Logo: HausTierSuche.at - Private Tierschutzinitiative


Gästebuch



Wir wĂĽrden uns ĂĽber einen Eintrag freuen.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 
30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 
60 61 62 63 


René Gruber aus Berndorf schrieb am 24.03.2008:

Hallo,ich hab vor einigen tagen meinen kleinen mix welpen lexi geholt, der nun mittlerweile NANO heisst!
er ist nicht mehr so ängstlich und ein sehr verschmuster, er fährt wahnsinnig gern mit dem auto und läuft wie ein grosser an der leine.
liebe grĂĽsse




Angelika Wieser aus Markt Piesting schrieb am 23.03.2008:

Liebe Frau Höss!
Rudi markiert nicht mehr und kennt auch schon einige Nachbarn (auch den Nachbarshund, den er gemeinsam mit Maxi verbellt). Er darf auch schon aus der Futterschüssel von Maxi fressen. Wir machen jeden Tag zwei ausgedehnte Spaziergänge und gehen auch öfters in den Garten hinaus. Meinen Lebensgefährten hat er schon ins Herz geschlossen und lässt sich ausgiebig von ihm streicheln. Ich denke, er fühlt sich sehr wohl bei uns.

Liebe GrĂĽĂźe
Angelika Wieser

Nina schrieb am 22.03.2008:

Hallo! Wir haben seit 3 Tagen unseren süßen Dackelmischling Maggy. Sie macht uns viel Freude. Auch der kleine schwarze Mischling Lexi ist in guten Händen meines Sohnes.
Liebe GrĂĽĂźe an alle

Vanessa Oberhammer aus LundenburgerstraĂźe 103 2193 Bullendorf schrieb am 21.03.2008:

Ihr habt süße Tiere und schöne Freilaufgehege. Frrrroooohhhhhheeeeee
Ooooosttttteeerrrnn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Website: Keine Bekannt
Silvia Harmelin aus Wien schrieb am 21.03.2008:

Liebe Fr. Höss-Filipp,
Vielen Dank nochmals für die Vermittlung des kleinen „Wonneproppen“! Wir genießen jeden Tag mit SLEEPY und sie hat sich auch schon richtig gut eingelebt.
Ich übermittle Ihnen hiermit auch gleich ein großes Lob und Dankeschön für jemanden, der sich mit sehr viel Engagement und Hingabe verlassenen Tieren widmet – Menschen wie Sie gibt es leider nicht allzu viele!
Sobald ich es schaffe Fotos von meiner Kamera auf meinen Computer zu spielen, schicke ich Ihnen einen kleinen Eindruck von unserem neuen „Familien-Leben“!
Ich wĂĽnsche Ihnen alles Gute bei der Vermittlung der Tiere!
Liebe GrĂĽĂźe,
Silvia Harmelin

Christine (Kater Petzi) aus Wien schrieb am 20.03.2008:

Liebe Brigitte!

Ihnen und Ihrer Familie sowie allen Tieren frohe Ostern.

Liebe GrĂĽĂźe
Christine

nora schrieb am 17.03.2008:

hallo!
wir freuen uns auch mit euch, daĂź rudi wieder da ist und es ihm gut geht.
wir wünschen euch eine schöne zeit und dir rudi, wünschen wir den besten platz den es gibt.
viele wuffs von matti (vormals djuke), laika und herrn rossi an euch alle
und lg aus oö

Fam. Halwachs aus Tribuswinkel, NĂ– schrieb am 16.03.2008:

LIEBER RUDI!

