Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative
ÔĽŅ

Tiere zu vergeben



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 

Floyd, verschmust und ausgeglichen, verspielt, lebhaft, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Floyd ist ein, vermutlich im April 2019 geborener Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinen Geschwistern in einer verlassenen Gegend ausgesetzt gefunden wurde. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen die beiden auf.

Er ist ein verschmuster und ausgeglichener Bub, der alle Menschen freudig begr√ľ√üt und heiter durch die Welt stapft. Seinem Alter entsprechend, ist er schnell f√ľr ein Spiel oder gemeinsame Aktivit√§ten zu begeistern und genie√üt es Aufmerksamkeit zu bekommen. Er ist klug und lernt leicht. Aufgrund seiner freundlichen Art eignet er sich wunderbar als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit Kindern eine Bereicherung.

Floyd versteht sich hervorragend mit Artgenossen und wäre eine gute Wahl als Zweithund. Mit Katzen ist er ebenso verträglich.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 40 cm erreichen und ca. 10 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Er darf ab dem 31.08.2019 vollständig geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, sowie im Besitz eines EU-Impfpasses ausreisen.

Möchten Sie Floyd adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber FLOYD, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/floyd

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Andi, liebenswert und dankbar, sehr anhänglich, treu, klug, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Andi ist ein im Mai 2014 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner aus schrecklichen Verh√§ltnissen gerettet haben. Er wurde ausschlie√ülich im Garten gehalten, erhielt keine Aufmerksamkeit und wurde mit Sicherheit niemals gestreichelt. Als er ins Tierheim kam, war er mit der Situation v√∂llig √ľberfordert, lie√ü sich nicht ber√ľhren und verhielt sich Menschen gegen√ľber verst√§ndlicherweise misstrauisch.

Nachdem nun einige Zeit liebevoll mit ihm trainiert wurde, hat sich Andi zu einem liebenswerten, freundlichen und dankbaren Hund entwickelt, der seine Bezugspersonen verg√∂ttert, Ihnen treu ergeben ist und gefallen will. Anfangs braucht er ein bisschen Zeit, um Vertrauen zu fassen, lernt aber sehr schnell und ist √§u√üerst kooperativ. Er besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang und geht gerne spazieren. Aufgrund seiner Vorgeschichte empfehlen wir ihn nicht f√ľr Familien mit Kindern.

Im Allgemeinen versteht er sich mit Artgenossen, begegnet ihnen entweder aufgeschlossen oder neutral, benimmt sich manchmal anderen R√ľden gegen√ľber jedoch dominant. Katzen kennt er derzeit nicht.

Er w√ľnscht sich ein ruhiges Zuhause, das nicht mitten in der Stadt liegt, bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm viel Liebe, Geborgenheit und Sicherheit schenken.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 57 cm und wiegt ca. 35 kg.

Möchten Sie Andi adoptieren?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ANDI, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/andi

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Mac, sehr liebenswer und freundlich, lustig, aufgeweckt, lebhaft, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Mac ist ein vermutlich im Mai 2018 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der in einer verlassenen Gegend ausgesetzt gefunden wurde. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn auf.

Er ist ein besonders liebenswerter, extrem freundlicher und lustiger junger Hund, der alle Menschen herzlich begr√ľ√üt. Er steckt voller Lebensfreude und freut sich √ľber jede Art von gemeinsamer Besch√§ftigung. Er ist ein aufgeweckter Bursche, der schnell lernt und sich leicht motivieren l√§sst. Aufgrund seines netten Wesens, eignet sich Mac wunderbar als Familienhund und w√§re auch f√ľr Familien mit Kindern eine Bereicherung.

Er versteht sich ausgezeichnet mit allen Artgenossen, spielt gern mit ihnen und kann ohne Probleme als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Er w√ľnscht sich liebevolle und aktive Menschen, die ausreichend Zeit f√ľr ihn haben und kann Anf√§ngern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 27 cm und wiegt 8 kg.

Möchten Sie Mac ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MAC, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/mac

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Regina, sehr lieb, neugierig, kinderlieb, aufgeweckt verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Regina ist eine im September 2019 geborene Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihren Geschwistern Remo, Rhea und Rina (Eigene Inserate) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation als Resultat eines unerw√ľnschten Wurfes abgegeben wurde.

Sie ist ein unglaublich liebenswertes und neugieriges Mädchen, das gar nicht genug Zuwendung bekommen kann. Sie beobachtet neugierig, was um sie herum geschieht, liebt es zu spielen und ist lebhaft. Sie freut sich, wenn man sich mit ihr beschäftigt und macht bei Allem eifrig mit. Aufgrund ihres tollen Wesens, eignet sie sich hervorragend als Familienhund und passt gut in Familien mit Kindern.

