Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Victor, zug√§nglich, freundlich, gutm√ľtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.09.2023
Victor ist ein im Dezember 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der als Welpe gemeinsam mit seinen Geschwistern Vino (Eigenes Inserat) am Valentinstag gefunden wurde. Nun ist der R√ľde ausreisebereit und tr√§umt von einem warmen, beh√ľteten Zuhause.

Er besitzt eine kontaktfreudige, √§u√üerst liebensw√ľrdige Pers√∂nlichkeit und ist den Menschen sehr zugetan. Gerne l√§sst er sich streicheln, liebkosen und verh√§lt sich gutm√ľtig sowie freundlich. Au√üerdem ist er bewegungsfreudig, weshalb er voller Lebenslust im Auslaufbereich des Tierheims herumflitzt. Gerne besch√§ftigt er sich mit Spielzeug, kaut leidenschaftlich darauf herum und l√§uft diesem gl√ľcklich nach, sobald es f√ľr ihn geworfen wird. Er m√∂chte bei seiner zuk√ľnftigen Familie ausreichend besch√§ftigt werden, ausgedehnte Spazierg√§nge erleben und k√∂nnte auch ein treuer Begleiter bei sportlichen Bet√§tigungen sein. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und Abl√§ufe des t√§glichen Lebens muss er erst lernen.
Angesichts seines warmherzigen Gem√ľts ist Victor als Familienhund geeignet und k√∂nnte auch √§lteren und verst√§ndigen Kindern ein guter Freund sein.

Mit seinen Artgenossen ist er bisher problemlos verträglich und kann als Zweithund zu einem passenden Spielgefährten adoptiert werden. Katzen und andere Tiere hat er bisher nicht kennen gelernt und es ist nicht bekannt, wie er auf diese reagiert.

Sein gr√∂√üter Traum sind zuverl√§ssige, geduldige Menschen, welche ihm Liebe, Zeit und Einf√ľhlungsverm√∂gen entgegenbringen, ihn geduldig an das Leben au√üerhalb des Tierheims heranf√ľhren und ihn liebevoll, aber konsequent erziehen.

Die Schulterhöhe beträgt ca. 50 cm und er wiegt etwa 17 kg.

Er befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Victor in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Elfriede Nemeskal
+43 650 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber VICTOR, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/victor

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/victor?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Adam, zutraulich, aufgeschlossen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Inserat eingestellt am 10.01.2024
Adam ist ein im September 2022 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der als Welpe gemeinsam mit seinen Geschwistern Lissy, Aiko, Hektor und Brutus in einem Karton in der N√§he des Tierheims ausgesetzt wurde. Die Welpen wurden von einem √∂sterreichischen Animalcare Austria Mitglied entdeckt, im Tierheim aufgenommen und dort umsorgt. Trotz dem schwierigen Start ins Leben, ist Adam zu einem fr√∂hlichen Hundebub herangewachsen und wartet sehns√ľchtig auf eine f√ľrsorgliche Familie!

Der junge Hundebub steckt voller Energie sowie Lebensfreude und flitzt fr√∂hlich √ľber die gro√üe Wiese des Auslaufbereichs im Tierheim. √úberschw√§nglich und freudig begr√ľ√üt er alle Besucher des Tierheims, zeigt sich aufgeschlossen, zutraulich und √§u√üerst menschenbezogen. Eine naturliebende Familie, die gerne im Wald, am See oder in den Bergen unterwegs ist, w√§re ideal f√ľr den begeisterungsf√§higen Burschen. Denn dieser ben√∂tigt viel Bewegung sowie ausgedehnte Spazierg√§nge f√ľr sein gro√ües Gl√ľck.
Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit sowie die t√§glichen Abl√§ufe innerhalb einer Familie m√∂chte der R√ľde noch lernen.
Adam verh√§lt sich √ľberaus freundlich, gutm√ľtig und liebensw√ľrdig, wodurch er den perfekten Familienhund darstellt. Kinder sollten jedoch bereits standfest sein, da er seinem jungen Alter entsprechend noch sehr st√ľrmisch sein kann.

Mit seinen Artgenossen ist Adam bisher problemlos verträglich und kann als Zweithund zu einem ebenso freundlichen Hundekumpel vermittelt werden. Katzen und andere Tiere konnte er in seinem bisherigen Leben noch nicht kennen lernen und es ist nicht bekannt, wie er auf diese reagiert.

Adam tr√§umt von Menschen die √ľber die n√∂tige Freizeit und Geduld verf√ľgen, ihm viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken, viele sch√∂ne Abenteuer und Unternehmungen mit ihm erleben m√∂chten und ihm zeigen, wie sch√∂n ein Hundeleben sein kann!

Die Schulterhöhe beträgt 50 cm und er wiegt etwa 17 kg.