SUPER, DASS DU WIEDER DA BIST!!! HIER GEHT ES DIR ENDLICH GUT! GENIESSE DIE SCHĂ–NE ZEIT MIT FAM. HĂ–SS-FILIPP UND VERGISS HOFFENTLICH BALD ALLES SCHLIMME, DAS DU ERTRAGEN MUSSTEST.
Wir wĂĽnschen Dir viele leckere Knochen und ein warmes Platzerl neben Fidi
Fam. Sandy & Konrad Halwachs

Grutschnig Edith aus 1110Wien Simmeriger-Haide Gr,2 P.110 schrieb am 15.03.2008:

Gott sei Dank das Rudi wieder da ist,Er wird sehr viel Liebe brauchen um seine schlechte Vergangenheit zu bewältigen.Ich hoffe das sich liebe , einfühlsame Tierliebhaber melden. L.G. Grutschnig Edith Akim,Maggi,Josy und Katzen

vera schrieb am 15.03.2008:

Wir wĂĽnschen Rudi alles Gute fĂĽr sein kĂĽnftiges Leben und bitte den FIDI um Freundschaft zu dem kleinen Buben. Auch ihm ist es ja einmal schlecht gegangen und er sitzt jetzt bei seiner Traumfamilie.
Ein kräftiges Wau,wau Agi, Elli, Nikos und Vera

andrea kment aus 2340 mödling, elsa-brandströmgasse 8 schrieb am 11.03.2008:

Gratulation! Das ist eine sehr gelungene und übersichtlich gemachte HP. Wir haben seit 1 Jahr einen Boxer-Staff-Mix-Rüden aus dem Vösendorfer Tierheim bei uns beheimatet und sind sehr, sehr glücklich mit ihm, obwohl die eine oder andere Geschichte sehr ident war... Leinegehen - hilfe! Eine Hundedame -hurra! Andere Hunde - spielen! Nur wenn ich will, dann habe ich in solchen Situationen Zeit für mein Frauchen.
Aber was solls? Er wird im Juni 2 Jahre und auch er wird älter und ruhiger! Bis dahin bleibt mein Adrenalinspiegel in Schwung! Viel Erfolg weiterhin!
LG
Andrea, Thomas und selbstverständlich MAX

doris aus berlin schrieb am 10.03.2008:

ICH FINDE EURE SEITE EINFACH GENIAL UND KLASSE ZUM HERUMSTĂ–BERN ;
DRUM WOLLTE ICH EUCH EINEN KLEINEN GRUSS HINTERLASSEN



Website: http://www.download-sexfilme.com
Raoul aus Kärnten schrieb am 10.03.2008:

Tolle Seite und sehr ĂĽbersichtlich.

Schade nur dass es so viele Tierquäler gibt!
FĂĽr alle die was zum Protestieren brauchen,
oder einfach nur ihr liebstes Haustier öffentlich
zeigen möchten -
seht mal auf meine HP

Website: http://www.quickshirt.at
Michaela1907 aus Wien schrieb am 09.03.2008:

also ich hab mir gerade die bilder angeschaut und die kommentare durchgelesen und ich bin fassungslos und geschockt. wie kann man einem tier nur so etwas unsagbar grauenhaftes antun ?? ich weiss, daß es schon viele organsiationen gibt, die helfen - dennoch müssen noch zu viele tiere so grosses leid ertragen. ich werde auf jeden fall einen dauerauftrag einrichten und euch monatlich einen betrag (wenn auch klein) zukommen lassen - kann leider nicht so wie ich möchte, da ich aufgrund meiner karenz nur geringe mittel zur verfügung habe. dennoch möchte ich etwas gutes tun !!!

elfriede m. schrieb am 09.03.2008:

am sonntag durften wir uns mit eigenen augen davon ĂĽberzeugen, wie gelebter tierschutz und liebe zu tieren in menschengestalt ausschauen:
ein sympathisches ehepaar mit bildhĂĽbscher tochter und eine total liebe und nette nachbarin, die nicht nur mit rat - sonder mit hilfreicher tat zur seite steht.
einzig herrn fidis strenger blick hat uns ein wenig in die schranken gewiesen - aber irgendjemand muss ja fĂĽr ordnung sorgen.
es war eine stunde, die uns das herz warm werden liess und sehr gerne werden wir fr.höss und team weiter unterstützen - auch wenn "unser" nico seinen platz gefunden hat.
mir schwebt da so ein kleiner flohmarkt in unserem garten vor.......
ganz liebe grĂĽsse an alle - besonders natĂĽrlich an nico und den zauberhaften aladin.



