr anhänglich, verschmust, neugierig, gelehrig, katzenverträglich, zunächst sehr ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Nelly ist eine, vermutlich im Oktober 2016 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die ausgesetzt gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern ĂĽbergeben wurde.

Sie besitzt ein freundliches Wesen, verhält sich jedoch fremden Menschen gegenüber und in ihr unbekannten Situationen, bedingt durch ihre sicherlich unschöne Vorgeschichte, sehr ängstlich und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sobald sie aber erkannt hat, dass ihr nichts Böses geschieht, zeigt sie sich dankbar für jedes Streicheln, ist überaus anhänglich und eine treue Begleiterin. Sie ist dann , neugierig und ausgesprochen lerneifrig.

Nelly versteht sich bestens mit allen Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund. Katzen dürfen ebenfalls im neuen Zuhause wohnen.

Aufgrund ihrer Sensibilität wird sie nicht in die Stadt vermittelt!

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit ihrer Ängstlichkeit umgehen können, über ausreichend freie Zeit verfügen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 29 cm und wiegt 8 kg.

Möchten Sie Nelly zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über NELLY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/nelly

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/nelly?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Edward, äußerst anhänglich und menschenbezogen, sehr aktiv, intelligent, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Edward ist ein am 20.03.2018 geborener, kastrierter Chihuahua Mischlingsrüde, der von seinem Besitzer über den Zaun in einen Garten geworfen und seinem Schicksal überlassen wurde. Eine tierliebe Dame verständigte den Tierschutz und unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn auf.

Er ist ein entzückender, äußerst anhänglicher und menschenbezogener kleiner Kerl, der seine Bezugspersonen auf Schritt und Tritt verfolgt. Er hat immer gute Laune, liebt Spaziergänge und ist bei jeder Aktivität dabei. Er ist kein Hund für die Handtasche, sondern will herumtollen, geistig gefordert werden und Neues erleben. Edward eignet sich wunderbar als Familienhund und passt auch in Familien mit Kindern.

Er versteht sich mit allen Artgenossen und spielt gerne mit ihnen. Sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und kann engagierten Anfängern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 30 cm und wiegt 5 kg.

Möchten Sie Edward ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über EDWARD, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/edward

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Julius, gutmütig, lieb, selbstbewusst, verspielt, lebhaft, klug, ein bisschen dickköpfig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Julius ist ein, vermutlich im November 2018 geborener MischlingsrĂĽde, der gemeinsam mit seiner Schwester, als Resultat eines unerwĂĽnschten Wurfes, im Tierheim unserer ungarischen Partner abgegeben wurde.

Er ist ein gutmütiger und liebenswerter Bub, der alle Menschen freudig begrüßt. Er marschiert selbstbewusst durch die Welt, spielt ausgelassen und tollt fröhlich herum. Er ist klug, kennt bereits das Gehen an der Leine, versucht aber manchmal eigene Entscheidungen zu treffen und stellt seine Ohren dann ein wenig auf Durchzug. Er wäre sicherlich ein toller Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Julius versteht sich bestens mit Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist derzeit nicht bekannt.

Er sucht liebevolle, konsequente und aktive Menschen, die ĂĽber viel freie Zeit verfĂĽgen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 50 cm erreichen und ca. 15 – 18 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Julius in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über JULIUS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/julius

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Milos, freundlich, gutartig, gelehrig, manchmal etwas stur, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Milos ist ein 2010 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, der vor bald 3 Jahren ausgesetzt gefunden wurde und seither im Tierheim verzweifelt darauf wartet, endlich adoptiert zu werden.

Wie schrecklich muss es für ihn sein zu sehen, dass andere Hunde, die viel später als er kamen, einer nach dem anderen ein Zuhause finden, während er immer zurückbleiben muss. Als er zu unseren ungarischen Tierschutzpartnern kam, verhielt er sich vorsichtig und misstrauisch, fürchtete sich vor Menschen und schien noch niemals in seinem Leben gestreichelt oder gut behandelt worden zu sein. Trotz seiner unschönen Vergangenheit, lernte er wieder zu vertrauen und Streicheleinheiten zu genießen.

