Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative


Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

David, freundlich, gut sozialisiert, neugierig, lebhaft, etwas dickköpfig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.07.2019
David ist ein, vermutlich im Juni 2017 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, der auf der StraĂźe streunend gefunden und unseren ungarischen Tierschutzpartnern ĂĽbergeben wurde.

Er ist ein freundlicher und gut sozialisierter junger Hund, der sich mit allen Menschen schnell anfreundet. Er ist dankbar für jede Zuwendung und freut sich, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt. David ist neugierig und an Allem interessiert, das um ihn herum geschieht. Allerdings verhält er sich manchmal auch dickköpfig und benötigt daher klare Regeln und jemanden, der etwaiges unerwünschtes Verhalten korrigiert. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang und geht brav an der Leine.

Er versteht sich im Allgemeinen mit Artgenossen, jedoch sollte man beim Zusammentreffen mit fremden Hunden ein wenig aufpassen. Sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die sich einen liebenswerten Gefährten wünschen, nicht mitten in der Stadt wohnen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 53 cm und wiegt 25 kg.

Möchten Sie David als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über DAVID, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/david

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt:
www.animalcare-austr

Pepsi (Betreuungsplatz in NĂ–), freundlich, kinderlieb, verschmust, lebhaft, intelligent
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.07.2019
Pepsi ist eine im Oktober 2016 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die ursprĂĽnglich aus Ungarn stammt, in Ă–sterreich adoptiert wurde und ihr Zuhause leider verloren hat. Sie lebt nun auf einem Betreuungsplatz in NĂ–.

Sie besitzt ein freundliches, aufgeschlossenes Wesen und mag auch Kinder. Männern gegenüber verhält sie sich zunächst vorsichtig und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sie liebt es zu kuscheln und bindet sich eng an ihre Bezugsperson. Sie freut sich über Spaziergänge und besonders über Ballspiele. Sie beherrscht die Grundkommandos, geht brav an der Leine und wäre, da sie sehr lerneifrig ist, für viele Sparten des Hundesports geeignet. Trotz ihrer lieben Art, benötigt Pepsi von Anfang an klare Regeln, da sie dazu neigt, wenn es diese nicht gibt, z.B. Radfahrer oder andere Hunde anzupöbeln. Sie ist stubenrein, fährt ruhig im Auto mit und bleibt für einen angemessenen Zeitraum alleine.

Sie wäre im neuen Zuhause gerne Einzelprinzessin und kennt derzeit keine Katzen.

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen, nicht in der Stadt wohnen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 55 cm und wiegt ca. 25 kg.

Möchten Sie Pepsi kennenlernen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über PEPSI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/pepsi

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/pepsi?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt:
www.animalcare-austr

Maya, menschenbezogen, sehr freundlich, dankbar, verschmust, temperamentvoll, sehr klug
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.07.2019
Maya ist eine im März 2018 geborene, kastrierte Terrier Mischlingshündin mit angeborenem kurzem Schwanz, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit ihren Geschwistern als Resultat eines unerwünschten Wurfes übergeben wurde.

Sie ist ein menschenbezogenes und sehr freundliches Mädchen, das dankbar für jede kleine Zuwendung ist und sich neuen Situationen rasch anpasst. Sie kuschelt gerne, besitzt aber auch Temperament, wobei sie keineswegs hyperaktiv ist. Sie ist ausgesprochen klug, lernt schnell und leicht.

Maya versteht sich mit allen Artgenossen, ihr Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich gerne bewegen, über viel freie Zeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm und wiegt ca. 14 kg.

Möchten Sie Maya in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über MAYA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/maya

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt:
www.animalcare-austr

Susi (Betreuungsplatz in NÖ), freundlich, ruhig, anhänglich, kinderlieb, verschmust, vorsichtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.07.2019
Susi ist eine 2014 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die leider ihr Zuhause verloren hat, da ihre Besitzerin verstorben ist. Sie lebt nun auf einem Betreuungsplatz in NĂ–.