Regina versteht sich bestens mit allen Artgenossen und wäre eine perfekte Wahl als Zweithund. Gegen Katzen im selben Haushalt hat sie ebenfalls nichts einzuwenden.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 cm erreichen und ca. 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Sie darf ab dem 28.12.2019 vollständig geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, sowie im Besitz eines EU-Impfpasses ausreisen.

M√∂chten Sie k√ľnftig mit Regina an Ihrer Seite durchs Leben gehen?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber REGINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/regina

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Remo, lieb, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Remo ist ein im September 2019 geborener Mischlingsr√ľde, der zusammen mit seinen Geschwistern Regina, Rhea und Rina (Eigene Inserate) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation als Resultat eines unerw√ľnschten Wurfes abgegeben wurde.

Er ist ein bezaubernder, fr√∂hlicher und gutartiger Bub, der Menschen liebt. Er kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen, zeigt an Allem Interesse und freut sich, wenn man mit ihm spielt. Er ist seinem Alter entsprechend lebendig und ausgesprochen gelehrig. Aufgrund seines wunderbaren Wesens, eignet er sich fantastisch als Familienhund und w√§re auch eine Bereicherung f√ľr Familien mit Kindern.

Remo versteht sich bestens mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Gegen Katzen im selben Haushalt hat er ebenfalls nichts einzuwenden.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 cm erreichen und ca. 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Er darf ab dem 28.12.2019 vollständig geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, sowie im Besitz eines EU-Impfpasses ausreisen.

Möchten Sie Remo ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber REMO, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/remo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rhea, menschenbezogen und anhänglich, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Rhea ist eine im September 2019 geborene Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihren Geschwistern Regina, Remo und Rina (Eigene Inserate) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation als Resultat eines unerw√ľnschten Wurfes abgegeben wurde.

Sie ist eine √§u√üerst menschenbezogene und freundliche Maus, die sich am liebsten in der N√§he ihrer Bezugspersonen aufh√§lt. Sie genie√üt jede gemeinsame Besch√§ftigung, spielt gerne und h√ľpft fr√∂hlich durch die Welt. Sie zeigt sich schon jetzt ausgesprochen gelehrig und l√§sst sich leicht motivieren. Aufgrund ihrer bezaubernden Art, eignet sie sich ausgezeichnet als Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen.

Rhea versteht sich hervorragend mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 cm erreichen und ca. 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Sie darf ab dem 28.12.2019 vollständig geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, sowie im Besitz eines EU-Impfpasses ausreisen.

Möchten Sie Rhea in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber RHEA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rhea

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rina, sehr lieb, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Rina ist eine im September 2019 geborene Mischlingsh√ľndin, die zusammen mit ihren Geschwistern Regina, Remo und Rhea (Eigene Inserate) im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation als Resultat eines unerw√ľnschten Wurfes abgegeben wurde.

Sie ist ein entz√ľckendes und fr√∂hliches Hundekind, das sich mit allen Menschen schnell anfreundet. Sie tollt begeistert herum, spielt gern und genie√üt besonders Kuschelzeiten mit ihren Bezugspersonen. Es macht ihr Spa√ü zu lernen und Dinge auszuprobieren. Sie w√§re ein lieber Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen.

Rina versteht sich hervorragend mit Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt leben.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber viel freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihr zu besch√§ftigen, nicht mitten in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 50 cm erreichen und ca. 25 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Sie darf ab dem 28.12.2019 vollständig geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, sowie im Besitz eines EU-Impfpasses ausreisen.

M√∂chten Sie Rina als neues Familienmitglied begr√ľ√üen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber RINA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rina

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Monica, besonders lieb, lebhaft, anhänglich, sehr gelehrig, anfangs ängstlich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Monica ist eine im J√§nner 2018 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die von ihren Besitzern im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgegeben wurde.

Sie besitzt ein besonders liebes, sensibles Wesen und ist dankbar f√ľr jedes gute Wort. Anfangs braucht sie ein wenig Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gew√∂hnen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, entwickelt sie sich zu einer lustigen Hausgenossin, die sich √ľber lange Spazierg√§nge freut und an allem Interesse hat, das um sie herum geschieht. Monica ist sehr gelehrig und hat Spa√ü an gemeinsamer Besch√§ftigung. Sie w√§re ein liebenswerter Familienhund, der auch in Familien mit nicht mehr ganz kleinen Kindern passt.

Sie versteht sich hervorragend mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ihr Verhalten Katzen gegen√ľber ist derzeit nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen und sich eine anh√§ngliche Gef√§hrtin w√ľnschen. Etwas Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 40 cm und wiegt ca. 10 kg.