Milos ist nun ein freundlicher und gutartiger Hund, der sich seinen Bezugspersonen gegenüber extrem anhänglich und dankbar zeigt. Er beherrscht die Grundkommandos und lässt sich leicht motivieren. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang und geht gerne spazieren. Hin und wieder zeigt er sich ein bisschen eigensinnig. Für Familien mit Kindern empfehlen wir ihn aufgrund seiner Vorgeschichte nicht.

Während Spaziergängen versteht er sich mit Artgenossen, verhält sich allerdings anderen Rüden gegenüber manchmal dominant. Als Zweithund empfehlen wir ihn daher nur zu einer Hündin. Ein Katzen- und Kleintierfreund ist er nicht.

Er sucht liebevolle, aber konsequente Menschen, die sich einen treuen Gefährten wünschen, ihm Sicherheit geben und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 43 cm und wiegt 16 kg.

Möchten Sie Milos zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über MILOS, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/milos

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/milos?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Dana, sehr freundlich, anhänglich, verschmust, sehr lebhaft, intelligent, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Dana ist eine, vermutlich im Dezember 2015 geborene, kastrierte Rottweiler MischlingshĂĽndin, die in einer einsamen Gegend ausgesetzt gefunden wurde.

Sie besitzt ein sehr freundliches und ausgeglichenes Wesen und begegnet allen Menschen aufgeschlossen. Sie ist überaus anhänglich und genießt Streicheleinheiten, ist jedoch gleichzeitig ausgesprochen lebhaft. Es macht Spaß mit ihr zu arbeiten, da sie sich besonders gelehrig und kooperativ zeigt. Sie lässt sich mit Leckerlis leicht motivieren, benimmt sich manchmal dennoch ein wenig dickköpfig. Aufgrund ihrer lieben Art, eignet sich Dana wunderbar als Familienhund, auch für Familien mit Kindern.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und spielt gerne mit ihnen. Damit dies so bleibt, sollte sie weiterhin möglichst viel Kontakt zu anderen Hunden haben. Eine Katzenfreundin ist sie nicht.

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 50 cm und wiegt 26 kg.

Möchten Sie Dana ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DANA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dana

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dana?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Dylan, sehr lieb und freundlich, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Dylan ist ein, vermutlich im Oktober 2018 geborener MischlingsrĂĽde, der zusammen mit seinen Geschwistern in einem Feld ausgesetzt gefunden wurde.

Er ist ein sehr freundlicher und fröhlicher junger Hund, der alle Menschen liebt. Er genießt es im Mittelpunkt zu stehen und saugt jede Zuwendung wie ein Schwamm auf. Seinem Alter entsprechend ist er lebhaft, spielt gerne und freut sich über Beschäftigung. Er lernt schnell und leicht und lässt sicht gut motivieren. Aufgrund seines reizenden Wesens eignet er sich bestens als Familienhund, der auch für Familien mit Kindern eine Bereicherung wäre.

Dylan versteht sich hervorragend mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen dĂĽrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die ĂĽber ausreichend freie Zeit verfĂĽgen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 55 cm erreichen und ca. 20 – 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Dylan in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DYLAN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/dylan

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Furby, lieb, anschmiegsam, verschmust, überaus anhänglich, lebhaft, zunächst sehr ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.07.2019
Furby ist ein im Juni 2016 geborener, kastrierter Rauhaardackel MischlingsrĂĽde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern von seinen Besitzern, die ihn nicht mehr haben wollten, ĂĽbergeben wurde.