Sie besitzt ein bezauberndes, sanftmütiges, sehr ruhiges Wesen und stellt keine hohen Ansprüche. Sie ist unglaublich lieb, bescheiden und aufgeschlossen, verhält sich anfangs fremden Menschen gegenüber jedoch etwas vorsichtig und braucht eine Hand, die sie streichelt, freundliche Worte und ganz viel Liebe. Sobald sie merkt, dass ein Spaziergang bevorsteht, ist sie freudig aufgeregt, dreht sich im Kreis und wedelt. Sie läuft ohne zu ziehen an der Leine und bleibt im Freilauf immer in der Nähe. Susi liegt aber auch gern im Garten und sieht den Kindern beim Spielen zu. Sie ist stubenrein und fährt problemlos im Auto mit. Im Haus ist sie so brav, dass man ihre Anwesenheit kaum spürt.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen gut, geht Konflikten aus dem Weg und passt als Zweithund am besten zu einem friedlichen Kumpel. Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine treue Begleiterin für gemütliche Spaziergänge wünschen, mit der sie auf einer Wiese die Seele baumeln lassen können.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und wiegt ca. 22 kg.

Möchten Sie Susi ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über SUSI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/susi

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt:
www.animalcare-austr

Adele, sehr freundlich, gutmütig, anhänglich, verschmust, gemütlich, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.07.2019
Adele ist eine 2013 geborene, kastrierte Basset Hound Dame, die gemeinsam mit ihrer Mutter Amalia (Eigenes Inserat) von ihrem Besitzer an Animal Care Austria übergeben wurde, da dieser nach einer schweren OP nicht mehr adäquat für sie sorgen konnte.

Adele liebt Menschen und andere Hunde und hat früher mit einer Katze zusammengewohnt. Sie fordert ihre Artgenossen sehr gern zum Spielen auf und tobt voller Freude mit ihnen herum, entfernt sich aber nie weit von ihrem Menschen. Deshalb kann man nach der Eingewöhnungsphase auch ohne Leine entspannte Spaziergänge mit ihr unternehmen. Sie kennt die Kommandos „Sitz“ und „Platz“, ist allerdings bassettypisch manchmal etwas „meinungsstabil“. Adele bleibt, sobald sie sich eingelebt hat, für einen angemessenen Zeitraum brav alleine.

Aufgrund ihres tiefergelegten und gedrungenen Körperbaues wird sie nur in ein möglichst barrierefreies Zuhause vermittelt, in das sie am liebsten mit ihrer Mutter Amalia (Eigenes Inserat) einziehen würde, da die beiden bisher noch nie getrennt waren.

Sie sucht liebevolle Rassekenner, die sich eine treue Gefährtin wünschen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm und wiegt ca. 26 kg.

Möchten Sie Adele ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ADELE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/adele

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/adele?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt:
www.animalcare-austr

Amalia, sehr freundlicht, gemütlich, manchmal etwas stur, gutmütig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.07.2019
Amalia ist eine 2010 geborene, kastrierte Basset Hound Lady, die von ihrem Besitzer zusammen mit ihrer Tochter Adele (Eigenes Inserat) an Animal Care Austria übergeben wurde, da dieser nach einer schweren OP nicht mehr adäquat für sie sorgen konnte.

Amalia liebt Menschen und Artgenossen und hat mit einer Katze friedlich zusammengelebt. Sie ist bereits etwas gemütlicher unterwegs und genießt es, ihre Entspannungsnickerchen auf jedem ihr angenehmen Plätzchen zu halten. Nach der Eingewöhnungsphase kann man mit ihr entspannte Spaziergänge auch ohne Leine unternehmen, denn sie bleibt immer nahe bei ihrem Besitzer. Sie kennt die Kommandos „Sitz“ und „Platz“, ist aber manchmal - ganz rassetypisch - etwas „meinungsstabil“.

Amalia bleibt, sobald sie sich eingelebt hat, fĂĽr einen angemessenen Zeitraum alleine. Am liebsten wĂĽrde sie natĂĽrlich gemeinsam mit Adele (Eigenes Inserat) in ein neues Zuhause ziehen, da die beiden bisher immer zusammen gelebt haben.

Aufgrund ihres tiefergelegten und gedrungenen Körperbaues wird sie nur in ein möglichst barrierefreies Zuhause vermittelt.

Sie sucht liebevolle Rassekenner, die sich eine gutmĂĽtige, geduldige Hausgenossin wĂĽnschen und viele Streicheleinheiten zu vergeben haben.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm und wiegt ca. 26 kg.

Möchten Sie Amalia als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über AMALIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/amalia

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/amalia?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt:
www.animalcare-austr

Flora, sehr menschenbezogen und freundlich, verschmust, sehr aktiv, intelligent, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
Flora ist eine, vermutlich im April 2017 geborene, kastrierte, möglicherweise Beagle-Dackel Mischlingshündin, die in einer ländlichen Gegend ausgesetzt gefunden wurde.