Möchten Sie Monica ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber MONICA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/monica

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Flecki (blind), ,, freundlich, anhänglich, verschmust, gelehrig, nicht zu Katzen, anfangs vorsichtig
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Flecki ist ein vermutlich im J√§nner 2009 geborener, kastrierter Foxterrier R√ľde, der aufgrund einer genetischen Erkrankung auf beiden Augen erblindet ist.

Er wurde von besonders grausamen Menschen, gemeinsam mit seinem ebenfalls blinden Sohn Jupp, in einer verlassenen Gegend ausgesetzt. Dass die beiden trotz ihres Handicaps √ľberleben konnten, grenzt an ein wahres Wunder. Flecki muss in einem Einzelzwinger leben, da blinde Hunde in Rudelhaltung immer Gefahr laufen, von ihren Artgenossen gemobbt zu werden. F√ľr diesen so anh√§nglichen Hund, der gerne kuschelt und K√ľsschen verteilt, ist das Alleinsein umso schrecklicher. Seine Tage laufen immer gleich ab, ohne viel Ansprache, Aufmerksamkeit und Abwechslung. Er leidet immens unter der Einsamkeit, vor allem seitdem sein Sohn nicht mehr bei ihm ist, da dieser bereits auf eine Pflegestelle in √Ėsterreich √ľbersiedeln konnte. Trotz seines tristen Daseins, hat Flecki seinen Lebensmut bisher noch nicht verloren.

Damit er in seiner Isolation nicht v√∂llig verzweifelt, suchen wir ganz dringend einf√ľhlsame Menschen, die die n√∂tige Zeit, Geduld und Liebe aufbringen k√∂nnen, einen blinden Hund aufzunehmen.

Er hat es sich redlich verdient, endlich ein w√ľrdevolles Hundeleben zu f√ľhren und im Kreise einer Familie gl√ľcklich zu werden.

Vielleicht sind ja gerade Sie derjenige, der ihn aus seiner Vereinsamung und Traurigkeit herausholen will!


Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 36 cm und wiegt 8 kg.

Möchten Sie Flecki in Ihre Familie aufnehmen oder ihm einen Betreuungsplatz anbieten?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber FLECKI (BLIND), hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/flecki-blind

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/flecki-blind?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rodney, liebt Menschen, kuschelt gerne, sanft. gutm√ľtig, bewegungsfreudig, sehr verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 13.12.2019
Rodney ist ein im M√§rz 2014 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der als Welpe auf der Stra√üe aufgelesen, von unseren serbischen Tierschutzpartnern aufgenommen und gro√ügezogen wurde.

Er besitzt ein sanftes, liebevolles Gem√ľt und einen besonders freundlichen Charakter. Im Umgang mit Menschen zeigt er sich aufgeschlossen und zug√§nglich. Am liebsten w√§re er st√§ndig bei seinen Bezugspersonen, kuschelt gerne und hat ein gro√ües Bed√ľrfnis nach k√∂rperlicher N√§he und Zuneigung. Er ist allerdings auch sehr verspielt und w√ľrde sich √ľber lange Spazierg√§nge und Wanderungen freuen.

Mit Artgenossen ist Rodney verträglich und genießt es, mit seinen Hundefreunden in der Auslaufzone herumzutoben und im Zwinger zu spielen. Vor allem Welpen und junge Hunde liebt er und geht außerordentlich vorsichtig mit ihnen um.
In seinem Kennel ist er der ‚ÄěChef‚Äú und schlichtet oft Streitigkeiten zwischen anderen Hunden. Katzen konnte er bis jetzt noch nicht kennenlernen, kann aufgrund seiner Gutm√ľtigkeit aber sicher an ein Zusammenleben mit ihnen gew√∂hnt werden.

Er w√ľnscht sich eine Familie, die ihm Zuwendung und Liebe schenkt, viel mit ihm unternimmt und ihm geduldig die Welt au√üerhalb des Tierheims zeigt.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 66 cm und er wiegt 33 kg.

Möchten Sie Rodneys neue Familie werden?

ACA - Kontakt:
Elfriede Nemeskal
0650 / 354 50 51
elfriede.nemeskal@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber RODNEY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/rodney

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-serbien/rodney?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Lira verdient das gro√üe Gl√ľck - NOTFALL
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.12.2019
LIRA ist eine etwa 4 Jahre alte Mischlingsh√ľndin, 45 cm gro√ü, 12 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 26.9.2019)

Die H√ľndin teilte ihr Schicksal mit vielen anderen Hunden in Bosnien und Herzegowina - sie wurde einfach ausgesetzt. In ihrem Fall war es noch dazu an einem entlegenen Ort, wo in der Regel nur sehr selten Menschen vorbeikommen und die armen Tiere kaum Nahrung finden. Ein Ort also, wo ungewollte Tiere einfach entsorgt und ihrem Schicksal √ľberlassen werden. Goga kannte diese Gegend bereits, da sie sich in der Vergangenheit schon um einige dieser Tiere k√ľmmerte. Die so dringend notwendige Hilfe vor Ort, die Versorgung und Kastration von Streunertieren, sowie die Aufnahme von Tieren in unsere ACI ‚Äď Projekte, k√∂nnen wir nat√ľrlich nur dank IHRER Spenden leisten.