Er befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Adam in Ihre Familie aufnehmen?



Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ADAM, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/adam

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/adam?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Ophelia, sehr freundlich und anhänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.09.2023
Ophelia ist ein vermutlich im Juni 2015 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die auf Futtersuche in der N√§he eines Dorfes streunte, geborgen werden konnte und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Sie besitzt ein au√üerordentlich freundliches Wesen und begr√ľ√üt alle Menschen herzlich. An ihre Bezugspersonen bindet sie sich eng, zeigt sich √ľberaus anh√§nglich und aufmerksam. Sie will gefallen und wird die Grundkommandos sowie die t√§glichen Abl√§ufe schnell verstanden haben.

Artgenossen braucht sie nicht zu ihrem Gl√ľck und benimmt sich ihnen gegen√ľber feindselig und angriffslustig, besonders bei kleineren Hunden. Katzen und Kleintiere z√§hlen ebenso wenig zu ihren Freunden und sollten nicht im selben Haushalt wohnen.

Leider wurde Ophelia positiv auf Herzw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, solange sie sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Ophelia an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Ihr ideales Zuhause befindet sich in l√§ndlicher Gegend, in einem Haus mit sicher eingez√§untem Garten, bei Menschen, die bereits viel Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen, konsequent sind, ein sicheres Auftreten haben und gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen, sowie die Kosten daf√ľr zu tragen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 62 cm und wiegt 28 kg.

Möchten Sie Ophelia die Chance auf ein Leben außerhalb des Tierheims geben?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber OPHELIA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/ophelia

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Iko, menschenbezogen, sehr lieb
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 26.02.2024
Iko ist ein vermutlich im Oktober 2023 geborener Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinen Geschwistern Inca, Isabell, Isis und Ivy (Eigene Inserate) ausgesetzt gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Er ist ein au√üerordentlich lieber und aufgeweckter Bub mit einem gewinnenden Wesen. Vergn√ľgt erforscht er die Umgebung und genie√üt es, gestreichelt zu werden. Seinem Alter entsprechend tobt er gerne mit seinen Geschwistern herum und lernt t√§glich Neues. Er w√§re ein toller Familienhund, der sich auch in Familien mit verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Iko versteht sich gro√üartig mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und bereits Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 - 55 cm erreichen und ca. 20 - 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Iko ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber IKO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/iko

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Albin, sehr lieb und lustig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 16.02.2024
Albin ist ein vermutlich im Oktober 2023 geborener Mischlingsr√ľde, der in der N√§he eines Dorfes ausgesetzt und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er liebt alle Menschen und ist ein lustiger Bub, der es genie√üt, im Mittelpunkt zu stehen. Er ist neugierig, kuschelt gern und h√§ngt sehr an seinen Bezugspersonen. Seinem Alter entsprechend zeigt er sich verspielt, tollt ausgelassen herum und l√§sst sich leicht motivieren. Er eignet sich gro√üartig als Familienhund und w√ľrde auch gut in Familien mit Kindern, die ihn nicht als Spielzeug betrachten, passen.

Albin versteht sich bestens mit seinen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund zu einem spielfreudigen Hund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und schon etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 25 ‚Äď 28 cm erreichen und ca. 6 - 8 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Albin in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ALBIN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/albin

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Lalo, anfangs ängstlich, gutartig, freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 06.01.2024
Lalo ist ein vermutlich 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der in der N√§he eines Dorfes streunte, eingefangen und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er ist ein gutartiger und freundlicher Hund, der fremden Menschen jedoch sehr √§ngstlich begegnet und sich vor allem Neuen f√ľrchtet, besonders vor lauten Ger√§uschen oder schnellen Bewegungen. Im Tierheim zeigt er sich seinen Bezugspersonen gegen√ľber anh√§nglich und ist dankbar f√ľr jedes gute Wort. Mit viel Geduld, liebevoller F√∂rderung und ohne ihn zu √ľberfordern, wird er sich im neuen Zuhause bestimmt zu einem wunderbaren Begleiter entwickeln, der seiner Familie, in der keine Kinder leben sollten, treu ergeben ist. In ruhiger Umgebung geht Lalo gerne spazieren und l√§uft brav an der Leine. Von seinem Wesen her, pr√§sentiert er sich als lebhafter Bub, der Freude an Bewegung hat. Er ist intelligent und gelehrig, l√§sst sich derzeit aber noch stark ablenken.

Er versteht sich bestens mit seinen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ein souver√§ner Hund, an dem er sich orientieren kann, w√ľrde ihm das Einleben sicherlich erleichtern. Ob er Katzen kennt, und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Er wird nicht in die Stadt und nur in Haus mit Garten vermittelt.