Sie liebt alle Menschen, genießt es im Mittelpunkt zu stehen und gestreichelt zu werden. Aber sie ist auch ein Energiebündel, das viel Auslauf und Beschäftigung braucht und entsprechend ausgelastet werden muss. Sie ist intelligent und lernt sehr schnell, zeigt sich manchmal jedoch etwas dickköpfig und versucht eigene Entscheidungen zu treffen. Flora wäre ein fantastischer Familienhund, allerdings sollten Kinder schon standfest sein.

Sie versteht sich hervorragend mit Artgenossen und passt als Zweithund am besten zu einem ebenfalls spielfreudigen Kumpel. Eine Katzenfreundin ist sie nicht.

Sie sucht liebevolle, konsequente und aktive Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 32 cm und wiegt 8 kg.

Möchten Sie Flora ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über FLORA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/flora

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Salome, sehr lieb und menschenbezogen, anhänglich, klug, gehorsam, bewegungsfreudig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
Salome ist eine im Jänner 2018 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die hochträchtig in einer Roma Siedlung herumstreunte. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen sie auf.

Sie besitzt ein äußerst liebes, menschenbezogenes Wesen und möchte sich unbedingt jemandem anschließen. Sie ist klug und gehorsam, wenn auch etwas stürmisch und geht brav an der Leine. Sie genießt lange Spaziergänge und freut sich über Beschäftigung. Salome hängt immens an ihren Bezugspersonen und hält sich am liebsten in deren Nähe auf. Aus diesem Grund darf sie nicht im Garten alleine gelassen werden, wenn ihre Menschen weggehen, da sie versuchen könnte, ihnen zu folgen.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen, ihr Verhalten Katzen gegenĂĽber ist derzeit nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die sich eine treue Gefährtin wünschen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 45 cm und wiegt 16 kg.

Möchten Sie Salome als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über SALOME, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/salome

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Kira, verschmust, sehr anhänglich, gutmütig, neugierig, verspielt, bewegungsfreudig, klug
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
Kira ist eine im April 2016 geborene, kastrierte MischlingshĂĽndin, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern von ihren Besitzern ĂĽbergeben wurde.

Sie ist sehr freundlich, und ausgeglichen und hält sich am liebsten in der Nähe ihrer Bezugspersonen auf. Sie ist eine treue Seele, benimmt sich eher unterwürfig und findet sich in neuen Situationen schnell zurecht. Sie besitzt ein ruhiges Wesen, geht jedoch gerne spazieren und freut sich, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Kira eignet sich, aufgrund ihrer lieben Art, perfekt als Familienhund, auch für Familien mit Kindern, wünscht sich aber ein nicht allzu turbulentes Zuhause.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen, Katzen kennt sie derzeit nicht.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine dankbare Begleiterin wünschen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Sie kann Anfängern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 34 cm und wiegt ca. 16 kg.

Möchten Sie Kira in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über KIRA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/kira

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Merlin (Betreuungsplatz in V), hochintelligent, gehorsam, lebhaft, wachsam, nicht zu Katzen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
Merlin ist ein 2012 geborener, kastrierter Terrier MischlingsrĂĽde, der in Ungarn als Baby ausgesetzt gefunden wurde. Er lebt mittlerweile auf einem Betreuungsplatz in Vorarlberg.

Er macht seiner Mischung aus Dackel und Terrier alle Ehre: ist mutig, hochintelligent, besitzt Willenskraft und einen bellfreudigen Jagdtrieb.

Leider hat die Familie, die ihn ursprünglich adoptierte, in seiner Erziehung viel falsch gemacht, was zur Folge hatte, dass er von Anfang an ständig unter Stress gestanden ist und dadurch oft überreagiert hat.

Seine neue Familie muss sich bewusst sein, dass man seiner manchmal noch immer bestehenden Ăśberdrehtheit mit Ruhe und Konsequenz begegnen muss. Die richtigen Menschen fĂĽr Merlin sind diejenigen, die eine klare Linie haben und eindeutige Regeln aufstellen, ohne Wenn und Aber. Menschen, die wissen was sie wollen, denn auch er weiĂź sehr genau, was er will.

Im Haus und um sich herum hat er es gerne ruhig, er mag keine Hektik und schätzt einen geregelten Tagesablauf. Er benötigt keine Action, sondern viel mehr ruhige, geordnete Spaziergänge. Er ist wachsam, fährt problemlos im Auto mit, läuft neben dem Fahrrad her und kann eine angemessene Zeit alleine bleiben.