LIRA ist eine bezaubernde H√ľndin, freundlich, anlehnungsbed√ľrftig und eine absolut liebenswerte Seele. Die junge Hundedame sucht jemanden, der bereit ist, sich um sie zu k√ľmmern - liebevoll und f√ľr den Rest ihres Lebens. Sie wartet geduldig in Gogas Tierasyl auf ihren zuk√ľnftigen Menschen.

Bei ihrer Auffindung war LIRA ziemlich zur√ľckhaltend und sch√ľchtern, doch sie merkte sehr bald, dass sie Goga vertrauen konnte. LIRA ist menschenbezogen, gelehrig und unkompliziert. Die anderen Hunde in ihrem Abteil des Shelters mag sie gerne, sie zeigt sich friedfertig und zieht sich manchmal auch etwas zur√ľck, um ihre Ruhe zu haben. Nat√ľrlich kann das Leben im Shelter niemals das Leben in einem eigenen, warmen Zuhause ersetzen. Auch LIRA verdient das gro√üe Gl√ľck, endlich ankommen zu d√ľrfen, ein Familienmitglied zu sein und ein hundew√ľrdiges Leben im Kreise ihrer Lieblingsmenschen zu f√ľhren.

Wenn SIE einer H√ľndin aus dem Tierschutz ein Zuhause geben m√∂chten, passt vielleicht die liebenswerte LIRA gut zu Ihnen! Wir freuen uns √ľber Ihre Anfrage!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Balou sucht dringend ein neues Zuhause
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.12.2019
FREMDINSERAT

BALOU ist ein etwa 8 Jahre alter Mischlingsr√ľde, ca. 60 cm gro√ü, 38-40 kg schwer und seit geraumer Zeit kastriert. (Stand: 23.7.2019)

Der Hundebub lebte einst - gemeinsam mit einem anderen R√ľden - bei einem √§lteren Herrn. Dieser k√ľmmerte sich zwar um die beiden, viel Auslauf und Ansprache erhielten sie aber nicht. Als der Herr verstarb, wollten seine Nachkommen diese beiden liebenswerten Hundebuben so schnell wie m√∂glich loswerden. Der andere R√ľde fand zum Gl√ľck bereits einen neuen Platz, doch BALOU wartet seit Juni 2019 in einer Hundepension auf ein ‚ÄěF√ľr-Immer-Zuhause‚Äú.

BALOU vertr√§gt sich generell sehr gut mit den anderen Hunden in der Tierpension, nutzt das gro√üe Gel√§nde und l√§sst sich immer wieder auf das eine oder andere Spielchen mit anderen Pensions-Hunden ein. Er ist freundlich zu Menschen jeden Alters. BALOU bellt zwar, wenn neue Leute kommen, beruhigt sich aber schnell. F√ľr einige Zeit kann er alleine bleiben, wobei er aber verst√§ndlicher Weise die Gesellschaft von Menschen und/oder einem anderen Hund bevorzugt.

Wir suchen f√ľr diese treuen, gutherzigen und anlehnungsbed√ľrftigen R√ľden liebe Menschen, die ihm eine sch√∂ne, zweite Lebensh√§lfte erm√∂glichen wollen. Aufgrund seiner Gr√∂√üe w√§re ein Haus mit Garten oder eine ger√§umige ebenerdige Wohnung geeignet. BALOU hat so viel zu geben und wird seinem neuen Lebensmenschen viel Freude bereiten, liebt Kuschelstunden genauso wie ausgiebige Spazierg√§nge, bei denen er f√ľr sein Leben gerne s√§mtliche fremde Ger√ľche erschn√ľffelt. Zu alldem aber ist er leider in seinem bisherigen Leben kaum gekommen.

Sollten SIE Interesse an diesem wundervollen R√ľden haben, dann melden sie sich bitte unter 0699/11602658 Frau Helga!


Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Matos wartet auf SEINE geliebten Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.12.2019
MATOS ist ein etwa 1 Jahr alter Mischlingsr√ľde, 57 cm gro√ü, 22 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 27.10.2019)

MATOS Schicksal gleicht dem vieler unerw√ľnschter Hundekinder, die, aufgrund leider immer noch mangelnder Kastrationen auf Privatpl√§tzen in BiH, das Licht der Welt erblickten. Dabei hatten der junge R√ľde und seine 4 Hundeschwestern noch Gl√ľck im Ungl√ľck, weil sie w√§hrend einer Nacht klammheimlich am Zaun von Ivan Grundst√ľck abgelegt worden waren. Ivan verst√§ndigte am n√§chsten Morgen den Pater, der - zusammen mit Sinisa - die Kleinen in unser Mensch-Tier-Projekt aufnahm. W√§ren die Babies allerdings selbst√§ndig in die Gegenrichtung und somit auf die Stra√üe gekrabbelt, w√§ren sie vermutlich √ľberfahren und get√∂tet worden.