Er w√ľnscht sich einf√ľhlsame und geduldige Menschen, die ihn langsam an sein neues Leben heranf√ľhren, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und schon Erfahrung in der Hundehaltung, idealerweise mit √§ngstlichen Hunden, haben.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 60 cm und wiegt 28 kg.

Möchten Sie Lalo ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LALO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/lalo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Mike, SPENDENAUFRUF! sehr menschenbezogen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.09.2023
Mike ist ein im J√§nner 2015 geborener, kastrierter American Staffordshire Terrier R√ľde, der von seinem Besitzer wegen schlechter Haltung beschlagnahmt wurde und nun bei unseren ungarischen Tierschutzpartnern lebt.

Er ist ein richtiger gute Laune Hund, liebt alle Menschen und begegnet ihnen aufgeschlossen. Er ist sehr bewegungsfreudig, manchmal √ľberm√ľtig und schnell f√ľr ein Spiel zu begeistern. Er zeigt sich √ľberaus klug und l√§sst sich leicht motivieren, wobei darauf geachtet werden muss, sein Temperament im Rahmen zu halten. Er eignet sich, aufgrund seiner lieben Art, hervorragend als Familienhund, allerdings sollten Kinder schon etwas √§lter und standfest sein.

Er versteht sich bestens mit H√ľndinnen und spielt sehr gern mit ihnen, anderen R√ľden gegen√ľber verh√§lt er sich jedoch eher angriffslustig. Als Zweithund passt er ausschlie√ülich zu einer Hundedame. Mit Katzen ist er nicht vertr√§glich.

Leider wurde Mike positiv auf Herz- und Hautw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung bei ihm sehr gut, da weder sein Herz noch seine Lunge derzeit davon betroffen sind.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, so lange er sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien, BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Mike an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Er sucht liebevolle, aber konsequente und aktive Menschen, die sich einen fr√∂hlichen und quirligen Kumpel w√ľnschen, bereits √ľber Erfahrung mit dieser oder einer √§hnlichen Rasse verf√ľgen und gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen sowie die Kosten daf√ľr zu tragen.

Listenhunde und deren Mischlinge werden nur innerhalb √Ėsterreichs, nicht nach Wien und in keine Stadtwohnung vermittelt.

Bitte bedenken Sie, dass in N√Ė ein Hundef√ľhrerschein zur Haltung von Listenhunden erforderlich ist und hier ebenso wie auch in Vorarlberg die Haltung solcher Hunde der Beh√∂rde gemeldet und von dieser bewilligt werden muss.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 48 cm und wiegt 28 kg.

Möchten Sie Mike in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MIKE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/mike

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/mike?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Justin, anhänglich, sehr verschmust
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.09.2023
Justin ist ein im September 2021 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der als Welpe gemeinsam mit seinem Bruder im serbischen Tierheim aufgenommen wurde. Da er nun ausreisebereit ist, w√ľnscht er sich sehnlichst eine liebevolle, zuverl√§ssige Familie, welche ihm ein sch√∂nes Hundeleben erm√∂glicht!

Der Hundebub weist eine menschenbezogene, anh√§ngliche sowie verschmuste Pers√∂nlichkeit auf. Mit Vergn√ľgen genie√üt er Streicheleinheiten, kuschelt gerne und zeigt sich √ľberaus sanft und gutm√ľtig. Er besitzt einen ruhigeren Charakter als sein Bruder, ist ausgeglichen und friedfertig. Freudig besch√§ftigt er sich mit seinen Stofftieren und pr√§sentiert sich verspielt und fr√∂hlich. Justin w√§re sowohl der perfekte Partner f√ľr sch√∂ne Spazierrunden und Ausfl√ľge in die Natur als auch f√ľr gem√ľtliche Abende auf der Couch. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und Abl√§ufe des t√§glichen Lebens muss er erst lernen. Aufgrund seiner liebensw√ľrdigen Art w√§re er ein lieber Familienhund und vermutlich auch Kindern ein guter Freund.

Mit seinen Artgenossen ist er bisher problemlos verträglich und kann als Zweithund zu einem Spielgefährten im ähnlichen Alter adoptiert werden. Katzen und andere Tiere konnte er bisher noch nicht kennen lernen und es ist nicht bekannt, wie er auf diese reagiert.

Er sucht verantwortungsbewusste, empathische Menschen, die ihm die Welt au√üerhalb des Tierheims geduldig n√§herbringen, ihm viel Liebe, Aufmerksamkeit und Zeit schenken, ihn ausreichend besch√§ftigen und bereits √ľber etwas Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Die Schulterh√∂he des R√ľden betr√§gt 45 cm und er wiegt ca. 16 kg.