Er ist verträglich mit allen Hunden, wobei er aufgeregte und zu aufdringliche Hunde korrigiert. Katzen und Kleintieren sollten nicht in seinem neuen Zuhause wohnen.

Bei richtigem Umgang ist Merlin ein völlig normaler Hund, bei falschem kann er - wie viele Terrier - zum Tyrannen werden. Er möchte nicht klein und süß sein, er möchte als Hund respektiert werden. Wenn dieser gegenseitige Respekt vorhanden ist, ist er ein angenehmer und treuer Freund.

Er sollte in ruhiger, ländlicher Gegend leben dürfen, ideal wäre zum Beispiel ein Bauernhof, den er bewachen darf.

Er sucht eine Familie, die ihm viel Sicherheit, Ruhe und Gelassenheit vermitteln kann und klare Grenzen setzt.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 30 cm und wiegt ca. 10 kg.

ACA - Kontakt:
Heidi Rupp
0664 / 53 71 807
heidi.rupp@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über MERLIN, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/merlin

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/merlin?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rea (Betreuungsplatz in V), menschenbezogen, verschmust, gutmĂĽtig, lebhaft, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
Rea ist eine, vermutlich im Jänner 2017 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die zusammen mit ihrer Mutter und drei Geschwistern (Donna (Eigenes Inserat), Jimmy und Shakira) ausgesetzt gefunden wurde. Sie lebt nun auf einem Betreuungsplatz in Vorarlberg.

Sie besitzt, ebenso wie ihr Bruder und ihre Schwester, ein sehr freundliches und liebenswürdiges Wesen und begegnet allen Menschen aufgeschlossen. Sie ist überaus anhänglich und liebt Streicheleinheiten, ist jedoch auch ausgesprochen lebhaft und verspielt. Rea ist immer gut gelaunt und macht bei allen Unternehmungen begeistert mit. Aufgrund ihrer reizenden Art, eignet sie sich gut für Familien mit etwas größeren und standfesten Kindern.

Sie versteht sich ausgezeichnet mit allen Artgenossen und spielt ausgelassen mit ihnen. Ihr Verhalten gegenĂĽber Katzen ist unbekannt.

Sie sucht liebevolle, aktive und konsequente Menschen, die über ausreichend freie Zeit verfügen, sich mit ihr zu beschäftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 53 cm und wiegt 20 kg.

Möchten Sie Rea adoptieren?

ACA - Kontakt:
Heidi Rupp
0664 / 53 71 807
heidi.rupp@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über REA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rea

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rea?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Zebi, freundlich, anhänglich, dankbar, katzenverträglich, anfangs zurückhaltend und misstrauisch
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
Zebi ist ein im Jänner 2016 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern aufgrund des Todes seiner Besitzerin übergeben wurde.

Er ist ein lieber, anhänglicher und dankbarer kleiner Hund, sobald er Vertrauen gefasst hat. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang, geht gerne spazieren, genießt aber ebenso Kuschelzeiten auf der Couch. Seine Bezugspersonen vergöttert er geradezu. Fremden Menschen gegenüber verhält er sich erst einmal sehr zurückhaltend, taut jedoch rasch auf, wenn ihm Ruhe und Freundlichkeit entgegengebracht wird. Falls er indessen Nervosität oder Ängstlichkeit wahrnimmt, benimmt er sich ebenfalls nervös, bellt und versucht schlimmstenfalls zu schnappen.

Zebi versteht sich mit allen Artgenossen und ebenso mit Katzen.

Er sucht liebevolle und einfĂĽhlsame Menschen, die nicht in der Stadt leben, einen ruhigen Lebensstil pflegen und sehr viel Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 26 cm und wiegt ca. 5 - 6 kg.

Möchten Sie Zebi in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ZEBI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/zebi

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Ulla, freundlich, anhänglich, lebhaft, treu, gelehrig, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
Ulla ist eine zwischen 2009 und 2010 geborene, kastrierte Mischlingshündin, ihre Mutter war eine Deutsche Schäferhündin, der Vater unbekannt. Sie lebte ursprünglich in einem ländlichen Tierheim, bis unsere ungarischen Tierschutzpartner sie übernahmen. Inzwischen ist sie auf einem Betreuungsplatz untergebracht.