MATOS ist ein freundlicher, aktiver und zutraulicher Hundebub. Sein Pflegevater und auch Pater Anthony schw√§rmen nur in h√∂chsten T√∂nen √ľber MATOS - √ľberhaupt √ľber die ganze Hundefamilie. Sie wuchsen allesamt zu gro√üartigen Junghunden heran, fr√∂hlich, liebevoll und aufmerksam. MATOS braucht ausreichend Bewegung und wird von einem Besuch der Hundeschule profitieren, denn er zeigt sich sehr gelehrig und ist so der Typ ‚ÄěF√ľr Dich tu ich alles, wenn Du mir nur zeigst, wie es geht‚Äú. Mit den anderen Hunden und auch den Katzen der Pflegestelle klappt es gut, bei fremden Hunden ist MATOS neugierig und generell freundlich.

Wir w√ľnschen MATOS eine sch√∂ne Zukunft an der Seite seines geliebten Menschen! Wenn SIE Interesse haben, MATOS bei sich aufzunehmen, freuen wir uns √ľber Ihre Kontaktaufnahme!

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Mandina möchte in IHRE Familie aufgenommen werden
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.12.2019
MANDINA ist eine etwa 10 Monate alte Mischlingsh√ľndin, 55 cm gro√ü, 22 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 12.11.2019)

Die junge H√ľndin MANDINA ist eine von 4 Hundekindern unserer Mama Mam. Wir erinnern uns noch, als Pater Anthony zum ersten Mal von der damals hochtr√§chtigen Mama Mam berichtete. Er beobachtete die H√ľndin schon l√§nger, als sie durch die Gegend streunte, immer entlang einer stark befahrenen Stra√üe. Als Behausung grub sich die scheue H√ľndin ein Loch ins Erdreich, dort schenkte sie auch ihren 4 Welpen das Leben. Anschlie√üend erst lie√ü die Mutterh√ľndin ihren zuk√ľnftigen Retter an sich heran und war bereit, sich und die 4 Babies auf eine unserer Pflegestellen bringen zu lassen. Wir sind gl√ľcklich, dass sich die gesamte Hundefamilie gro√üartig erholen - und alle Welpen beh√ľtet heranwachsen konnten. Mama Mam hat mittlerweile sogar schon ein eigenes Zuhause gefunden.

Tochter MANDINA ist nun auch schon absolut bereit f√ľr ihr eigenes Zuhause und ihren zuk√ľnftigen Lieblingsmenschen. Sie ist ein sehr h√ľbsches, freundliches Hundem√§dchen und versteht sich super mit den anderen Hunden, aber auch den Katzen der Pflegestelle. Besonders in gewohnter Umgebung ist sie herrlich verspielt und neugierig. Nat√ľrlich kann sie in der Hundeschule noch einiges lernen - darauf freut sie sich wohl auch schon. So viele Streicheleinheiten wie m√∂glich, Ansprache, einfach dabei sein d√ľrfen und einen sch√∂nen Alltag genie√üen, das w√ľrde ihr gro√üe Freude machen. Mit viel Liebe und auch Konsequenz wird MANDINA eine tolle Familienh√ľndin!

Möchten SIE das liebe Hundemädchen MANDINA in Ihrer Familie aufnehmen?

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabh√§ngig) sowie mit g√ľltigem, internationalen Pass die Reise zu Ihnen an, deshalb bitten wir um eine Spende ab 300 Euro, um die entstandenen Unkosten (u.a. auch f√ľr den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegepl√§tzen vor Ort) abdecken zu k√∂nnen.

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter g√§nzlich anderen Umst√§nden, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir m√∂chten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause nat√ľrlich entwickeln wird etc ‚Ķ.

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gr√ľnden keinen Hund auf DAUER halten k√∂nnen, so haben Sie auch die M√∂glichkeit, ein ‚ÄěTier auf Zeit‚Äú zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance f√ľr ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu k√∂nnen. Sollten sich Ihre Lebensumst√§nde dahingehend ver√§ndern, dass eine Hundehaltung m√∂glich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne b√ľrokratischen Aufwand m√∂glich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Pini w√ľnscht sich eine ruhige Bezugsperson
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.12.2019
FREMDINSERAT

PINI ist ein ca. 9 Jahre alter Pekinesen-Mix-R√ľde, 25 cm gro√ü, 7 kg schwer und nicht kastriert. (Stand: 12.12.2019)

Die jetzige Halterin hat PINI im April 2016 auf der Straße gefunden, wo der kleine Kerl dort einfach ausgesetzt wurde. Zu seiner Vergangenheit kann nicht viel gesagt werden. Anfangs war PINI sehr verstört, doch die Geduld hat sich gelohnt! Der kleine Pekinese hat sich zu einem sehr anhänglichen und verschmusten Weggefährten entwickelt.