Er ist ein lieber und anschmiegsamer kleiner Hund, wenn er jemanden kennt. Zunächst verhält er sich fremden Menschen gegenüber sehr ängstlich, und es kann passieren, dass er, falls er keine andere Möglichkeit sieht, schnappt. Sobald er allerdings Vertrauen gefasst hat, genießt er es gestreichelt zu werden, ist dankbar für jede Aufmerksamkeit und unglaublich anhänglich. Er ist lebhaft und freut sich über Beschäftigung, weiß jedoch auch ein weiches Plätzchen zu schätzen. Aufgrund seiner anfänglichen Unsicherheit, ist Furby für Familien mit Kindern nicht geeignet.

Er versteht sich bestens mit Artgenossen, spielt gerne mit ihnen und wäre eine gute Wahl als Zweithund. Sein Verhalten Katzen gegenüber ist derzeit nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und geduldige Menschen, die ihm Sicherheit geben können, über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 27 cm und wiegt ca. 7 – 8 kg.

Möchten Sie Furby zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über FURBY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/furby

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/furby?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Miha möchte glücklich sein
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.07.2019
MIHA ist ein liebenswerter Hundebub, um die 7 Monate alt, 40 cm groĂź, 13 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 6.11.2018)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, entdeckte den Rüden und seine Schwester NOLA auf dem Weg zum Shelter. Die Hundekinder wurden – wie Müll – neben einem Müllcontainer deponiert. Goga nahm sie mit und brachte sie im Shelter unter.

MIHA ist ein wunderschöner Rüde und Goga schreibt, es macht Spaß, in seiner Nähe zu sein. Der Hundebub liebt Menschen und deren Zuwendung, ist fröhlich, ausgelassen und verspielt. Derzeit teilt MIHA im Shelter eine Box mit TRIXI, TRINO, NOLA und KEZA (alle eigene Inserate). Sie kommen allesamt gut miteinander aus und da sie ungefähr im gleichen Alter und von gleicher Größe sind, stehen Spiel und Spaß im Vordergrund um den tristen Alltag etwas „schöner“ zu gestalten.

Darf MIHA schon bald mit IHNEN und IHREN Lieben fröhlich durch Leben gehen?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Winston ist ein sĂĽĂźer Hundebub
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.07.2019
WINSTON ist ein hĂĽbscher Hundebub, um die 10 Monate alt, 52 cm groĂź, 19 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 6.11.2018)

Ivan, unser Tierschutzpartner vor Ort, fand den RĂĽden und seine 6 Geschwister in seinem Garten. Die Hundemutter wartete drauĂźen vor dem Tor. Die Welpen waren damals rund 6 Wochen alt und konnten sich Dank Ivans liebevoller Pflege bestens entwickeln.

Alle sind freundlich, gutmütig, sanft, kuschelig, verschmust, verspielt, welpentypisch neugierig, verträglich mit Hunden und Katzen und mit Kontakt zu Kindern groß geworden.

WINSTON ist ein recht aktiver Junghund, weshalb der Besuch einer Hundeschule empfohlen wird, um die Energie in den richtigen Bahnen zu halten.

Darf der entzĂĽckende WINSTON schon bald Teil IHRER Familie sein?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Dora wĂĽnscht sich eine Familie
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.07.2019
DORA ist ein freundliches Hundemädel, etwa 7.5 Monate alt, 48 cm groß und 14 kg schwer. (Stand: 19.11.2018)

Die Hündin und ihre Hundeschwester wurden, als winzige Puppies, bei einer unserer Pflegestellen vor Ort, über den Zaun geworfen. Obwohl sie noch so jung und zart waren, haben sie sich mutig in das bestehende Rudel eingefügt und auch vor den „großen“ und erwachsenen Tieren keine Angst gehabt.

DORA liebt Menschen, besonders Kinder, sie ist freundlich, intelligent, und ihrem Alter entsprechend aktiv. Sicher hätte sie großen Spaß am Besuch einer Hundeschule, wo sie noch viel lernen könnte.

Darf DORA schon bald zu IHNEN und IHREN Lieben ĂĽbersiedeln?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11