Ulla ist von ihrem Grundcharakter her freundlich und anhänglich, braucht aber etwas Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen aufzubauen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sie fürchtet sich vor Babys, plötzlichen Bewegungen und lauten Geräuschen, wozu auch starker Regen und Sturm gehören. Ihren Bezugspersonen gegenüber ist sie treu ergeben und begrüßt diese freudig. Ulla lässt sich mit Leckerlis gut motivieren, zeigt sich ausgesprochen gelehrig, geht brav an der Leine und beherrscht die Grundkommandos. Allerdings genießt sie Freilauf außerordentlich. Spielen mit Bällen oder anderem Spielzeug überzeugt sie nicht, da sie offenbar keinen Sinn dahinter sieht. Sie mag es gebürstet zu werden und besitzt ein wunderbar weiches und glänzendes Fell.

Sie versteht sich mit allen ihr bekannten Artgenossen und spielt gerne mit ihnen. Fremde Hunde hingegen verbellt sie und will zunächst nichts mit ihnen zu tun haben. Dennoch kann sie als Zweithund adoptiert werden, sofern ihr die Möglichkeit des Kennenlernens gegeben wird. Sie orientiert sich stark an einem souveränen Kumpel. Sie ist stubenrein und bleibt für einen angemessenen Zeitraum alleine.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die sich eine loyale Gefährtin wünschen und ausreichend Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 52 cm und wiegt ca. 14 kg.

Möchten Sie Ulla aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ULLA, hier: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ulla

Video-Link: http://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ulla?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Leni ist ein liebenswerter Hundebub
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
LENI ist ein hĂĽbscher Hundebub, etwa 10 Monate alt, 50 cm groĂź, 18 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 9.4.2019)

Der Rüde wurde – gemeinsam mit seinen Hundegeschwistern – vor einigen Monaten, neben dem Zaun unserer Pflegestelle vor Ort, abgelegt. Zum Glück wurden die Welpen gefunden, bevor sie begonnen hatten herumzulaufen und dabei hätten unter ein Auto geraten können. Natürlich durften die Hundekinder bleiben und warten dort auf ein schönes Zuhause.

LENI hat einen guten, liebenswerten Charakter und wird einmal ein wunderbarer Familienhund werden. Er genießt Zuwendung, Tätscheln und Umarmungen. Der Hundebub ist altersgemäß aktiv und braucht noch einiges an liebevoller, konsequenter Erziehung bzw. wird der Besuch einer Hundeschule empfohlen, damit die Energie in den richtigen Bahnen bleibt.

Wenn SIE denken, dass LENI gut in ihre Familie passen wĂĽrde, dann lassen SIE ihn bitte nicht lange auf ein dauerhaftes Zuhause warten!


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Bosco wartet auf SEINE Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
BOSCO ist ein attraktiver RĂĽde, etwa 3 Jahre alt, 48 cm groĂź, 16 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 20.3.2019)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, rettete den Hundebuben vor etwa einem Jahr, als dieser – offensichtlich ausgesetzt – neben einer stark befahrenen Straße herumgeirrt war.

BOSCO liebt jeden, ist entspannt, aktiv, verspielt und unkompliziert. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, besonders aber liebt er die Gesellschaft von Menschen.

Möchten SIE dem lieben BOSCO ein Zuhause und somit ein glückliches, erfülltes Hundeleben schenken?


Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.

Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.


Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Mama Mam sucht ein liebevolles Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 09.07.2019
MAMA MAM ist eine liebenswerte MischlingshĂĽndin, etwa 2 Jahre alt, 56 cm groĂź, 22 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 25.4.2019)

Die Hündin wurde – trächtig – neben einer stark befahrenen Straße ausgesetzt. Dort grub sie ein Erdloch und schenkte 4 Welpen das Leben, und dort versteckte sie diese auch. Obwohl Pater Anthony in dieser Zeit mehrfach versuchte, der Hündin zu helfen, war sie anfangs zu misstrauisch. Erst nach Wochen nahm sie – völlig ausgehungert – die Hilfe an und führte den Pater auch zu ihren Hundekindern. Nun konnte der ganzen Hundefamilie geholfen werden, indem man sie auf eine Pflegestelle vor Ort brachte, wo die Hündin in Ruhe und Sicherheit ihre Welpen aufziehen konnte. MAMA MAM war eine wunderbare Hundemutter, doch nun ist die Zeit gekommen, wo jeder für sich ein eigenes Zuhause suchen muss.

MAMA MAM wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die Körperkontakt ebenso sehr genießen, wie die Hündin. Umarmungen und Streicheleinheiten schätzt sie sehr, auch für jedes gute Wort ist sie dankbar. MAMA MAM versteht sich gut mit ihren Artgenossen und Katzen, und hat es sich verdient, ein schönes Zuhause zu bekommen.