Er befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Justin ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber JUSTIN, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/justin

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/justin?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Sirius der Wildfang!
es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 0 verlangt.
Inserat eingestellt am 22.04.2024
Sirius ist ca. 4 Jahre alt und ein Pointer MIX , wiegt ca. 32Kg und ist bereits Kastriert.

Sirius ist sehr wild und verspielt und w√ľrde am liebsten den ganzen Tag im freien verbringen √ľber einen eigen Garten w√ľrde er sich sehr freuen ;)!
An der leine gehen funktioniert recht gut, Kommandos wie Sitz und Platz funktionieren auch sehr gut, generell ist Sirius bereit einiges f√ľr ein leckerli zu tun! Auf Abruf reagiert Sirius eher weniger, Sirius hat einen sehr ausgepr√§gten Jagdtrieb weswegen wir ihn bis dato nur in eingez√§unten Hundezonen oder g√§rten ohne Leine laufen lassen ansonsten sollte Sirius an der Leine bleiben!!!
Mit anderen Hunden vertr√§gt sich SIRIUS gut egal ob m√§nnlichen oder weiblich! Sirius ist auch gut vertr√§glich mit Kinder, Katzen im selben Haushalt sind ein absolutes NOGO diese w√ľrde er jagen! Sirius f√§hrt brav mit dem Auto, kennt √∂ffentliche Verkehrsmittel, kann alleine zuhause bleiben und ist absolut Stubenrein!
Wir haben uns Sirius als zweit Hund genommen nachdem unser Hund verstorben ist, weil ich nicht wollte das meine H√ľndin alleine ist, leider akzeptiert meine H√ľndin sir ius √ľberhaupt nicht! Ich w√ľrde empfehlen das Sirius als einzel Hund gehalten wird aber nicht weil er Aggressionen hat sondern weil Sirius sehr, sehr viel Aufmerksamkeit, Training und Zeit f√ľr sich beansprucht!

Bei ehrlichen Interesse kann man mich per email: sandra_h87@gmx.at oder telefonisch: 067764096577 kontaktieren.

Interessenten haben die M√∂glichkeit auf ein langsames kennen lernen und k√∂nnen uns auch gerne zuhause besuchen, gemeinsam spazieren gehen und sich die Zeit nehmen langsam zu ‚Äěbeschnuppern‚Äú







Kontakt: Sandra Hofbauer
Sandra_h87@gmx.at 067764006577

Prissy, anfangs sehr ängstlich, anschmiegsam
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.09.2023
Prissy ist eine vermutlich im Juni 2022 geborene Deutscher Sch√§ferhund Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie besitzt einen lieben und anschmiegsamen Charakter, begegnet fremden Menschen wegen ihrer Vorgeschichte anfangs jedoch sehr √§ngstlich und braucht einige Zeit, um Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Wenn sie gar keinen anderen Ausweg mehr sieht, kann es passieren, dass sie schnappt. Bei ihr braucht man viel Geduld, Ruhe sowie das Wissen √ľber den Umgang mit √§ngstlichen Hunden. Sobald sie verstanden hat, dass ihr nichts B√∂ses geschieht, entwickelt sie sich nach und nach zu einer anh√§nglichen und verschmusten Hausgenossin, die jede Zuwendung dankbar annimmt. Auch muss sie erst lernen, was ein normaler Hundealltag bedeutet. Prissy hat Freude an Bewegung, zeigt sich klug und gelehrig.

F√ľr Familien mit Kindern k√∂nnen wir sie nicht empfehlen, da ihr diese zu viel Stress verursachen w√ľrden. Sie wird nicht in die Stadt und nur in eine ruhige, l√§ndliche Gegend, in ein Zuhause mit Garten, vermittelt.

Sie versteht sich gro√üartig mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann gerne als Zweithund zu einem souver√§nen Hund, an dem sie sich orientieren kann, adoptiert werden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und einf√ľhlsame Menschen, die ihr Sicherheit geben, sie umsichtig an ihr neues Leben heranf√ľhren und ihr fantastisches Wesen zum Vorschein bringen. Viel Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 - 55 cm erreichen und ca. 20 - 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Haben Sie ein K√∂rbchen f√ľr Prissy frei?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber PRISSY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/prissy

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Marco, sehr freundlich, umgänglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Marco ist ein vermutlich im April 2021 geborener Mischlingsr√ľde, der streunend gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation aufgenommen wurde.

Er ist ein besonders freundlicher und umg√§nglicher junger Hund mit einem offenen Wesen. Streicheleinheiten liebt er und gibt Zuwendung hundertfach zur√ľck. Aber er will, seinem Alter entsprechend, nat√ľrlich toben und spielen d√ľrfen und w√§re sicherlich ein wunderbarer Begleiter bei Spazierg√§ngen und Wanderungen. Er zeigt sich neugierig und gelehrig, muss die t√§glichen Abl√§ufe sowie das Hunde ABC jedoch erst lernen. Marco eignet sich hervorragend als Familienhund und w√ľrde sich bestimmt auch in Familien mit verst√§ndigen, standfesten Kindern wohlf√ľhlen.