e.m. schrieb am 07.03.2008:

es ist sicher keine leichte entscheidung, sich von einem tier zu trennen.
wenn man dafĂĽr die verantwortung ĂĽbernimmt, sich dem problem stellt und hilfe sucht, ist das fĂĽr mich in ordnung.
zu verurteilen sind jene menschen, die zu feige sind, zu sagen ich schaffe es nicht mehr und das tier irgendwo aussetzen.


Brigitte Höss-Filipp schrieb am 06.03.2008:

UNS WURDE HEUTE FOLGENDE INFO AUS EINEM FORUM ĂśBERMITTELT. OBWOHL DIE ECHTHEIT NOCH NICHT BESTĂ„TIGT WERDEN KONNTE, SIND WIR DER MEINUNG DIESE NACHRICHT VERĂ–FFENTLICHEN ZU MĂśSSEN. BESSER EINMAL ZU VIEL ALS EINMAL ZU WENIG !!!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

In Hainburg, Marchfeld, Gänserndorf und Umgebung sind wieder einmal Hundehasser unterwegs!

Es wird Gift ausgelegt, welches, das ĂĽber Nase oder Pfoten aufgenommen wird...
In der Nähe gibt es eine Kanadische Schäferhündin, die bereits mit dem Gift in Berühung kam, und es sieht momentan nicht gut aus für die Hündin.
Weiters wird gewarnt, dass Wurststücke, die mit Reissnägeln gefüllt sind, in die Gärten geworfen werden!!

Bitte gut auf Eure Vierbeiner aufpassen!!!


FIDI Höss-Filipp aus Großenzersdorf schrieb am 06.03.2008:

Hallo Ihr drei Mädels !
Ja ich weiß, sagen mir auch meine Vierbeiner immer wieder aber sobald ich ein Sackerl rascheln höre, geht eben die pure Leidenschaft mit mir durch. Frauchen ist leider so vernünftig und so zieht sich der Tag endlos in die Länge bis ich dann abends endlich mein Betthupferl = 1 Fredi Keks bekomme. Ihr könnt mir glauben, die Wartezeit ist kaum zu ertragen ...
Also nochmals Danke fĂĽr mein Packerl (...ganz besonders stolz war ich auf meinen ganz eigenen Namen auf dem Adresszettel, wo ich doch so lange namenlos war ....).
Wuffbussi, Euer Fidi

Agi und Elli schrieb am 05.03.2008:

Lieber Fidi,

unser Frauli hat leider Deinen Eintrag wegen der vielen anderen, die sich mit Hunden in anderen Ländern beschäftigen, übersehen und ihn uns erst heute früh vorgelesen. Eines müssen wir aber schon sagen Dragee-Keksi sind nicht für Dich, Du weißt ja wegen der Schokolade, sondern für Dein rauli gedacht. Und bitte Zähneputzen nicht vergessen. Und wir hoffen sehr, dass Du so wie wir auch Deine Leckerli mit Deinen Freunden teilst.

Wau, wau, wau von Agi, Elli und Niki

jojo schrieb am 03.03.2008:

Hallo an das Tierschutzteam,
eure Arbeit und euer Einsatz kennt keine Grenzen und das ist gut so. Solche Bilder wie auf eurer Hp sind leider keine Seltenheit.

Ich wĂĽnsche eurem Team weiterhin viel Kraft bei eurem Einsatz im Tierschutz.

liebe GrĂĽĂźe
jojo

Website: www.unsere-rasselbande.beep.de

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 
30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 
60 61 62 63