Wollen SIE mit MAMA MAM kuscheln, schmusen und einfach nur glĂĽcklich sein?



Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Vermittlung noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Elvis, sehr lieb, bewegungsfreudig, neugierig, sehr gelehrig, verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 08.07.2019
Elvis ist ein, vermutlich im Juli 2018 geborener, kastrierter, möglicherweise Airedale Terrier Mischlingsrüde, der in einer ländlichen Gegend ausgesetzt gefunden wurde. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn auf.

Er besitzt ein sehr liebes und aufgeschlossenes Wesen und begrüßt alle Menschen überaus freundlich. Er tollt gerne herum, erkundet neugierig die Umgebung und freut sich, wenn man mit ihm spielt. Er ist extrem gelehrig, immer eifrig bei der Sache und lässt sich leicht motivieren. Er eignet sich großartig als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Elvis versteht sich bestens mit Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund zu einem ebenfalls spielfreudigen Hund. Mit Katzen ist er ebenso verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die viel Zeit fĂĽr ihn haben, nicht in der Stadt wohnen und bereits ĂĽber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verfĂĽgen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm und wiegt ca. 27 kg.

Möchten Sie Elvis adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ELVIS, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/elvis

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Udo, sehr lieb, selbstbewusst, verschmust, anhänglich, lebhaft, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 08.07.2019
Udo ist ein, vermutlich im August 2018 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner gemeinsam mit seinem Bruder Ulli (Eigenes Inserat) von einem anderen Tierheim ĂĽbernommen haben.

Er ist ein freundlicher und selbstbewusster junger Hund, der sich über jeden Kontakt mit Menschen freut und fröhlich die Welt erkundet. Er lässt sich gerne streicheln und achtet während Spaziergängen genau darauf, seine Bezugspersonen nicht zu verlieren. Er ist seinem Alter entsprechend lebhaft und glücklich, wenn jemand mit ihm spielt. Er wäre sicherlich ein netter Familienhund, der sich auch in Familien mit schon etwas älteren Kindern wohlfühlen würde.

Udo versteht sich ausgezeichnet mit Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über viel freie Zeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 48 cm und wiegt ca. 17 kg.

Möchten Sie Udo als neues Familienmitglied begrüßen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über UDO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/udo

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Ulli, sehr freundlich, menschenbezogen, selbstbewusst, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 08.07.2019
Ulli ist ein, vermutlich im August 2018 geborener, kastrierter MischlingsrĂĽde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner gemeinsam mit seinem Bruder Udo (Eigenes Inserat) von einem anderen Tierheim ĂĽbernommen haben.

Er ist ein überaus freundlicher, gutmütiger und extrem liebenswerter junger Hund, der menschliche Nähe genießt und sofort mit jedem Freundschaft schließt. Er liebt Streicheleinheiten genauso wie gemeinsame Unternehmungen und achtet dabei sehr darauf, seine Bezugsperson im Auge zu behalten. Er tollt gerne herum, ist verspielt und gelehrig. Er eignet sich gut als Familienhund, an dem auch Familien mit schon etwas älteren Kindern viel Freude hätten.

Ulli versteht sich hervorragend mit Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenĂĽber ist nicht bekannt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die über genügend Freizeit verfügen, um sich mit ihm zu beschäftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm und wiegt ca. 17 kg.

Möchten Sie Ulli in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ULLI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ulli

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Alena, sehr lieb, anhänglich, verschmust, lebhaft, verspielt, neugierig, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 08.07.2019
Alena ist eine, wahrscheinlich im November 2018 geborene MischlingshĂĽndin, die zusammen mit ihrem Bruder Amor (Eigenes Inserat) alleine zurĂĽckgelassen und von unseren ungarischen Tierschutzpartnern aufgenommen wurde.

Sie ist sehr lieb und anlehnungsbedürftig und genießt das Kuscheln mit ihren Bezugspersonen. Ihrem Alter entsprechend bewegt sie sich gerne, will spielen und interessiert sich für alles in ihrer Umgebung. Sie lernt schnell und leicht und lässt sich gut motivieren. Aufgrund ihres reizenden Wesens wäre sie ein wunderbarer Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern wohlfühlen würde.

Alena versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund, aber ebenso zu Katzen adoptiert werden.

Sie sucht liebevolle Menschen, die über viel Freizeit verfügen, um sich mit ihr zu beschäftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die Hündin wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 34 cm erreichen und ca. 6 - 9 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Alena kennenlernen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Nähere Informationen über ALENA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/alena

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11