Aus gesundheitlichen Gr√ľnden ist nun die Halterin nicht mehr in der Lage, sich ausreichend um PINI zu k√ľmmern, weshalb sie nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause f√ľr ihn ist.

PINI liebt lange Spazierg√§nge ‚Äď mag es aber gem√ľtlich. Er bevorzugt es, gem√§chlich zu schlendern und ausgiebig zu schn√ľffeln. Bei aller Gem√ľtlichkeit ist sein Drang nach Bewegung und Eigenst√§ndigkeit jedoch nicht zu untersch√§tzen ‚Äď er ist kein ‚ÄěHandtaschen‚Äú-Hund! Gewohnt, tags√ľber alleine zu bleiben, verh√§lt er sich brav und ruhig.

PINI ist ein sehr soziales Tier, welches viel Kontakt zu Artgenossen braucht. Er geht auf jeden Hund ‚Äď sei es M√§nnchen oder Weibchen ‚Äď freudig zu und fordert ihn/sie meist auch zum Spielen auf. Auch Katzen sind als Mitbewohner f√ľr PINI kein Problem. Wenn PINI sich in die Ecke gedr√§ngt f√ľhlt, reagiert er manchmal mit Angst-Schnappen, weshalb beim Zusammenf√ľhren mit kleinen Kindern immer eine Aufsichtsperson dabei sein sollte!

Zurzeit wohnt PINI - zusammen mit einem zweiten, unkastrierten R√ľden - in einer kleinen Wohnung (STRITZI ‚Äď ebenfalls abzugeben, siehe separates Inserat). Das Zusammenleben klappt problemlos. Da die Bindung unter den beiden nicht besonders stark ist, k√∂nnen sie sowohl gemeinsam als auch getrennt abgegeben werden. PINI w√ľnscht sich eine verl√§ssliche, ruhige Bezugsperson, die sich f√ľr ausgiebige Spazierg√§nge Zeit nehmen kann und die ihm mit viel Geduld die M√∂glichkeit gibt, sich nach und nach zu √∂ffnen.

PINI ist gechipt, geimpft, entwurmt und hat einen g√ľltigen EU-Pass. Wird, genauso wie Tiere von ACI, nur mit Schutzvertrag abgegeben!

Wenn SIE den kleinen Hundemann in Ihrer Familie aufnehmen möchten, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie Frau Kerstin unter 0660/54 91 494!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Stritzi sucht aktive Menschen
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 300 verlangt.
Inserat eingestellt am 12.12.2019
FREMDINSERAT

STRITZI ist ein ca. 8,5 Jahre alter Border-Collie-Mix R√ľde, 50 cm gro√ü, 20 kg schwer und nicht kastriert. (Stand: 12.12.2019)

Die Halterin kann sich aus gesundheitlichen Gr√ľnden nicht mehr ausreichend um STRITZI k√ľmmern und m√∂chte daher einen neuen Lebensplatz f√ľr ihn finden. Zu seiner Vergangenheit kann sie keine Angaben machen, au√üer, dass er als Welpe als Findelkind im Tierheim gelandet war.

STRITZI ist ein sehr verschmuster, aufgeweckter Zeitgenosse. Er ist ein sehr kluges Tier, von Natur aus neugierig und erkundet seine Umgebung immer sehr genau. Er liebt lange Spazierg√§nge in ruhiger, naturbelassener Umgebung. Gro√üer Tumult und der Stress der einer Gro√üstadt √ľberfordern ihn und versetzen ihn in gro√üe Anspannung. STRITZI ist es gewohnt, tags√ľber alleine zuhause zu bleiben und kann damit sehr gut umgehen. Er verh√§lt sich ruhig, ohne etwas zu verschmutzen oder zu besch√§digen.

Menschen gegen√ľber zeigt er ein gro√ües Einf√ľhlungsverm√∂gen, und er begegnet ihnen offen und freudig. Den Umgang mit kleinen Kindern ist er nicht gew√∂hnt ‚Äď diesen weicht er lieber aus. Mit anderen Hunden kommt er gut aus ‚Äď er reagiert allerdings zumeist verunsichert auf Hunde, welchen der Schweif fehlt ‚Äď offenbar kann er deren K√∂rpersprache nicht deuten. Rassegem√§√ü ist er sehr gelehrig und hat Spa√ü an gemeinsamen Trainingseinheiten ‚Äď sein quirliges Temperament erfordert allerdings eine konsequente F√ľhrung und viel Geduld ‚Äď kein Anf√§ngerhund!