Prinzipiell versteht er sich mit seinen Artgenossen problemlos, dennoch entscheidet bei manchen R√ľden die Sympathie. Deshalb empfehlen wir ihn als Zweithund zu einer Hundedame. Ob er Katzen kennt, und wie er auf diese reagiert, ist nicht bekannt.

Er wird nicht in die Stadt und bevorzugt in ein Zuhause mit Garten vermittelt.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die sich einen Freund f√ľrs Leben w√ľnschen, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und bereits etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 62 cm und wiegt 30 kg.

Möchten Sie Marco adoptieren?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MARCO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/marco

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Celina, verspielt, lebhaft, aktiv
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 27.03.2024
Celina ist eine am 15.07.2023 geborene Dackel-Mischlingsh√ľndin, die gemeinsam mit ihren Geschwistern Gino, Finley, Dexter, Annabelle und Melissa (Eigene Inserate) im Tierheim Svilos das Licht der Welt erblickte. Ihre Mutter Aurelia wurde tr√§chtig aufgenommen und einige Tage sp√§ter gebar sie ihre sechs Welpen. Nun ist Celina gechipt, geimpft sowie ausreisebereit und wartet sehns√ľchtig auf eine liebevolle Familie.

Das Hundem√§dchen weist einen quirligen, aktiven und lebhaften Charakter auf und liebt kleine Stofftiere, denen sie mit Begeisterung hinterherflitzt. Sie besitzt eine gro√üe Portion Energie, zeigt sich verspielt und lebensfreudig. Menschen gegen√ľber verh√§lt sie sich zutraulich sowie kontaktfreudig und zeigt sich verschmust und kuschelbed√ľrftig. Celina ist neugierig, interessiert und l√§sst sich mit Leckerlis leicht motivieren.
Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und die t√§gliche Routine innerhalb einer Familie m√∂chte sie noch kennen lernen. Angesichts ihrer Gutm√ľtigkeit w√§re sie eine liebe Familienh√ľndin und k√∂nnte vermutlich auch gr√∂√üeren, verst√§ndigen Kindern, die sie nicht als Spielzeug betrachten, eine gute Freundin sein.

Celina lebt derzeit mit ihren Geschwistern zusammen und ist gut mit diesen verträglich. Fremde Hunde hat sie bisher noch nicht kennen gelernt. Wie sie auf Katzen und andere Tiere reagiert, ist nicht bekannt.

Das s√ľ√üe Hundem√§dchen ist auf der Suche nach verantwortungsbewussten, f√ľrsorglichen Menschen, die √ľber die n√∂tige Freizeit und das Engagement verf√ľgen, sich gerne mit ihr besch√§ftigen, gemeinsam mit ihr sch√∂ne Ausfl√ľge in die Natur unternehmen und ihr ein gro√üartiges Hundeleben erm√∂glichen.

Die Schulterhöhe beträgt derzeit 27 cm und sie wiegt nur etwa 5 kg.

Sie befindet sich in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Celina als neues Familienmitglied aufnehmen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber CELINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/celina

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/celina?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Ghandi, zunächst sehr ängstlich, freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Ghandi ist ein vermutlich im Juni 2016 geborener, kastrierter Puli Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit 13 anderen Hunden wegen entsetzlicher Haltungsbedingungen beschlagnahmt und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde. Sein Fell war so stark verfilzt und schmutzig, dass es komplett abgeschoren werden musste.

Er ist ein sehr lieber Hund, der jedoch aufgrund seiner Vorgeschichte fremden Menschen sehr √§ngstlich begegnet und Zeit braucht, um Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. In dieser Eingew√∂hnungsphase muss man viel Geduld haben, ihm Sicherheit geben und R√ľckschl√§ge verkraften k√∂nnen. Ghandi wird erkennen, dass ihm nichts B√∂ses mehr geschieht, sich dann immer mutiger zeigen und gerne streicheln lassen. Er liebt Bewegung, ist ein kluger Bub und begreift schnell. F√ľr Familien mit Kindern k√∂nnen wir ihn leider nicht empfehlen, da ihm diese zu viel Stress verursachen w√ľrden.

Er versteht sich ausgezeichnet mit seinen Artgenossen und ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, wäre ihm mit Sicherheit eine große Hilfe. Auch gegen Katzen hat er nichts einzuwenden.

Angesichts seiner Sensibilität wird er nicht in die Stadt, sondern nur in Haus mit Garten in eine ruhige Gegend vermittelt.