STRITZI wurden vor 2 Jahren 2 Metallplatten in das rechte Vorderbein eingesetzt, um eine Fehlstellung zu korrigieren. Er lebt seither ann√§hernd beschwerdefrei ‚Äď es kann allerdings vorkommen, dass er an kalten Wintertagen oder nach sehr langen Spazierg√§ngen ein wenig humpelt.

Zurzeit wohnt STRITZI - zusammen mit einem Zweithund (Pekinese, m√§nnlich, nicht kastriert - ebenfalls abzugeben, siehe Inserat PINI) - in einer kleinen Wohnung. Die beiden kommen gut miteinander aus, haben aber keine besonders starke Bindung untereinander, weshalb sie sowohl zusammen, als auch getrennt, abgegeben werden k√∂nnen. STRITZI w√ľnscht sich aktive Besitzer, die ihm mit einer konsequenten F√ľhrung Sicherheit geben. √úber einen Garten w√ľrde er sich freuen. Bei gen√ľgend Auslauf kommt er aber auch in einer Wohnung gut zurecht. Wichtig sind ihm auch ausgiebige Kuscheleinheiten.

Er ist gechipt, geimpft, entwurmt und hat einen g√ľltigen EU-Pass. Abgabe nur mit Schutzvertrag!

Auf Wunsch stellt die Halterin auch gerne alle weiteren gesundheitlichen Unterlagen (R√∂ntgenbilder etc.) zur Verf√ľgung.

Sollten SIE Interesse an diesem wunderbaren R√ľden haben, dann melden Sie sich bitte unter 0660/54 91 494 bei Frau Kerstin!

Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Sch√ľtzlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org


Kontakt: Animal Care International/Renate Grell
renate.grell@animalcare-international.org +43(0)676/39 44 570

Rea (Betreuungsplatz in V), menschenbezogen, verschmust, gutm√ľtig, lebhaft, verspielt
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.12.2019
Rea ist eine, vermutlich im J√§nner 2017 geborene, kastrierte Mischlingsh√ľndin, die in Svilos (Serbien) zusammen mit ihrer Mutter und drei Geschwistern ausgesetzt gefunden wurde. Sie lebt inzwischen auf einem Betreuungsplatz bei einer Hundetrainerin in Vorarlberg.

Sie besitzt ein sehr sanftes, sensibles Wesen, ben√∂tigt viel Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und reagiert in ihr unbekannten Situationen schreckhaft. Sie mag Kinder, vertraut ihnen schneller als Erwachsenen und hat, sofern diese den Umgang mit Hunden gewohnt sind, Spa√ü im Umgang mit ihnen. Rea verbringt viel Zeit in ihrer Hundebox, von der aus sie alles beobachtet und sich gesch√ľtzt f√ľhlt. Wenn man ihr die M√∂glichkeit zum Schauen und Verstehen gibt, entwickelt sie sich zu einer richtig fr√∂hlichen Hundedame.

Sie braucht die Gesellschaft von Artgenossen, an denen sie sich orientieren kann, um auf diese Weise leichter Zugang zum Menschen zu finden.

Sie sucht liebevolle, geduldige und einf√ľhlsame Menschen, die einen ruhigen Lebensstil pflegen, ihr Sicherheit geben und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Die H√ľndin hat eine Schulterh√∂he von 55 cm und wiegt 22 kg.

Möchten Sie Rea adoptieren?

ACA - Kontakt:
Heidi Rupp
0664 / 53 71 807
heidi.rupp@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber REA, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rea

Video-Link: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rea?showVideo

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Ike, menschenbezogen, sehr lieb, verschmust, lebhaft, verspielt, gelehrig, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.12.2019
Ike ist ein im August 2018 geborener, kastrierter Mischlingsr√ľde, der gemeinsam mit seiner Schwester Iris (Eigenes Inserat), im Alter von nur wenigen Tagen, in einem K√ľbel vor dem Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation abgestellt wurde und seither dort lebt.

Er ist ein √ľberaus lieber, besonders sanfter junger Hund mit wundersch√∂nen Augen, die jedoch auffallend traurig in die Welt blicken. Da er bisher nichts anderes als ein Leben hinter Gittern kennen gelernt hat, begegnet er fremdem Menschen zun√§chst sehr √§ngstlich und vorsichtig und braucht einige Zeit, um Vertrauen zu fassen. Gibt man ihm jedoch die M√∂glichkeit, sich in seinem Tempo anzun√§hern und unterst√ľtzt ihn, gewinnt Ike Zutrauen und entwickelt sich zu einem treuen und au√üerordentlich anh√§nglichen Begleiter, der sich gerne streicheln l√§sst und dankbar f√ľr jedes gute Wort ist. Wir empfehlen ihn nicht f√ľr Familien mit Kleinkindern, da ihm diese zuviel Stress bereiten w√ľrde.

Er versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ein souver√§ner Kumpel, an dem er sich orientieren kann, w√ľrde ihm sicherlich das Einleben erleichtern. Mit Katzen ist er ebenfalls vertr√§glich.

Er sucht liebevolle, geduldige und einf√ľhlsame Menschen, die ihn aus seiner Traurigkeit herausholen wollen, mit seiner √Ąngstlichkeit umgehen k√∂nnen und bereits √ľber ausreichend Erfahrung in der Hundehaltung verf√ľgen.

Aufgrund seiner Sensibilität wird er nicht in die Stadt vermittelt!

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von ca. 45 cm und wiegt ca. 15 kg.

Möchten Sie Ike zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

ACA - Kontakt:
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
Barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber IKE, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/ike

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Diny, verschmust, menschenbezogen, lebhaft, verspielt, katzenverträglich
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.12.2019
Diny ist ein, vermutlich im Mai 2019 geborener Shar-Pei-Labrador Mischlingsr√ľde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern gemeinsam mit seinem Bruder Kiku (Eigenes Inserat) als Resultat eines unerw√ľnschten Wurfes √ľbergeben wurde.

Er ist ein kleiner Sonnenschein, liebt alle Menschen und genie√üt jede Zuwendung. Er kuschelt gerne, h√§ngt sehr an seinen Bezugspersonen und ist interessiert an neuen Dingen. Seinem Alter entsprechend, ist er lebhaft, verspielt und ausgesprochen gelehrig. Er eignet sich ausgezeichnet als Familienhund und w√ľrde sich auch in Familien mit Kindern wohlf√ľhlen.

Diny versteht sich bestens mit Artgenossen und w√§re eine gute Wahl als Zweithund. Katzen d√ľrfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, nicht mitten in der Stadt leben und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde wird ausgewachsen eine Schulterh√∂he von ca. 45 ‚Äď 48 cm erreichen und ca. 15 - 18 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Gr√∂√üen- und Gewichtsangaben um Sch√§tzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher k√∂nnen sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Diny adoptieren?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber DINY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/diny

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Rocky, ausnehmend freundlich und menschenbezogen, sehr verschmust, neugierig, lebhaft
die Vergabe erfolgt über ein Tierheim/Tierschutzorganisation.
Es wird eine Kostenerstattung für Impfung (Schutzgebühr) in Höhe von 290 verlangt.
Inserat eingestellt am 11.12.2019
Rocky ist ein am 05.07.2012 geborener Beagle Mischlingsr√ľde, der nach dem Tod seines Besitzers zu unseren ungarischen Tierschutzpartnern kam, da ihn die Familie nicht behalten wollte.

Er besitzt ein ausnehmend freundliches und menschenbezogenes Wesen und liebt es gestreichelt zu werden. Er ist neugierig, geht gerne spazieren und l√§uft brav an der Leine. Der Verlust seines Herrchens war f√ľr ihn ein gro√üer Schock, sodass er nun unter massiver Trennungsangst leidet. Das Alleinbleiben muss bei ihm sehr vorsichtig und langsam trainiert werden, wahrscheinlich sogar mit Hilfe eines Trainers. Man muss, wenn man Rocky adoptieren will, bereit sein, √ľber einen l√§ngeren Zeitraum hinweg, sein Leben umzustellen. Derzeit bellt und jault er unentwegt, sobald seine Bezugsperson ihn verl√§sst.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegen√ľber ist nicht bekannt. Auch das Vorhandensein eines anderen Hundes ist keine Garantie, dass er sich ruhig verh√§lt.

Er sucht liebevolle, geduldige und aktive Menschen, die die M√∂glichkeit haben, ihn vorerst √ľberall hin mitzunehmen oder von zuhause aus arbeiten, √ľber ausreichend freie Zeit verf√ľgen, um sich mit ihm zu besch√§ftigen und Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der R√ľde hat eine Schulterh√∂he von 37 cm und wiegt ca. 13 kg.

Möchten Sie Rocky ein gutes neues Zuhause schenken?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

N√§here Informationen √ľber ROCKY, hier: https://www.animalcare-austria.at/de/unsere-tiere/hunde-in-oesterreich-und-ungarn/rocky

Wir versuchen, Ihnen eine m√∂glichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vor√ľbergehend) √§ndern kann. Es ist m√∂glich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder √§ngstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 290 Euro.
F√ľr jeden kastrierten Hund werden zus√§tzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


Kontakt: www.animalcare-austria.at

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13