Er w√ľnscht sich liebevolle und einf√ľhlsame Menschen, die ihm geduldig die Welt zeigen, ihn f√∂rdern ohne ihn zu √ľberfordern und schon √ľber viel Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 50 cm und wiegt ca. 18 kg.

Haben Sie ein K√∂rbchen f√ľr Ghandi frei?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber GHANDI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/ghandi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Roberto, SPENDENAUFRUF! zunächst ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 17.12.2023
Roberto ist ein im M√§rz 2019 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der von seinen Besitzern im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Da er nur im Garten gehalten wurde und daher niemals mit fremden Menschen Kontakt hatte, verh√§lt er sich zun√§chst sehr √§ngstlich und braucht einige Zeit, um sich an ihm unbekannte Situationen zu gew√∂hnen. Darf er sich in seinem Tempo ann√§hern und wird nicht √ľberfordert, beginnt er allm√§hlich mutiger zu werden und Vertrauen zu fassen. Er ist ein sehr lieber und freundlicher junger Hund, der, sobald er erkennt, dass ihm nichts B√∂ses geschieht, einfach nur liebgehabt werden will. Er kann dann Streicheleinheiten genie√üen und sich √ľber jede Aufmerksamkeit freuen. Roberto muss Schritt f√ľr Schritt lernen, dass die Welt aus mehr als einem eingez√§unten St√ľck Wiese besteht.
F√ľr Familien mit Kindern k√∂nnen wir ihn nicht empfehlen, da diese ihm zu viel Stress bereiten w√ľrden.

Leider wurde er positiv auf Herzw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.

F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, solange sie sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Roberto an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Er versteht sich problemlos mit allen Artgenossen und ein ruhiger, souveräner Hund im neuen Zuhause, an dem er sich orientieren kann, wäre ihm sicherlich eine große Hilfe. Wie er auf Katzen reagiert, ist nicht bekannt.

Roberto wird nicht in die Stadt und nur in eine ländliche Gegend, in Haus mit Garten vermittelt.

Er w√ľnscht sich einf√ľhlsame Menschen, die ihn geduldig und mit Ruhe an sein neues Leben heranf√ľhren, ausreichend Zeit f√ľr ihn haben und gewillt sind, die Behandlung fortzusetzen sowie die Kosten daf√ľr zu tragen. Erfahrung in der Hundehaltung, bevorzugt mit √§ngstlichen Hunden, sollte bereits vorhanden sein.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 45 cm und wiegt ca. 15 kg.

Möchten Sie Roberto zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ROBERTO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/roberto

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-ungarn/roberto?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Gemma, gutm√ľtig, ruhige Pers√∂nlichkeit
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.11.2023
Gemma ist eine kastrierte, vermutlich im Jahre 2020 geborene Shar-Pei H√ľndin, die im Winter 2022 gemeinsam mit ihren drei Welpen Koko, Jean und Jason gefunden wurde. Die kleine Familie wurde mitten im Winter bei Schnee und Eis neben einer stark befahrenen Stra√üe ausgesetzt. Die Tierheimmitarbeiterinnen wurden auf sie aufmerksam, lasen sie von der Stra√üe auf und brachten sie in Sicherheit. Im Tierheim wurde die Familie aufgep√§ppelt und bekam die notwendige medizinische Verpflegung. Nun ist H√ľndin Gemma ausreisebereit und wartet sehns√ľchtig auf eine f√ľrsorgliche Familie!

Die sch√∂nen braunen Kulleraugen von Gemma strahlen Ruhe und Sanftmut aus. Mit bedacht nimmt sie angebotene Leckerlis aus der Hand und freut sich √ľber menschliche Zuwendung. Die Hundedame zeigt sich fremden Personen gegen√ľber zuerst vorsichtig, doch wenn ihr einige Zeit geschenkt wird, verh√§lt sie sich zutraulich und genie√üt Streicheleinheiten. Freudig kommt sie angelaufen, wenn nach ihr gerufen wird und erkundet neugierig den Auslaufbereich, gemeinsam mit ihrem Nachwuchs. Gemma besitzt eine gem√ľtliche sowie gelassene Pers√∂nlichkeit, ist gutm√ľtig, sensibel und sanft. Sie w√ľnscht sich Sicherheit und Geborgenheit in ihrem neuen Zuhause, m√∂chte sch√∂ne Spazierg√§nge erleben, doch ben√∂tigt keine gro√üe Action f√ľr ihr Lebensgl√ľck. Ein entspanntes Leben am Land w√§re f√ľr die Shar-Pei H√ľndin ideal. Die Grundkommandos, die Leinenf√ľhrigkeit und weitere Abl√§ufe im t√§glichen Leben einer Familie m√∂chte die Hundedame noch kennen lernen. Angesichts ihrer Liebensw√ľrdigkeit w√§re sie f√ľr Senioren oder Familien mit Kindern ab dem Teenageralter geeignet.

Mit ihren Artgenossen ist Gemma bisher vertr√§glich und wohnt mit ihren inzwischen erwachsenen Welpen zusammen in einem Gehege. Gerne kann sie zu einem freundlichen Artgenossen vermittelt werden, der ihr Sicherheit und Orientierung im neuen Zuhause schenkt. Ob sie in ihrem bisherigen Leben Katzen und andere Tiere kennen lernen konnte, ist nicht bekannt. Vermutlich kann sie aber aufgrund ihres Gem√ľts an ein Zusammenleben gew√∂hnt werden.

Nun ist die sch√∂ne H√ľndin auf der Suche nach einer verantwortungsbewussten, liebevollen Familie, die ihr die n√∂tige Geduld und Zeit entgegen bringt, ihr behutsam das Leben au√üerhalb des Tierheims zeigt und ihr ein sch√∂nes und zufriedenes Hundeleben erm√∂glicht!

Die Schulterh√∂he der H√ľndin betr√§gt 48 cm und sie wiegt ca. 16 kg.

Sie befindet sich derzeit in Serbien im Tierheim.

Möchten Sie Gemma in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Wan-Fen Liu
+43 681 8111 17 19
animalcare-5@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber GEMMA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/gemma

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-serbien/gemma?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Nero, freundlich, sensibel, lebhaft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.09.2023
Nero ist ein vermutlich im September 2022 geborener Mischlingsr√ľde, der ausgesetzt gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Er besitzt ein freundliches, sensibles Wesen und ben√∂tigt anfangs etwas Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und an neue Situationen zu gew√∂hnen. Er fasst aber recht schnell Zutrauen und pr√§sentiert sich dann als lebhafter und neugieriger Begleiter, der seinen Bezugspersonen sehr zugetan ist. Er zeigt sich lernwillig und wird das Hunde ABC bald begriffen haben. Er w√§re ein lieber Familienhund, der sich auch in Familien mit verst√§ndigen Kindern wohlf√ľhlen w√ľrde.

Nero versteht sich problemlos mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen und kann gerne als Zweithund adoptiert werden. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er w√ľnscht sich liebevolle Menschen, die ihn geduldig an sein neues Leben heranf√ľhren, nicht mitten in der Stadt wohnen sowie bereits etwas Erfahrung in der Hundehaltung haben.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 45 - 47 cm erreichen und ca. 15 ‚Äď 17 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Nero ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber NERO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/nero

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Maxi, sehr lieb und gutartig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 02.11.2023
Maxi ist ein im Dezember 2017 geborener Mischlingsr√ľde, der von seinem Besitzer im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Er besitzt ein liebes und sehr gutartiges Wesen, ben√∂tigt anfangs jedoch etwas Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Nach kurzer Eingew√∂hnung pr√§sentiert er sich als anh√§nglicher und kluger Gef√§hrte, der sich eng an seine Bezugspersonen bindet. Er zeigt sich bewegungsfreudig und w√ľrde sich √ľber lange Spazierg√§nge und Training freuen. Wegen seines freundlichen Charakters eignet sich Maxi gro√üartig als Familienhund, an dem auch Familien mit √§lteren Kindern viel Freude h√§tten.

Er versteht sich bestens mit H√ľndinnen, spielt gern mit ihnen und w√§re eine gute Wahl als Zweithund zu einer Hundedame. Sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Er wird nicht in die Stadt und bevorzugt in Haus mit Garten vermittelt. Er darf zun√§chst nicht im Garten alleingelassen werden, da er wegen seiner gro√üen Treue m√∂glicherweise versuchen k√∂nnte, in sein altes ‚ÄěZuhause‚Äú zur√ľckzukehren. Ein Zaun muss deshalb hoch und ausbruchsicher sein.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die ihn geduldig an sein neues Leben heranf√ľhren, √ľber ausreichend Freizeit verf√ľgen und schon Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 63 cm und wiegt 28 kg.

Möchten Sie Maxi in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MAXI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/maxi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Okra, menschenbezogen sehr freundlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 20.09.2023
Okra ist eine vermutlich im Juli 2015 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die streunend gefunden und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie ist sehr zug√§nglich, aufgeschlossen und begr√ľ√üt alle Menschen √ľberaus freundlich. Sie liebt lange Spazierg√§nge, auf denen sie Hundezeitung lesen darf, freut sich √ľber jede gemeinsame Aktivit√§t und macht bei allen Unternehmungen begeistert mit. Sie ist ein kluges M√§dchen, das schnell lernt und mit dem es Spa√ü macht, zu trainieren. Aufgrund ihres liebenswerten Charakters, w√§re Okra ein toller Familienhund, der sich auch in Familien mit Kindern ab dem Teenageralter wohlf√ľhlen w√ľrde.

Sie versteht sich hervorragend mit gr√∂√üeren R√ľden und spielt gerne mit ihnen. Anderen H√ľndinnen, Welpen und kleinen R√ľden gegen√ľber verh√§lt sie sich jedoch zeitweise recht unfreundlich. Eine Katzen- und Kleintierfreundin ist sie nicht.

Sie sucht liebevolle aber konsequente und aktive Menschen, die nicht mitten in der Stadt wohnen, sich eine anh√§ngliche Begleiterin w√ľnschen und bereits √ľber Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 44 cm und wiegt 17 kg.

Möchten Sie Okra ein gutes neues Zuhause schenken?

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber OKRA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/okra

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-ungarn/okra?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Lupi, sehr ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 18.09.2023
Lupi ist ein vermutlich im Mai 2015 geborener Mischlingsr√ľde, den unsere ungarische Partnerorganisation von einem anderen Tierheim √ľbernommen haben.

Sein ganzes Verhalten l√§sst erkennen, dass er in seinem bisherigen Leben noch wenig Gutes erlebt hat und im Moment mit Menschen eher nichts zu tun haben will. Er vermeidet jegliche Kommunikation und fl√ľchtet, sobald man sich ihm zu n√§hern versucht. Wenn er absolut keinen anderen Ausweg mehr sieht, kann es passieren, dass er schnappt.
Selbstverst√§ndlich wird mit Lupi geduldig trainiert, damit er nach langen Jahren des Leids, endlich liebe Menschen findet, die ihm einf√ľhlsam das Leben au√üerhalb eines Zwingers zeigen, und er endlich erfahren darf, was es bedeutet, geliebt und umsorgt zu werden.

Leider wurde er zudem positiv auf Herzw√ľrmer getestet und wird im Tierheim mit Tabletten und Spot on Tropfen dagegen behandelt. Die Chancen auf vollst√§ndige Heilung stehen bei fortgesetzter Behandlung gut.
F√ľr diese Therapie bitten wir Sie um Unterst√ľtzung, denn Animal Care Austria bezahlt selbstverst√§ndlich die Behandlung, solange sie sich im Tierheim befindet, doch es gibt viele Hunde, die unserer Hilfe bed√ľrfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast ersch√∂pft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofort√ľberweisung:
¬Ľ JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck Lupi an.

Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


Falls Sie viel Erfahrung in der Hundehaltung haben, vorzugsweise mit Angsthunden, ihm Sicherheit vermitteln k√∂nnen und Geduld zu Ihren St√§rken z√§hlt, w√§re es f√ľr Lupi fantastisch, wenn Sie ihm einen Betreuungsplatz anbieten w√ľrden oder ihn gar adoptieren m√∂chten. Sein ideales Zuhause befindet sich in ruhiger, l√§ndlicher Umgebung in Haus mit sicher eingez√§untem Garten.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 48 cm und er wiegt ca. 18 kg.

Kontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber LUPI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-ohne-chancen/lupi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Soraya, √ľberaus freundlich, ausgeglichen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 340 verlangt.
Inserat eingestellt am 10.01.2024
Soraya ist eine vermutlich im Mai 2020 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die streunend gefunden und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie ist √ľberaus freundlich zu allen Menschen und besitzt ein ausgeglichenes Wesen, steckt allerdings ebenso voller Energie. Daher hat sie gro√üen Spa√ü an Bewegung und w√ľrde sich √ľber t√§gliche ausgedehnte Spazierg√§nge freuen. Auch der Besuch einer Hundeschule w√ľrde ihr sicherlich Spa√ü machen, da sie sich ausgesprochen gelehrig zeigt. Aufgrund ihres lieben Charakters eignet sich Soraya wunderbar als Familienhund, allerdings sollten Kinder schon √§lter sein.

Sie versteht sich im Allgemeinen mit ihren Artgenossen gut und spielt gerne mit ihnen, dennoch entscheidet bei manchen H√ľndinnen die Sympathie. Als Zweithund empfehlen wir sie daher zu einem R√ľden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, sie geduldig erziehen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte bereits vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 48 cm und wiegt 18 kg.

Möchten Sie Soraya in Ihre Familie aufnehmen?

Kontakt:
Barbara Hengstschläger
+43 650 353 47 53
animalcare-1@outlook.com
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber SORAYA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/soraya

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/tiere/hunde-in-not-ungarn/soraya?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Bei der Adoption eines Hundes entstehen Aufwendungen von 340 EUR und bei bereits durchgef√ľhrter Kastration von zus√§tzlich 90 EUR.
Des Weiteren sind Transportkosten zu entrichten, die je nach Aufenthaltsort des Tieres unterschiedlich sind.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: animalcare-austria

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16